Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2022

Von ByteFM Redaktion, 31. Dezember 2022

Collage aus drei Eurer Highlights 2022

Ihr habt gewählt: Eure liebsten Alben 2022 kommen von The Düsseldorf Düsterboys, Die Nerven und Fontaines D.C.

Was das ByteFM Team im Jahr 2022 über die kurze und die lange Distanz musikalisch bewegt hat, haben wir Euch bereits verraten. Aber welche Musik hat Euch über das vergangene Jahr begleitet? Welches waren Eure liebsten Alben, welches Eure liebsten Songs, was wird wichtig im kommenden Jahr? Ihr habt uns Eure Favoriten verraten. Das Ergebnis könnt Ihr nun unten im Countdown nachlesen.

Wir freuen uns sehr über Euer Feedback– und darauf, für Euch und mit Euch auch im kommenden Jahr wieder fabelhafte neue Musik zu entdecken. Vielen Dank fürs Mitmachen, Eure Unterstützung und fürs Zuhören.

Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen, die Sendung mit Euren Highlights, gab es am Silvesternachmittag als Freispiel mit Ruben Jonas Schnell zu hören. Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ können die dreistündige Sendung in unserem Sendungsarchiv nachhören. Ebenfalls dort findet Ihr die Sendung mit den 40 meistgespielten Alben im Programm von ByteFM.

Hier könnt Ihr Mitglied werden und Radiokultur unterstützen.

Eure 33 liebsten Alben des Jahres 2022:

33. King Hannah – „I’m Not Sorry, I Was Just Being Me

32. Trentemøller – „Memoria

31. Jens Friebe – „Wir sind schön

30. Nichtseattle – „Kommunistenlibido

29. Weyes Blood – „And In The Darkness, Hearts Aglow

28. Viagra Boys – „Cave World

27. Bilderbuch – „Gelb ist das Feld

26. Nilüfer Yanya – „Painless

25. Kevin Morby – „This Is A Photograph

24. Black Country, New Road – „Ants From Up There

23. Placebo – „Never Let Me Go

22. Muff Potter – „Bei aller Liebe

21. Dry Cleaning – „Stumpwork

20. Aldous Harding – „Warm Chris

19. Stella Sommer – „Silence Wore A Silver Coat

18. Toro Y Moi – „Mahal

17. Kurt Vile – „(Watch My Moves)

16. King Gizzard & The Lizard Wizard – „Ice, Death, Planets, Lungs, Mushrooms And Lava

15. Σtella – „Up And Away

14. Moderat – „More D4ta

>

13. Die Sterne – „Hallo Euphoria

12. Little Simz – „No Thank You

11. The Smile – „A Light For Attracting Attention

10. Big Thief – „Dragon New Warm Mountain I Believe In You

9. Danger Mouse & Black Thought – „Cheat Codes

8. Kae Tempest – „The Line Is A Curve

7. Tocotronic – „Nie wieder Krieg

6. Wet Leg – „Wet Leg

5. Kendrick Lamar – „Mr. Morale & The Big Steppers

4. Rosalía – „Motomami

3. The Düsseldorf Düsterboys – „Duo Duo

2. Die Nerven – „Die Nerven

1. Fontaines D.C. – „Skinty Fia

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2021
    Was hat Euch musikalisch in diesem Jahr bewegt? Wir präsentieren die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen mit Euren liebsten Alben, Songs und Künstler*innen 2021!...
  • Die ByteFM Jahrescharts 2022
    Welche Musik wurde 2022 in unserem Programm am meisten gespielt? Wir haben gezählt, addiert, ausgewertet und präsentieren: die 40 meistgespielten Alben des Jahres – die ByteFM Jahrescharts 2022!...
  • Fontaines D.C. – „Skinty Fia“ (Album der Woche)
    Auf ihrem bis dato düstersten Album zeigen sich die Post-Punk-Poeten Fontaines D.C. erneut als Meister des emotionalen Minimalismus. „Skinty Fia“ ist unser ByteFM Album der Woche....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.