Chris Rea

Chris Rea Chris Rea (Foto: Mike Hill)

Chris Rea (geboren am 4. März 1951 in Middlesbrough, England) ist ein erfolgreicher britischer Sänger, Songwriter und Gitarrist. Sein Debütalbum „Whatever Happened To Benny Santini?“ ist im Jahr 1978 über Magnet Records (Alvin Stardust, Silver Convention, Bad Manners) erschienen. 

Chris Rea erreichte seinen internationalen Durchbruch Mitte der 80er mit eingängigen Pop-Rock-Kompositionen, die ihm Vergleiche mit Mark Knopfler und Eric Clapton einbrachten. Musikalisch sozialisiert wurde der als Sohn einer Irin und eines Italieners im nordostenglischen Middlesbrough aufgewachsene Künstler vornehmlich durch Delta-Blues à la Muddy Waters und Sonny Boy. Diese Einflüsse spiegeln sich insbesondere auf seinen späteren Alben ab Anfang der 2000er-Jahre wider, auf denen sich Rea zugunsten eines klassischen Blues-Sounds von Pop-Rock-orientierten Kompositionen abwandte. Trotz des Umstandes, dass viele seiner Platten in den 1980er- und 90er-Jahren die Top Ten und zum Teil sogar die Spitze der britischen Albumcharts erreichten, gründete der Musiker Anfang der Nullerjahre sein eigenes Label Jazzee Blue, um mehr künstlerische Autonomie zu erlangen. Hier veröffentlichte er ab 2002 zahlreiche seiner eigenen Delta-Blues-insprierte Alben, etwa „Dancing Down The Stony Road“ (2002) und das aus elf CDs bestehende „Blue Guitars“ (2005), das häufig als sein Opus magnum gehandelt wird. 

„One Fine Day“ aus dem Jahr 2019 ist die 25. LP von Chris Rea. Der Künstler war Thema in den ByteFM-Sendungen In Between Ears und Rock-Ola.



Chris Rea im Programm von ByteFM:

ByteFM Mixtape

Hifi-Stars

(23.12.2009 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Glühwein köchelt in den tausenden Töpfen auf den Weihnachtsmärkten vor sich hin, die quäkenden Lautsprecher der Kaufhäuser lassen uns vernehmen, daß Chris Rea auch in diesem Jahr nach Hause fährt und das Hifi-Stars Mixtape wird besinnlich! Besinnlich? Nun ja, allerdings ohne weihnachtliche Weichspüler im Programm (und anbiedernde Alliterationen in diesem Text.)

In Between Ears

Extra

(02.03.2013 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ist sowohl örtlich zu sehen als auch auf die aktuelle Lebenssituation zu beziehen. Lebensberatung zum Thema bieten: Peter Hammill, Chris Rea, Clarence Gatemouth-Brown, Jeff Black, Mike Stern, Volker Schäfer, Snowy White, Josh Ottum u.a.

Rock-Ola

Sommerpause IV

(04.09.2017 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Beste aus den Top 50 der britischen Single-Charts vom 02.08.1967, z.T. mit Single-B-Seite Pt. 2 Neu im Regal: Chris Rea, Frère

Rock-Ola

1987 / 2017 - Alte Herren

(30.10.2017 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit alten aber auch neuen CDs: Chris Rea, Tom Waits, Ry Cooder, Chris Jagger und David Crosby.

Der West-Östliche Diwan

Die Lunge aus dem Leib

(10.04.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der West-Östliche Diwan - Die Lunge aus dem Leib
… und nun zum Preisrätsel des Tages: In welcher berühmten Band spiel(t)en Charlie Watts (dr) und Bill Wyman (b)? Na?? Richtig, bei Willie and the Poor Boys! Dabei waren noch u.a. Jimmy Page, Chris Rea, Paul Rodgers, Andy Fairweather-Low, Ray Cooper - na, usw. Die Einnahmen aus dem Verkauf ihrer Platte "wurden der wohltätigen Organisation A.R.M.S. (…) zur Erforschung der Multiplen Sklerose zur Verfügung gestellt" (Wikipedia).

Zimmer 4 36

Fluoreszierendes Licht

(12.12.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zimmer 4 36 - Fluoreszierendes Licht
Dabei erinnert sein sauberes Spiel mit viel Hall und ohne Sperenzchen gelegentlich an den Wohlfühl-Gitarrensound von Chris Rea. Ein interessanter Effekt im ansonsten eher unheimlichen Sound von Darkside. Geisterhaft klingt auch die Musik von Harringtons neuem Projekt Lights Fluorescent.

Champagne Supernova

Merry Xmas Everybody mit Matthes Köppinghoff

(23.12.2011 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Champagne Supernova - Merry Xmas Everybody mit Matthes Köppinghoff
Wham könnt ihr nicht mehr hören? Die Chris Rea-CD eurer Eltern ist für euch radioaktiver Sondermüll? Und ihr habt immer noch nicht alle Geschenke zusammen? Don't panic. Champagne Supernova weiß Rat und gibt Hilfestellung.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z