Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Cosmos Love Equals Happiness

ByteFM: Cosmos vom 18.03.2021

Ausgabe vom 18.03.2021: Love Equals Happiness

Ohne die Dinge „Schön zu reden“ und nicht ausser Acht lassend, unsere Welt könnte noch mehr Grösse des Geistes, bessere Politik, mehr Achtsamkeit mit dem gegebenen der Natur und und und vertragen, können wir alle doch auch erkennen, das alles das doch auch da ist, lebendig, in uns, spürbar, wenn wir des Kanals fündig sind oder werden. Dann, in grosser Vielfalt, offenbart es sich, durch uns, die Menschen, in unserem Tun und Wirken, sofern es nicht der Egozentrik oder dem Streben nach unverhältnismässig materialistischem Wollen unterliegt, auf jener Ebene anzuhäufen, was das Zeug hält. Fliesst es im rechten Verhältnis, hat die Menschheit sehr viel Nutzen dadurch. In den Wissenschaften wie z.B. der Physik, Chemie, Medizin oder auch in der Architektur. Frauen und Männer, schon immer so, machen das Leben hier auf dem Erdenrund dauerhaft lebbar, lassen Krankheiten erträglich werden, eliminieren jene, finden Wege, bis dahin verloren geglaubtes Leben zu erhalten, zu bessern, so dass wir lange hier einher wandern können, zu anderen Kulturen Wege ebnen und begehen, oder über die Meere hinweg fahren und mit ihnen eins werden können. So lautet höchstwahrscheinlich der „Masterplan“ zu Anbeginn dessen, dessen wir in den lichten Momenten unseres Hiersein uns dann auch bekennen. Vielleicht erst mit Widerwillen, das ist wohl normal und dann beginnen wenige zu verstehen, viele folgen dem Wissen, nicht wenige sträuben sich, und dann gibt es auch die, die eine noch gelungenere Variante hervor bringen mögen. Dann geht die Überzeugungsarbeit wieder von vorne los. Manches jedoch wird Manifest, es lässt sich einfach nicht dran rütteln. Das die Weltkugel doch eine Scheibe nur ist, denken wohl die, denen das Programm den verkehrten, diffus strahlenden Sender übermittelt. Zum Glück weiß das Gros der beseelten Bürger dieses Globus’ gar nicht, wo da der Knopf für diesen Kanal ist und suchen auch nicht danach. Es ist noch immer wesentlicheres zu tun, als mit vergebener Mühe das Falsche im Richtigen auftun zu wollen.

Auch die Muse, die Kunst, gehört zu oben beschriebenem. Die Literatur, das Theater, die Malerei und, Achtung, jetzt kommen wir zum Thema, welches den Byte.FM Hörer dann doch hier am meisten tangiert, die Musik. Sie schenkt uns Erkenntnisse, bereitet Freuden, löst in uns befremdendes oder schon vertrautes, lässt Emotion heraus, wie es eine Abhandlung zum Doppler-Effekt beispielsweise höchstwahrscheinlich nur bei erheblich wenigen tun will. Die Trommeln der Burundis, die Mathematik in der Musik von J.S.Bach, das revolutionäre Spiel des Charlie Parker, die verspielte Musik der Freunde John, Paul, George und Ringo, all dies erfüllte den Raum, um uns alle am Glück des Klang teilhaben zu lassen, Momente des Glückes zu empfinden, um dann eine weitere Strecke durch das Mühsal des Sein aufgeheitert, ermutigt schreiten zu können.

Der Vielfalt in der Musik ist natürlich nicht in Sekunden, Minuten, gar Stunden bei zu kommen. Es bleiben immer nur Augenblicke, die des eingeschaltet sein des Radio, des mobilen Telefon, des Laptop, whatever, bis anderes uns ruft, der Schlaf uns einfängt oder so. Cosmos heute stellt sich da nicht anders dar, es ist eine Stunde nur, für die Musik unter anderem von Al Green, Moodymann, Mop Mop, Nubiyan Twist, Stevie Wonder, Mildlife, Pharoah Sanders und mehr, wenn nicht damit schon das Limit von sechzig Minuten überschritten ist. Denn, auch dafür wird Zeit benötigt, es soll noch eine musikalische Würdigung für einen grossen des American Folk in das eng geschnürte Kleid eingepasst werden, der seinen 85. Geburtstag am 16. März hätte begehen können. Er selbst hat dem grossen Bohei des Marktes nichts abgewinnen können, seine Musik jedoch brachte anderen Ruhm und Ehre. Selbst wenn deren eigenes Wirken und Erschaffen das auch schon her gegeben hat, stehen jene mit den Liedern von besagtem in einem besonderen Lichtschein. Mein so sehr geliebter Harry Nilsson sogar hatte seinen grössten Hit mit einem von jenem komponierten Lied.

If you don’t know, who, now you’ll know, right?

Kommentare

DouglasCampbell vor 2 Monaten
Hey Paul und auch "The New Kid On The Block" Robert_Endres, natürlich bleibe ich Euch Hörer*innen gesonnen. Ihr macht es doch erst möglich, das die Musik, die Gefühle darin und auch die Vielzahl der Moderator*innen nach draussen dringen. Habt ihr beiden und alle weiteren Zuhörer*innen meinen aufrichtigen Dank für Euren Kommentar, Euer Ohr. Let's keep on keepin' on. Bleibt auch Ihr alle gesund, an Leib und auch im "Spirit" Herzlichen Gruss, D.

paulee vor 2 Monaten
Hallo Mister Douglas, gracie für diesen liebevoll zusammengestellten Groove. Bleib gesund und uns Hörern gesonnen, LG Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

DouglasCampbell vor 2 Monaten
Hey Paul und auch "The New Kid On The Block" Robert_Endres, natürlich bleibe ich Euch Hörer*innen gesonnen. Ihr macht es doch erst möglich, das die Musik, die Gefühle darin und auch die Vielzahl der Moderator*innen nach draussen dringen. Habt ihr beiden und alle weiteren Zuhörer*innen meinen aufrichtigen Dank für Euren Kommentar, Euer Ohr. Let's keep on keepin' on. Bleibt auch Ihr alle gesund, an Leib und auch im "Spirit" Herzlichen Gruss, D.

paulee vor 2 Monaten
Hallo Mister Douglas, gracie für diesen liebevoll zusammengestellten Groove. Bleib gesund und uns Hörern gesonnen, LG Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Pharoah Sanders / Our Roots (Began In Africa)
Message From Home / Verve Records
2.  Moodymann / Do Wrong
Taken Away / KDJ
3.  Al Green / Love And Happiness
I’m Still In Love With You / Hi Records
4.  Stevie Wonder / Free
Characters / Motown
5.  Billy Paul / East
Let The Dollar Circulate (12inch) / Be With Records
6.  Nubiyan Twist / Keeper feat. Cherise
Freedom Fables / Strut
7.  Mop Mop / Naja Haja (Omaggio A Don Cherry)
Ritual Of The Savage / INFRACom!
8.  Don Cherry / Brown Rice
Brown Rice / EMI
9.  Mildlife / Vapour
Vapour (12inch) / Heavenly Recordings
10.  Fred Neil / Everybody’s Talkin’
Everybody’s Talkin’ (7inch) / Capitol Records