Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Der lange Weg von Hazlehurst nach Offenbach

ByteFM: Was ist Musik vom 08.05.2011

Ausgabe vom 08.05.2011: Der lange Weg von Hazlehurst nach Offenbach

Überschreibungen, Aneignungen, Uwidmungen - vom Umgang mit Vorbildern und Vorgefundenem.

Im Mai feiern drei amerikanische Songautoren runde Geburtstage. In einer kleinen Reihe widmet sich Was ist Musik den Spuren, die Robert Johnson, Jonathan Richman und Bob Dylan gelegt haben.

1. Der lange Weg von Hazlehurst/Mississippi nach Offenbach am Main
Was ist Musik am 08.05.

Robert Johnson wäre am 8.Mai hundert Jahre alt geworden. Er hat nicht viel mehr als zwei Dutzend Songs aufgenommen. Die aber wirken nach, werden immer wieder überschrieben, angeeignet. Gibt es ein Kontinuum von Robert Johnson, dem Bluesmann, zum Robert Johnson, dem Houseclub? Von Robert Johnson zu Ja, Panik?

2. Verschwende deine Jugend nicht
Was ist Musik am 15.05.

Dass Jonathan Richman mal 60 Jahre alt wird, damit war nicht zu rechnen. Nicht wegen eines ruinösen Lebenswandels, eher wegen der habituellen Jugendlichkeit, der anscheinend unerschöpflichen Begeisterungsfähigkeit: für Maler, für Barbecues, für Moskitos, für Lesbenbars, für Velvet Underground

Ist Jonathan ein Kindskopf? Ist sein Habit ein Ablenkungsmanöver? Was hat das mit seiner Jewishness zu tun?

3. Frauen für schlechte Tage - Bob Dylan und sein Einfluss auf die deutschsprachige Popmusik
Was ist Musik am 22.05.

„Die Idee war eher eine Art polemischer Berichterstattung zu machen von den Dingen, die einem auf die Nerven gehen.“ So beschreibt Ted Gaier von den Goldenen Zitronen den Einfluss Bob Dylans auf seine Band.

„Dylan ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auf einen Künstler blicken und ihn vielleicht in seiner Methodik auch ein bisschen durchschauen kann“, sagt Andreas Spechtl von Ja, Panik über den Einfluss Bob Dylans auf seine Band. Und weiter: „Eigentlich ist die Lehre Dylans die von der Dekonstruktion. Dass man jedes Lied auf seine Idee herunterbrechen können muss.“ Auch dabei: Carsten Jost, Frauen für schlechte Tage, Blumfeld, Tobias Levin, Christiane Rösinger, Die Erde…

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Robert Johnson / From Four Until Late
The Complete Recordings / CBS
2.  Gil Scott-Heron / Me And The Devil
I’m New Here / XL
3.  Robert Johnson / Me And The Devil
The Complete Recordings / CBS
4.  Massimiliano Pagliara / Harmonize
Focus For Infinity / Live At Robert Johnson
5.  Gun Club / Preaching Blues
Fire Of love / Rough Trade
6.  Robert Johnson / Preaching Blues
The Complete Recordings / CBS
7.  Ja, Panik / Mr. Jones & Norma Desmond
DMD KIU LIT / Staatsakt
8.  Robert Johnson / If I Had Possession Over Judgement Day
The Complete Recordings / CBS
9.  Sun Ra / Space Is The Place
Media Dreams / Art Yard
10.  Sun Ra / Constellation
Media Dreams / Art Yard
11.  Rah Band / Clouds Across The Moon
Ata – Live At Robert Johnson / Live At Robert Johnson
12.  Robert Johnson / Phonograph Blues
The Complete Recordings / CBS
13.  Roman Flügel / Lovedancing
Desperate Housemen EP / Live At Robert Johnson
14.  Roman Flügel / Mulish Crease
Desperate Housemen EP / Live At Robert Johnson
15.  Mighty Ballistics Hi-Power / Here Come The Blues
Here Come The Blues / Criminal Damage
16.  Beck & Jack White / Last Fair Deal Gone Down
Harry Smith Revisited / Beck
17.  Robert Johnson / Last Fair Deal Gone Down
The Complete Recordings / CBS
18.  Cpt. Kirk / Racist friend
More Extended Versions / What’s So Funny About
19.  Bob Dylan / Tombstone Blues
Highway 61 / CBS
20.  Robert Johnson / Kind Hearted Woman Blues
The Complete Recordings / CBS
21.  Bob Dylan / Blind Willie McTell
The Bootleg Series Vol. 3 / Sony
22.  Robert Johnson / Stones In My Passway
The Complete Recordings / CBS