Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

School Of Rock

Instrumentenkunde: Minimoog 1970-1980

ByteFM: School Of Rock vom 08.03.2020

Ausgabe vom 08.03.2020: Instrumentenkunde: Minimoog 1970-1980

Mit dem Minimoog brachte die amerikanische Synthesizer Firma um Entwickler Robert Moog 1970 ein Instrument heraus, das den Sound der vorher Schrank-großen Modular-Systeme tragbar und erschwinglich machte, und veränderte damit die gängige Klangarchitektur des Pop.

Zunächst oft experimentell eingesetzt, fanden bald auch Keyboarder von Rockbands im handlichen Instrument ein Werkzeug, das ihnen wahlweise erlaubte, den Gitarristen in puncto Solostimme Konkurrenz zu machen oder den Bassisten untenrum etwas entgegen zu setzen.

Mit dem Pitch-Wheel und der Klangpalette des eigenartig unsauber klingenden Instruments kamen neue Töne aus den Lautsprechern, die sich in Prog-Rock, Jazz-Rock, P-Funk, Disco und den futuristischen Sounds deutscher Krautrock Legenden wie Kraftwerk und Tangerine Dream wiederfanden.

Nach 1980 sollten Moog und Minimoog Sounds bei Künstlern wie Chaka Khan, New Order oder den Nine Inch Nails erklingen, von späteren Einsätzen beim G-Funk a la Dr. Dre, in den 1970er Softie-Sound-Fantasien von Air, als Bass-Booster bei J.Dilla oder im retromanischen Synthie und Elektro Sound der Gegenwart mal abgesehen.

Die School Of Rock hört aber auf die Sounds aus der ersten Blütephase des Minimoog, die kurz nach dem Siegeszug von Walter bzw. Wendy Carlos’ „Switched On Bach“ (1968 noch auf einem großen Moog System entstanden) begann und bis zum Siegeszug des Synth-Pop Ende der 1970er von Künstlern wie dem natürlich Minimoog spielenden Gary Numan stattfand.

Mit Lektionen von Sun Ra, Manfred Mann, Don Preston, Jan Hammer, Chick Corea, George Duke, John „Rabbit“ Bundrick, Stevie Wonder, Bernie Worrell, Giorgio Moroder und Benny Andersson.

Und übrigens: Moog reimt sich auf Trog und nicht auf Trug.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Sun Ra / Space Probe
My Brother The Wind / https://sunramusic.bandcamp.com
2.  Manfred Mann’s Earth Band / Pluto The Dog
Solar Fire / Bronze
3.  Frank Zappa / Wka/Jawaka
Waka/Jawaka / Bizarre
4.  Billy Cobham / Le Lis
Spectrum / Atlantic
5.  George Duke / Funny Funk
Feel / MPS
6.  Stevie Wonder / Too High
Innervisions / Motown
7.  Bob Marley & The Wailers / Stir It Up
Catch A Fire / Island
8.  Parliament / Flash Light
Funkentelechy vs. The Placebo Syndrome / Casablanca
9.  Supermax / Lovemachine
World Of Today / Atlantic
10.  Donna Summer / I Feel Love
I Remember Yesterday / Casablanca
11.  Abba / SOS
Abba / Polydor
12.  Return To Forever / Song To the Pharaoh Kings (feat. Chick Corea)
Where Have I Known You Before / Polydor
13.  Tangerine Dream / Phaedra
Phaedra / Virgin
14.  Kraftwerk / Autobahn
Autobahn / Philips