Xam Duo

Xam Duo Bild: Xam Duo, gemeinsam mit der britischen Electronica-Band Virginia Wing

Matthew Benn und Christopher Duffin sind Xam Duo, eine experimentelle Band aus England. Die beiden verknüpfen sphärische Electronica mit Jazz- und Industrial-Elementen. Im November 2016 ist ihr selbstbetiteltes Debütalbum erschienen. Ein Jahr später folgte „Tomorrow's Gift“, ein Kooperations-Album von Xam Duo und der britischen Electronica-Band Virginia Wing, für die Duffin auch als Saxophonist tätig ist. 



Xam Duo im Programm von ByteFM:

Exklusiv bei ByteFM: neuer Song von Virginia Wing und Xam Duo

(26.09.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Exklusiv bei ByteFM: neuer Song von Virginia Wing und Xam Duo
Psych-Pop trifft Jazztronica: Die beiden Zweiergespänne Virginia Wing und Xam Duo ergänzen sich nicht nur in diesem Pressefoto perfekt. Virginia Wing sind Experimente gewohnt: Auf Alben wie "Forward Constant Motion" erkundeten Alice Merida Richard und Samuel Pillay bisher die träumerischen Schnittstellen zwischen Pop und abstrakter Psychedelia. // Für sein nächstes Projekt macht sich das britische Duo jedoch auf den Weg in ganz neue Klangsphären: Das neue Album „Tomorrow‘s Gift“ ist eine Kooperation mit den Briten Matthew Benn und Christopher Duffin, die unter dem Namen Xam Duo Jazz und Electronica miteinander fusionieren. Das Album wurde in einer intensiven 48-Stunden-Marathon-Session eingespielt. // Die Vorabsingle „Person To Person“ gleicht dementsprechend auch einem auditiven Fiebertraum: Von der ersten Sekunde an erschaffen repetitive Maschinenklänge und zweigleisige Polyrhythmik eine kalte, motorisierte Atmosphäre. Virginia Wing und Xam Duo genießen diese Stimmung maximal und bauen durch die ständige Wiederholung einen kaum auszuhaltenden Spannungsbogen auf – bis nach 90 Sekunden Christopher Duffins strahlendes Tenor-Saxophon die Sonne anbetet.

Songpremiere: Electronica-Duo Virginia Wing kündigt neues Album an

(08.03.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songpremiere: Electronica-Duo Virginia Wing kündigt neues Album an
Die minimalistischen Drums und wabernden Synthesizerflächen erinnern an frühe Talk-Talk-Platten, während Richards mit einem unüberhörbaren Lächeln über ihre Selbstfindung singt: „I know the key / It‘s hidden in my own body.“ Und das gleißende Saxophon, das zwischendurch immer wieder den Song aufhellt, weckt warme Erinnerungen an ihre letztjährige Kooperation mit den Jazztronica-Fusionisten Xam Duo. „Ecstatic Arrow“ erscheint am 8. Juni auf Fire Records. Hört Euch „The Second Shift“ hier an:

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z