Sendungen

Ein Topf aus Gold

ByteFM: Ein Topf aus Gold

Alle vier Wochen | Mittwoch 23 - 0 Uhr
Wiederholung: Alle vier Wochen | Sonntag 10 - 11 Uhr
In Ein Topf aus Gold hört Ihr Songs, die klingen wie Vers-Epen, musikalische Lyrik, beatlose Prosa und instrumentale Meisterwerke. Es gibt eierige Gitarren und humpelnde Drums, smoothen Dream-Pop und elektronische Chill-In-Euphorien.

Der Sendungstitel erinnert an ein Kunstmärchen eines vermeintlichen Urahns der Moderatorin. E.T.A. Hoffmann versuchte Zeit seines Lebens, seine weltlichen Interessen mit denen für Literatur und Musik zu vereinen. In "Der Goldene Topf" sitzt ein Student in einer Flasche.

Genres

Kommentare

DiviamHoffmann vor 2 Monaten
Cool, danke für den Hinweis, Jochen. Da lese ich direkt weiter. Viele Grüße und einen schönen Sonntag für Dich!

JoeG vor 2 Monaten
Moin Divam, Carol Kaye war die Studiobassistin der Beach Boys und eminent wichtig. Brian Wilson hat sie einmal als lebendes Metronom bezeichnet, hat sie doch neben all der Allüren des Superstars stur geradlinig ihre Basslinien runtergespielt und war damit eine wichtige Konstante. Gruß Jochen

DiviamHoffmann vor einem Jahr

daedalus vor einem Jahr

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Dabei hab ich doch so viel alten Kram gespielt. :) Freut mich sehr, lieber Marco. Viele Grüße!

marco vor einem Jahr

marco vor einem Jahr
danke liebe Diviam, hab wieder neues Material entdeckt, cool...soap&Kino...cool...

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Liebe Alice, vielen Dank, das freut mich sehr! Auch, dass die böse Musik so bekömmlich war. :)

AlicePeters-Burns vor 2 Jahren
Wie schafft Amelia Fletcher das nur alles? Als Professorin auch noch mit OBE Auszeichnung gewürdigt, als Musikerin jetzt noch tätig mit ihrem Mann in The Catenary Wires. Hat ihr Tag 48 Stunden? Mit Genuss diese Sendung, auch die "satanische" und "ärgerliche" Seite gehört. Danke Diviam!

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Lieber Marco, vielen Dank & schön, dass Du zugehört hast!

marco vor 2 Jahren
Hallo liebe Diviam, danke für diese tolle Sendung :) LG

DirkBoehme vor 2 Jahren
IDONTKNOW was ich dazu sagen soll, lieber Mushkin, außer vielleicht: Ich habe zu danken! Den Schwungvoll-Regler meistens auf 11 drehend: Dirk

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Lieber Stefan, lieber Robert, danke Euch, das freut mich sehr! Und Robert - ganz vielen Dank für Deine Unterstützung, willkommen im Club! :)

RobertLettner vor 2 Jahren
Ah, wunderbare Sendung zu Nina Simone. Daher - finally - Freund von ByteFM :) LG, Robert.

heringcerin vor 2 Jahren
Sehr schöner Topf aus Gold über Nina Simone. Danke!

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Ganz vielen Dank, lieber Andreas!

asfoto vor 2 Jahren
Sehr schöne Sendung. Gerade am Sonntagmorgen. Vielen Dank und liebe Grüße Andreas

korbainsky vor 6 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 7 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

dave04 vor 7 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

dave04 vor 7 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 14.09.2022

Bodies Of Water

Ein Gewässer (Engl. „body of water“) kann viele Formen annehmen: Seen, Flüsse, Meere, Ozeane – 71 % der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt.

Auch in der Popmusik spielt Wasser immer wieder eine Rolle: Im Video zu ihre…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 17.08.2022

Perfide Spiele mit der Liebe

Wenn etwas perfide ist, ist es „heimtückisch“ oder „niederträchtig“. Eine perfide Sache ist das oft mit der Liebe, vor allem mit dem Verlassenwerden. „Perfidia“ (Verrat) heißt auch ein Schmachtfetzen aus den 40er-Jahren…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 20.07.2022

Hello Mellow Hitzewellow

Wenn die Temperaturen steigen, sinkt bei Vielen die Energie. Alles scheint sich etwas langsamer zu drehen, die Beine bewegen sich träger und die Gedanken drehen sich im Kreis.

Heute gibt es einen mellow Soundtrack zu ge…
Weiterlesen >

Kommentare

DiviamHoffmann vor 2 Monaten
Cool, danke für den Hinweis, Jochen. Da lese ich direkt weiter. Viele Grüße und einen schönen Sonntag für Dich!

JoeG vor 2 Monaten
Moin Divam, Carol Kaye war die Studiobassistin der Beach Boys und eminent wichtig. Brian Wilson hat sie einmal als lebendes Metronom bezeichnet, hat sie doch neben all der Allüren des Superstars stur geradlinig ihre Basslinien runtergespielt und war damit eine wichtige Konstante. Gruß Jochen

DiviamHoffmann vor einem Jahr

daedalus vor einem Jahr

DiviamHoffmann vor einem Jahr
Dabei hab ich doch so viel alten Kram gespielt. :) Freut mich sehr, lieber Marco. Viele Grüße!

marco vor einem Jahr

marco vor einem Jahr
danke liebe Diviam, hab wieder neues Material entdeckt, cool...soap&Kino...cool...

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Liebe Alice, vielen Dank, das freut mich sehr! Auch, dass die böse Musik so bekömmlich war. :)

AlicePeters-Burns vor 2 Jahren
Wie schafft Amelia Fletcher das nur alles? Als Professorin auch noch mit OBE Auszeichnung gewürdigt, als Musikerin jetzt noch tätig mit ihrem Mann in The Catenary Wires. Hat ihr Tag 48 Stunden? Mit Genuss diese Sendung, auch die "satanische" und "ärgerliche" Seite gehört. Danke Diviam!

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Lieber Marco, vielen Dank & schön, dass Du zugehört hast!

marco vor 2 Jahren
Hallo liebe Diviam, danke für diese tolle Sendung :) LG

DirkBoehme vor 2 Jahren
IDONTKNOW was ich dazu sagen soll, lieber Mushkin, außer vielleicht: Ich habe zu danken! Den Schwungvoll-Regler meistens auf 11 drehend: Dirk

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Lieber Stefan, lieber Robert, danke Euch, das freut mich sehr! Und Robert - ganz vielen Dank für Deine Unterstützung, willkommen im Club! :)

RobertLettner vor 2 Jahren
Ah, wunderbare Sendung zu Nina Simone. Daher - finally - Freund von ByteFM :) LG, Robert.

heringcerin vor 2 Jahren
Sehr schöner Topf aus Gold über Nina Simone. Danke!

DiviamHoffmann vor 2 Jahren
Ganz vielen Dank, lieber Andreas!

asfoto vor 2 Jahren
Sehr schöne Sendung. Gerade am Sonntagmorgen. Vielen Dank und liebe Grüße Andreas

korbainsky vor 6 Jahren
Danke für die schöne Sendung! Was vielleicht noch ganz gut gepasst hätte ist die Band "Codes in the Clouds" mit einem meiner Lieblingsstücke von "As the spirit wanes": Look back, look up.

DiviamHoffmann vor 7 Jahren
Oh, das tut mir Leid - bei der nächsten Sendung über die Krumme Lanke ist er dabei! Das Thema ist aber so ungefähr das gleiche wie beim nicht gespielten Song von Fredy Sieg: Frauen, mit denen man erst um den See spaziert und was danach passiert. Bisschen boring.

dave04 vor 7 Jahren
Ach, das ist eine Wiederholung. Trotzdem schade! :)

dave04 vor 7 Jahren
Schade, dass Du den Song von Ingo Insterburg nicht spielst! Hätte mich interessiert.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.