White Wine

White Wine Bild: White Wine

Was macht man, wenn einem drei Bandprojekte noch nicht reichen? Richtig, man gründet Band Nr. 4, die am besten genau das umsetzt, was man wirklich möchte. So ging es jedenfalls Joe Haege, Sänger der Band 31Knots und Tour-Mitglied von The Dodos und Menomena, als er gemeinsam mit Fritz Brückner und Christian Kühr White Wine gründete.

Bei dem Leipziger Trio trifft Indierock-Brachialität auf LoFi-Emotionalität und theatralische Arrangements. 2016 war „Who Cares What The Laser Says?“, das Debütalbum von White Wine, Album der Woche bei ByteFM.



White Wine im Programm von ByteFM:

White Wine (Ticket-Verlosung)

(11.05.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
White Wine Was macht man, wenn einem drei Bandprojekte noch nicht reichen? Richtig, man gründet Band Nr. 4, die am besten genau das umsetzt, was man wirklich möchte. So ging es jedenfalls Joe Haege, Sänger der Band 31Knots und Tour-Mitglied von The Dodos und Menomena. // So ging es jedenfalls Joe Haege, Sänger der Band 31Knots und Tour-Mitglied von The Dodos und Menomena. In gewisser Hinsicht ist das neue Projekt White Wine das gemeinsame Kind mit Tontechniker Fritz Brückner. Haege und Brückner lernten sich beim Touren in Deutschland kennen. // Daraufhin verlegte Haege seinen Wohnsitz von Portland nach Leipzig und produziert seitdem unruhigen Rock, zum Beispiel das aktuelle Album „Who Cares What The Laser Says?“. ByteFM präsentiert die Tour von White Wine und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 19. // Mai mit dem Betreff „Wine“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. White Wine spielen an folgenden Terminen in Deutschland: 24.05.16 Halle (Saale) – Hühnermanhattan 25.05.16 Dresden – Scheune 26.05.16 Hamburg – Uebel & Gefährlich 27.05.16 Neustrelitz – Immergut Festival 28.05.16 Erfurt – Kalif Storch 03.06.16 Düsseldorf - VUT-West-Labelforum #1 mit This Charming Man Records 04.06.16 Berlin – Torstraßen Festival 16.06.16 Leipzig – Conne Island 18.06.16 München – Milla

ByteFM Magazin

am Morgen: White Wine und Sven Schwarz vom Internationalen KurzFilmFestival Hamburg zu Gast bei Juliane

(27.05.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
So ging es jedenfalls Joe Haege, Sänger der Band 31Knots und Tour-Mitglied von The Dodos und Menomena. In gewisser Hinsicht ist das neue Projekt White Wine das gemeinsame Kind mit Tontechniker Fritz Brückner. Haege und Brückner lernten sich beim Touren in Deutschland kennen. // Daraufhin verlegte Haege seinen Wohnsitz von Portland nach Leipzig und produziert seitdem unruhigen Rock, zum Beispiel das aktuelle Album „Who Cares What The Laser Says?“. White Wine spielen an folgenden Terminen in Deutschland: 24.05.16 Halle (Saale) – Hühnermanhattan 25.05.16 Dresden – Scheune 26.05.16 Hamburg – Uebel & Gefährlich 27.05.16 Neustrelitz – Immergut Festival 28.05.16 Erfurt – Kalif Storch 03.06.16 Düsseldorf – VUT-West-Labelforum #1 mit This Charming Man Records 04.06.16 Berlin – Torstraßen Festival 16.06.16 Leipzig – Conne Island 18.06.16 München – Milla

Vin Blanc / White Wine live bei ByteFM

(27.03.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Vin Blanc / White Wine Der Kopf hinter Vin Blanc / White Wine, Joe Haege beteuert, dass er seine Musik mit kleinem Computer, billigen MIDI-Geräten und Mikrofonen produzieren würde. Sein zweites Album hört sich aber alles andere als billig an. // Bei seinem Besuch im ByteFM Magazin sang Joe Haege seinen Song "Don't Get Romantic". Vin Blanc / White Wine - Don't Get Romantic (Live bei ByteFM)

White Wine - „Who Cares What The Laser Says?“ (Album der Woche)

(21.03.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das dachte sich auch Joe Haege, als es mit 31Knots nicht mehr so wirklich vorwärts ging, und gründete - weil ihm auch neben Touren mit The Dodos und Menomena viel Tatendrang übrig blieb - sein Soloding White Wine. Mit dem Tontechniker Fritz Brückner war es Musiker-Liebe auf den ersten Blick und nach einer gemeinsamen Tour durch Deutschland ist Haege von Portland, Oregon, nach Leipzig gezogen und Brückner fester Bestandteil von White Wine geworden. // Mit dem Tontechniker Fritz Brückner war es Musiker-Liebe auf den ersten Blick und nach einer gemeinsamen Tour durch Deutschland ist Haege von Portland, Oregon, nach Leipzig gezogen und Brückner fester Bestandteil von White Wine geworden. Das Album „Who Cares What The Laser Says?“ wurde auch in der sächsischen Wahlheimat aufgenommen. // Nach einem surrenden Arpeggio zu Anfang von „Is This Weird?“, das das Bild „Raumschiff gelandet“ vermittelt, steigen White Wine gleich ein in die schräge Theatralik, die ihr Album bestimmt. Die dynamische Brachialität, die 31Knots zu eigen war, ist auch auf den zehn Tracks zu hören, sie hat es jedoch ins Varieté verschlagen. // Darum gruppieren sich die ebenso wandelbaren Gitarren und Synthesizer und einige eingestreute Samples. Die Rhythmusgruppe operiert im Mix im Hintergrund, klingt oft blechern. Wenn White Wine in Stücken wie „Where’s My Line?“ und „Bullet Points Like Swords“ sich jedoch mit viel Elan entladen, dürfen kräftige Schläge auf die Toms und rumpeliges Beckenrasseln auch mal im Rampenlicht stehen. // Mit seiner LoFi-Emotionalität erinnert das Album an Eels zu „Electro-Shock-Blues“-Zeiten. Die kleinen Schocks verlassen White Wine auch nicht, wenn sie sich bei Songs wie „A Drink And A 6 Lane Freeway“ und „Relic On File“ ausgestattet mit schwirrenden Streichern und Glockenspiel in angenehm fließender Dur-Stimmung geben.

ByteFM Magazin

mit Juliane Reilzu Gast: Vin Blanc / White Wine

(27.03.2014 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Joe Haege, der Kopf hinter Vin Blanc / White Wine, sagt, dass er seine Musik mit kleinem Computer, billigen MIDI-Geräten und Mikrofonen aufnehmen würde. Danach klingt sein zweites Album "In Every Way But One" aber nicht. // Daneben bleibt ihm genug Energie für sein Solo-Projekt Vin Blanc / White Wine. Und energetisch wirkt er auch auf der Bühne. Jedes Konzert ist ein Erlebnis. Momentan ist Vin Blanc / White Wine auf Tour, präsentiert von ByteFM. Heute macht Joe Haege einen Zwischenstopp im ByteFM Magazin mit Juliane Reil.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: White Wine zu Gast bei Michael Gehrig

(22.09.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Am 29.09. bringt die Band ihr drittes Album „Killer Brilliance“ auf dem Leipziger Label Altin Village & Mine raus. Ihr könnt White Wine an folgenden Terminen live erleben, präsentiert von ByteFM: 22.09.2017 Hamburg - Reeperbahn Festival 28.09.2017 Leipzig - Conne Island 11.10.2017 Berlin - Kantine am Berghain 14.10.2017 Köln - Artheater 28.10.2017 Nürnberg - Nürnberg.Pop Festival

Euphorie Festival (Ticket-Verlosung)

(09.05.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Aus Berlin reisen in diesem Jahr Trucks und Highest Sea an, deren Frontfrau Leila Zanzibar Indie-Pop und Poesie miteinander verbindet. Last but not least hat das Euphorie-Team auch Joe Haege und sein Free-Jazz-Punk-Projekt White Wine eingeladen, von deren Rampensau- und Entertainmentqualitäten sich das Publikum in den vergangenen Jahren auf diversen Touren bereits überzeugen konnte. // Die Gewinnerin oder den Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. Euphorie Festival mit Trümmer, Erregung Öffentlicher Erregung, White Wine, Trucks, Die Emotionen, Ilgen-Nur und Highest Sea: 20.05.17 Hamburg – Molotow Surf City by Trucks

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ganz persönlichen Lieblinge der ByteFM-Moderatorinnen und -Moderatoren: Götz Adler (Die Welt ist eine Scheibe) Alben (alphabetisch): Brandt Brauer Frick – Joy Danny Brown – Atrocity Exhibition DJ Shadow – The Mountain Will Fall Dlé – Der Fluch Der Tantaliden Isolation Berlin – Und aus den Wolken tropft die Zeit Kate Tempest – Let Them Eat Chaos Nicolas Jaar – Sirens Moderat – III Warhaus – We Fucked A Flame Into Being White Wine – Who Cares What The Laser Says?. Marc Albermann (Eingefleischt) Alben: Wormrot – Voices Thrice – To Be Everywhere Is To Be Nowhere Nick Waterhouse – Never Twice Anaal Nathrakh – The Whole Of The Law Jon Kenzie – From Wanderlust Crippled Black Phoenix – Bronze Wormed – Krighsu Ben Caplan – Birds With Broken Wings Tiny Fingers – The Fall Ancst – Moloch. // YT - No Wata Down Ting 10. JStar - Stand To Order. Katharina Grabowski (ByteFM-Redaktion) Alben: White Wine – Who Cares What The Laser Says Isolation Berlin – Und aus den Wolken tropft die Zeit Kate Tempest – Let Them Eat Chaos A Tribe Called Quest – We Got It from Here… Thank You 4 Your Service PJ Harvey – The Hope Six Demolition Project Preoccupations – Preoccupations Whitney – Light Upon The Lake Anohni – Hopelessness David Bowie – Blackstar Savages – Adore Life.

TransCentury Update Festival (mit Bohren & Der Club Of Gore u. a.) (Ticket-Verlosung)

(27.10.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ebenfalls mit dabei sind zum Beispiel Beak>, das Krautrock-Projekt von Portisheads Geoff Barrow, Deerhoof, die Indie-Band Of Indie-Bands und Wooden Shjips aus San Francisco, deren Space-Rock-Jams schon mal in andere Dimensionen abdriften können. Aber auch zwei Leipziger Bands stehen im Programm: zum einen White Wine, die Band um das 31Knots- und ehemalige Menomena- und Tu-Fawning-Mitglied Joe Haege, dessen Live-Performances für ihre Theatralik bekannt sind und zum anderen die Drone-Psych-Band Warm Graves, die ihre Konzerte gerne mit wabernden Visuals untermalt. // TransCentury Update Festival (mit Bohren & Der Club Of Gore, Deerhoof, Beak>, Wooden Shjips, Clinic, Stereo Total, Alex Cameron, White Wine, Warm Graves, Marching Church, Patrick Higgins und Ensemble Economique) 10.11. bis 12.11.16 Leipzig – UT Connewitz

Das Alínæ Lumr Festival 2017 in Storkow

(29.08.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nach diesem gleichmäßig virtuosen wie anstrengendem Spektakel folgte das Leipziger Cabaret-Indie-Trio White Wine mit einer deutlich freundlicheren Show: Während seine Kollegen an Schlagzeug und verzerrtem Fagott jammten, ging Joe Haege mit den begeisterten ZuschauerInnen auf Tuchfühlung und sang aus vollstem Leib aus der Mitte des Publikums.

Torstraßen Festival (Ticket-Verlosung)

(24.05.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Oberholz auftreten werden, gehören zum Beispiel Darkstar, Asbjørn, Farao, Jaakko Eino Kalevi, DJ Paypal, White Wine, Alex Cameron, Julianna Barwick, Le Millipede, White Lung, Fenster, Haiyti und Plattenbau. ByteFM präsentiert das Torstraßen Festival und verlost 2×2 Gästelistenplätze (für Euch und Eure Begleitung) für den Festival-Samstag (4.

P.A. Hülsenbeck - „Garden Of Stone“ (Album der Woche)

(26.11.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die subtile Schönheit der Stille Für diesen Häutungsprozess hat Hülsenbeck ein All-Star-Team des jüngeren deutschen Weird-Pops versammelt: Aufgenommen wurde „Garden Of Stone“ von Joe Haege und Fritz Brückner, beide aktiv bei White Wine, während Drangsal-Kollege Tim Roth für Produktion und Mix verantwortlich war. Bassist Johannes Weber spielt auch bei seinem ehemaligen Kollegen Jungstötter, Trompeter Max Kraft ist Mitglied der Leipziger Post-Wave-Band Fabian.

Austauschprogramm ETEP: Mehr europäische KünstlerInnen auf Festivals

(28.11.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
" Zum ETEP-Netzwerk zählen inzwischen mehr als 80 Festivals, die durch die Teilnahme an diesem Programm auf Newcomer aufmerksam gemacht werden und so ihr Line-up durch spannende Acts bereichern können. Aus dem deutschsprachigem Raum wurden dieses Jahr unter anderem Faber, White Wine, Gurr und Me And My Drummer an internationale Festivals gebracht. Seit 2003 kommen auf diesem Weg etwa 3000 Shows von mehr als 1000 europäischen Musikerinnen und Musikern zustande.

Tickets für das The Sound Of Bronkow Music Festival

(25.08.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sehr fein ausgewählt ist auch das Line-up. 2014 sind unter anderem dabei: The Felice Brothers, Beaty Heart, Vin Blanc / White Wine, Talking To Turtles, Die Höchste Eisenbahn, Aloa Input und Swearing At Motorists. ByteFM präsentiert das The Sound Of Bronkow Music Festival in Dresden und verlost 2×2 Karten für das komplette Wochenende.

Let's get lost!

Joe Haege & Mark Guiliana

(26.07.2017 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er ist immer noch ein Geheimtipp, obwohl er bei so wegweisenden Bands wie den Mathrockern 31 Knots, bei Menomena und Tu Fawning dabei war: Joe Haege, Indie-Songwriter aus Portland, Oregon mit Wahlheimat Leipzig. Eben dort in Leipzig hat er seine neue Band gegründet: White Wine. Mit White Wine hat sich Haege musikalisch mehr in Richtung Synth-Pop entwickelt. Im Vergleich zu seinen früheren Formationen klingt Joe Haege jetzt deutlich weniger rockig, und mehr nach verrücktem Kammer-Pop meets Cabaret-Noir-Indie.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Brothers Of Santa Claus sowie Ilgen-Nur und Paul Pötsch von Trümmer zu Gast bei Juliane Reil

(19.05.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ilgen-Nur und Paul Pötsch sind heute auch unsere Gäste im ByteFM Magazin, bevor sie Abends zusammen mit u.a. Exploded View, EÖE oder White Wine die Bühne des Hamburger Molotows beim Euphorie Festival bespielen - ein Clubfestival, das Trümmer selbst ins Leben gerufen haben. // Exploded View, EÖE oder White Wine die Bühne des Hamburger Molotows beim Euphorie Festival bespielen - ein Clubfestival, das Trümmer selbst ins Leben gerufen haben. ByteFM präsentiert Euch das Festival: Euphorie Festival (mit White Wine, Erregung Öffentlicher Erregung, Trümmer, Trucks, Highest Sea u. a.) 20.05.2017 Hamburg, Molotow

Let's get lost!

Joe Haege & Mark Guiliana

(21.09.2016 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er ist immer noch ein Geheimtipp, obwohl er bei so wegweisenden Bands wie den Mathrockern 31 Knots, bei Menomena und Tu Fawning dabei war: Joe Haege, Indie-Songwriter aus Portland, Oregon mit Wahlheimat Leipzig. Eben dort in Leipzig hat er seine neue Band gegründet: White Wine. Mit White Wine hat sich Haege musikalisch mehr in Richtung Synth-Pop entwickelt. Im Vergleich zu seinen früheren Formationen klingt Joe Haege jetzt deutlich weniger rockig, und mehr nach verrücktem Kammer-Pop meets Cabaret-Noir-Indie.

ByteFM Magazin

am Morgen: Das Filmfestival "British Shorts" zu Gast bei Diviam Hoffmann

(04.01.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Festivalzentrale ist das Sputnik-Kino in Kreuzberg, doch werden insgesamt fünf Spielorte bespielt. Neben Filmvorführungen gibt es auch Konzerte, von unter anderem Tincan Folklore und White Wine, einen kostenlosen Filmworkshop (inklusive 48-Stunden-Filmprojekt), ein Open Screening, eine Ausstellung, sowie die Verleihung von Jury- und Publikumspreis.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(01.09.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Morgen feiert Steve Pucaro seinen 60. Geburtstag. Außerdem: Neues von Sepalot, Death From Above 1979 und White Wine. Und wir klären, welche Lieblingsfarbe eigentlich Prince hatte. Und nein, es ist nicht Lila.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Jessica Hughes

(02.11.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
.-12.11. seine Premiere in Leipzig und beherbergt dann Bands, wie Bohren & Der Club Of Gore, Stereo Total, Wooden 
Shjips, Alex Cameron, White Wine, Beak>, Clinic, Warm Graves, Marching Church, 
Patrick Higgins und Ensemble Economique.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(27.03.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Last but not least gibt es ebenfalls Musik aus unserem Album der Woche "Who Cares What The Laser Says" von White Wine.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z