She & Him

She & Him Das Indie-Pop-Duo She & Him besteht aus M. Ward und Zooey Deschanel (Foto: Chantal Anderson)

She & Him ist ein US-amerikanisches Indie-Pop-Projekt von Sängerin, Musikerin und Schauspielerin Zooey Deschanel und Singer-Songwriter M. Ward. Mit ihren zarten, mit dichten Gesangsharmonien ausstaffierten Songs gehören sie zu den erfolgreichsten Vertretern des Twee-Pop.

Bevor sie mit Ward She & Him gründete, war Deschanel bereits eine erfolgreiche Schauspielerin. Ward hörte sie in der 2003er Komödie „Elf“ singen – und fragte sie, ob sie sich auch eine Musik-Karriere vorstellen könnte. 2008 veröffentlichten sie ihr erstes gemeinsames Album mit dem schlichten Titel „Volume One“, inspiriert von The Beach Boys, 70er-Jahre-Laurel-Canyon-Pop und US-Oldies. Der Nachfolger „Volume Two“ erschien 2010.

Neben Deschanels Eigenkompositionen veröffentlicht das Duo unregelmäßig Cover-Alben mit populären Songs, zuerst 2011 mit „A Very She & Him Christmas“. Mit „Classics“ folgte 2014 eine Sammlung von Jazz-Standards und Oldies, 2016 erschien eine zweite Weihnachts-LP namens „Christmas Party“. 2022 veröffentlichten Ward und Deschanel ein Tribute-Album für Brian Wilson mit dem Titel „Melt Away“.



She & Him im Programm von ByteFM:

Neue Platten: She & Him - "A Very She & Him Christmas"

Von kathy
(08.12.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„A Very She & Him Christmas“ ist dafür das perfekte Konsens-Album. She & Him, das ist eines der reizenden Duos der derzeitigen Musikszene. Da wäre „She“: Zooey Deschanel, dieses zarte Bambi-Wesen, mittelmäßig erfolgreiche Schauspielerin, Ex-Frau von Death-Cab-For-Cutie-Sänger Ben Gibbard, der Traum diverser Männer, mit dem doch aber auch so viele Frauen gerne befreundet wären, weil sie auch irgendwie so harmlos aussieht. Und dann wäre da noch „Him“: M. Ward, der etwas verschrobene und unauffälligere amerikanische Singer-Songwriter. Gemeinsam haben die beiden bereits zwei Alben aufgenommen. Diese klingen nach einer schönen, luftigen, vergessenen Zeit, nach frisch gebackenen Keksen, nach singenden Vögeln und tanzenden Eichhörnchen. // Doch dieses Album lässt unerwarteterweise Weihnachtsstimmung aufkommen und wie der Albumtitel bereits andeutet, bietet es einfach wunderbare „She & Him Weihnachten“. Dabei ist es so zuckerwattensüß, dass es einen einfach erwischt. „You had me at frosted window panes“ würde man sagen, so beginnt nämlich der erste Song des Albums: „Christmas Waltz“. Frank Sinatra sang diesen Song einst, aber auch Zooey Deschanel singt ihn so herzallerliebst: „It’s that time of year when the world falls in love / Every song you hear seems to say Merry Christmas“ heißt es und da schmilzt das Herz eines jeden Grinches und Weihnachtshassers. // She & Him - Christmas Day by MergeRecords

31.03.: Go Green

Von ByteFM Redaktion
(31.03.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zum Schluss noch einige interessante Stream-Links: Seit gestern kann man sich das neue Album von Jónsi und She & Him im Stream anhören, weiß der deutsche Rolling Stone. Außerdem gibt es dort auch Neuigkeiten über das anstehende Hole-Album. Und die Pet Shop Boys verraten, dass sie sämtliche Top of the Pops-Auftritte nur betrunken ertragen konnten. Wenn man sich die dazugehörigen Videos anschaut, weiß man auch, warum.

Neuland

mit Patrick Ziegelmüller

(10.05.2013 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Patrick Ziegelmüller mit den wichtigsten Neuerscheinungen der Woche von Bibio, Akron/Family, Primal Scream, Four Tet, Little Boots, She & Him, Aufgang und Van Dyke Parks.

Elevator Music

Elevator Christmas Music

(24.12.2013 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Elevator Christmas Music - Nein, keine Ironie, wir lieben den weihnachtlichen Pathos. Wenn Musiker weihnachtliche Musik veröffentlichen, dann bitte ohne Augenzwinkern und ach so witzigen Versionen bekannter Weihnachtslieder. Das Weihnachtslied bleibt die Königsdisziplin eines Songwriters. Hosen runter, Träne weg gewischt. Spass darf es trotzdem machen. Gerade am heutigen Heiligen Abend (sic!): Glen Campbell, Liberace, Beach Boys, She & Him, Nick Lowe, Tan LeRacoon (ähem), und viele andere mehr.

Sunday Service

(08.04.2010 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik zwischen Pop und Elektro. Heute mit Tunng, Trentemoller, Daniel Johnston, She & Him, Shy Child und To Rococo Rot - präsentiert von Patrick Ziegelmüller.

Die Welt ist eine Scheibe

Multivoice und Melting Pot

(13.09.2022 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Multivoice und Melting Pot
Im Fokus steht das Zeitreisen-Kapsel-Album „Reset“, das Panda Bear (aka Noah Lennox vom Animal Collective) zusammen mit Sonic Boom (aka Peter Kember, ehemals bei Spacemen 3) aufgenommen hat. Mit ebenfalls klasse Vocal-Arrangements warten She & Him auf, also Zooey Deschannel und M. Ward, die auf „Melt Away“ Brian Wilson und den Beach Boys ihre Referenz erweisen in Gestalt eines Tribute-Albums. Einen stilistisch schwer zu definierenden Melting Pot bieten die neuen Alben von Sudan Archives („Natural Brown Prom Queen“) und Santigold ("Spirituals").

16.02.: Hat er oder hat er nicht?

Von ByteFM Redaktion
(16.03.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Weitere Meldungen: Pitchfork führt ein Interview mit dem Duo She & Him, das Paste Magazine berichtet "Ryan Adams Goes "Metal" With Forthcoming Album" und taz.de weiß, dass Columbia Records das Gesamtwerk von Miles Davis "als Box oder Computerstick mit dickem Buch wiederveröffentlicht" und fragt "Wirft diese Gigantomanie Mehrwert ab?".

Neuland

Something Going On

(22.07.2022 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik u. a. von Jack White, Rico Nasty, Flo Milli, She & Him und Ty Segall.

Die Welt ist eine Scheibe

Baby, we could die tomorrow

(30.04.2013 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Baby, we could die tomorrow
Vorglühen für einen Sommer am kalifornischen Strand mit Cayucas und She & Him, französische Pop-Coolness von Tomorrow´s World und Phoenix, ausserdem Musik von Junip, Iron and Wine oder Lars and the Hands of Light.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(11.12.2014 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der aktuellen Abgehört Kolumne besprechen die beiden Autoren die neuen Alben von Silk Rhodes, She & Him, die Wilco-Sammlungen "What's Your 20?" und "Alpha Mike Foxtrot Rare Trax 1994-2014" sowie den Sampler "Native North America (Vol.1) - Aboriginal Folk, Rock, And Country 1966-1985".

Cults - "Cults"

Von ByteFM Redaktion
(25.07.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Was kann man nun von dem selbst betitelten Album erwarten? Elf knackig-kurzen, beschwingten Retro-Popsongs mit viel lieblicher 60er-Jahre Attitüde, jeder Menge "Sha-la-la-la", Handclaps, Xylophonklänge und immer wieder das Glockenspiel, welches sich zu den lieblichen und unschuldigen Gesängen von Madeline Follin gesellt. Das alles klingt schön nostalgisch und erinnert teilweise an The Shangri-Las, aber auch She & Him, das Projekt der Schauspielerin und Sängerin Zooey Deschanel und M. Ward.

Zusammen singen zur Weihnachtszeit

Von ByteFM Redaktion
(07.12.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wir nehmen diese Kollaboration zum Anlass, um uns an dieser Stelle einmal eingehender mit dem Thema Weihnachtsduett zu beschäftigen. In den Feiertagen dominieren ja traditionsgemäß, da einträglich, Compilations, Best Ofs und Re-Issues. Auch Weihnachstalben sind für viele Musiker eine Möglichkeit, sich in die allgemeine Stimmung des Festes des Kommerzes einzureihen und kurz vor den Feiertagen mit ein paar ollen Coversongs noch mal die Kasse klingeln zu lassen (jüngstes Beispiel wären hier She & Him). Besser, da mehr Aufmerksamkeit generierend, wenn man sich zu diesem Zweck noch einen zweiten Künstler, der genau so tannenbaumgrüne Dollarzeichen in den Augen wie man selbst hat, für ein Duett mit ans Mikro holen kann.

Elevator Music

Christmas Music

(25.12.2012 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Von Glen Campbell, der einst eins der besten Weihnachtsplatten aller Zeiten veröffentlichte, über Sentimentalitäten von Patti Smith und Dennis Wilson bis zu Neu- Klassikern wie Scott Matthews, Murder und She & Him. Emmylou und Brian sind natürlich auch dabei.

Die Welt ist eine Scheibe

(04.05.2010 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kanadische Kollektive, musizierende Schauspieler und Talente aus der Klasse von 2010. Musik von neuen Scheiben von Broken Social Scene, New Pornographers, Dead Man's Bones, She & Him, Cocorosie, Jónsi, Middle East u.a.

Tickets für Big Harp

Von ByteFM Redaktion
(03.07.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
"Hoffentlich klingen wir dieses Mal mehr nach dem Iggy Pop der Siebziger als nach Leonard Cohen. Tatsächlich würde es mir gefallen, wenn es klingen würde, als wäre Cohen der Frontmann der Pixies. Das tut es jedoch nicht. Vielleicht ein bisschen. Ihr entscheidet." Das sagt Chris Senseney über "Chain Letters", das aktuelle Album seiner Band Big Harp. Senseneys Bandpartnerin, Stefanie Drootin-Senseney, ist gleichzeitig seine Ehefrau und Touring- sowie Recording-Mitglied etlicher Saddle-Creek- und sonstiger Bands (Bright Eyes, She & Him, Azure Rey u. a.).

Neuland

mit Mike Herbstreuth

(05.12.2014 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Neuveröffentlichungen der Woche - dieses Mal u.a. mit neuen EPs von Mogwai, Meanwhile und Cristobal & The Sea, Wiederveröffentlichungen von Diplo, Stockholm Monsters und Bedhead, neuen Alben von The Smashing Pumpkins, She & Him und Trash Kit und natürlich mit unserem Album der Woche: dem selbstbetitelten Debüt von Silk Rhodes.

ByteFM Magazin am Abend

Übernatürliches Ding

(28.06.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik unter anderem von M. Ward, sowohl mit seinem Projekt She & Him als auch mit unserem Album der Woche „Supernatural Thing“; mit Clarence Carter, Baxter Dury und anderen.

Das Ende vom Lied

(17.09.2008 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aktuelle Platten von Beck, The Gutter Twins, Friendly Fires, She & Him, Ratatat, Populous und den Foals.

ByteFM Adventskalender - 21. Dezember

Von ByteFM Redaktion
(21.12.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auf dem Sampler finden sich 40 Neuinterpretationen von Klassikern bzw. eigene Songs von Deer Tick, She & Him, The Polyphonic Spree, Damien Jurado, Nicole Atkins u.a. Darunter auch so obskure Titel wie „Christmas All Summer Long“, „Santa Stole My Lady“ oder „Christmas In A Chinese Restaurant“.

Was ist Musik

Sweet Soul Music

(10.08.2008 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Was ist Musik - Sweet Soul Music
Brandnew & Retro, Fundstücke & Meilensteine, Sensationen & Bagatellen rund um den neuen Soulboom, von 1953 bis 2008, von Armstrong & Fitzgerald über She & Him bis Glen Anthony Henry & Blaktroniks. Nicht ohne Nick Drake und Laura Nyro. Dazu Pigbag, Rufus Thomas, Beatles und 3 Normal Beatles. Wenn die Stimme der Fingerabdruck der Seele ist, dann ist Soul keine Frage der Hautfarbe.

Elevator Music

The Heatwave Edition

(11.06.2013 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Widerspruch ist; She & Him sind mehr 60's Girl-Group denn je; David Lemaitre

Elevator Music

(14.04.2015 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Inkarnation von Of Montreal. Brian Wilson löst sich von den Zwängen der Beach Boys Reunion, und She & Him machen das, was sie am Besten können: Songs produzieren, die sich anhören, als hätten sie 50-60 Jahre auf dem Buckel. Konsequenterweise covern sie auf ihrem Album "Classics" ebensolche Lieder aus der Vergangenheit des amerikanischen Songbooks.