East Man

East Man Bild: East Man (Foto: Ant)

East Man ist der Künstlername von Anthony J Hart, einem britischen Grime-Produzenten aus London, England. Sein Debütalbum „Red, White & Zero“ erschien im Jahr 2018 über das englische Electronic-Label Planet Mu (Jlin, RP Boo, Venetian Snares).

Anthony J Hart hat im Laufe seiner musikalischen Karriere zahlreiche Spielarten elektronischer Musik erkundet. Einen Namen machte er sich zunächst als Drum-&-Bass-DJ, danach veröffentlichte er unter dem Alias Basic Rhythm vornehmlich experimentelle Elektronik-Tracks, um sich in den Nullerjahren wieder einem Dancefloor-orientierteren Sound zuzuwenden. Seit 2018 produziert er als East Man atmosphärische Grime-Tracks, genretypisch geprägt von einer beklemmenden bzw. unzufriedenen Grundstimmung. Für sein Debütalbum arbeitete er mit dem englischen Historiker Paul Gilroy zusammen, mit dem er über die Unzufriedenheit der britischen Jugend, die Repräsentation der Arbeiter*innenklasse sowie Rassismus sprach – Themen, die alle eine wichtige Rolle auf seiner LP spielten.

East Mans zweites Album „Prole Art Threat“, das nach einem Song von Mark E. Smith benannt ist, erschien im Jahr 2020 über Planet Mu und war ByteFM Album der Woche. Der Künstler versammelte darauf zahlreiche MCs, beispielsweise die Londoner*innen Streema, Eklipse und Ny Ny sowie den brasilianischen Newcomer Fernando Kep.



East Man im Programm von ByteFM:

East Man - „Prole Art Threat“ (Album der Woche)

(20.07.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
East Man - „Prole Art Threat“ (Planet Mu) Die Wände kommen näher. Wenn über Grime – die laut Sibylle Berg „beste britische Erfindung seit Punk“ – gesprochen und geschrieben wird, ist oft von Aggression die Rede. // Von der Wut einer von der Gesellschaft zurückgelassenen Arbeiterklasse. Die gibt es auf „Prole Art Threat“, dem neuen Projekt von Anthoney Hart aka East Man, mehr als genug. Der Londoner Grime-Produzent ist aber vielmehr ein Meister eines anderen Aspekts dieser Musik: der Klaustrophobie. // Diese digitale Stressmusik prägt seine seit 2018 erscheinenden Grime-Produktionen ungemein – auch wenn sie im vergleichsweise langsamen Tempo daherkommen. Ein East-Man-Track klingt gerne so, als würde man langsam unter dem Gewicht einer herabgestürzten LED-Werbefläche ersticken. // Ein East-Man-Track klingt gerne so, als würde man langsam unter dem Gewicht einer herabgestürzten LED-Werbefläche ersticken. Klaustrophobie als globales Lebensgefühl Doch die beklemmenden Beats sind nur ein Teil des East-Man-Konzepts. Auf „Prole Art Threat“ – benannt nach einem Song von Mark E. Smith, dem entfernten Großonkel des Grime – versammelt er eine beeindruckende Riege an MCs, die seine digitale Beklemmung in expressive Bedrohungen verwandeln.

ByteFM Charts

2020 - Woche 32

(03.08.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Haiyti, Jonathan Bree, L.A. Salami, Kamaal Williams und East Man.

Neuland

Jessy Lanza, East Man & Shirley Collins

(24.07.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Des Weiteren gibt es noch neue Musik von Kamaal Williams, Gregory Uhlmann, Shirley Collins, Luke Jenner und Autotelia. Außerdem hören wir in das Album der Woche "Prole Art Threat" von East Man rein.

ByteFM Magazin

Joesef, Bachman-Turner Overdrive & Elliott Smith

(23.07.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Sänger von Color Me Badd wird heute 50 Jahre alt und ist mit seiner Band und Songs wie „I Wanna Sex You Up“ im Laufe der 90er-Jahre bekannt geworden. Außerdem gibt es Musik von unserem aktuellen Album der Woche „Prole Art Threat“ von East Man.

taz.mixtape

A.G. Cook, Solidarity with Beirut, Rabih Beaini, East Man, Neil Young

(21.08.2020 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Julian Weber spricht mit dem DJ und Labelmacher Rabih Beaini über Korruption, Wiederaufbau und seinen Benefizsampler. Plötzlich diese Unterschicht. Hi-Tek meets Low-Class: East Man und sein Album „Prole Art Threat“ fokussiert auf Raptalente: Wie bedrohlich ist der neue Proletkult aus London?

Beyond

Birdsong, Blues and Bass

(25.07.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Verbunden mit der Aufforderung an das Musikbusiness, hier Verantwortung zu zeigen. Mit Moses Sumney, DJ Jigüe, Lucrecia Dalt, Lamin Fofana, Keyzuz, East Man, AkAN, Kirani Ayat, Alessi Brothers, Cam Deas.

ByteFM Magazin

Earl Sweatshirt, David Bowie & Jessy Lanza

(24.07.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Geburtstag der Veröffentlichung von "Fame", einem Song den er gemeinsam mit John Lennon und Carlos Alomar geschrieben hat. Außerdem: Musik von unserem aktuellen Album der Woche "Prole Art Threat" von East Man.

ByteFM Magazin

Howie Epstein, Guided By Voices, East Man

(21.07.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Album der Band um Sänger und Songwriter Robert Pollard sein und dessen (Angabe ohne Gewähr) 107. Album. Neue Musik hört ihr heute von unserem Album der Woche von East Man, von Sylvan Esso und Gladie.

Mixtape der Hörer*innen

Tristesse

(24.07.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Cover der Platte „Prole Art Threat“ von East Man, unserem Album der Woche, zeigt eine beklemmende graue Häuserschlucht, wie sie in vielen Großstädten zu finden ist. Der Anblick solchen Mauerwerks befördert nicht grade gute Laune.

ByteFM Magazin

Art Neville, Kala Brisella, Hollie Cook

(22.07.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Robert Palmer, The Slits und unserem Album der Woche, „Prole Art Threat“ von East Man.

ByteFM Magazin

Grime, Murder Ballads & Moebius

(20.07.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Moebius wurde bekannt mit seinen Gruppen Cluster und Harmonia. Grime ist außerdem ein Thema in dieser Sendung: East Man veröffentlicht am Freitag die LP „Prole Art Threat“.

Kontinuum

Kreisen

(27.07.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weiter geht es unter anderem durch traumähnliche Zustände bei E.M.M.A. zur Zuversicht, dass sich die Dinge ändern bei Sault und der Frage nach der eigenen Identität bei East Man Feat. Ny Ny. Das Kontinuum schließt für dieses Mal mit einem noch unveröffentlichten Track, einer Verneigung vor dem Dub-Produzenten King Tubby, von Von Ds EP „Hermetica“ (Deep Medi) und mit Jazz, Reggae und Dub von Nubya Garcia.

ByteFM Magazin

Mac Miller, Arlo Parks & Keleketla!

(23.07.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es eine bisher unveröffentlichte Single von The Rolling Stones, neue Musik von Bruce Hornsby und einen Track aus unserem aktuellen Album der Woche "Prole Art Threat" von East Man.

ByteFM Magazin

Elliott Smith, East Man

(21.07.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wohlklingend wäre für unser aktuelles Album der Woche dagegen die falsche Beschreibung. Die Grime-Tracks auf „Prole Art Threat“ von East Man klingen klaustrophisch, stressig, digital und vor allem spannend.

ByteFM Magazin

TrueMendous, Cluster & Betty Davis

(20.07.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: neue Musik von Helena Deland und von unserem aktuellen Album der Woche "Prole Art Threat" von East Man.

Duftorgel

Rapspektlos

(28.03.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
5 Bitcoin in die Schlechte-Wortspiel-Kasse für Flume & Toro Y Moi, Mavi Phoenix, Stormzy, East Man, Lojii, Wiardon, Injury Reserve, Badmómzjay, Shindy, Goldroger, Dauwd, Bremer/McCoy, Ann Wilson & The Daybreaks, Chynna und Delvon Lamarr Organ Trio.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z