Tommy James

Tommy James Tommy James (Mitte) war vor allem mit seiner Band The Shondells erfolgreich (Albumcover „The Essentials“)

Tommy James (geboren am 29. April 1947 in Dayton, Ohio) ist ein US-amerikanischer Musiker und Songwriter, der vor allem in seiner Rolle als Sänger und Gitarrist der Sixties-Band Tommy James & The Shondells bekannt ist. Deren Song „Crimson & Clover“ war 1968 ein internationaler Riesenhit und hat mittlerweile Klassikerstatus erreicht. Tommy James' selbstbetiteltes Solodebüt ist 1970 erschienen. 

Tommy James erlangte mit seinen Shondells und eingängigen Pop-Rock-Songs, die zuweilen mit Psychedelia-Einschlägen versehen wurden, in der zweiten Hälfte der 60er-Jahre Weltberühmtheit. Die Gruppe veröffentlichte mit „Hanky Panky“ (1966) und „Crimson & Clover“ zwei Nummer-1-Hits und einige weitere erfolgreiche Songs, etwa „I Think We're Alone Now“ (1967) oder das 1981 von Billy Idol gecoverte „Mony Mony“ (1968). Nach seinem Ausstieg aus der Band begab sich James auf Solopfade, wobei er auch Einflüsse aus unter anderem Gospel, Country und Blues in seinen Songs verarbeitete. Geboren wurde der Musiker 1947 in Dayton. Als er ein Kind war, siedelte die Familie nach Niles, Michigan um, wo James aufwuchs und im Alter von zwölf Jahren jene Band gründete, aus der später The Shondells wurden.

Tommy James ist nach wie vor musikalisch aktiv. Auf seinem Album „Alive“ aus dem Jahr 2019 setzte er sich mit zeitgenössischen Genres wie HipHop und Dance-Pop auseinander. Der Musiker ist mittlerweile wieder Frontmann von Tommy James & The Shondells, deren einziges Originalmitglied er ist.



Tommy James im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(28.04.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
"Mony Mony", "Crystal Blue Persuasion" oder auch "Crimson And Clover" - Tommy James And The Shondells hatten in den 1960ern einige Songs, die zu Hits avancierten. Frontmann Tommy James, der die Band mit gerade einmal 12 Jahren gründete, feiert Morgen seinen 70sten Geburtstag.

Apfelsinenschälen in der Psychiatrie: neue Okay-Kaya-Single

(21.01.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Apfelsinenschälen in der Psychiatrie: neue Okay-Kaya-Single
„Psych Ward“ hingegen ist lupenreiner 90s-Slacker-Indie-Rock mit angezerrten Gitarren mit einem Bass, der fast, aber nur fast, funky ist. Und irgendwie scheint es den Song immer ein wenig in Richtung des Tommy-James-Songs „Crimson And Clover“ zu treiben, ohne das markante Riff zu zitieren. Das Album „Watch This Liquid Pour Itself“ von Okay Kaya erscheint am 24.

Ellie Greenwich stirbt im Alter von 68 Jahren

(27.08.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wenn auch ab etwa 1964 die “British Invasion” die bis dahin erfolgreichen Teenie-Stars aus den amerikanischen Charts spülte, galt das nicht für die Songs von Ellie Greenwich: britische und amerikanische Bands griffen ihre Kompositionen gerne auf. Manfred Mann hatten mit “Do Wah Diddy Diddy”, Tommy James & the Shondells mit “Hanky Panky” oder die Beach Boys mit einer Cover-Version von “I Can Hear Music” Welt-Hits.

The Avalanches - „Wildflower“ (Album der Woche)

(10.07.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die sind ziemlich HipHop-heavy geworden: Neben MF Doom und Biz Markie gastiert auch Danny Brown bei zwei Stücken: Auf der überdrehten Vorab-Single „Frankie Sinatra“ brechen er und Doom die Humpta-Humpta-Zirkusmelodie mit ihrem Flow auf. Auch über dem betörend-psychedelischen Sample von Tommy James & The Shondells macht sich Browns Sprechgesang gut. Old School-HipHop und Psych-Pop sind die zwei Pole, die The Avalanches auf „Wildflower“ zusammenbringen.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(30.04.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Rückblick auf die Magazin-Sendungen der vergangenen Woche - heute unter anderem dem 100. Geburtstag von Ella Fitzgerald und Musik von Tommy James & The Shondell, Howe Gelb und Thurston Moore sowie aktuellen Konzertempfehlungen. Außerdem hört Ihr natürlich Musik aus unserem Album der Woche von Sophia Kennedy.

Rock-Ola

Frühjahr 1969 mit Heinz-Jürgen Maaßen

(23.06.2014 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Meilensteine aus dem Frühjahr 1969: Led Zeppelin, Iron Butterfly, Jefferson Airplane und Tommy James & The Shondells. Neu im Regal: California Breed.

ByteFM Magazin

am Abend mit Diviam Hoffmann

(27.02.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute u.a. mit Musik von And The Golden Choir und Eddie Gray – seit 1966 Gitarrist bei Tommy James & The Shondells. Heute wird er 70 Jahre alt. Dazu gibt es Musik von unserem aktuellen Album der Woche: "Black Times" von Seun Kuti & Egypt 80.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(27.02.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute u.a. mit Musik von Grimes, And The Golden Choir, Fishbach, Aretha Franklin und Eddie Gray – seit 1966 Gitarrist bei Tommy James & The Shondells. Heute wird er 70 Jahre alt. Außerdem Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Seun Kuti.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Helene Conrad

(27.02.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
2015 feierte er mit seiner Band The Shondells 50-jähriges Bandjubiläum, heute hat der Gitarrist Eddie Gray selbst etwas zu feiern: seinen 70. Geburtstag. Auch wenn die Hochphasen seiner Zusammenarbeit mit Tommy James und the Shondells Ende viele Jahre zurückliegen, die Musik hat ihn immer beschäftigt. Neben Soloprojekten betreibt Eddie ein erfolgreiches Tonstudio in Pittsburgh.

ByteFM Magazin

am Abend mit Juliane Reil

(28.04.2017 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im ByteFM Magazin kreisen wir die Hüften zu westafrikanischen Rhythmen, gratulieren Tommy James zum Geburtstag und hören einen Song aus unserm Album der Woche von Sophia Kennedy.

Rock-Ola

Mick Avory

(17.02.2014 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Singles aus den aus dem Winter 1968/69 sind das Thema heute: Buffalo Springfield, Canned Heat, Creedence Clearwater Revival, Tommy James & The Shondells u.a. Kinks-Drummer Mick Avory wurde jetzt 70. Neue Töne kommen von Too Tangled und den Temples.

Rock-Ola

(27.03.2009 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese Woche wurden Nick Lowe, Neil Jones und Fran Sheehan 60 – Rock-Ola gratuliert. Vor 40 Jahren erschienen jede Menge interessanter LPs, z.B. von Tommy James & The Shondells, Jefferson Airplane, Blood Sweat & Tears, Flock, Steppenwolf, Blue Cheer und und und… Mal sehen, wie viele davon zeitlich in die Sendung passen.

ByteFM Magazin am Abend

Ich sing für Dich

(29.04.2022 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik u. a. von Jochen Distelmeyer, Tommy James And The Shondells und Anna Erhard.

Rock-Ola

Hits Frühjahr 1969

(29.04.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In den US Top 10 tummelten sich Dionne Warwick, The Temptations, Tommy Roe und andere. In den LP-Charts war es „Crimson & Clover“ von Tommy James & The Shondells. Neu im Regal: The Rolling Stones, Vanderlinde und Snowy White.