Screaming Females

Screaming Females Screaming Females (Foto: Farrah Skeiky)

Screaming Females sind ein US-amerikanisches Punk-Trio aus New Brunswick, New Jersey. Es besteht aus Marissa Paternoster (Gesang, Gitarre), Mike Abbate (Bass) und Jarrett Dougherty (Schlagzeug). Ihr Debütalbum „Baby Teeth“ hat die Band im Jahr 2006 selbst veröffentlicht. 

Screaming Females spielen schroffe, melodische Songs zwischen Punk-, Noise- und Alternative Rock. Sie zeichnen sich des Weiteren durch ihren ausgeprägten DIY-Ethos aus. Seine ersten beiden Alben „Baby Teeth“ und „What If Someone Is Watching Their T.V.?“ (2007) hat das Trio zunächst selbst veröffentlicht. Später wurden beide Platten bei Don Giovanni Records (Waxahatchee, Alice Bag, Priests) rereleast, einem Indie-Label mit feministischem Anspruch aus ihrer Heimatstadt New Brunswick. Marissa Paternoster und Mike Abbate hatten bereits zu Schulzeiten gemeinsam in einer Band gespielt, bevor sie im Jahr 2005 gemeinsam mit Jarrett Dougherty Screaming Females gründeten. Die Band erspielte sich zunächst eine Fanbase in der Underground-Musik-Szene New Brunswicks und wurde nach ihrem Plattenvertrag bei Don Giovanni und Alben wie „Power Move“ (2009) oder dem von Steve Albini aufgenommenen „Ugly“ (2012) einem größeren Publikum bekannt. Die Musiker*innen haben seither einige kritisch gelobte Platten veröffentlicht und haben sich die Bühne mit namhaften Acts wie Garbage, The Dead Weather, Dinosaur Jr., Throwing Muses und Garbage geteilt. Mit letzteren nahmen Screaming Females 2013 ein Cover des Patti-Smith-Klassikers „Because The Night“ auf.

 „All At Once“, das siebte Album der Band, ist 2018 über Don Giovanni erschienen. 2021 kündigten die Singles „White Dove“ und „I Lost You“ das Erscheinen von Marissa Paternosters Soloalbum „Peace Meter“ an.



Screaming Females im Programm von ByteFM:

„I Lost You“: Breakup-Wave von Marissa Paternoster (Screaming Females)

(18.11.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„I Lost You“: Breakup-Wave von Marissa Paternoster (Screaming Females)
Denn so verschieden die beiden Vorabsongs aus dem im Dezember 2021 erscheinenden Album „Peace Meter“ klingen, so sehr unterscheiden sich beide deutlich von der Musik, die man von Paternoster gewohnt ist. Denn mit Noun und vor allem mit ihrer 2005 gegründeten Band Screaming Females kennt man sie eher für schroffe Punk-Tunes. Die erste „Peace-Meter“-Single „White Dove“ überraschte mit einer beinahe pastoralen Atmosphäre.

Die Welt ist eine Scheibe

College-Rock, Math-Rock, Retro-Verve

(06.03.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - College-Rock, Math-Rock, Retro-Verve
Mit dabei sind auch die ebenfalls zeitlich rückwärts ausgerichteten Marissa Paternoster und den Screaming Females, das New Yorker Delinquenten-Trio Beechwood und die britischen Psyche-Punks The Lovely Eggs.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Stefanie Groth

(23.04.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dass wir in unser Album der Woche hören - diesmal die neue Platte "Eerie Bits Of Future Trips" von Mile Me Deaf - und jede Menge Tourstarts unter die Lupe nehmen, versteht sich von selbst, u.a. die von Exit Verse, Screaming Females und Musèe Mécanique. Be there or be square.

ByteFM Magazin

Glenn Miller, Dusty Springfield, Nirvana

(01.03.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem reden wir über unser Album der Woche von Little Simz, die anstehenden Touren von Kamasi Washington, Xavier Wulf, Buke & Gase, Screaming Females und Chris Imler und wir hören natürlich Musik, unter anderem von The Fall, Neil Young und Doris Day.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z