Big Thief

Big Thief Bild: Big Thief (Foto: Sasha Arutyunova)

Das US-amerikanische Quartett Big Thief aus Brooklyn setzt alles daran, dem etwas in Verruf geratenen Genre Folk-Rock seinen eigenen Stempel aufzudrücken. Ähnlich wie es Musikerinnen und Musiker wie Angel Olsen, Kevin Morby oder Father John Misty vormachen, fühlen sich auch Big Thief dem klassischen Storytelling verpflichtet, pendeln dabei zwischen bittersüßer Melancholie und Kratzbürstigkeit – und sind musikalisch deutlich vom US-amerikanischen Indie-Rock der 90er-Jahre und Bands wie Pavement, Modest Mouse oder Built To Spill beeinflusst.

Dass Sängerin und Gitarristin Adrianne Lenker etwas vom Geschichtenerzählen versteht, hat sie bereits mit ihrem Soloalbum „Hours Were The Birds“ bewiesen. Zusammen mit Gitarrist und Co-Songwriter Buck Meek, Bassist Max Oleartchik und Drummer James Krivchenia verleiht Lenker ihren kleinen und großen Erzählungen nun eine umfangreichere musikalische Bandbreite. Hören kann man das auf „Masterpiece“, dem Debütalbum von Big Thief, das im Mai 2016 erschienen ist. Am 9. Juni 2017  veröffentlichte Big Thief ihr zweites Album „Capacity“ ebenfalls wieder auf dem von Conor Oberst (Bright Eyes) und Mike Mogis mitgegründeten Label Saddle Creek.



Big Thief im Programm von ByteFM:

Big Thief – „Cattails“

(09.04.2019)

Big Thief

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

„Diesen Song zu schreiben war, als würde eine bunte, elektrische Welle der Verbundenheit durch meinen Körper rauschen“, erzählt Adrianne Lenker über die neue Single ihrer Band Big Thief.

„Diesen Song zu schreiben war, als würde eine bunte, elektrische Welle der Verbundenheit durch meinen Körper rauschen“, erzählt Adrianne Lenker über die neue Single ihrer Band Big Thief. „Cattails“ ist bereits der zweite Vorbote ihres neuen Albums „U.F.O.F.“ – und hört man diesen Song, versteht man in etwa, was die US-Musikerin meint.


Neue Single von Big Thief

(08.05.2017)

Big Thief - "Capacity" (Saddle Creek)

Big Thief, das Quartett aus Brooklyn, veröffentlicht am 9. Juni sein zweites Album "Capacity" auf dem von Conor Oberst (Bright Eyes) und Mike Mogis mitgegründeten Label Saddle Creek.


Big Thief – „U.F.O.F.“ (Album der Woche)

(29.04.2019)


Big Thief – „U.F.O.F.“ (4AD)

Das zusätzliche „F“ im Titel von Big Thiefs neuem Album steht nach eigener Aussage für „Friend“. Unidentified Flying Object Friend? Der New Yorker Indie-Folk-Band ist es offensichtlich ziemlich egal, ob das grammatikalisch einen Sinn ergibt.

Der New Yorker Indie-Folk-Band ist es offensichtlich ziemlich egal, ob das grammatikalisch einen Sinn ergibt. Allein in der Musik, die Big Thief auf ihrem dritten Studioalbum darbieten, erschließt sich dieses „F“ von selbst. Es zeigt vier MusikerInnen, die vom brutalen Tourplan ihrer letzten beiden Alben nicht zermürbt wurden, sondern in tiefer Freundschaft zusammengewachsen sind.

Unbekanntes Freund-Objekt

Apropos UFO: Das titelgebende unbekannte Flugobjekt ist in Big Thiefs Händen nicht etwa ein fremder, beängstigender Eindringling – im Titeltrack wird es zu einer eskapistischen Metapher: „And I imagine you / Taking me outta here / To deepen our love“, singt Lenker über ein warmes Bett aus gezupften Gitarrensaiten. Big Thief finden die Liebe auch an anderen ungewöhnlichen Orten: beispielsweise in der betont unromantischen Farbe „Orange“ oder gar in der endlosen Wüste.


Adrianne Lenker (Big Thief) veröffentlicht erste Single vom neuen Soloalbum

(09.08.2018)

Adrianne Lenker (Foto: Shervin Lainez)

Seitdem sie 2015 ihren Plattenvertrag mit Conor Obersts Label Saddle Creek unterzeichneten, sind Big Thief nicht mehr aus der Indie-Americana-Szene wegzudenken. Die New-Yorker Band hat in kurzer Zeit zwei gefeierte Alben veröffentlicht, die traditionellen Roots-Folk mit modernem Indie-Sound und zutiefst persönlichem Storytelling kombinieren.

Doch Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Adrianne Lenker scheint noch Ambitionen zu haben, die über den Horizont ihrer Band hinausreichen: Mit „Cradle“ hat sie nun die erste Single ihres neuen Soloalbums geteilt.

Wo die Musik von Big Thief auch mal in hymnenhaften E-Gitarren-Indie-Rock abdriften kann, ist „Cradle“ zwar auch ein sehr intensives, aber ebenso introvertiertes Stück Kammerfolk.


Big Thief am 26. Januar im Aalhaus in Hamburg

(22.12.2016)

Big Thief (Foto: Sasha Arutyunova)

Der große Saddle-Creek-Hype liegt zwar schon viele Jahre zurück, trotzdem ist das Indie-Label, das 1993 unter anderem von Conor Oberst in Omaha, Nebraska, gegründet wurde, noch immer Aushängeschild für schluffig-sperrige Gitarrenmusik mit Country- und Americana-Einschlag, die über genug Ecken und Kanten verfügt, um nicht beliebig zu klingen.

Im Werbe-Jargon würde man so etwas wohl einen starken Markenkern nennen.

Der neueste Coup, der mit seinem Sound hervorragend zu ebenjenem Label-Profil passt, sind Big Thief aus Brooklyn, die alles daran setzen, dem etwas in Verruf geratenen Genre Folk-Rock ihren eigenen Stempel aufzudrücken.

Ähnlich wie es derzeit Musikerinnen und Musiker wie Angel Olsen, Kevin Morby oder Father John Misty vormachen, fühlen sich auch Big Thief dem klassischen Storytelling verpflichtet, pendeln dabei zwischen bittersüßer Melancholie und Kratzbürstigkeit – und sind musikalisch deutlich vom US-amerikanischen Indie-Rock der 90er-Jahre und Bands wie Pavement, Modest Mouse oder Built To Spill beeinflusst.

Zusammen mit Gitarrist und Co-Songwriter Buck Meek, Bassist Max Oleartchik und Drummer James Krivchenia verleiht Lenker ihren kleinen und großen Erzählungen nun eine umfangreichere musikalische Bandbreite. Hören kann man das auf „Masterpiece“, dem Debütalbum von Big Thief, das im Mai 2016 erschienen ist.

Am 26. Januar sind Big Thief im Rahmen der Jever Live Kneipenkonzerte zu Gast im Hamburger Aalhaus.

Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

ByteFM präsentiert auch die restlichen Deutschland-Konzerte von Big Thief:

24.01.17 Köln - Blue Shell
28.01.17 Berlin - Kantine am Berghain
30.01.17 München - Unter Deck


ByteFM Magazin
am Nachmittag: Big Thief zu Gast bei Christa Herdering
(26.01.2017 / 15 Uhr)

Big Thief aus Brooklyn haben gerade ihr Debüt mit dem selbstbewussten Titel "Masterpiece" veröffentlicht, auf dem es von außergewöhnlichen Charakteren und Geschichten nur so wimmelt. Aufgenommen wurde das Album dann auch noch in einem alten Haus am Lake Champlain, was den Stücken von Songwriterin Adrianne Lenker bestimmt noch zusätzliches Flair gegeben hat.

Heute Nachmittag schauen Adrianne Lenker und das Rudel Wölfe bei uns im ByteFM Magazin vorbei.

Zurzeit sind Big Thief in Deutschland unterwegs.
ByteFM ist als Tourpräsentator dabei:

24.01.17 Köln - Blue Shell
26.01.17 Hamburg - Aalhaus
28.01.17 Berlin - Kantine am Berghain
30.01.17 München - Unter Deck


ByteFM Magazin
Geburtstag Duke Ellington, Neues von Big Thief
(29.04.2019 / 15 Uhr)

Einen grammatikalisch etwas ungewöhnlichen Namen hat sich die Band Big Thief für ihr neues Album überlegt: U.F.O.F. heißt es und kommt Ende dieser Woche raus. Heute Nachmittag bekommt ihr einen ersten Höreindruck vom ByteFM Album der Woche.

Von Big Thief zu Diamond Thug - die sind, wie auch einige andere, aktuell auf Tour und stellen ihre Musik vor.


Big Thief kündigen neues Album an und veröffentlichen erste Single

(13.08.2019)


Big Thief

Erst im April dieses Jahres haben Big Thief ihr aktuelles Album „U.F.O.F.“ veröffentlicht, das unser Album der Woche war. Bereits im Oktober, also nur sechs Monate später, soll der Nachfolger „Two Hands“ erscheinen.


Big Thief kündigen neues Album an und veröffentlichen die Single „U.F.O.F.“

(27.02.2019)


Big Thief

In nur drei Jahren haben Big Thief sich an die Spitze des US-amerikanischen Indie-Folks gespielt. Im vergangenen Jahr gönnte sich das Quartett aus Brooklyn erstmals eine kreative Pause, in der Sängerin Adrianne Lenker und Gitarrist Buck Meek sich auf ihre jeweiligen Soloprojekte konzentrierten.

Im vergangenen Jahr gönnte sich das Quartett aus Brooklyn erstmals eine kreative Pause, in der Sängerin Adrianne Lenker und Gitarrist Buck Meek sich auf ihre jeweiligen Soloprojekte konzentrierten. Diese Auszeit ist nun vorbei: Big Thief haben ihr drittes Album angekündigt – und den Titeltrack „U.F.O.F.“ veröffentlicht.

Die Vorstellung, von einem UFO ins Weltall verschleppt zu werden, ist jetzt nicht unbedingt die schönste.


ByteFM Magazin
., Neue LP von Big Thief und Kim Gordon
(11.10.2019 / 10 Uhr)

Ein paar interessante neue Veröffentlichungen stehen heute an. Neben dem Album „2020“ vom englischen Singer-Songwriter Richard Dawson bringen Big Thief schon ihr zweites Album in diesem Jahr raus. Auch Ex-Sonic-Youth-Bassistin Kim Gordon hat ein neues Album am Start: "No Home Record".


ByteFM Magazin
Morrissey wird 60, Big Thief und Okta Logue auf Tour
(22.05.2019 / 19 Uhr)

Heute hört ihr wieder einen neuen Song aus unserem aktuellen ByteFM Album der Woche - das kommt von der Walisin Cate Le Bon und heißt "Reward".

Der mittlerweile umstrittene Morrissey wird heute 60, wir hören Musik von ihm.

Außerdem: Big Thief, Okta Logue und Wand sind auf Tour.


ByteFM Magazin
Der Wochenrückblick: The Cure, Big Thief & Skepta
(05.05.2019 / 15 Uhr)

Wir feiern in dieser Woche 30 Jahre „Disintegration“ von The Cure genauso wie das ganz neue Album "U.F.O.F." von Big Thief, unser ByteFM Album der Woche.


ByteFM Magazin
Bob Dylan, Big Thief, Moon Duo, Sheer Mag, Elbow
(14.10.2019 / 15 Uhr)

ByteFM Magazin
Pete Seeger, Audrey Hepburn & Big Thief
(03.05.2019 / 19 Uhr)

ByteFM Magazin
The Cure, Stone Roses und Big Thief
(02.05.2019 / 19 Uhr)

Mega Bog live in Jena (Konzertbericht)

(25.11.2019)

Erin Birgy alias Mega Bog

Im Paradiespark von Jena angekommen, fast am Ende einer von Erkältung und Blues geprägten Novembertour in Deutschland, beginnt die fünfköpfige Band – bestehend aus Komponistin, Sängerin und Gitarristin Erin Birgy sowie Kollegen von Big Thief, Hand Habits und Iji – ihr Set mit dem Titelsong des aktuellen, fünften Albums. „Dolphine“ beschwört in elf lyrisch-surrealistischen Kurzerzählungen untergehende Welten und andere Zukünfte, ein Leben im Wasser und zu Fuß.


ByteFM Poll 2019 – Eure Musik des Jahres

(29.11.2019)


Im ByteFM Poll 2019 fragen wir Euch nach Eurer Musik der Jahres
Liebe Hörerinnen und Hörer,

zum Ende des Jahres wollen wir wieder wissen: Was sind Eure Highlights aus 2019?

Haben die kunstvollen Folk-Platten von Aldous Harding oder Big Thief Euer Herz bewegt? Oder habt Ihr Euch lieber von Black Midis Noise-Rock-Dampfwalze überrollen lassen?


Die besten Alben 2017

(01.12.2017)

„The Hired Hands“ – „A Tribute To Bruce Langhorne“
Doug Tuttle – „Peace Potato“
Various ‎– „Oté Maloya (The Birth Of Electric Maloya On Reunion Island 1975-1986)“
JD McPherson – „Undivided Heart And Soul“
Gold Star – „Big Blue“
Simon Joyner – „Step Into The Earthquake“
The Paperhead – „Chew“
Gunn-Truscinski Duo – „Bayhead“

Till Kober (Brown Rice)

Ill Considered – "Ill Considered"
Wild Flower – "Wild Flower"
Yazz Ahmed – "La Saboteuse"
The Comet Is Coming – "Death To The Planet"
Melanie De Biasio – "Lillies"
Remont Pomp/Mikolaj Trzaska – "Pomp Power"
Trzaska/Mazurkiewicz – "The Nightly Forester"
Joshua Abrams – "Simultonality" / "Music For Life Itself & The Interrupters"
Hear In Now (Mazz Swift, Tomeka Reid, Silvia Bolognesi) – "Not Living In Fear"
Irreversible Entanglements – "Irreversible Entanglements"

Till Lorenzen (Kalamaluh)

The Great Machine – „Love“
King Gizzard & The Lizard Wizard – „Polygondwanaland“
Courtney Barnett & Kurt Vile – „Lotta Sea Lice“
Meute – „Tumult“
Karakorum – „Beteigeuze“
Grombira – „Grombira“
Pain Of Salvation – „In The Passing Light Of Day“
The Black Angels – „Death Song“
Björk – „Utopia“
Woods – „Love Is Love“

Vanessa Wohlrath (Hertzflimmern)

The Proper Ornaments - „Foxhole“
Kelly Lee Owens - „Kelly Lee Owens"
Sophia Kennedy - "Sophia Kennedy"
Kendrick Lamar - „Damn"
Dirty Projectors - "Dirty Projectors“
Big Thief - "Black Diamonds"
Kelela - "Take Me Apart"
Girl Ray - "Earl Grey"
sir Was - "Digging A Tunnel“
John Maus - "Screen Memories“
The Drums - "Abysmal Thoughts“
Aldous Harding - „Party"

Mehr Charts?


Regler rauf, Regler runter
Was für eine Band!
(17.10.2019 / 13 Uhr)

Vor ein paar Monaten hat die Band Big Thief um Adrianne Lenker die Platte "U.F.O.F." rausgebracht. Tolles Album. Vor ein paar Tagen ist schon der Nachfolger erschienen: "Two Hands". Auch diese Platte ist fantastisch.

Auch diese Platte ist fantastisch.

Heute hört Ihr (viel, aber nicht nur) Musik von Big Thief, der Band, die sich selbst Konkurrenz macht ums Album des Jahres.


Verstärker
Verstellt
(15.05.2019 / 20 Uhr)

Bahnbrechend: Verstärker verbindet Mensch mit Maschine, Großbritannien mit Europa und die Stimme mit dem Mikrofon.

Mit Musik von Levin Goes Lightly, Clinic, DJ Nate, Fat White Family, Big Thief, Sleaford Mods und Kode9.


Die Welt ist eine Scheibe
Are you a Dreamer?
(14.05.2019 / 20 Uhr)

…fragen Death and Vanilla auf ihrem herrlich einlullenden neuen Album. Aufgrund seiner Alchemie begeistert der in Moll gehaltene Akustik-Folk-Pop von Big Thief auf ihrem 3ten Album „U.F.O.F.“. Aldous Hardings fesselnder Gesang entzückt in den zurückhaltend instrumentierten Kompositionen ihres Albums „Designer“ genauso wie Jesssica Larrabees stimmliches Ausdruckspanorama innerhalb der kosmisch perlenden Schönheit des Albums „Kinship“ mit She Keeps Bees.


- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z