Karl Blau

Karl Blau Bild: Karl Blau im ByteFM Flur

Die britische Punk-Band Video Nasties benannte einst einen Song nach Karl Blau. Und trotzdem: So richtig bekannt oder gar populär ist der Musiker bis heute nicht – und dass, obwohl er bereits in Bands wie The Microphones oder den Drone-Legenden Earth aktiv war. Damit ist Karl Blau eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Alternative-Folk- und Country-Szene.

Zuletzt hat Blau ein Album („Introducing Karl Blau“) voller Neuinterpretationen alter Country-Klassiker herausgebracht, auch sonst trägt er gerne mal Cowboyhut und Fransenweste.



Karl Blau im Programm von ByteFM:

ByteFM Session #246: Karl Blau

(05.03.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Session #246: Karl Blau
Eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Alternative-Folk- und Country-Szene: Karl Blau Die britische Punk-Band Video Nasties benannte einst einen Song nach Karl Blau. Und trotzdem: So richtig bekannt oder gar populär ist der Musiker bis heute nicht – und dass, obwohl er bereits in Bands wie The Microphones oder den Drone-Legenden Earth aktiv war. // Und trotzdem: So richtig bekannt oder gar populär ist der Musiker bis heute nicht – und dass, obwohl er bereits in Bands wie The Microphones oder den Drone-Legenden Earth aktiv war. Damit ist Karl Blau eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Alternative-Folk- und Country-Szene. Zuletzt hat Blau ein Album („Introducing Karl Blau“) voller Neuinterpretationen alter Country-Klassiker herausgebracht, auch sonst trägt er gerne mal Cowboyhut und Fransenweste.

Feierabend beim Weihnachtsmann: Chico Buarque

(24.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Feierabend beim Weihnachtsmann: Chico Buarque
„Tão Bom Que Foi O Natal“ von Chico Buarque befindet sich auch unter den Weihnachtsliedern, die der Washingtoner Lo-Fi-Pop-Künstler Karl Blau auf seiner EP „Winter Holiday Arrangements“ gecovert hat. In der Originalsprache (wie auch „Stille Nacht“). Chico Buarque und Karl Blau sind heute übrigens in Leif Gütschows Weihnachtsselektion im ByteFM Freispiel von 15 bis 17 Uhr zu hören.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Karl Blau & Lee Ranaldo zu Gast bei Helene Conrad

(02.03.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - am Nachmittag: Karl Blau & Lee Ranaldo zu Gast bei Helene Conrad
Seit mehr als zwanzig Jahren macht Karl Blau schon Musik. Der Multiinstrumentalist gilt als Tausendsassa, hat in zahlreichen Bands gespielt und ohne feste Formation mit verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern zusammengearbeitet. // Und trotzdem: so richtig bekannt oder gar populär ist er bis heute nicht. Karl Blau kommt aus der Alternative Folk- und Country-Szene in Anacortes im US-Bundesstaat Washington, hat ein Album („Introducing Karl Blau“) voller Neuinterpretationen alter Country-Klassiker herausgebracht und trägt auch gerne mal Cowboyhut und Fransenweste. // Auf seinem aktuellen Album „Out Her Space“ sind wiederum ausschließlich Eigenkompositionen und die klingen nach entspannten, teils funkigen und souligen Popnummern. Karl Blau scheint sich immer wieder neu zu erfinden und das ist auch gut so. Außerdem bei uns zu Gast: Sonic-Youth-Gründungsmitglied Lee Ranaldo.

Futter Abladen

(30.09.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wir selektieren und verlinken lediglich, weisen also auf die Downloads nur hin. LAKE - Don't Give Up Princeton - Calypso Gold Bear In Heaven - Wholehearted Mess Karl Blau - Dark Sedan Nite Jewel - Falling Far Medication - Didnt Wanna Know Asobi Seksu - Suzanne Holiday Shores - Edge Of Our Lives Los Campesinos - The Sea Is A Good Place To Think Of The Future Sunnybrook - Waving Hands Toro Y Mio - Talamak Pink Priest - Field Of Orgasms Radiohead - These Are My Twisted Words Slaraffenland - Open Your Eyes Califone - Funeral Singers

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Jahrescharts 2016
Songs (ohne Reihenfolge): Ryley Walker - Roundabout Michael Nau - Love Survive The Growlers - I'll Be Around Karl Blau - Six White Horses Mark Wynn - The Girl Who Looked Like Bobby Gillespie Promised Land Sound - She Takes Me There Alex Izenberg - To Move On Der Nino aus Wien - Praterlied Allah-Las - Strange Heat Chuck Johnson - Anamet.

Selector Dub Narcotic (Calvin Johnson) & Aries (Jever Live Motorschiffskonzert am 31. Oktober auf der MS Stubnitz in Hamburg)

(12.10.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der Gitarrist, Sänger, Songwriter, Produzent und DJ aus Olympia war nicht nur Gründungsmitglied von Bands wie Cool Rays, Beat Happening, The Go Team und The Halo Benders, er betreibt auch das Indie-Label K Records, auf dem Künstler wie Mecca Normal oder Karl Blau beheimatet sind bzw. waren. Legendär sind ebenfalls die Aufnahmen und DJ-Sets mit dem Dub Narcotic Sound System, das Genres wie Dancehall, Soul, Punk oder Rockabilly nach Belieben miteinander vermischt.

Reeperbahn Festival vom 21. bis 24. September in Hamburg

(01.09.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Reeperbahn Festival vom 21. bis 24. September in Hamburg
Beide Abende werden von ByteFM präsentiert. 21. bis 24.09.16 Reeperbahn Festival (mit Wild Beasts, Gold Panda, Choir Of Young Believers, Conner Youngblood, Laura Gibson, Der Ringer, Karl Blau, Tiger Lou, Me And My Drummer, Die Heiterkeit, Get Well Soon, Sevdaliza, Dilly Dally, Rats On Rafts, Warhaus u. a.) 21.09.16 Häkken - Austrian Heartbeats (mit Hearts Hearts, Inner Tongue, Ogris Debris und Vague) 24.09.16 Indra - The Danish Night (CHINAH, Communions, IAMJJ und Blondage) ByteFM verlost 2x2 Tickets für das Reeperbahn Festival.

Die ByteFM Jahrescharts 2011

(02.01.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kevin Hamann (Herz Statt Kommerz) Alben: Bon Iver - Bon Iver Step Kids - Step Kids Son Lux - We Are Riesing Honigbomber - Live im Reichstag How To Dress Well - Love Remains Nils Frahm - Felt Tracks: Oliver Tank - Last Night I Heard Everything In Slow Motion Steve Hauschild - Already Replaced High Highs - Flowers Bloom Gold Panda - An Iceberg Hurled Northwand Trough Clouds Hunters - Dead Beat Jonti - Fireworks Karl Blau - Golden Chariot UNS - Nee. Lars Sieling (Duftorgel) Tracks: Woodsman - Parallel Minds Robag Wruhme - Brücke Eins El Kid - Hypnosis Cloud Boat - Lions On The Beach Dauwd - What's There Swod - Insel Kahn - Miss You When I'm Drinking Vondelpark - Camels Kahn - Azalea Fatima (Prod.

Bordermusic

Six White Horses Leaving Shire

(03.10.2016 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Bordermusic - Six White Horses Leaving Shire
Psychedelische Fantasy-Fans aus Schweden, eine Hippie-Sekte aus Japan, Harfen aus dem Terelan Canyon und Karl Blau, der DIY-Cowboy aus Anacortes: Bordermusic sprengt mal wieder alle Grenzen, außer die des guten Geschmacks.

Die Welt ist eine Scheibe

JD, Curtis, Karl & Nick zu Besuch bei alten Damen

(19.12.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - JD, Curtis, Karl & Nick zu Besuch bei alten Damen
Americana, Soul und Blues sind auch die Koordinaten des nicht mehr ganz jungen Louisiana-Landei Robert Finley, der von Dan Auerbach protegiert wird. Bei Farmersohn JD McPherson kommt noch etwas Rockabilly ins Spiel, bei Karl Blau Folk-Funk und Afro-Pop. Erstaunlich die eigenartigen Paralleluniversen des 57-jährigen Nick Nicely auf seiner "Sleep Safari" und Steve Mason (Beta Band) und Martin Duffy (Primal Scream) als Alien Stadium.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Helene Conrad

(20.02.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir erinnern an den Musiker. Außerdem bekommt ihr im ByteFM Magazin aktuelle Konzerttipps, zum Beispiel von The Soft Moon, Karl Blau und Montero. Ein Trennungslied, das als Liebeslied getarnt ist - neue Musik von Insecure Men, die mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum das aktuelle Album der Woche von ByteFM liefern - wir hören mal rein.

Beyond

Osten, Melodien und Gegenwart

(11.03.2017 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Beyond - Osten, Melodien und Gegenwart
Und drittens interessiert es mich eigentlich immer zu untersuchen wie die Gegenwart so klingt, in ihren verschiedenen Facetten, und unter diesen Aspekt passen für mich auch einige der Tracks. Mit Derya Yildirim & Grup Şimşek und Karl Blau, Nene Hatun und J.G. Biberkopf, FFX und Smerz, Kárynn und Andrra, Gebrüder Teichmann und Young Fathers, Perera Elsewhere und Peter Silberman, Haiyti und der Hochzeitskapelle.

Hertzflimmern

Get Lost!

(04.03.2016 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Während sich in der ersten Hälfte dieser Ausgabe die französische Vokalistin Cyrille Aimée völlig frei in die verschiedensten Jazzstile schwingt und dabei auf Chet Baker trifft, zeigt in der zweiten Hälfte Karl Blau sein Gesicht. Oder vielmehr seine Gesichter, denn die Musik von Blau könnte facettenreicher nicht sein.

Was ist Musik

Lieber Jan, Danke für Dear Janet!

(11.10.2015 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Dear Janet“ ist eine Ausnahme von der Regel, dass Tribute-Alben viel versprechen und wenig halten. Es verspricht erst mal wenig: „Cult indie experimenters Karl Blau, Marker Starling, Tune-Yards“ & Co. machen sich an den makellosen Hits von Janet Jackson zu schaffen?

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z