Bon Scott

Bon Scott Bon Scott war der ikonische erste Sänger der Band AC/DC (Foto: Atlantic)

Bon Scott (9. Juli 1946 als Ronald Belford Scott in Forfar, Schottland – 19. Februar 1980) war ein einfluss- und erfolgreicher britisch-australischer Sänger und Songwriter. Bekanntheit erlangte er in den 1970er-Jahren als erster Sänger und Texter der berühmten Hard-Rock-Band AC/DC. Deren Debütalbum „High Voltage“ ist im Jahr 1975 erschienen. 

Bon Scott ist bekannt für seine hohe Bühnenpräsenz und seine markante, heisere Gesangsstimme, wie sie etwa auf den klassischen AC/DC-Songs „T.N.T.“, „High Voltage“, „Jailbreak“ und „Highway To Hell“ zu hören ist. Nicht nur, aber vor allem in Australien wird der Musiker, der früh starb und dadurch eine große Lücke in seiner Band hinterließ, als Ikone gefeiert. So soll seine Begräbnisstätte in seiner westaustralischen Heimatstadt Fremantle das meistbesuchteste Grab des Landes sein. Geboren wurde Scott in Schottland, wo er seine ersten sechs Lebensjahre verbrachte, bevor die Familie nach Australien auswanderte. Hier wurde er im Kindesalter Trommler einer Pipe-Band. Als junger Mann war der Künstler, dessen Vorbild Little Richard war, als Drummer und Sänger in verschiedenen Rockbands tätig. Seine erste Gruppe war die von 1964–66 aktive Beat-Band The Spektors. Erfolgreicher war jedoch seine zweite, die Progressive-Rock-Gruppe Fraternity, die international tourte, unter anderem als Support für Status Quo. Nach einem alkoholinduzierten Streit mit einem anderen Fraternity-Mitglied, der seinen Ausstieg aus der Band zur Folge hatte, wurde Scott von einem gemeinsamen Bekannten den Musikern von AC/DC vorgestellt. Nach nur einer Jamsession wurde er sofort Teil der bis dahin weitestgehend unbekannten Gruppe. Diese entwickelte sich in der Folge zu einem internationalen Erfolgs-Act. Das letzte Album, das mit Scotts Beteiligung entstand, war das berühmte „Highway To Hell“ (1979). 

Der Musiker starb nur wenige Monate nach der Veröffentlichung. Aller Wahrscheinlichkeit nach, ist er unter dem Einfluss von Alkohol und Heroin an seinem Erbrochenen erstickt. Er wurde 33 Jahre alt. „Back In Black“ (1980), das nächste Album von AC/DC – nach Michael Jacksons „Thriller“ wurde es zeitweise das zweitmeistverkaufte der Geschichte – ist ihm gewidmet.



Bon Scott im Programm von ByteFM:

Presseschau 16.08.: You Shook Me All Night Long Moscato

(16.08.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
So kann man sich den Alt-Rockern noch viel näher fühlen. Doch hat das ganze auch einen schalen Beigeschmack: Der einstige Leadsinger Bon Scott verstarb vor 31 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Und auch Wilco zeigen sich äußerst kreativ.

19.02.: Eine neue Zeit bricht an

(19.02.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Was Müller so erfrischend an den fünf Herren im besten Alter findet, ist die „Emanzipation vom Jugendwahn“. Die zeigt sich im einen oder anderen Fettpolster. Ein Konzerttipp für alle Berliner. Bon Scott kam gar nicht soweit, sich Fettpolster zuzulegen. Am 19. Februar erstickte der AC/DC-Sänger im Alter von 33 Jahren nach einer Zechtour an seiner eigenen Kotze.

ByteFM TourKalender

mit Götz Adler

(19.02.2010 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM TourKalender - mit Götz Adler
Bon Scott - heute vor 30 Jahren im Suff an der Kotze erstickt. Was für ein Rockertod. Außerdem: Black Sabbath - vor 40 Jahren erschien das legendäre Debut, Gitarrist Toni Iommi feiert heute seinen 62.

Die Welt ist eine Scheibe

(29.12.2009 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe
Fleischmann u.a. treffen auf Elvis, Johnny Cash, Jim Morrisson, Ike & Tina, Daft Punk, Def Leppard, Rick Rubin, George Martin, Bon Scott, das Tied & Tickled Trio u.a.

Die Welt ist eine Scheibe

Club der frisch bezogenen Musiker

(28.06.2011 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Fleischmann u.a. treffen auf Elvis, Johnny Cash, Jim Morrisson, Ike & Tina, Daft Punk, Def Leppard, Rick Rubin, George Martin, Bon Scott, das Tied & Tickled Trio u.a. Wiederholung vom 29.12.2009

ByteFM Magazin

Waxahatchee, Yves Tumor & Beach Fossils

(19.02.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sehr tragisch verstarb heute vor 40 Jahren Bon Scott, lange Zeit Sänger und Gesicht von AC/DC. Außerdem Allerneustes von Onipa.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z