Zammuto

Standardbild

Zammuto wurde im Jahr 2011 von dem US-amerikanischen Folktronica-Künstler Nick Zammuto gegründet, nachdem sich sein voriges Duo The Books aufgelöst hatte. Die Band hat folgende Alben veröffentlicht: „Zammuto" (2012) und „Anchor" (2014).



Zammuto im Programm von ByteFM:

ByteFM Jahrescharts 2016

Von ByteFM Redaktion
(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Jahrescharts 2016
10. Zammuto - Veryone EP.

Zimmer 4 36

Sprechende Maschinen

(15.09.2016 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Motion Graphics aus New York, das Projekt von Joe Williams, behandelt auf seinem neuen Album die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, genauso wie ein anderer Amerikaner: Zammuto. Dieser lässt auf seiner EP "Veryone" gleich die Maschinen sprechen.

Die Welt ist eine Scheibe

Flucht ins Paradies

(11.11.2014 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Flucht ins Paradies
Eskapismus im November. Könnte exotischen Momentspuren zum Davonlächeln enthalten. Mit Deerhoof, Ariel Pink, Baxter Dury, Peaking Lights, Wildbirds & Peacedrums, Zammuto, Flaming Lips u.a.

ByteFM Magazin

mit Christoph Möller
zu Gast: The Books

(09.05.2011 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - mit Christoph Möller  zu Gast: The Books
The Books, das sind Nick Zammuto und Paul de Jong, die sich über einen gemeinsamen Freund in New York kennen lernten. Die gemeinsame Liebe zu akustischem Spiel und gefundenen Klängen, vermischt mit den persönlichen Samplekollektionen und Home-Recordings, brachte eben jene organischen Tracks hervor, die ihren Sound von da an prägen sollten. Ihr Debüt "Thought for Food" erschien auf Tomlab. Neben Arbeiten an ihrer Website www.thebooksmusic.com, wurde parallel zu ihrem Werken mit Klängen, auch ein Bild- und Videoarchiv aufgebaut. Im Juli erscheint "The Way Out", ihr neustes Album auf Temporary Residence Limited. Heute sind sie bei uns im Studio zu Gast und stehen dann im Hamburger Kampnagel auf der Bühne.

Die Welt ist eine Scheibe

Slow Dancing In A Burning Room

(10.04.2012 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Indietronicer, Disco-Punks & Soundscape-Eklektos. Feat. Blockhead, Yppah, Clark, Battles, Nick Zammuto von den Books, El_Txef_A, Breton u.a.

Die Grenzen des guten Geschmacks

Yes, No, Maybe So

(13.06.2017 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein sechzigminütiger Spaziergang durch die Genres. Mit dabei sind unter anderen Pond, Zammuto und Barrett Strong.

19.07.-25.07.

Von ByteFM Redaktion
(19.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Paul de Jong, die eine Hälfte von The Books, ist wohl so einer, der in Büchern gerne mit Bleistift herumkritzelt und sich wichtige Passagen unterstreicht. Allerdings macht er das nicht auf herkömmlichen Papier, sondern mit Audiomaterial. Mit seinem Sammelsurium an Tonbandaufnahmen frickelt er zusammen mit Bandkollege Nic Zammuto spannende Songs zusammen, voll von Wortzitaten und Elektro- und Folkmelodien. Wow!

Superorganism (Ticket-Verlosung)

Von ByteFM Redaktion
(09.02.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Superorganism (Ticket-Verlosung)
Der vor lauter Ideen übersprudelnde Superorganism-Sound lässt sich als detailverliebter Weird-Pop beschreiben: Die achtköpfige Band vereint die eklektische Kreativität von Zammuto und The Books mit einer unwiderstehlichen Pop-Sensibilität. Im März wird erscheint ihr selbstbetiteltes Debüt, danach geht es auf ausgiebige Tournee – um der Welt zu beweisen, dass dieser Hype nicht so schnell verschwinden wird.