Wooden Shjips

Wooden Shjips Bild: Wooden Shjips

Die Gründung der Band Wooden Shjips aus San Fransisco basierte auf der Idee, unerfahrene Musiker zusammen zu bringen und so eine möglichst frische, unverbrauchte musikalische Entfaltung zu ermöglichen. Der Bandname ist in Anlehnung an den Song „Wooden Ships“ von Crosby, Stills & Nash entstanden. Zunächst produzierten und veröffentlichten Wooden Shjips ihre Musik noch komplett in Eigenregie, bevor Labels wie Sub Pop und Holy Mountain auf die Band aufmerksam wurden. Ihr Stil ist vom Krautrock inspiriert und speist sich aus einem Konglomerat aus Psychedelia-, Minimal- und Garagerock. Mittlerweile leben die Mitglieder in unterschiedlichen Städten und veröffentlichten nach längerer Pause 2018 ihr fünftes Album „V.“ Gitarrist Ripley Johnson spielt ebenfalls in der Rockband Moon Duo.



Wooden Shjips im Programm von ByteFM:

News: Neue Platten: Wooden Shjips - "Back To Land" (19. November 2013)

Wooden Shjips - "Back To Land" (Thrill Jockey) 6,5 Die Geschichte von Wooden Shjips umspannt bereits eine Dekade. 2003 hat sich die erste Inkarnation der Band in San Francisco zusammengefunden. Sonnig oder leicht ist ihr Sound keinesfalls. Seit dem ersten Album bleiben Wooden Shjips ihrer Mischung aus krautigen und psychedelischen Mustern treu. Nimmt man die Produktion beiseite, könnte man denken, die Band hätte es paisleybewandet bereits vor 50 Jahren gegeben. Dazu gesellt sich bei Wooden Shjips jedoch eine Coolness, die an Suicide und Spacemen 3 erinnert.


News: Tickets für Wooden Shjips (25. November 2013)

Wooden Shjips Mit jedem Release hat die vierköpfige Band Wooden Shjips neue Wege gefunden, um starrsinnig-psychedelischen Rock in kleine, wunderbar minimalistische Songs zu verwandeln. Sie füllen die Lücke, die den Sound von Bands wie Les Rallizes Dénudés und Crazy Horse von dem von Suicide und Velvet Underground trennt.


Musikschorle (1. Marz 2014)

Die meisten Lieder sind irgendwie über Leute. Die neue Single von Reptile Youth "JJ" gibt Anlass, sich das mal näher anzuschauen. Mit dabei sind außerdem Editors und Wooden Shjips.


Atmocity (18. Juni 2018)

Musik: Wooden Shjips / Amen Dunes / Ryley Walker / Alela Diane


Die Welt ist eine Scheibe (26. November 2013)

Treiben lassen mit Wooden Shjips entlang des Psychedelic Golfstrom unter dem Vintage-Dream-Pop-Wolkenhimmel von Boardwalk entlang der Coverversioneninseln von Shearwater. Sprachtest Spanisch mit Dan Bejar auf einer neuen Destroyer-EP, Gitarrentest Spanisch mit dem Verzweiflungswiederholungstäter Matt Elliott, Litmustest mit den von Matthew Herbert produzierten Postrockern Hejra.


ByteFM Magazin (28. November 2013)

Neben Songs von Sumie aus unserem Album der Woche gibt es jede Menge Konzerttipps, u. a. von Trümmer und Wooden Shjips. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite. Musikalisch erwarten Euch Polica, Lorde, Santigold, Jessie Ware und viele andere.


ByteFM Magazin (7. Januar 2014)

Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Trümmer, Andreas Dorau und Wooden Shjips. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.


ByteFM Magazin (23. Januar 2014)

Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Stephen Malkmus, Darkside, Speedy Ortiz und Wooden Shjips. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.


ByteFM Magazin (23. Januar 2014)

Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Stephen Malkmus, Darkside, Speedy Ortiz und Wooden Shjips. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.


Hidden Tracks (10. August 2011)

Von der Westküste kommt die neue Platte von den Wooden Shjips und von der Ostküste kommt das neue Boston Spaceships Album. Let it "Shipping"!


Atmocity (3. Dezember 2018)

Musikalisch sind die Favoriten aus 2018 zu hören: Sharron Kraus, Nap Eyes, Alasdair Roberts, Wooden Shjips, The Innocence Mission und Rolling Blackouts Coastal Fever.


ByteFM Magazin (25. November 2013)

Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Kurt Vile, Uzi & Ari und Wooden Shjips. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.


So Weit, So Gut (12. Januar 2012)

Mit Raquets, Deichkind, Wooden Shjips, Hookworms u.a.


ByteFM Magazin (25. Juni 2012)

Im ByteFM Magazin am Morgen heißt es heute "All You Need Is Love"! Außerdem hat Moderator Martin Böttcher mit Ripley Johnson, dem Kopf der Psychedelic-Rocker Wooden Shjips, gesprochen, über Erfolg, Major Labels und San Franciso. Wie immer im ByteFM Magazin gibt es außerdem Musik aus dem aktuellen Album der Woche - seit heute ist das "Oshin" von DIIV, sowie jede Menge Programmhinweise, Konzert-Tipps und News aus der Musikwelt.


Neuland (15. November 2013)

Neue Musik unterschiedlicher Art gegen November-Depressionen von u.a. Wunderjugendlichen wie Jake Bugg und SNTST, vom Musikchameleon Dev Hynes aka Blood Orange, den Dinosaurieren Melvins, den Revoluzzern Future of the Left, den Halluzinogenetikern Wooden Shjips, der Wiederauflage des Weihnachtsalbums der Bright Eyes, von Luke Slater´s L.B. Dub Corporation, von “Mr. Third Eye Foundation” Matt Elliott, dem gemeinsamen Album von Juliana Hatfield und Matthew Caws (Nada Surf) als Minor Alps oder dem Permanent Vacation Labelsampler.


ByteFM Mixtape (28. November 2013)

Andreas Borcholte und Jan Wigger besprechen in der Rubrik "Abgehört" bei Spiegel Online jede Woche vier Neuerscheinungen. Diese Woche ist die neue Platte "Back To Land" von Wooden Shjips dabei. Auch das Debüt "Cut 4 Me" von Kelela wird rezensiert, ebenso das Album "It's Alive" der vier Musikerinnen von La Luz. Und dann wäre da noch das Boxset "Lee Hazlewood Industries: There's A Dream I've Been Saving". Am Mikrofon ist Christoph Reimann.


News: TransCentury Update Festival (mit Bohren & Der Club Of Gore u. a.) (Ticket-Verlosung) (27. Oktober 2016)

Eingeladen wurden unter anderem das Mülheimer Trio Bohren & Der Club Of Gore, das in den vergangenen Jahren einen ganz eigenen Sound zwischen Jazz, Ambient und Doom kreiert hat. Ebenfalls mit dabei sind zum Beispiel Beak>, das Krautrock-Projekt von Portisheads Geoff Barrow, Deerhoof, die Indie-Band Of Indie-Bands und Wooden Shjips aus San Francisco, deren Space-Rock-Jams schon mal in andere Dimensionen abdriften können. Aber auch zwei Leipziger Bands stehen im Programm: zum einen White Wine, die Band um das 31Knots- und ehemalige Menomena- und Tu-Fawning-Mitglied Joe Haege, dessen Live-Performances für ihre Theatralik bekannt sind und zum anderen die Drone-Psych-Band Warm Graves, die ihre Konzerte gerne mit wabernden Visuals untermalt.


News: Ist das Kunst oder kann das weg? (26. Oktober 2011)

Wooden Shjips – Lazy Bones Blackbird Blackbird - Hawaii (Yourself Remix) Ter Haar - Avus R. Stevie Moore - I'm Dancing No Magnets - Spatial (Winter Version) No Magnets - Alligator Souffle Geoffrey O'Connor - So Sorry (Chet Faker Remix)


Savage Music (13. Januar 2013)

Vor allem psychedelisch gestimmte Musiker beschäftigen sich gerne mit Fragen von Raum und Zeit, das gilt für Altpsychedeliker wie Pink Floyd, 13th Floor Elevators und The Third Bardo genauso wie für Psychedeliker des 21 Jahrhunderts von Schlage Wooden Shjips. Und natürlich darf eine Band wie Sly &The; Family Stone nicht fehlen, die schon 1969 ihrer Zeit sowas von voraus war.


Neuland (25. Mai 2018)

Die US-amerikanische Band Lithics klingen auf „Mating Surfaces“ sehr reduziert und erinnern an frühe Punk-Zeiten. Wooden Shjips treiben auf ihrem fünften Werk „V.“ wie gewohnt in ruhigen leicht psychedelischen Fahrwassern. Elektro meets Klassik gibt es heute zwei Mal zu hören: der Deutsche DJ und Produzent Henrik Schwarz hat sich mit dem holländischen Tanzorchester Metropol Orkest zusammengetan und beeindruckt auf „Scripted Orkestra“. Der britische Musiker Actress kooperiert auf „Lageos“ hingegen mit dem London Contemporary Orchestra. Dazu Musik von E, der neuen Band von Thalia Zedek, der Indie-Pop Queen Courtney Barnett, Countryesques von Lindi Ortega und Karibikklänge von Calypso Rose.


12 - 13 Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Wooden Shjips live

Hamburg: Molotow 11.03.2019
München: Import Export 12.03.2019