„Getting Away With It“: Johnny Marr wird 60!

Pressebild des britischen Musikers Johnny Marr, zu dessen 60. Geburtstag der Song „Getting Away With It“ seiner Band Electronic unser Track des Tages ist.

Johnny Marr wurde heute vor 60 Jahren am 31. Oktober 1963 in Manchester geboren

„Getting Away With It“, die Debütsingle des Duos Electronic, ist unser Track des Tages zum 60. Geburtstag des britisches Musikers Johnny Marr. Eigentlich hatte der 1963 in Manchester geborene John Martin Maher Fußballprofi werden wollen. Das ließ sich sogar ganz gut an: Manchester City und Nottingham Forest zeigten Interesse an dem heranwachsenden Spieler. Doch dann entdeckte er die Gitarre. Das Spielen brachte er sich selbst bei, mithilfe von Schallplatten und einer Akkordtabelle. Für die Musik änderte er seinen Nachnamen in „Marr“, denn so sprach man seinen ohnehin aus. Außerdem gab es schon einen bekannteren John Maher, nämlich den Schlagzeuger der Buzzcocks. Anfang der 80er spielte Marr in einer Funk-Band namens Freak Party, aber bekannt wurde er vor allem für sein zugleich rhythmisches und melodiöses Spiel und seine innovativen Sounds bei The Smiths.

Johnny Marrs Horizont war schon immer sehr viel breiter als der jangly Indie-Pop-Kontext, mit dem man ihn oft assoziiert. So griff er etwa 1984 auf seine funky Vergangenheit zurück, als er Gitarrenspuren zu einer Single des Factory-Records-Dancefloor-Acts Quando Quango beisteuerte. An den Reglern saß bei der Aufnahme Bernard Sumner von New Order. Als dieser vier Jahre später, frustriert von dem Versuch, in seiner Band verstärkt programmierte Synthies unterzubringen, ein neues Ventil suchte, tat er sich mit Marr zusammen. Das Projekt hieß Electronic, und anfänglich war dies auch ein sprechender Name. Nach ein paar White-Labels für Factory Records wurde unser Track des Tages 1989 die erste Electronic-Single. Deren Lyrics, eine Parodie der weinerlichen Texte von Marrs Ex-Bandkollegen Morrissey, sang Sumner mit Unterstützung von Neil Tennant von den Pet Shop Boys. Nach drei Electronic-Alben, einem Album mit dem Projekt Johnny Marr And The Healers und Gastspielen bei Modest Mouse und The Cribs veröffentlicht Marr seit 2013 Soloalben.

Der britische Gitarrist und Sänger Johnny Marr wurde am 31. Oktober 1963 als John Martin Maher im nordenglischen Manchester geboren. Zu seinem 60. Geburtstag ist der Song „Getting Away With It“ seiner Band Electronic heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Jörg Purwin
    Nov 1, 2023 Reply

    The Smiths sind einfach ein Teil meiner Jugend, und Morrissey und Johnny Begleiter meiner Zeit, mit ihrer Musik und Projekten! Danke und viel Gesundheit und noch viele coole Konzerte, wie in München, Johnny Marr!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.