Motorama

Motorama Motorama (Foto: Alexey Trineev)

Motorama ist eine russische Post-Punk- und New-Wave-Band aus Rostow am Don, die nach dem 1991 erschienenen, gleichnamigen Roadmovie benannt wurde.

Gegründet wurde die Band 2005 vom Frontsänger und Gitarristen Vladislav Parshin. Seitdem hat sie mehrere Wechsel in der Bandkonstellation durchlebt. Neben Parshin zählten unter anderem die Bassistin Irene Parshina und der Gitarrist Maxim Polivanov zum Line-Up. Da Parshins Stimme oft mit der von Ian Curtis verglichen wurde und der Sound ihrer ersten beiden Mini-Alben „Horse“ und „Bear“ dem des klassischen Post-Punk der 1980er Jahre sehr ähnelte, wurde Motorama lange unterstellt, Joy Division kopieren zu wollen. Dies änderte sich mit der Veröffentlichung ihrer ersten LP „Alps“ im Jahr 2010, welches deutliche New-Wave und Indie-Pop-Einflüsse aufwies und im Gegensatz zu Curtis eher lebensbejahend erklang.

Spielte die Band anfangs noch vor allem Konzerte in Russland, wurde Motorama seit 2011 auch international bekannt und tourt seitdem durch Europa und Lateinamerika.



Motorama im Programm von ByteFM:

Tickets für Motorama

Von ByteFM Redaktion
(27.02.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Flickr | motorama_music Schwerer Bariton, glasklare Gitarren und Songs voller atmosphärischer Melancholie - Motorama aus dem russischen Rostow am Don verbinden Post-Punk, Shoegaze und Dream Pop zu schwermütigen Songs in der Tradition von Joy Division oder The Cure. ByteFM präsentiert die Tour von Motorama und verlost für jedes Konzert 2x2 Tickets. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 01.03. eine Mail mit dem Betreff "Motorama", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

ByteFM Magazin

Motorama zu Gast

(13.02.2019 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Motorama zu Gast
Motorama, die russische Post-Punk- und New-Wave-Band, benannt nach einem US-amerikanischen Roadmovie von 1991, wurde 2005 vom Sänger und Gitarristen Vladislav Parshin in Rostow am Don gegründet. Nach einigen Wechseln in der Bandkonstellation zählen heute neben Parshin die Bassistin Irene Parshina und der Gitarrist Maxim Polivanov zur Bandbesetzung. Zur Veröffentlichung der Mini-Alben „Horse“ und „Bear“ wurden Motorama noch häufig mit Joy Division verglichen. Spätestens mit der 2010 erschienenen LP „Alps“ haben sie sich davon freigespielt und sich mit ihrer Musik auch außerhalb Russlands auf Touren durch Europa und Lateinamerika einen Namen gemacht Aktuell spielen Motorama mit ihrem 2018 erschienenen fünften Studioalbum „Many Nights“ eine Handvoll von ByteFM präsentierte Konzerte in Deutschland. Vor ihrem Tourauftakt im Uebel & Gefährlich in Hamburg hört Ihr sie im Interview mit Jessica Hughes im ByteFM Magazin.

ByteFM Magazin

Mark Eitzel wird 60, Motorama und Palais Schaumburg auf Tour

(30.01.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute hört ihr Musik von Palais Schaumburg und Motorama, denn die sind auf Tour, von Mark Eitzel, der Musiker wird heute 60 Jahre alt und außerdem von Cherry Glazerr, von denen unser aktuelles ByteFM Album der Woche stammt: "Stuffed & Ready".

ByteFM Magazin

zu Gast: Motorama

(14.05.2015 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - mit Christa Herdering zu Gast: Motorama
Heute zu Gast im Magazin: Motorama.

ByteFM Magazin

mit Laura Nyro, Motorama & Phoria

(24.09.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Isolation Berlin, Frankie Cosmos und Jay Som.

Popschutz

(20.05.2011 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Popschutz
Würden Paul Banks von Interpol und Robert Smith von The Cure ein Baby bekommen, es hieße mit großer Wahrscheinlichkeit Motorama. Die Musiker von Motorama (Foto) heißen Vladislav, Maksim, Airin, Alexander und Roman. Sie kommen aus Russland, aus Rostow am Don. Der Don ist ein Fluss, der ins das Asowsche Meer, das nördliche Nebenmeer des Schwarzen Meeres, mündet. Auf der geographischen Landkarte ist Rostow am Don noch zu finden, auf der popmusikalischen Landkarte - eine graue Stelle. Vermutlich würden Motorama das ändern wollen. Eher aber, ist es ihnen ziemlich egal. Dennoch: Rostow am Don ist eine Reise wert. Wir fahren hin! In dieser Sendung. Dark Wave, New Wave, nenn es, wie Du willst, Motorama jedenfalls klingen mit schwerem Bariton sehr modern und schlagen eine Brücke zur "Produktionsästhetik" der 80er Jahre.

Neuland

mit Vanessa Wohlrath

(30.01.2015 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuen Alben von Björk, Motorama und Jessica Pratt, deren zweiter Longplayer "On Your Own Love Again" unser ByteFM Album der Woche ist.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(07.05.2015 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Musée Mecanique, I Am Kloot und Motorama.

Popschutz

(03.02.2015 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit dabei: Friedrich Liechtenstein, Desperate Journalists, The Erised und Motorama.

Je ne sais quoi

Von Tallinn bis Sankt Petersburg

(29.07.2012 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit dabei u.a. Georg Ots und Arvo Pärt aus Estland. Russische Musik kommt neben Motorama von Труд, Утро und - dieser Tage selbstverständlich - auch von Pussy Riot. Außerdem Musik von der Riot Grrrl Berlin Compilation 3, dem "Free Pussy Riot"-Sampler.

Die Welt ist eine Scheibe

No Cities to love

(20.01.2015 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - No Cities to love
Zeitlos zwischen Post-Punk und New Wave geht´s zu auf den neuen Alben von Motorama aus Russland, Grande Roses aus Schweden und Viet Cong aus Kanada.

Die Welt ist eine Scheibe

Trimm Dich fit zu Trümmerbass und Pickgitarre

(30.10.2018 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Trimm Dich fit zu Trümmerbass und Pickgitarre
Teils knochentrockener, teils collegerockiger, teils mit motorischen Unterlagen bestückter Parcours mit Schwerpunkt Post-Punk. Inklusive einem Song über das legendäre Schach-Duell von Garry Kasparov mit dem Supercomputer Deep Blue vom The Drones-Seitenprojekt Tropical Fuck Storm und Ausflüge in die musikalischen Habitate von Cloud Nothings, Pill, Menace Beach, The Dodos, Antarctigo Vespucci, Exit Group, Motorama, The KVB und Fröst.

Neuland

(21.09.2018 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Reinhören in Albumneuveröffentlichungen von u.a. Beak>, Suede, Kammerflimmer Kollektief, Metric, Voivod, The Field, Noname, Christine and the Queens, Liars, Motorama, Thalia Zedek, Lonnie Holley, Supersuckers, Shiny Darkly und unserem Album der Woche „The Art of pretending to swim“ von Villagers.

Die Welt ist eine Scheibe

Wonne, Blut und Sterne

(19.02.2013 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Featuring Veronica Falls, Esben and the Witch, History of Apple Pie, Beach Fossils, Motorama u.a.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Marten Schröder

(28.03.2016 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dave Keuning, Gitarrist bei The Killers, wird heute 40 Jahre alt. Unser Album der Woche kommt von Charles Bradley und Phife Dawg ist auch Thema, der Rapper starb vor einer knappen Woche mit nur 45 Jahren. Bekannt geworden ist er durch seine Mitgliedschaft bei A Tribe Called Quest. Dazu gibt es Konzerttipps zu Chvrches, Big Ups, Motorama und einigen mehr.

ByteFM Jahrescharts 2016

Von ByteFM Redaktion
(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Jahrescharts 2016
8. Motorama - Dialogues

Die Welt ist eine Scheibe

Rastlos

(22.11.2016 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Rastlos
Rastlos, frei und wild unterwegs in den grau-schattierten Schattenwelten der neuen Alben der Russen von Motorama und der Schwedin Christine Owman. In Jagdgründen zwischen Raum und Hall bewegt sich der ausdrucksstarke Iceage-Sänger Elias Bender Ronnenfelt mit seinem Projekt Marching Church und Anika mit ihrem Projekt Exploding View. Außerdem kosmisches von Virginia Wing und psychedelic-getünchtes von Wolf People und Brian Jonestown Massacre.