Sweeping Promises

Sweeping Promises Sweeping Promises sind ein Lo-Fi-Post-Punk-Duo (Foto: Shawn Brackbill)

Sweeping Promises sind ein US-amerikanisches Duo, zusammengesetzt aus Bassistin und Sängerin Lira Mondal und Gitarrist und Drummer Caufield Schnug. Gemeinsam spielen sie im reinsten DIY-Spirit aufgenommenen Lo-Fi-Post-Punk, der an eine Mischung aus Young Marble Giants und The Raincoats erinnert.

Mondal und Schnug gründeten Sweeping Promises im US-Bundesstaat Arkansas. Ihr Debütalbum „Hunger For A Way“ out erschien 2020 auf Feel It Records. Aufgenommen, gemischt und gemastert wurde es von der Band selbst. Für die Produktion wurde zum Großteil nur ein einziges Mikrofon verwendet.

Ihr klaustrophobischer Lo-Fi-Sound und Mondals energetischer Gesang bescherte Sweeping Promises schnell Underground-Kultstatus – so sehr, dass der 2023er Nachfolger „Good Living Is Coming For You“ direkt auf dem Label Sub Pop erschien.



Sweeping Promises im Programm von ByteFM:

Verweigerung und Hooks: Sweeping Promises mit „Hunger For A Way Out“

Von ByteFM Redaktion
(04.09.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Verweigerung und Hooks: Sweeping Promises mit „Hunger For A Way Out“
Sweeping Promises (Foto: Omari Spears) Sweeping Promises aus Boston vereinen Verweigerung und Hooks – ein rumpeliger, rauer Sound, der Radiokonventionen ignoriert und zugleich spielt die Band wahnsinnig tight und liefert eingängige Popsongs. Das Stück „Hunger For A Way Out“ stammt von dem gleichnamigen Album, das die besten Tugenden der alten New Wave aufgreift. Song und Album verkörpern die Haltung des Punk, weisen aber musikalisch über ihn hinaus. Bisweilen fühlt man sich an die frühen B-52's erinnert, die eine Ähnliche Energie ausstrahlten. Und diese Energie wirkt bei Sweeping Promises jederzeit glaubhaft. Niemals verkommt sie zur bloßen Simulation von Energie durch verzerrte Gitarren und Dance-Beats, wie es bei manchen Kolleg*innen passiert. Spielfreude kann man nicht simulieren, man muss sie schon haben. Und dazu das Glück oder das Können, sie im Studio einzufangen. Sweeping Promises haben das alles. // Die große Leistung von Sweeping Promises ist es, niemals in bloßen Revivalismus zu verfallen. Sie nehmen die Elemente auf, durchaus mit einer nostalgischen Liebe zu bestimmten Details in Sound und Komposition, aber sie bauen ihr ganz eigenes Ding daraus. Niemals würde man auf den Gedanken kommen, die Platte würde tatsächlich von 1980 sein. Und es gibt auch keine Vorbilder, an denen die Band klebt. „Hunger For A Way Out“ ist ein ausgesprochen originelles Werk, ein Lichtblick in einem oft recht ausgelutschten Genre. „Hunger For A Way Out“ von Sweeping Promises erschien am 14. August auf Feel It Records. Das Titelstück ist heute unser Track des Tages. Hört und seht es Euch hier an:

Lo-Fi-Punk-Hymne: „Pain Without A Touch“ von Sweeping Promises

Von ByteFM Redaktion
(27.11.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Lo-Fi-Punk-Hymne: „Pain Without A Touch“ von Sweeping Promises
Sweeping Promises haben ihre neue Single ein einem texanischen Badezimmer aufgenommen (Foto: Jackie Lee Young) „Pain Without A Touch“ ist eine neue One-off-Single des US-amerikanischen Garage-Punk-Duos Sweeping Promises. Schon im vergangenen Jahr vereinte die damals noch in Boston ansässige Band auf ihrem Debütalbum „Hunger For A Way Out“ Verweigerung und Hooks. Im Angesicht der Covid-Pandemie haben Caufield Schnug und Lira Mondal die Stadt verlassen. Es zog sie zunächst nach Texas, wo sie im Badezimmer von Schnugs Eltern neue Songs aufgenommen haben. Und natürlich geprobt, um sich auf eine Zeit nach Corona vorzubereiten, in der sie wieder Konzerte spielen können. Nun ist die Krise alles andere als vorüber, aber da unter Auflagen Konzerte wieder möglich sind, haben sie eine Europatournee ab dem Frühling 2022 gebucht. Eine erste Kostprobe aus den Texas-Aufnahmen stellt unser heutiger Track des Tages dar. Der Titel „Hunger For A Way Out“ beschrieb das an Tragik grenzende Dilemma des Debütalbums der Band. Denn auf ihm fand sich eine Sammlung energiegeladener tanzbarer Songs zwischen Garage-Rock und Post-Punk. Doch die Veröffentlichung lag mitten im Lockdown, weshalb Indoor-Tanzveranstaltungen auf einmal ein schlimmstenfalls tödliches Gesundheitsrisiko darstellten. Den Hunger und den Spaß an hymnischen Songs haben diese Umstände Sweeping Promises allerdings nicht verschlagen. Und so ist auch ihre neue Single ein vor Energie berstender Garage-Smasher geworden. Die Single „Pain Without A Touch“ von Sweeping Promises ist auf dem Label Sub Pop erschienen und heute unser Track des Tages. Hört sie Euch hier an:

Endstation Kansas: Sweeping Promises mit „Eraser“

Von ByteFM Redaktion
(04.05.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Endstation Kansas: Sweeping Promises mit „Eraser“
Sweeping Promises haben nach längerer Irrfahrt eine neue Heimat in Kansas gefunden (Foto: Shawn Brackbill) Mit ihrer Single „Eraser“ hat die US-amerikanische Garagen-Pop-Band Sweeping Promises ein neues Album angekündigt. Nach der Mini-LP „Hunger For A Way Out“ von 2020 ist der Nachfolger der erste „richtige“ Longplayer des in Arkansas gegründeten Duos. Lira Mondal und Caufield Schnug sind während ihres gemeinsamen Schaffens häufig umgezogen. So lebten sie für eine Weile in Boston, von wo sie nach Texas aufbrachen, um im Kreis von Mondals Familie ihr Covid-Refugium zu finden. So entstanden über 50 Demo-Aufnahmen zum Teil im Badezimmer der Eltern der Bassistin und Sängerin. Zunächst probierten sie in den texanischen Orten Austin und Marfa, aus diesem Fundus ein Album zu machen. Doch die Ergebnisse dieser Sessions befriedigte sie ebenso wenig wie die Aufnahmen in einer verlassenen Kirche in Ohio. Mittlerweile haben Sweeping Promises sich in Lawrence, Kansas niedergelassen und die LP fertiggestellt. Auch labeltechnisch haben sie mit Sub Pop eine neue Heimat gefunden. Dort erscheint im Juni 2023 „Good Living Is Coming For You“. Das lange Feilen und das größere Label haben ihrer Musik glücklicherweise nichts von ihrer rotzigen Raubeinigkeit geraubt. Mondal und Schnug beschreiben die neue Single als einen „heimtückischen Creep“ von einem Song. Sie sei „eine übereifrige, schattenhafte Kraft, die Dir auf unheimliche Weise ähnelt. Sie beobachtet und spiegelt Deine Bewegungen und verwendet schließlich unbemerkt Deine Stimme gegen Dich. Sie ist ein unkontrollierter Ehrgeiz, ein paranoides Faktotum, ein unbändiger Drang, zu reflektieren, anstatt zu projizieren. Sie muss unbedingt aufgehalten werden.“ Das Album „Good Living Is Coming For You“ von Sweeping Promises erscheint am 30. Juni 2023 auf dem Label Sub Pop Records. Der vorab daraus als Single ausgekoppelte Song „Eraser“ ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

ByteFM Magazin

Tränen, Sweeping Promises & Salami Rose Joe Louis zu Gast

(03.11.2023 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Tränen, Sweeping Promises & Salami Rose Joe Louis zu Gast
Im Pandemie-Jahr 2020 machten sich Lira Mondal und Caufield Schnug aka Sweeping Promises mit ihrem Debütalbum dem „Hunger For A Way Out“ Luft. Aufgenommen wurden die Songs für das Album größtenteils im Badezimmer von Liras Eltern. Die Suche nach einem Studio führte die Band schließlich nach Lawrence, Kansas. In einem ehemaligen Atelier ließ auch ihr Sound die DIY-Attitüde hinter sich und reformierte sich zu einer sparsameren Fusion aus kunstvollem Pop und eindringlichem Post-Punk. Mit ihrem neuen Album, das im Juni 2023 über Sub Pop erschien, machen Sweeping Promises nun ihrem Namen alle Ehre und geben ein weitreichendes Versprechen ab: „Good Living Is Coming For You“. Was zunächst fröhlich und aufmunternd klingt, gestaltet sich als pointierte Klage gegen das Älterwerden, die sich in Lira Mondals weiterhin rebellischen, aber deutlich kontrollierterem Gesang vollzieht.

Alben des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2023
Sweeping Promises – „Good Living Is Coming To You“ // Sweeping Promises – „Good Living Is Coming For You“

ByteFM Magazin am Abend

Cass McCombs, Sweeping Promises & Angel Olsen

(04.09.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit „Me & Bobby McGee“ von Janis Joplin. Morgen vor 50 Jahren hat die Sängerin nämlich mit den Aufnahmen zum Song begonnen, der wenig später auf der ersten Platz der US-Single-Charts gelandet ist.

Die Welt ist eine Scheibe

Laut und gerecht

(08.08.2023 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Laut und gerecht
Dazu Musik von neuen Alben von Sweeping Promises, Lambrini Girls, Ditz, Lifeguard, Cable Ties u.a.

Schraubenzieher

Ein letztes „Adieu“ in Richtung 2023: die schönste Stressmusik des Jahres

(14.01.2024 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Schraubenzieher - Ein letztes „Adieu“ in Richtung 2023: die schönste Stressmusik des Jahres
Mit dabei: Lo-Fi-Hits von Sweeping Promises, die Rückkehr der mächtigen Safi, Dada-Noise-Rap von Jpegmafia und Danny Brown, rauschende Erlösungsmusik von Reverend Kristin Michael Hayter und erdrückender Post-Noise-Rock von der besten Band des Jahres – Sprain.

Hidden Tracks

Sportliche Gitarren

(07.06.2023 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese 60 Minuten sind bestimmt durch Twee-Pop-Songs. Oder wie auch immer dieses Genre bezeichnet wird. Vielleicht einfach guter Pop. Im MIttelpunkt steht das herausragende Album von Bar Italia (London). Dabei sind außerdem Hannah Jadagu, Chartreuse, The Radio Field, Sweeping Promises und Deep Dyed. Auch an den 40. Todestag von Karen Carpenter (Carpenters) wird mit dem "verlorenen Album" gedacht.

ByteFM Charts

2023 – Woche 27

(10.07.2023 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von John Carroll Kirby, Sweeping Promises, King Krule, Speech Debelle oder auch Salami Rose Joe Louis. 

Konzertkalender

Good Living Is Coming for You!

(27.10.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Konzerthinweisen für Sweeping Promises, Youth Lagoon, Björk, GoGo Penguin, Wednesday und mehr!

Konzertkalender

Connoisseur Of Salt

(03.11.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Erobique, Sweeping Promises und Ruby Haunt.

Hidden Tracks

Pauschale Versprechen

(05.07.2023 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Aufnahmen aus Schlafzimmern, Kellern, Arbeitszimmern und natürlich aus Proberäumen.Hört sich ganz klar nach Lo-Fi an, aber oft ist genau dieser Sound gewollt. Auch eine Familienproduktion von Kurt Vile ist dabei sowie das Nick-Drake-Tribute-Album "The Endless Coloured Ways". Wir hören also u. a. Slowdive, Silicone Prairie, Tribes, Tofusmell, Abgas und Sweeping Promises.

ByteFM Magazin am Abend

Radierer

(04.05.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Sweeping Promises, Shatten und DJ Koze.

Alben des Jahres 2020

Von ByteFM Redaktion
(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2020
Sweeping Promises – „Hunger For A Way Out“

ByteFM Magazin

Do The Loco-motion

(29.06.2023 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Singles hört Ihr heute u.a. von James Blake und Sweeping Promises.

Songs des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2023
Sweeping Promises – „Good Living Is Coming For You“

Songs des Jahres 2020

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2020
Sweeping Promises – „Hunger For A Way Out“

Antikörper

Don't Fear The Beard

(27.05.2023 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper - Don't Fear The Beard
In der 82. Antikörper Sendung stellt euch Moderator Mark Kowarsch neue Veröffentlichungen vor, z.B. die Turbonegro-Tribute-Compilation 'Turbonegro Must Be Destroyed' und die 20th bzw. 30th Anniversary Edition von Calexico und The Lemonheads. Außerdem gibt es neue Musik von Die Cigaretten, The Hives, Urban Junior, The King Khan & BBQ Show, Erregung Öffentlicher Erregung, Plaiins, Sweeping Promises, Bubonix, Max Müller, Kevin Morby, Grian Chatten und Melvins.

Neuland

Post-Punk-Hits, fleißige Bands, Imitatoren und charismatische Stimmen

(30.06.2023 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sweeping Promises sind Lira Mondal und Caufield Schnug. Nach diversen Ortswechseln und Aufnahmeversuchen an ungewöhnlichen Orten wie Kirchen haben sie ihr zweites Album „Good Living Is Coming For You” letztendlich in ihrem Heimstudio in Lawrence (Kansas) aufgenommen. Darauf gibt es in knapp 30 Minuten zehn Post-Punk-Hits mit extrem viel Energie und Pop-Appeal, mit der Wut der Riot Grrrls und Verweisen zu The B-52s, ESG und Gang Of Four.