Team

Emma Stenger
Team ByteFM



Emma konnte sich nie so richtig entscheiden. Deshalb besorgte sie sich erst mal einen Bachelor in so ziemlich allem, was mit Kultur zu tun hat: in Literatur-, Kunst-, Medienwissenschaften und Gender Studies nämlich. Jetzt folgt noch der Master in Drüber-nachdenken-was-Kultur-eigentlich-ist (aka Kulturwissenschaften) und dann ist sie… ja, was eigentlich?

Seitdem sie in Hamburg wohnt, hat sie entsprechend einiges ausprobiert. Nach einem Marathon an Praktika, der sie durch ganz Hamburg führte – vorbei an verschieden Museen, einem Festival und der Redaktion eines Kunstmagazins – ist sie nun sturmerprobt. Sie schreibt von Cafés aus als freie Journalistin über Kunst („Habt ihr WLAN?“), organisiert im Bunker als CvD Eure Lieblingssendungen („Mag noch jemand 'nen Kaffee?“) und arbeitet nebenher daran, einen heimischen Kräutergarten aufzuziehen („Verdammt, schon wieder alles vertrocknet!“).


Emma Stenger
Team ByteFM



Emma konnte sich nie so richtig entscheiden. Deshalb besorgte sie sich erst mal einen Bachelor in so ziemlich allem, was mit Kultur zu tun hat: in Literatur-, Kunst-, Medienwissenschaften und Gender Studies nämlich. Jetzt folgt noch der Master in Drüber-nachdenken-was-Kultur-eigentlich-ist (aka Kulturwissenschaften) und dann ist sie… ja, was eigentlich?

Seitdem sie in Hamburg wohnt, hat sie entsprechend einiges ausprobiert. Nach einem Marathon an Praktika, der sie durch ganz Hamburg führte – vorbei an verschieden Museen, einem Festival und der Redaktion eines Kunstmagazins – ist sie nun sturmerprobt. Sie schreibt von Cafés aus als freie Journalistin über Kunst („Habt ihr WLAN?“), organisiert im Bunker als CvD Eure Lieblingssendungen („Mag noch jemand 'nen Kaffee?“) und arbeitet nebenher daran, einen heimischen Kräutergarten aufzuziehen („Verdammt, schon wieder alles vertrocknet!“).


Emma konnte sich nie so richtig entscheiden. Deshalb besorgte sie sich erst mal einen Bachelor in so ziemlich allem, was mit Kultur zu tun hat: in Literatur-, Kunst-, Medienwissenschaften und Gender Studies nämlich. Jetzt folgt noch der Master in Drüber-nachdenken-was-Kultur-eigentlich-ist (aka Kulturwissenschaften) und dann ist sie… ja, was eigentlich?

Seitdem sie in Hamburg wohnt, hat sie entsprechend einiges ausprobiert. Nach einem Marathon an Praktika, der sie durch ganz Hamburg führte – vorbei an verschieden Museen, einem Festival und der Redaktion eines Kunstmagazins – ist sie nun sturmerprobt. Sie schreibt von Cafés aus als freie Journalistin über Kunst („Habt ihr WLAN?“), organisiert im Bunker als CvD Eure Lieblingssendungen („Mag noch jemand 'nen Kaffee?“) und arbeitet nebenher daran, einen heimischen Kräutergarten aufzuziehen („Verdammt, schon wieder alles vertrocknet!“).