Sendungen

Was ist Musik Einigermaßen weise alte Männer. The Specials, 2.Teil

ByteFM: Was ist Musik vom 18.10.2021

Ausgabe vom 18.10.2021: Einigermaßen weise alte Männer. The Specials, 2.Teil

„Wir haben eigentlich schon immer Protestsongs geschrieben.“ Sagt Horace Panter, Bassist eins von drei verbliebenen Gründungsmitgliedern der Specials über ihr neues Album „Protestsongs 1924 – 2012“. Panter weiter: „2020 hat alles verändert mit der Black Lives Matter Bewegung und dem zivilen Ungehorsam, es war das Jahr von Paranoia und Protest. Ursprünglich wollten wir ein Reggaealbum machen. Aber dann bekamen Lynval (ebenfalls Gründungsmitglied) und Nicolai, unser Keyboarder, diese komische Grippe und das entpuppte sich als Covid 19. Dann kam der Lockdown, Lynval musste zurück nach Seattle, wo er lebt, das war's. Also haben wir beschlossen, ein Cover-Album zu machen mit Protestsongs. Wir sind rangegangen wie an eine akademische Übung: Lass uns recherchieren, nicht die naheliegenden Songs covern. Okay, wir haben „Get Up Stand Up“ aufgenommen, das ist ziemlich naheliegend.“

Ja, der „Steht auf und wehrt Euch“-Evergreen von Bob Marley ist naheliegend. Weniger naheliegend ist, was die Specials aus dem Klassiker machen. Zurückgenommen, introvertiert singt Lynval Golding „Get Up Stand Up“, als hätte er Zweifel an den hehren Worten von Marley, dem Aufstands-Posterboy. Die Specials wissen, dass sie einen Aufruf zur Rebellion aus dem Jamaika der Siebziger Jahre nicht eins zu eins übertragen können ins Großbritannien der Corona-Gegenwart. Und Horace Panter weiß, wie er den müffelnden Begriff „Protestsong“ mit Hier & Jetzt füllen kann.

Neben Marley werden Leonard Cohen und die Talking Heads gecovert, Civil Rights Gospel von den Staple Singers oder Bürgerschreckrock von Zappas Mothers Of Invention. Am überzeugendsten funktioniert das, wenn Terry Hall, der weiße Sänger der Specials, seinen persönlichen Überdruss an dieser Welt politisiert. „Fuck All The Perfect People“ flüstert Hall statt es rauszubrüllen. Der torkelnde Walzer von Chip Taylor – Autor des Beat-Klassikers „Wild Thing“ – unterläuft den allfälligen Imperativ zur Selbstoptimierung mit der Klarstellung, dass nach Perfektion in einer unperfekten Welt nur strebt, wer halt ein Strebertrottel ist. Folglich muss sich auch nicht grämen, wer in dieser Welt scheitert: „I don't mind failing in this world“ - wer könnte das Lied der kalifornischen Sängerin/Aktivistin Malvina Reynolds überzeugender performen als Terry Hall? Mit zwölf Jahren wird er von einer Bande Pädosexueller entführt, seitdem leidet er unter Depressionen. Es ist wohl kein allzu übergriffiger Kurzschluß von der Künstlerfigur auf sein Werk, wenn man – mit dem britischen Autor Mark Fisher – behauptet, dass Hall die Gespenster seines Lebens nicht nur nicht loswird, sondern dass diese Gespenster durch seine Lieder geistern. Nein, Depression ist keine Privatsache, psychische Gesundheit in einem kranken System keine Normalität. Daran erinnert der Ausnahmesänger Hall immer wieder, mit seiner qua Punk und New Wave kultivierten Poignancy, das Wort steht gleichermaßen für Schärfe und Schmerzlichkeit. Und mit dem Deadpan-Humor eines Buster Keaton.

Mehr Protestsongs einst und jetzt rund um die Specials, The Special AKA, Fun Boy Three, The Colour Field…

Kommentare

klauswalter vor einem Monat
danke dito, hoobsmccan und matea für die blumen

MateaBuzuk vor einem Monat
Das war so schön, Klaus, vielen Dank!

hoobsmccan vor einem Monat
Danke für die beiden tollen Sendungen zum Specials-Album und die Beschreibung und Würdigung der Stimme von Terry Hall.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Specials / Trouble Every Day
Protestsongs 1924 – 2012 / Universal
2.  Mothers Of Invention / Trouble Every Day
Freak Out! / Reprise
3.  The Specials / Listening Wind
Protestsongs 1924 – 2012 / Universal
4.  Talking Heads / Listening Wind
Remain In Light / Sire
5.  Fun Boy Three / Things We Do
Waiting / Chrysalis
6.  Fun Boy Three / The Lunatics Have Taken Over The Asylum
Fun Boy Three / Chrysalis
7.  The Specials / The Lunatics Have Taken Over The Asylum
Encore / Universal
8.  The Specials / I Don’t Mind Failing In This World
Protestsongs 1924 – 2012 / Universal
9.  Malvina Reynolds / I Don’t Mind Failing In This World
I Don’t Mind Failing In This World / Aarhoolie
10.  The Specials / Fuck All The Perfect People
Protestsongs 1924 – 2012 / Universal
11.  The Rolling Stones / All Down The Line
Exile On Mainstreet / Decca
12.  The Color Field / The Color Field
The Color Field / Chrysalis