Delvon Lamarr Organ Trio

Delvon Lamarr Organ Trio Delvon Lamarr vom Delvon Lamarr Organ Trio (Foto: Rosie Cohe)

Delvon Lamarr Organ Trio sind eine 2015 gegründete US-amerikanische Soul-Jazz-Band aus Seattle. Sie besteht aus Delvon Lamarr (Hammond-Orgel), Jimmy James (Gitarre) und Dan Weiss (Schlagzeug). Ihr Debütalbum „Close But No Cigar“ ist zunächst 2016 im Self-Release erschienen und wurde 2018 von Colemine Records (Ghost Funk Orchestra, Black Pumas, Monophonics) wiederveröffentlicht.

Das Delvon Lamarr Organ Trio hat sich eigenen Angaben zufolge der „Feel Good Music“ verschrieben: In seinen stets von einem warmen Soundbild geprägten Songs verarbeitet es Einflüsse aus 60s-Orgel-Jazz, Soul, Funk, Blues und Psychedelic-Rock. Gegründet wurde die Band im Jahr 2015 von Delvon Lamarr, einem autodidaktischen Organisten, Drummer und Trompeter. „Close But No Cigar“, das zum Zeitpunkt seiner Erstveröffentlichung weitestgehend unbeachtete Debütalbum vom Delvon Lamarr Organ Trio, erreichte 2018, nach seinem Reissue über Colemine, den ersten Platz der US-amerikanischen Contemporary-Jazz-Charts. Im selben Jahr erschien das Livealbum „Live At KEXP!“, das ebenfalls kritisch und kommerziell erfolgreich war. Die Gruppe hat sich seitdem eine große internationale Fangemeinde erspielt und ist erfolgreich durch Nordamerika und Europa getourt. Im Juni 2019 war das Delvon Lamarr Organ Trio zu Gast im ByteFM Magazin. Die Band ist zudem Thema bei Tonabnehmer, Kalamaluh und Das Draht gewesen. Zu seinen Einflüssen zählt das Trio Jimmy Smith, Baby Face Willette, Booker T. & The M.G.'s und The Meters

„I Told You So“ aus dem Jahr 2021 ist das zweite Studioalbum von Delvon Lamarr Organ Trio.



Delvon Lamarr Organ Trio im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

Delvon Lamarr Organ Trio zu Gast

(04.06.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Delvon Lamarr Organ Trio zu Gast
„Das Delvon Lamarr Organ Trio wurde im Frühling 2015 von Amy Novo, Delvon Lamarrs Frau und Managerin gegründet“ – so steht es in der Biographie des Soul-Jazz-Funk-Dreigestirns aus Seattle, Washington. Bis zu dem Zeitpunkt war Lamarr eine lokale Legende, ein Musiker, dessen Bekanntheit trotz seiner virtuosen Fähigkeiten an gleich mehreren Instrumenten nicht weit über die Stadtgrenzen der US-amerikanischen Metropole im pazifischen Nordwesten hinausreichte.

Tonabnehmer

The Single Issue

(07.06.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heiße Singles aus deiner Umgebung! Naja, fast. Genauer gesagt aus Seattle vom Delvon Lamarr Organ Trio, aus Österreich von Mile Me Deaf, aus Den Haag von Ava Nova und aus London von Tora.

Das Draht

Irgendwas mit Tasten mit Philipp Köhler

(15.09.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Quer über die Klaviatur mit Neuheiten und Neuentdeckungen im zeitgenössischen Jazz. Musik von Ashley Henry, Kendrick Scott und dem Delvon Lamarr Organ Trio.

Silent Fireworks

Let’s Go Cruisin‘ To La Melancholia

(24.05.2022 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Romantische Flucht in Vergangenheiten unter anderem mit Alex Izenberg, Delvon Lamarr Organ Trio und Mary Lattimore.

Duftorgel

Rapspektlos

(28.03.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
5 Bitcoin in die Schlechte-Wortspiel-Kasse für Flume & Toro Y Moi, Mavi Phoenix, Stormzy, East Man, Lojii, Wiardon, Injury Reserve, Badmómzjay, Shindy, Goldroger, Dauwd, Bremer/McCoy, Ann Wilson & The Daybreaks, Chynna und Delvon Lamarr Organ Trio.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z