Dej Loaf

Dej Loaf Bild: Dej Loaf (EP-Cover „#AndSeeThatsTheThing“)

Dej Loaf ist eine US-amerikanische HipHop-Künstlerin aus Detroit. Die Rapperin, Sängerin und Songwriterin wurde am 8. März 1991 als Deja Trimble geboren und veröffentlicht seit 2014 Musik. Im Jahr 2020 ist ihr erstes reguläres Album „Sell Sole II“ erschienen.

Im Alter von neun Jahren begann Dej Loaf, eigene Lieder zu schreiben und verfolgt seit 2011 eine professionelle Musik-Karriere. Nach ihrem ersten Mixtape „Just Do It“ wurde sie vor allem lokal zur Szene-Größe. Dej Loafs Mixtape „Sell Sole“ (2014) enthält unter anderem ein Feature von Young Thug und wurde von der Kritik hoch gehandelt. Im selben Jahr zitierte der kanadische Rap-Superstar Drake ihren Track „Try Me“; Dej Loaf bekam in der Folge einen Plattenvertrag bei dem Label Columbia, wo sie unter anderem die EP „#AndSeeThatsTheThing“ herausbrachte.

Auch ohne reguläres Album erreichte Dej Loaf mehrfach die Billboard-Charts und erfuhr Förderung durch Stars wie Eminem und Nicki Minaj. Die Single „Back Up“, ein Duett mit Big Sean, erlangte im Jahr 2015 Platin-Status. Da die Rapperin sich nicht mit Columbia auf einen Veröffentlichungstermin für ein reguläres Album einigen konnte, brach Dej Loaf 2019 mit der Plattenfirma und brachte 2020 den Longplayer „Sell Sole II“ heraus.



Dej Loaf im Programm von ByteFM:

DeJ Loaf mit neuer Platte und eigenem Label: „Cross That Line“

(29.10.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
DeJ Loaf mit neuer Platte und eigenem Label: „Cross That Line“
DeJ Loaf (Foto: Eddy James Rissling für The Come Up Show, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons) „Cross That Line“: Die Detroiter HipHop-Künstlerin Deja Trimble alias DeJ Loaf hat mit ihrem neuen Album eine Grenze überschritten. // Eine Veröffentlichung, auf die nicht nur Fans sehnlichst gewartet haben, sondern auch die Rapperin selbst. Seit 2014 veröffentlicht sie als DeJ Loaf HipHop-Tracks mit einer ziemlich eigenen Atmosphäre. Denn egal, ob ihre Songs traurig oder zornig sind, fröhlich oder angeberisch – immer schwingt eine gewisse Melancholie mit. // Doch das heiß erwartete Album ließ auf sich warten. Es kamen eine Handvoll Singles und EPs heraus, aber DeJ Loaf bekam vom Label keinen Album-Release-Termin. Im vergangenen Jahr platzte Deja Trimble die Hutschnur, sie brach mit dem Label und beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. // „Cross That Line“ mag vielleicht der am besten bouncende Track davon sein, aber das Album bildet noch viel mehr Facetten der Künstlerin ab. Das Warten hat sich gelohnt. Das Album „Sell Sole II“ von DeJ Loaf ist bei Yellow World/BMG erschienen. Der Track „Cross That Line“ davon ist heute unser Track des Tages.

Queer Rap: Charts, Mode und Punk

(14.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Queer Rap: Charts, Mode und Punk
Young M.A: Rap-Battle mit Alpha-Männern Nicht alle haben Lust, aus ihren sexuellen Vorlieben eine groß inszenierte Schau zu machen. Rapperin Dej Loaf zum Beispiel kommentiert diesbezügliche Gerüchte sehr vage, ist aber auch niemandem Rechenschaft schuldig, nur weil sie die Haare kurz und die Hosen weit bevorzugt. // Und wenn diese nicht im religiösen Regelwerk vorgesehen sind, wünscht der Markt wenigstens irgendeine Festlegung auf ein Modell. Und Dej Loaf, ist die jetzt überhaupt queer? Keine Ahnung, wen kümmert‘s. Soll sie selber sagen oder auch nicht – die Musik ist jedenfalls toll.

BTTB – Back To The Basics

Durch die Decke gebohrt

(26.02.2015 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics - Durch die Decke gebohrt
Spooky vergreift sich an Klassikern von Dr. Dre, The O'Jays und Puff Daddy und liefert gleich noch einen Wahnsinnsremix. Dej Loaf und Rae Sremmurd begeistern nach wie vor. Und Kahn und Neek, Sherwood und Pinch, Itchy Robot, Sekklemanund andere haben neue Maxis draußen.

BTTB – Back To The Basics

Das Beste am Morgen.

(02.03.2015 / 9 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics - Das Beste am Morgen.
Die Morgenausgabe von BTTB ist zurück mit entspannter Musik zum Start in die Woche. Heute u.a. mit Chaka Khan, Alyson Williams, Kate Tempest, Little Simz, Dej Loaf oder Cerrone. Und ein paar Männer sind auch dabei.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z