The Cleaners From Venus

The Cleaners From Venus The Cleaners From Venus sind das Projekt des britischen Songwriters Martin Newell (Bild: Cover des Debütalbums „Blow Away Your Troubles“)

The Cleaners From Venus sind eine 1980 gegründete britische Lo-Fi-Pop-Gruppe aus dem ostenglischen Wivenhoe. Gegründet wurde sie von dem Singer-Songwriter Martin Newell und dem Drummer und Songwriter Lawrence „Lol“ Elliot. Ersterer ist seitdem das einzige konstante Bandmitglied. „Blow Away Your Troubles“, ihr Debütalbum, erschien 1981.

Der 1953 geborene Martin Newell blickte bereits auf eine lange musikalische Karriere zurück, bevor er The Cleaners From Venus gründete. Hatte er zuvor sowohl in einer Glam- als auch in einer Prog-Rock Band gespielt, konzentrierte er sich bei The Cleaners From Venus auf einen anderen Sound: jangly Pop-Nummern, mal Gitarren- mal Synthesizer-basiert, mit Anleihen aus psychedelischer Musik, 60s-Pop und Post-Punk. Als Protest gegen die von Newell als „parasitär“ wahrgenommene Musikindustrie beschloss die Band, ihre Musik selbst zu produzieren und in Form von Kassetten zu vertreiben. Über die Jahre waren viele verschiedene Musiker*innen Teil des Projektes, darunter aus anderen Zusammenhänge bekannte wie Captain Sensible (The Damned) und Peter „Nelson“ Nice (New Model Army). Die Band hat seit 1981 zahlreiche Platten veröffentlicht. 

Im Jahr 2020 veröffentlichten The Cleaners From Venus ihr Album „Dolly Birds & Spies“ – in guter alter Manier im Self-Release.



The Cleaners From Venus im Programm von ByteFM:


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z