Artists

Artists / 0


1000 Robota

Drei junge Männer Anfang 20: Schlagzeuger und Sänger Jonas Hinnerkort, Bassist Sebastian Muxfeldt und Sänger und Gitarrist Anton Spielmann, das sind 1000 Robota. Mit ihrer ersten EP „Hamburg brennt“ machten sie 2008 mit ungestümen Post-Punk auf sich aufmerksam. Im August 2010 war „Ufo", das Nachfolgealbum zu ihrem Debüt „Du nicht, er nicht, sie nicht", unser Album der Woche.

Im Film „Utopia Ltd." dokumentiert Regisseurin Sandra Trostel Leben und Schaffen von 1000 Robota über einen Zeitraum von zwei Jahren. 2011 wurde der Film auf der Berlinale vorgestellt und in mehreren deutschen Kinos gezeigt. Die Bandmitglieder widmen sich mittlerweile anderen Projekten, so lebt Anton Spielmann zum Beispiel als Musikproduzent und Komponist für Theater und Film in Wien.

 

 


1954

Ivan Arlaud nennt sich als Produzent 1954 und kommt aus Lyon. Er studierte Kunst, bevor er sich ganz der Musik verschrieb. Anfang 2018 erschien sein Debütalbum „A Part Of Me“ beim Berliner Label Project Mooncircle. 1954 ist beeinflusst von Acts Chrome Sparks, Lapalux oder Moderat. Dass er als Künstler auch mit Bildmedien arbeitet, merkt man. Arlaud verwebt Broken Beats, tiefe Bässe und organische Instrumente zu dichten Stimmungen.

 


5K HD

5K HD ist eine österreichische Band aus Wien und setzt sich zum einen aus der Singer-Songwriterin Mira Lu Kovacs, die mit Projekten wie Schmieds Puls bekannt wurde, zum anderen aus der preisgekrönten Jazzcombo Kompost 3 zusammen. Gemeinsam bilden sie das Quintett 5K HD und kreieren eine Mischung aus Jazz, Pop und Electro; mit akustischen sowie elektronischen Mitteln.

Das Debütalbum „And To An A" erschien im September 2017 und ist poppig, eingängig, hat aber auch einige musikalische Überraschungen zu bieten. Über wabernden Soundgebilden schwebt Mira Lu Kovacs klarer Gesang.
 

 

 

 

 

 


Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z