ByteFM Poll 2019 – Eure Musik des Jahres

Der ByteFM Poll 2019: Was war Eure Musik des Jahres?

Im ByteFM Poll 2019 fragen wir Euch nach Eurer Musik der Jahres

Liebe Hörerinnen und Hörer,

zum Ende des Jahres wollen wir wieder wissen: Was sind Eure Highlights aus 2019?

Haben die kunstvollen Folk-Platten von Aldous Harding oder Big Thief Euer Herz bewegt? Oder habt Ihr Euch lieber von Black Midis Noise-Rock-Dampfwalze überrollen lassen? Lieber zu Ilgen-Nur gepowernapt oder mit den Goldenen Zitronen den Systemsturz geübt? Habt Ihr Euch von der UK-Jazz-Invasion von Nérija und The Comet Is Coming mitreißen lassen oder die US-amerikanische Fusion-Madness von Flying Lotus genossen? Zu FKA Twigs geweint oder mit Fat White Family gefeiert? Zu Cherry Glazerr gepogt oder zu The Düsseldorf Düsterboys gekuschelt?

Aber nicht nur 2019 geht zu Ende, sondern ein ganzes Jahrzehnt. Und wir fragen: Was waren Eure Lieblingsplatten und -songs aus den Jahren 2010 bis 2019? Das beste Konzert? Der oder die prägendste KünstlerIn?

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, uns zu sagen, wie Ihr Euch ByteFM wünscht, was wir verbessern können.

Aus Euren Songs und Bands des Jahres erstellen wir die ByteFM Charts der Hörerinnen und Hörer. Die Sendung mit Euren Highlights hört Ihr drei Stunden an Silvester zur Einstimmung auf den Jahreswechsel: am 31. Dezember 2019 von 14 bis 17 Uhr, präsentiert von Ruben Jonas Schnell.

Bis einschließlich Heiligabend könnt Ihr am ByteFM Poll 2019 teilnehmen und wie in jedem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einige unserer Jahreshighlights, Pakete aus CDs und Vinyl, ByteFM Stickern, Merch und Vinyl-Cover-Kalendern. Wenn Ihr bei der Verlosung mitmachen wollt, könnt Ihr am Ende des Polls Eure Adresse hinterlassen.

Vielen Dank!

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

ByteFM Session #320: Evelinn Trouble Im Züricher Underground führt kein Weg an Evelinn Trouble vorbei. Die Schweizer Musikerin hat uns im ByteFM Magazin besucht und den Standard „I Cover The Waterfront“ performt.
Raserei, stressiges Leben, Punk und Psychedelia: Mamalarky aus L.A. Fuzz-Gitarren-Raserei, ein Tritt aufs Gaspedal: ein musikalisches Sinnbild der Überforderung. So klingt die Single „Fury“ vom kalifornischen Garage-Quartett Mamalarky. Aber auch beruhigend psychedelisch.
„It Is What It Is“: Thundercat kündigt neues Album an Millennials und Baby Boomer vereint im Groove: Auf der ersten Single seines neuen Albums „It Is What It Is“ bringt Bass-Exzentriker Thundercat verschiedene Generationen des Funk zusammen.


Diskussionen

2 Kommentare
  1. posted by
    Karola Dahl
    Nov 29, 2019 Reply

    Interessanter Mix an Beiträgen.

  2. posted by
    Nathalie Lemmen
    Dez 3, 2019 Reply

    Sehr gute Mischung an Beiträgen

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.