Artists

Artists / A


A. Billi Free

A. Billi Free

A. Billi Free ist das Alias von Billie Drakeford, einer US-amerikanischen Sängerin, Rapperin, Songwriterin und Produzentin aus Chicago. Ihr Debütalbum „I Luma“ ist im Jahr 2019 über das Frankfurter Label Tokyo Dawn Records (Colonel Red, Spikey Tee, Planetself) erschienen.  …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

A. Savage

A. Savage

A. Savage kürzt Andrew Savage, Frontmann der New Yorker Rockband Parquet Courts, seinen Namen für sein Solo-Projekt ab. Zu deutsch: „Ein Wilder“. Wild sind die Konzerte von Parquet Courts. Auf seinem Solo-Debüt „Thawing Dawn“ schlägt A. Savage ruhigere Töne an. Das Album ist auf seinem eigenen Label Dull Tools Records erschienen. Die Songs darauf hat er über zehn Jahre hinweg gesammelt und 2017 beschlossen, dasd sie zusammengehören. „Thawing Dawn“ handelt von der Liebe - die, die verloren ging, und die, die A. Savage während der Arbeit am Album fand…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Aaliyah

Aaliyah

Aaliyah (16. Januar 1979 als Aaliyah Dana Haughton in New York City – 25. August 2001) war eine einfluss- und erfolgreiche US-amerikanische R&B-Sängerin. Ihr Debütalbum „Age Ain’t Nothing But A Number“ ist im Jahr 1994 über Jive Records (Millie Jackson, Q-Tip, La Toya Jackson) erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Aaron Frazer

Aaron Frazer

Aaron Frazer ist ein US-amerikanischer Soul-Sänger, Songwriter und Schlagzeuger. Er ist sowohl als Drummer und Background-Sänger der Soul-Combo Durand Jones & The Indications bekannt als auch als Solomusiker. Sein Solodebüt „Introducing …“ ist im Jahr 2021 über Dead Oceans (Phoebe Bridgers, Khruangbin, Bright Eyes) erschienen. 

Aaron Frazers Musik zeichnet sich durch seinen hohen Falsettgesang sowie die klaren Bezüge zu Soul und Funk aus vergangenen Jahrzehnten – vor allem den der 1960er- und 70er-Jahre – aus. Geboren wurde der Musiker in Baltimore; mittlerweile ist er in New York City ansässig. Bekanntheit erlangte Frazer als singender Schlagzeuger der politischen Retro-Soul-Gruppe Durand Jones & The Indications. In dieser Rolle erregte er die Aufmerksamkeit von Dan Auerbach, Sänger und Gitarrist der erfolgreichen Blues-Rock-Band The Black Keys. Dieser kontaktierte Frazer und bot ihm an, sein Soloalbum zu produzieren. Neben Auerbach waren auch weitere Größen aus dem Musikbusiness an „Introducing …“  beteiligt: Als Co-Songwriter wurde L. Russel Brown engagiert, der in den 60ern und 70ern Hits für The Four Seasons, Tony Orlando und die Partridge Familie schrieb. Zu den Sessionmusiker*innen zählten Mitglieder der Sound-Studio-Hausband The Memphis Boys, zu hören unter anderem auf Dusty Springfields „Son Of A Preacher Man“ oder Elvis Presleys „In The Ghetto“. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Abba

Abba

Abba waren eine schwedische Popgruppe, die ihre größten Erfolge in den 1970ern hatte. Der Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad zusammen. Abba wurden 1972 gegründet und zwei Jahre später durch den Sieg beim Eurovisions-Grand Prix mit dem Song „Waterloo” international bekannt. Bis in die frühen 1980er hatten sie mehr als ein Dutzend weiterer Welthits, unter anderem „Dancing Queen”, „Mamma Mia”, „SOS”, „Take A Chance On Me” und „Knowing Me, Knowing You”…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

ABC

ABC

ABC sind eine englische Popband aus Sheffield. Sie waren zählten Scritti Politti, Dexys Midnight Runners, Heaven 17, Human League und Orange Juice zu den wichtigsten Vertretern des magischen englischen Popsommers von 1982. Der größte Hit der Band war „The Look Of Love”, ein Song der heute als nahezu perfekter Klassiker intelligenter Popmusik gilt…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Aby Coulibaly

Aby Coulibaly

Aby Coulibaly ist eine irische Sängerin und Songwriterin aus Dublin. Ihre Debüt-Single „Taurus“ ist im Jahr 2020 über das von ihr mitbegründete Indie-Label Chamomile Records (Monjola, Aby) erschienen. 

Aby Coulibaly präsentiert ihre sinnliche Gesangsstimme und ihre gefühlsbetonten Texte in einem verspielten, modernen Soundgewand mit klaren Bezügen zum R&B und Neo-Soul der 90er. In ihren Songs reflektiert die Künstlerin gerne in klaren, ungeschmückten Worten vergangene Erfahrungen mit romantischen Beziehungen und Trennungen. Zu ihren wichtigsten musikalischen Einflüssen zählt sie Erykah Badu, James Blake, Jordan Rakei und Lauryn Hill und wie letztere hat auch Coulibaly keine Berührungsängste mit Rap-Passagen. Geboren und aufgewachsen ist Aby Coulibaly in Dublin als Tochter musikbegeisterter Eltern: Ihre Mutter machte sie mit 90s-R&B vertraut, ihr Vater mit Reggae und senegalesischen Klängen. Diese musikalische Frühsozialisation führte dazu, dass Aby bereits als Kind gerne vor sich hin trällerte. Ihre ersten Aufnahmen lud die Musikerin im Jahr 2019 ins Netz hoch, wo sie sich rasch eine Fangemeinde aufbaute…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

AC/DC

AC/DC

AC/DC sind eine australische Hardrockband, die 1973 von den Brüdern Angus Young (*1955 in Glasgow, Schottland) und Malcolm Young (1953-2017) gegründet wurde. Das Erfolgsgeheimnis der Band liegt vermutlich darin, dass sie nie die Pubertät hinter sich gelassen hat und somit genug Testosteron für die unsubtil direkten Rocksongs übrig hat, deren Schema sich in 50 Jahren keinen Deut geändert hat. Lead-Gitarrist Angus Young tritt auch mit Mitte 60 noch in Schuluniform auf. Über die Jahrzehnte produzierte die Band zahlreiche Klassiker wie „Highway To Hell”, „T.N.T.”, „Dirty Deeds Done Dirt Cheap”, ”You Shook Me All Night Long”, „Hells Bells” und „Thunderstruck”…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Acht Eimer Hühnerherzen

Acht Eimer Hühnerherzen

Acht Eimer Hühnerherzen ist eine Band aus Berlin-Kreuzberg. Das Trio bilden die Sängerin Apocalypse Vega sowie Sen Bottrop am Bass und Bene Diktator am Schlagzeug. Ihr Debütalbum erschien 2018 unter dem Titel „Acht Eimer Hühnerherzen“…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Action Bronson

Action Bronson

Action Bronson (geboren am 2. Dezember 1983 als Ariyan Arslani in New York City) ist ein US-amerikanischer Rapper. Sein Debütalbum „Dr. Lecter“ hat er im Jahr 2011 selbst veröffentlicht. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Ada Lea

Ada Lea

Ada Lea (bürgerlich Alexandra Levy) ist eine kanadische Musikerin und bildende Künstlerin aus Montreal. Ihr Debütalbum „What We Say In Private“ erschien 2019 auf dem Label Saddle Creek, der Heimat von Bright Eyes und The Thermals. Ihre Inspiration bezieht sie von weiblichen Künstlern verschiedener Genres, wie Sylvia Plath, Frida Kahlo, Karen Dalton und Nina Simone…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Adam Ant

Adam Ant

Adam Ant ist der Künstlername eines einflussreichen britischen New-Wave-Musikers, der 1954 als Stuart Leslie Goddard in London, England geboren wurde. Bekanntheit erlangte er als Sänger und Gitarrist der Band Adam And The Ants, deren Debütalbum „Dirk Wears White Sox“ im Jahr 1979 erschien…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Adam Green

Adam Green

Adam Green ist ein US-amerikanischer Indie-Musiker, der 1981 in New York geboren wurde. Im Alter von zwölf Jahren gründete er zusammen mit Kimya Dawson die Anti-Folk-Band The Moldy Peaches, deren einziges, selbstbetiteltes Album innerhalb der Indie-Szene Kultstatus genießt. Greens Solodebüt „Garfield“ erschien 2002…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Adrian Sherwood

Adrian Sherwood

Adrian Sherwood (*20. Januar 1958, London, England) ist eine der zentralen Figuren der Londoner Dub-Szene. Er gründete 1979 das Label On-U Sound Records, auf dem unter anderem African Head Charge, Gary Clail, New Age Steppers, Mark Stewart, Asian Dub Foundation sowie seine eigenen Bands Creation Rebel und Dub Syndicate erschienen sind. Neben seiner Arbeit als Musiker und vor allem Produzent ist er auch ein gefragter Remixer, der unter anderem für Coldcut, Primal Scream, Einstürzende Neubauten und Depeche Mode gearbeitet hat…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Adrian Younge

Adrian Younge

Adrian Younge ist ein US-amerikanischer Produzent, Komponist und Arrangeur aus Los Angeles. Neben einer Reihe von Solo-Releases sowie seinen diversen Kollaborationen mit Jazz-, Soul- und HipHop-Musiker*innen ist er auch als Filmkomponist bekannt. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Adrianne Lenker

Adrianne Lenker

Die zauberhafte Wirkung ihrer Musik verdankt die amerikanische Indieband Big Thief vor allem der außergewöhnlichen Stimme von Adrianne Lenker. Mal zart ins Mikro hauchend, dann wiederum unglaublich kraftvoll, immer mit einem Hauch von Melancholie. Die Arbeit mit der Big Thief hält Adrianne Lenker nicht davon ab, auch auf Solopfaden unterwegs zu sein. Die Musikerin weiß, was es heißt, den eigenen Weg zu gehen. Mit 13 wäre sie fast Popstar geworden - aber hat sich dann doch dagegen entschieden…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Die Aeronauten

Die Aeronauten

Die Aeronauten sind eine 1991 gegründete Schweizer Indie-Rock-Band aus Schaffhausen. Ihre Mitglieder sind Roman „Motte“ Bergamin (Gitarre, Trompete, Posaune, Gesang), Roger Greipl (Saxophon, Klarinette, Orgel, Gesang), Lukas Langenegger (Gitarre), Marc Zimmermann (Bass) und Daniel D’Aujourd’hui. Gründungsmitglied und Hauptsongschreiber Oliver „Olifr M. Guz“ Maurmann (Gesang, Gitarre, Bass, Orgel, Harmonium) starb 2020 an den Folgen einer Herzerkrankung. Ihr Debütalbum „1:72“ ist 1993 über Organik (The Young Gods, Der böse Bub Eugen) erschienen. …

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Aesop Rock

Aesop Rock

Aesop Rock ist ein US-amerikanischer HipHop-Musiker aus New York. Geboren wurde er im Jahr 1976 als Ian Matthias Bavitz. Sein Debütalbum „Music For Earthworms” veröffentlichte er 1997 selbst…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

African Connection

African Connection

African Connection bestehen aus der dänischen Band Junglelyd, dem ghanaischen Musiker Atongo Zimba, Frank Ankrah, Ex-Drummer von Afrobeat-Legende Fela Kuti und Ankrahs langjährigem Kollegen Abdulai Kyemtore

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

African Head Charge

African Head Charge

African Head Charge sind eine Dub-Band aus London, die seit den frühen 1980er Jahren mit wechselnden Besetzungen von dem Perkussionisten Bonjo I (Bonjo Iyabinghi Noah) betrieben wird. Die Alben von African Head Charge erschienen zumeist auf dem Label On-U Sound von Adrian Sherwood, der auch ihr Stammproduzent ist. Eine stilistische und gedankliche Verwandtheit zu Sherwoods eigenen Projekten wie Dub Syndicate ist insofern kein Zufall, auch wenn African Head Charge einen stärkeren psychedelischen bzw. „schamanistischen” Einschlag haben…

Weiterlesen / im Programm von ByteFM finden >

Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z