LA Priest

LA Priest Solo macht Ex-Late-Of-The-Pier-Sänger Sam Eastgate Musik als LA Priest (Foto: Isaac Eastgate)

LA Priest ist das Soloprojekt von Samuel Eastgate, auch bekannt als Sänger und Gitarrist der britischen Band Late Of The Pier. Im Vergleich zu den New-Rave- und Dance-Punk-Klänger seiner einstigen Gruppe verfolgt der Londoner in seiner eigenen Karriere einen deutlich gemütlicheren Sound mit Yacht-Rock-, Lo-Fi- und Indie-Pop-Elementen.

Eastgate benutzte das Pseudonym LA Priest das erste Mal im Jahr 2015 für sein Solo-Debütalbum „Inji“, fünf Jahre nach der Auflösung von Late Of The Pier. Die LP entstand in Eigenproduktion, mit einer Mischung aus smooth arrangiertem Retro-70er-Jahre-Pop und Lo-Fi-Kante. 2016 folgte gemeinsam mit Connan Mockasin eine ähnlich glitzernde Zusammenarbeit unter dem Projektnamen Soft Hair.

Nach einer erneut fast fünf Jahre andauernden Pause kehrte LA Priest 2020 mit dem zweiten Soloalbum „Gene“ zurück. Im März 2023 folgte eine neue Single namens „It's You“, als Vorabankündigung seines dritten Albums „Fase Luna“.



LA Priest im Programm von ByteFM:

LA Priest – „Fase Luna“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(08.05.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
LA Priest – „Fase Luna“ (Album der Woche)
LA Priest – „Fase Luna“ (Domino Records) 2015 erklärte der britische Musiker Samuel Eastgate alias LA Priest in einem Interview seinen Arbeitsprozess, der so einigen Sicherheitsstandards widersprechen mag: „Ich stochere einfach mit Schraubenziehern in Geräten herum, bis sie Geräusche machen, die ich mag.“ Ein Ansatz, der für Eastgate bisher sehr gut funktioniert hat. Elektronische Instrumente waren für ihn von Anfang an essentiell, etwa für seine kurzlebige Electroclash-Band Late Of The Pier. In seinem aktuellen Lo-Fi-Pop-Projekt LA Priest baut der britische Musiker nun seine eigenen Werkzeuge. Seine 2020 veröffentlichte zweite Solo-LP „Gene“ war nach einem von Eastgate selbst konstruierten Drumcomputer benannt. // So ist „Fase Luna“ im Vergleich zu den Vorgängern eine durchgehend unelektronische LP geworden. Was aber nicht bedeutet, dass es sich hier um eine herkömmliche Singer-Songwriter-Platte handelt: Das Album beginnt mit den wabernden Akustikgitarren von „On“, die sich wie Quallen im Klangozean wiegen. Solch psychedelische Freak-Folk-Passagen gehen Hand in Hand mit trockenem Funk („Sail On“) und schluffigem Bedroom-Pop aus der Mac-DeMarco-Schule („Silent“). Im Falle der Single „It's You“ schlägt LA Priest sogar exzessiv in Richtung Yacht-Rock à la Steely Dan aus. Die Unterwasserwelt hat nicht nur die Klangästhetik und den Schöpfungsprozess, sondern auch die Texte von „Fase Luna“ beeinflusst. Das große Nass ist für LA Priest gleichzeitig Inspiration, Ruhepol und faszinierende Bedrohung: „When you're thinking of the ocean / And the beating of the waves / The lonely, cozy deep part / Well I have to go insane“, singt Eastgates sanfte Falsettstimme in „Ocean“. „It's You“ ist eine Variation auf den Meerjungfrauen-Mythos, in dem sich der Protagonist in ein Wasserwesen verliebt – und sich zwischen dem Leben über oder unter dem Meeresspiegel entscheiden muss. Am Ende wählt Eastgate das Auftauchen: „All my time in the ocean / Has left me with salty skin“, singt er in „No More“. „Now I'll climb to the sunshine / And see if my friends are in.“ Sam Eastgate mag sich für „Fase Luna“ aus seiner elektronischen Komfortzone bewegt haben, doch er scheint sich in diesem analogen Gewässer pudelwohl zu fühlen.

Album der Woche: LA Priest - "Inji"

Von ByteFM Redaktion
(29.06.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Web: LA Priest bei Facebook // LA Priest: "Inji" - unser Album der Woche. Seit ein, zwei Jahren schleicht sich Funk heimlich in Alben zwischen Indie, House und Gitarrenpop und entfaltet seine schillernde Wirkung. Ob in der Stones-Throw-Familie bei The Stepkids oder in den hippen Gefilden von Blood Orange und Toro Y Moi. Das Glitzern greift um sich und steckt immer mehr Musikerinnen und Musiker an. So auch LA Priest - ein Bandname, dessen erste Silbe übrigens französisch betont wird und nichts mit der US-Westküstenstadt zu schaffen hat. Hinter LA Priest steckt Sam Dust alias Samuel Eastgate, der 2008 mit seiner Band Late Of The Pier an die vorderste Hype-Front katapultiert wurde. Nach einem Album verabschiedete sich der Engländer wieder vom Dancepunk-Spektakel. Sam Dust zog nach Grönland, wo er sich mit der Wirkung elektromagnetischer Phänomene auf Tonaufnahmen beschäftigte. Doch die Wissenschaft allein war ihm nicht genug, Dust startete mehrere Musikprojekte und eines davon, LA Priest, sieht jetzt mit dem Debüt "Inji" das Licht der Welt, und macht das noch ein bisschen glänzender.

„It's You“: LA Priest kündigt neues Album an

Von ByteFM Redaktion
(26.03.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„It's You“: LA Priest kündigt neues Album an
Samuel Eastgate veröffentlicht im Mai 2023 sein drittes Album als LA Priest (Foto: Matilda Hill Jenkins) Mit der Single „It's You“ kündigt LA Priest ein neues Album an. „Fase Luna“ ist der dritte Longplayer, den der britische Lo-Fi-Musiker Samuel Eastgate unter diesem Namen veröffentlicht. Bereits in den Nullerjahren feierte Eastgate im Zuge des New-Rave-Hypes Erfolge als Sänger der Band Late Of The Pier. Als sich die Gruppe nach nur einem Album auflöste, suchte Eastgate nach neuen Ausdrucksformen. Zwar fehlt der Musik, die er seit 2015 als LA Priest herausbringt, der Wums, der bei Late Of The Pier noch im Vordergrund gestanden hatte, dafür sind ihre Arrangements umso aufregender. Statt dick aufzutragen, versteckt Eastgate überraschende Details und unerwartete Klänge in Stücken, die statt von offensichtlichen Hooks von Groove und Atmosphäre leben. Zur Ankündigung seiner neuen LP hat LA Priest mit diesem Rezept einen Sofortohrwurm geschaffen. Über einem Yacht-Rock-Groove ruft seine Gitarrenarbeit zugleich Erinnerungen an Otis Redding und Jimi Hendrix wach. Ohne die Lo-Fi-Ästhetik und die hohe Kunst der Untertreibung könnte man dem Song gar eine gewisse Nähe zu 70er-Pop à la Hall & Oates unterstellen. Doch im Gegensatz zu deren Hochglanz-Studio-Ästhetik klingt bei Sam Eastgate alles eher nach Bedroom-Artist-Schluffigkeit. Und zwar im positivsten Sinne. Die Geschichte, die der Song erzählt, ist nicht minder eigenbrötlerisch. Denn laut Eastgate handelt dieser von „einem Typen, der sich in eine Meerjungfrau oder einen Wassergeist verliebt und sich zwischen dem Leben auf dem Land und dem Ozean entscheiden muss“. Das Album „Fase Luna“ von LA Priest erscheint am 5. Mai 2023 auf dem Label Domino. Der vorab daraus als Single ausgekoppelte Song „It's You“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Nach außen denken: „City Warm Heart“ von LA Priest

Von ByteFM Redaktion
(08.04.2024)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nach außen denken: „City Warm Heart“ von LA Priest
Nimmt Ideen von draußen, schaut nach innen und denkt nach außen: LA Priest (Foto: Joseph Bird) Mit dem Song „City Warm Heart“ kündigt der britische Singer-Songwriter Sam Eastgate alias LA Priest eine neue EP namens „La Fusion“ an. Für diese Single hat Eastgate die Dienste eines französischen House-Music-Stars beansprucht. Zwar hat der Engländer jetzt nicht unbedingt gleich die Tanzschuhe geschnürt, aber dennoch kann man die Handschrift seines Produzenten Alan Braxe erkennen. Dieser hatte seinen größten Erfolg als Teil des One-Hit-Wonder-Trios Stardust. Unter diesem Namen produzierte er 1998 mit Thomas Bangalter (Daft Punk) und dem Sänger Benjamin Diamond auf dem Höhepunkt des French-House-Booms die Hymne „Music Sounds Better With You“. Auch Eastgate bediente in den Nullerjahren mit der New-Rave-Formation Late Of The Pier den Dancefloor. Und das mit Verve. Doch in seinem Solowerk sind die Grooves mittlerweile weniger auf die Zwölf als damals. Stattdessen swingen sie entspannt in drolligen Arrangements, die eher nach Bedroom-Pop klingen. // Die EP „La Fusion“ von LA Priest erscheint am 3. Mai 2024 auf dem Label Domino. Heute ist der vorab daraus als Single ausgekoppelte Song „City Warm Heart“ unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

ByteFM Magazin

LA Priest zu Gast

(27.09.2023 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - LA Priest zu Gast
Der britische Musiker Samuel Eastgate alias LA Priest startete seine musikalische Karriere 2004 als Gründungsmitglied der englischen Dance-Punk-Band Late Of The Pier, bei der er unter anderem den Gesang übernahm. Nach Auflösung der Band im Jahr 2010 zog er sich zunächst nach Grönland zurück und veröffentlichte erst 2015 wieder neue Musik unter dem Name LA Priest. // Im Mai 2023 erschien das Ergebnis: Die aktuelle Platte „Fase Luna“, die tatsächlich gänzlich ohne Synthesizer auskommt und auf der die Drum Machines kurzerhand durch den mexikanischen Schlagzeuger Carlos Gabriel Favela ersetzt wurden. Mit den neuen Songs ist LA Priest auf Tour durch Deutschland – präsentiert von ByteFM: // Vor seinem Konzert in Hamburg ist LA Priest zu Gast bei Nils Lagoda im ByteFM Magazin.

Stets in Bewegung: LA Priest mit neuer Single

Von ByteFM Redaktion
(19.01.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Stets in Bewegung: LA Priest mit neuer Single
Sam Dust (bürgerlich Samuel Eastgate) alias LA Priest (Foto: Isaac Eastgate) Stets in Bewegung bleibt der britische Musiker und Bedroom-Producer Samuel Eastgate, der auch unter dem Namen Sam Dust firmiert. Denn der Brite hat weite Reisen hinter sich. Musikalisch wie auf den Wohnort bezogen. Die Tanzpunk-Gruppe Late Of The Pier war eines der bekannteren Projekte, an denen Eastgate beteiligt war. In den knapp zehn Jahren nach deren Auflösung hat Eastgate unter anderem in Südengland, Grönland, Wales und Kalifornien gelebt und uns einige schöne Alben beschert. Zum Beispiel stellte er 2016 gemeinsam mit Connan Mockasin als Soft Hair das ByteFM Album der Woche. Das Duo stieß auf seiner Rock-Yacht in See, und zwar in Richtung 70er-Soft-Rock, leicht funky und irgendwie Lo-Fi. Sam Eastgate hatte schon ein Jahr zuvor ein Album der Woche bei uns. Weniger rockig und stärker funky war „Injiׅ“, das Debüt von LA Priest. Nun erscheint bald der Nachfolger „Gene“. Das Album ist – stets in Bewegung – zwischen den USA und Großbritannien entstanden. Der Vorbote „What Moves“ deutet an, dass sich das Warten gelohnt haben könnte. Das Album „Gene“ von LA Priest erscheint am 24. April 2020 auf Domino Records. Die Vorabsingle „What Moves“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Die ByteFM Jahrescharts 2023

Von ByteFM Redaktion
(28.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts 2023
27. LA Priest – „Fase Luna“ Auch „Fase Luna“, die dritte Platte von Sam Eastgate aka LA Priest, war einst als elektronisches Projekt angedacht. Nachdem das Vorgängeralbum „Gene“ (2020) Eastgate zu einem international gefragten Instrumentenbauer machte, bekam er 2021 eine Einladung nach Belize, um dort mit einem neu designten Sequenzer den Nachfolger zu produzieren. Eine Einreiseverweigerung machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung – und der britische Musiker fand sich am Strand von Puerto Morelos, Mexiko wieder. Und was macht man an einer wunderschönen Korallenküste? Schnorcheln! Die transzendentale Schönheit des Meeresgrundes, die er dort vorfand, beeinflusste offenbar auch sein neues Album. „Fase Luna“ ist im Vergleich zu den Vorgängern eine durchgehend unelektronische LP, aber keineswegs eine herkömmliche Singer-Songwriter-Platte. Mit psychedelischem Freak-Folk, schluffigem Bedroom-Pop, Yacht-Rock und trockenem Funk verlässt LA Priest auf „Fase Luna“ seine elektronische Komfortzone.

Die ByteFM Jahrescharts 2015

Von ByteFM Redaktion
(22.12.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
LA Priest - Occasion // LA Priest - Inji // LA Priest - Oino

Neuland

Discovery Zone, LA Priest, Run The Jewels u.v.m.

(05.06.2020 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Neulandausgabe hört ihr jangligen Indie-Pop von The Stroppies aus Australien, kühlen und harten New Wave von Jennifer Touch, verschwurbelte Drum Machines von LA Priest und relaxten HipHop von Eloquent und Suff Daddy.

60minutes

Musikk is inne Bude

(27.05.2023 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Teleman kennen wir als verlässliche Adresse für immer beschwingter werdenden Indie-Pop. Mit dem neuen Album "Good Time / Hard Time" schwingen die drei funky durch alle Stimmungslagen. LA Priest ist mit seinem dritten Album "Fase Luna" dabei, auf dem er Geister und Vorstellungen vom Leben auf dem Meeresgrund einbringt. Wieder begeistert LA Priest mit seiner besonderen und eigenwilligen Art. 

Die ByteFM Jahrescharts 2020

Von ByteFM Redaktion
(29.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts 2020
36. LA Priest – „Gene“ Sam Dust ist stetig in Bewegung. Auch wenn man länger mal nichts von ihm hört. Bis 2010 war der Brite Teil der zappeligen Dance-Punk-Truppe Late Of The Pier. 2016 gründete er gemeinsam mit Connan Mockasin das Yacht-Rock-Duo Soft Hair. 2018 schrieb er Songs für Franz Ferdinands Comeback-LP „Always Ascending“. Und seit 2015 arbeitet er solo als LA Priest. In der Rolle dieses kalifornischen Gottesmannes zelebriert er smoothen Lo-Fi-Funk, der auch dieses Jahr auf dem Album „Gene“ überaus anschmiegsam und tanzbar daher kam. Stillstehen ist hier unmöglich.

ByteFM Magazin

The Brand New Heavies, LA Priest, Joe Walsh und Ilgen-Nur

(08.06.2020 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein Magazin über Musik, die Proteste beflügelt und Musiker, die einstweilige Verfügungen brauchen. Außerdem Allerneuestes von Ohmme.

ByteFM Magazin

Tinashe, Girls In Airports, LA Priest

(17.07.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Miles Davis und Justice Allah, unserem Album der Woche „Unfollow The Rules“ von Rufus Wainwright und abseitigem Rap über Tiefenverspannung in unserem Track des Tages „Standpunkt“ von Nepumuk.

Regler rauf, Regler runter

Rósín Murphy, LA Priest, RVG

(11.06.2020 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von u.a. Drab Majesty, S. Product und Orlando Weeks.

ByteFM Magazin

LA Priest, Acht Eimer Hühnerherzen, Caribou

(10.03.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Historischem zum Surf-Duo Jan & Dean, Tourpräsentationen mit Boy Pablo und anderen und natürlich unserem Album der Woche, „We Are Sent Here By History“ von Shabaka & The Ancestors.

Regler rauf, Regler runter

Oh yeah!

(03.07.2015 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Regler rennt mit einer einwöchigen Verspätung durch die Welt. Aber in zwei Lieder hat er das wieder aufgeholt. Dann ein Blick in die Zukunft: EZTV! Petite Noir! LA Priest! Oh yeah.

ByteFM Magazin

Weird

(09.05.2023 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute begegnen uns im ByteFM Magazin einige experimentelle Sounds und Instrumente, darunter z. B. eine singende Säge, ein Güiro sowie selbstgebaute Drumcomputer. Mit Musik von Pete Astor, LA Priest und Tex Perkins.

ByteFM Magazin am Abend

B-Side

(09.05.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute begegnen uns im ByteFM Magazin einige experimentelle Sounds und Instrumente, darunter z. B. eine singende Säge, ein Güiro sowie selbstgebaute Drumcomputer. Mit Musik von LA Priest und Tex Perkins.

10 bis 12

Summer-Jam

(16.05.2023 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik gibt es außerdem von LA Priest und Kelela.

Alben des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2023
LA Priest – „Fase Luna“

Soft Hair – „Soft Hair“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(24.10.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Am Anfang stand das Plexiglas-Schwein. Am Anfang der Freundschaft von Connan Mockasin und Sam Dust alias LA Priest, die sich jetzt zu Soft Hair zusammengetan haben. Denn als Mockasin und Dust, damals noch mit seiner Band Late Of The Pier, 2007 bei einer Musikbusiness-Party auf einem großen Anwesen spielten, verschwand auf einmal eine Schweine-Skulptur. Beide Bands bezichtigten sich gegenseitig des Diebstahls – schließlich kam heraus, dass ein Mitmusiker von Mockasin der Täter war. Nicht der beste Start für eine Freundschaft. // Das Echo-Potenzial, das beide Räumlichkeiten bieten, haben die beiden für „Soft Hair“ auf jeden Fall ausgenutzt. Die acht Songs auf dem Album gleiten und hallen ineinander über. Dust und Mockasin wissen bestens Bescheid über die Wirkung psychinspirierter Soft-Rock-Spielereien. Davon künden Mockasins Hype-Platte „Forever Delphin Love“ und LA Priests Debüt „Inji“. Und nun auch „Soft Hair“, das von pastellbunten Sounds bestimmt wird, die in leichtem Takt mal stärker, mal seichter schimmern.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Juliane Reil

(02.07.2015 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir erinnern an Marvin Rainwater, einen der erfolgreichen Country - und Rockabilly - Sänger und Songschreiber der 50er Jahre, widmen uns dem Neo-Folk der 2000er Jahre und seinen Ausläufern, hören ins Album der Woche von LA Priest und lauschen der Musik, die in den nächsten Wochen erscheint.

Hertzflimmern

Bassically

(01.05.2015 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem mit dabei: LA Priest, Empress Of und Ben Khan.

Konzertkalender

Aber hier leben ...

(11.08.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Alex Lahey, Tocotronic, LA Priest und The Jeremy Days.

Die Welt ist eine Scheibe

Rhythm & Stealth

(23.06.2015 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Rhythm & Stealth
Der ewig rastlose Geselle Zeitgeist hält heute die Fäden in der Hand. Natürlich bei einem gnadenlosen Eklektiker wie Sam Dust, einst bei Late of the Pier, jetzt zurück als LA Priest.

ByteFM Magazin am Abend

Rhythmus und Blues, aber als Afropop

(21.09.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von der Alté-Sängerin (Alté, das ist der nigerianische Alternative-R&B) Ayra Starr, die sich auf unserem Track des Tages „Rhythm & Blues“ ungewohnt emotional zeigt. Außerdem mit LA Priest, This Is The Kit und vielen anderen mehr.

Neuland

(26.06.2015 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Eklektischer Advanced-Pop vom Soloalbum des ehemaligen Late Of The Pier-Mitglied Sam Dust als LA Priest.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Andra Wöllert

(02.07.2015 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unser Album der Woche ist "Inji" von LA Priest, wir hören genauer rein. Ansonsten ist die Sendung gespickt mit Konzertempfehlungen: Other Lives, Ben Khan, Timber Timbre, Interpol, Torres und das Tauron Nowa Muzyka Festival solltet Ihr unbedingt auf dem Schirm haben. Warum? Hört Ihr nachher!

60minutes

Augen zu, Ohren auf!

(27.06.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Augen zu, Ohren auf … und lauschen. Diese Künstler haben sich besonders viel Mühe gegeben, um Meisterwerke zu bieten: Nick Hakim, Moses Sumney, LA Priest, Bruno Major.

Hertzflimmern

Blackout

(05.06.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem in dieser Ausgabe: El Michels Affair und Bobby Oroza, L.A. Salami und LA Priest.