Sendungen

Ein Topf aus Gold

ByteFM: Ein Topf aus Gold

Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr
Wiederholung: Alle vier Wochen | Sonntag 10 - 11 Uhr
In Ein Topf aus Gold hört Ihr Songs, die klingen wie Vers-Epen, musikalische Lyrik, beatlose Prosa und instrumentale Meisterwerke. Es gibt eierige Gitarren und humpelnde Drums, smoothen Dream-Pop und elektronische Chill-In-Euphorien.

Der Sendungstitel erinnert an ein Kunstmärchen eines vermeintlichen Urahns der Moderatorin. E.T.A. Hoffmann versuchte Zeit seines Lebens, seine weltlichen Interessen mit denen für Literatur und Musik zu vereinen. In "Der Goldene Topf" sitzt ein Student in einer Flasche.

Genres

Dreampop Elektronika HipHop Lo-Fi New Wave Post-Punk Punk R&B

Kommentare

DiviamHoffmann vor 5 Monaten

daedalus vor 5 Monaten

DiviamHoffmann vor 8 Monaten
Dabei hab ich doch so viel alten Kram gespielt. :) Freut mich sehr, lieber Marco. Viele Grüße!

marco vor 8 Monaten

marco vor 8 Monaten
danke liebe Diviam, hab wieder neues Material entdeckt, cool...soap&Kino...cool...

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Liebe Alice, vielen Dank, das freut mich sehr! Auch, dass die böse Musik so bekömmlich war. :)

AlicePeters-Burns vor einem Jahr
Wie schafft Amelia Fletcher das nur alles? Als Professorin auch noch mit OBE Auszeichnung gewürdigt, als Musikerin jetzt noch tätig mit ihrem Mann in The Catenary Wires. Hat ihr Tag 48 Stunden? Mit Genuss diese Sendung, auch die "satanische" und "ärgerliche" Seite gehört. Danke Diviam!

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Lieber Marco, vielen Dank & schön, dass Du zugehört hast!

marco vor einem Jahr
Hallo liebe Diviam, danke für diese tolle Sendung :) LG

DirkBoehme vor einem Jahr
IDONTKNOW was ich dazu sagen soll, lieber Mushkin, außer vielleicht: Ich habe zu danken! Den Schwungvoll-Regler meistens auf 11 drehend: Dirk

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Lieber Stefan, lieber Robert, danke Euch, das freut mich sehr! Und Robert - ganz vielen Dank für Deine Unterstützung, willkommen im Club! :)

RobertLettner vor einem Jahr
Ah, wunderbare Sendung zu Nina Simone. Daher - finally - Freund von ByteFM :) LG, Robert.

heringcerin vor einem Jahr
Sehr schöner Topf aus Gold über Nina Simone. Danke!

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Ganz vielen Dank, lieber Andreas!

asfoto vor einem Jahr
Sehr schöne Sendung. Gerade am Sonntagmorgen. Vielen Dank und liebe Grüße Andreas

korbainsky vor 5 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 6 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

david terhart vor 6 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

david terhart vor 6 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 28.09.2021

On point: Little Simz

Cooler als Little Simz wird in diesem Jahr niemand mehr. Mit ihrem mittlerweile vierten Album „Sometimes I Might Be Introvert“, das auch Album der Woche hier bei ByteFM war, beschreibt sich die Rapperin Simbiatu Ajikawo…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 31.08.2021

Mirror / Fehler

Sich selbst im anderen sehen: Darum geht es in „I'll Be Your Mirror“ von The Velvet Underground & Nico. Der Song ist schon über 50 Jahre alt, nun hat ihn eine aktuelle Künstlerin gecovert: Courtney Barnett.

Ignoriere…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 03.08.2021

Zahlen, bitte!

„5“, „7“ und jetzt „9“ – so heißen drei letzten Alben des britischen Projektes Sault. Aus dieser Reihe heraus fallen nur die beiden Meilensteine aus dem vergangenen Jahr, „Untitled (Black Is)“ und „Untitled (Rise)“.
Weiterlesen >

Kommentare

DiviamHoffmann vor 5 Monaten

daedalus vor 5 Monaten

DiviamHoffmann vor 8 Monaten
Dabei hab ich doch so viel alten Kram gespielt. :) Freut mich sehr, lieber Marco. Viele Grüße!

marco vor 8 Monaten

marco vor 8 Monaten
danke liebe Diviam, hab wieder neues Material entdeckt, cool...soap&Kino...cool...

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Liebe Alice, vielen Dank, das freut mich sehr! Auch, dass die böse Musik so bekömmlich war. :)

AlicePeters-Burns vor einem Jahr
Wie schafft Amelia Fletcher das nur alles? Als Professorin auch noch mit OBE Auszeichnung gewürdigt, als Musikerin jetzt noch tätig mit ihrem Mann in The Catenary Wires. Hat ihr Tag 48 Stunden? Mit Genuss diese Sendung, auch die "satanische" und "ärgerliche" Seite gehört. Danke Diviam!

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Lieber Marco, vielen Dank & schön, dass Du zugehört hast!

marco vor einem Jahr
Hallo liebe Diviam, danke für diese tolle Sendung :) LG

DirkBoehme vor einem Jahr
IDONTKNOW was ich dazu sagen soll, lieber Mushkin, außer vielleicht: Ich habe zu danken! Den Schwungvoll-Regler meistens auf 11 drehend: Dirk

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Lieber Stefan, lieber Robert, danke Euch, das freut mich sehr! Und Robert - ganz vielen Dank für Deine Unterstützung, willkommen im Club! :)

RobertLettner vor einem Jahr
Ah, wunderbare Sendung zu Nina Simone. Daher - finally - Freund von ByteFM :) LG, Robert.

heringcerin vor einem Jahr
Sehr schöner Topf aus Gold über Nina Simone. Danke!

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Ganz vielen Dank, lieber Andreas!

asfoto vor einem Jahr
Sehr schöne Sendung. Gerade am Sonntagmorgen. Vielen Dank und liebe Grüße Andreas

korbainsky vor 5 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 6 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

david terhart vor 6 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

david terhart vor 6 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.