Artists

Artists / E


Eagles

Eagles

Eagles sind eine erfolgreiche US-amerikanische Rockband aus Los Angeles. Gegründet wurde sie 1971 von Glenn Frey (Gesang, Gitarre), Bernie Leadon (Gitarre), Randy Meisner (Bass, Gesang) und Don Henley (Schlagzeug, Gesang). Ihr selbstbetiteltes Debütalbum ist 1972 über Asylum Records (Judee Sill, John Fogerty, Bob Dylan) erschienen…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Eagles Of Death Metal

Eagles Of Death Metal

Eagles Of Death Metal sind eine 1998 gegründete US-amerikanische Rockband. Sie besteht aus dem Sänger und Gitarristen Jesse Hughes und wechselnden weiteren Mitgliedern. Gründungsmitglied war zudem Josh Homme, bekannt durch Kyuss und Queens of the Stone Age. Obwohl nicht mehr als offizielles Bandmitglied aufgeführt, war dieser am Songwriting zahlreicher Stücke der Band beteiligt und alleiniger Produzent aller Alben…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Earth

Earth

Earth sind eine der größten Pionier-Bands der Drone-Musik. Mit ihrem Debüt „Earth 2: Special Low Frequency Version“ veröffentlichte die Gruppe um Dylan Carlson 1993 den ersten Meilenstein des Genres, und beeindruchte damit unter anderem Kurt Cobain. Earth sind aber auf auf andere, tragische Art und Weise mit Nirvana verbunden: Carlson war es, der Cobain die Schrotflinte lieh, mit der er sich am 5. April 1994 das Leben nahm.

1997 musste Earth sich aufgrund von Carlsons Heroinsucht auflösen. Acht Jahre später kehrten sie mit dem Album „Hex; Or Printing In The Infernal Method“ und einem neuen, vom italienischen Western-Komponisten Ennio Morricone beeinflussten Sound zurück. Seitdem ergänzt die Band ihren Drone-Sound mit Elementen des Alternative Country und Post-Rock…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Eartha Kitt

Eartha Kitt

Eartha Kitt (Eartha Mae Keith, 17. Januar 1927 – 25. Dezember 2008) war eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Ihr Erkennungsmerkmal war ihre markante, gurrende und schnurrende Stimme, die ihr 1967 auch die Rolle der Catwoman in der campy „Batman“-Serie mit Adam West einbrachte. 1953 erreichte sie mit den Cole-Porter-Kompositionen „C'est Si Bon“ und „Santa Baby“ die Top Ten der Billboard-Charts…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Earthgang

Earthgang

Earthgang sind ein US-amerikanisches HipHop-Duo aus Atlanta, Georgia. Die beiden Rapper Olu (Johnny Venus; bürgerlich Olu O. Fann) und WowGr8 (Doctur Dot; bürgerlich Eian Undrai Parker) lernten sich 2008 an der Highschool kennen. Zwei Jahre später nahm en sie als Earthgang ihre erste EP „The Better Party“ auf. Ihr erstes Album war „Shallow Graves For Toys“ 2013…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

East Man

East Man

East Man ist der Künstlername von Anthony J Hart, einem britischen Grime-Produzenten aus London, England. Sein Debütalbum „Red, White & Zero“ erschien im Jahr 2018 über das englische Electronic-Label Planet Mu (Jlin, RP Boo, Venetian Snares)…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Ebony Bones

Ebony Bones

Als Ebony Thomas, besser bekannt unter dem Namen Ebony Bones, sich im Kindesalter auf dem Flohmärkten des Londoner Stadtteils Brixton herumtrieb, waren es besonders Punkalben von Künstlerinnen, die es der jungen Künstlerin angetan hatten. 2009 veröffentlichte die Britin ihr Debüt „Bone Of My Bones“, auf dem Ebony Bones die Wut dieser Bands mit Afrobeat und Dance-Music vereinte. 2018 erscheint ihr drittes Studioalbum „Nephilim“. Bei den Aufnahmen wurde Ebony Bones unter anderem von dem Beijing Philharmonic Orchestra unterstützt…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Ebow

Ebow

Ebow ist der Künstlername von Ebru Düzgün, einer in München aufgewachsenen türkischstämmigen Rapperin, die auf dem Label Disko B im Jahr 2013 ihr erstes Studioalbum veröffentlichte und seitdem größere mediale Aufmerksamkeit erfährt. Unter dem Namen Blaqtea ist sie zudem Mitglied des HipHop-Trios Gaddafi Gals…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Echo & The Bunnymen

Echo & The Bunnymen

Echo & The Bunnymen sind eine britische Rockband aus Liverpool. Sie entstammt der Post-Punk- und New-Wave-Szene der Stadt in den späten 1970ern, zu der auch The Wild Swans und Julian Copes Band The Teardrop Explodes gehörten. In den 1980ern war die Band mit ihren melancholischen und düsteren New-Wave-Songs wie „The Cutter“ (1983)  und „The Killing Moon“ (1984) kurzzeitig auch im UK-Mainstream erfolgreich…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Edgar Wasser

Edgar Wasser

Edgar Wasser (geboren am 22. Februar 1990 in Chicago, USA; bürgerlicher Name unbekannt) ist ein deutscher Rapper aus München. Seine Debüt-EP „Stockholmsyndrom“ stellte er 2010 zum kostenlosen Download zur Verfügung. „Tourette-Syndrom“, sein erstes reguläres Album, ist im Jahr 2014 erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Edie Brickell

Edie Brickell

Edie Brickell (geboren am 10. März 1966 in Dallas, Texas) ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin. Sie ist sowohl als Solomusikerin als auch als Sängerin und Gitarristin der Folk-Rock-Band Edie Brickell & New Bohemians bekannt. Ihr Solodebüt „Picture Perfect Morning“ ist im Jahr 1994 über Geffen Records (Eagles, Aimee Mann, Jacob Collier) erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Eels

Eels

Eels sind eine US-amerikanische Rockband aus Los Angeles. Sie wurde 1991 von dem Songwriter und Sänger Mark Oliver Everett, dem einzigen konstanten Bandmitglied gegründet. Ihre bekanntesten Songs sind „Novocaine For The Soul” (1996), „Susan's House” und „Your Lucky Day In Hell” (beide 1997)…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Efterklang

Efterklang

Efterklang ist eine Indie-Rock-Band, die 2000 in Kopenhagen, Dänemark gegründet wurde. Die drei zentralen Gründungsmitglieder waren Casper Clausen (Gesang), Mads Brauer (Synthesizer) und Rasmus Stolberg (Gitarre), die bis heute den Kern bilden. Rune Mølgaard (Klavier) und Thomas Husmer (Schlagzeug) haben die Band mittlerweile verlassen. Sie werden bei Konzerten durch Live-MusikerInnen ersetzt…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Einstürzende Neubauten

Einstürzende Neubauten

Einstürzende Neubauten sind die wahrscheinlich wichtigste Industrial-Band Deutschlands. 1981 veröffentlichen Blixa Bargeld, FM Einheit und N.U. Unruh ihr erstes Album „Kollaps“, das zum Großteil auf selbstgebauten Instrumenten eingespielt wurde. Doch  Einstürzende Neubauten blieben nicht immer so brutal wie auf ihrem Debüt. Mit der Zeit wurde die Musik strukturierter, ab und an gesellte sich sogar eine Idee von Pop dazu. Zusätzlich zu ihren zahlreichen Studioalben komponierte die Band unter anderem Theatermusik, zum Beispiel für Heiner Müllers „Hamletmaschine“ (1991). Neben seiner Arbeit als Sänger und Gitarrist bei Einstürzende Neubauten war Blixa Bargeld von 1983 bis 2003 Gitarrist von Nick Cave & The Bad Seeds…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Eivør

Eivør

Im spärlich besiedelten Niemandsland zwischen Trip-Hop, Jazz, Pop und Pagan-Folk fühlt sich Eivør Pálsdóttir zuhause. Die faröische Singer-Songwriterin war erst 16, als sie ihr selbstbetiteltes erstes Album veröffentlichte, auf dem sie sich Volkslieder ihrer Heimat auf eigenwillige Art und Weise zu eigen machte. 2015 ist ihr sehr elektornische Platte „Slør“ erschienen, das sie ein Jahr später aus ihrer Muttersprache ins Englische übersetzt hat…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

El Michels Affair

El Michels Affair

El Michels Affair ist eine US-amerikanische Funk- und Soul-Combo um den New Yorker Musiker Leon Michels (u. a. Gitarre, Bass, Piano, Flöten). Ihr Debütalbum „Sounding Out The City“ ist im Jahr 2005 über das von Michels mitbegründete Label Truth & Soul Records (Lee Fields & The Expressions, Lady Wray, Liam Bailey) erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Ela Minus

Ela Minus

Ela Minus ist das Alias von Gabriela Jimeno, einer Produzentin und Musikerin aus der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Ihr von der Kritik gelobtes Debütalbum „Acts Of Rebellion“ ist im Jahr 2020 über Domino Records (Hot Chip, Anna Calvi, Wilma Archer) erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Eleanor Friedberger

Eleanor Friedberger

Die New Yorkerin Eleanor Friedberger präsentiert sich als geschickte und erfahrene Musikerin am Indie-Pop-Firmament. Sie stieg in die Band The Fiery Furnaces ihres älteren Bruders ein, um sich dann 2011 mit Gitarre und Keyboard im Gepäck ihrer Solokarriere zu widmen. Die Singer-Songwriterin Eleanor Friedberger schafft sich ein Soundkleid aus Folk-Stimme über Alternative-Rhythmen bis hin zu den appetitlichsten Pop-Melodien…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Electric Light Orchestra

Electric Light Orchestra

Electric Light Orchestra (häufig abgekürzt als ELO) sind eine britische Rockband aus Birmingham. Gegründet wurde sie 1970 von Jeff Lynne (u. a. Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard), Roy Wood (u. a. Gesang, Gitarre, Bass, Cello, Oboe) und Bev Bevan (u. a. Schlagzeug). Ihr Debütalbum „The Electric Light Orchestra“ ist 1971 über Harvest Records (Pink Floyd, Soft Machine, Deep Purple) erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Ella Fitzgerald

Ella Fitzgerald

Ella Fitzgerald (25. April 1917 in Newport News, Virginia – 15. Juni 1996) war eine einfluss- und erfolgreiche US-amerikanische Jazz-Sängerin aus New York, die als eine der bedeutendsten Interpret*innen des Genres gilt. Zu ihren bekanntesten Stücken zählen „Dream A Little Dream Of Me“, „It’s Only A Paper Moon“ und „Cheek To Cheek“. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

03 - 04 Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z