Jay Som

Jay Som Bild: Jay Som

Jay Som ist eine US-amerikanische Lo-Fi-Pop-Sängerin, -musikerin, und -songwriterin aus Los Angeles, die am 25. März 1994 im kalifornischen Walnut Creek als Melina Mae Duterte geboren wurde. Ihr erstes Album „Turn Into“ erschien 2015 auf dem US-Indie-Label Double Denim.

Bereits als Kind hatte Melina Duterte angefangen, Trompete zu spielen und hatte ursprünglich den Plan, am Konservatorium Jazz zu studieren. Nach einem Volkshochschulkurs für Musikproduktion änderte die Künstlerin ihre Pläne, da ihre Prioritäten nun bei Komposition und Heimaufnahmen lagen. Mithilfe des gleichen Wu-Tang-Clan-Namensgenerators, aus dem Donald Glovers Pseudonym Childish Gambino stammt, entstand der Name Jay Som, unter dem Duterte 2015 eine Sammlung ihrer Homerecordings als erstes Album veröffentlichte.

2017 erschien das Album „Everybody Works“, das immer noch aus Heimaufnahmen bestand, die aber hörbar mit mehr Erfahrung und besserer Ausrüstung entstanden waren. Im selben Jahr zog Jay Som nach Los Angeles, wo sie 2018 eine EP mit dem Musiker Justus Proffit aufnahm. 2019 war Jay Soms Album Anak Ko bei ByteFM Album der Woche.



Jay Som im Programm von ByteFM:

Jay Som – „Anak Ko“ (Album der Woche)

(19.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jay Som – „Anak Ko“ (Album der Woche)
Jay Som – „Anak Ko“ (Lucky Number) Wir schreiben den 26. November 2015. Melina Mae Duterte ist ein bisschen angetrunken – schließlich ist es Thanksgiving. Vor ein paar Jahren entschloss sich die US-Amerikanerin mit philippinischen Wurzeln gegen ein Studium an einem Jazz-Konservatorium, um sich aufs Songwriting zu konzentrieren. // Zählt man die eingangs erwähnte Demo-Sammlung mit, dann veröffentlicht Duterte nun bereits ihr drittes Album unter dem Namen Jay Som. Auch „Anak Ko“ – Philippinisch für „Mein Kind“ – wurde von ihr im Alleingang in ihrer Wohnung aufgenommen und produziert.

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
Danny Steinmeyer (ByteFM Team) Khana Bierbood – „Strangers From The Far East“ Altin Gün – „Gece“ Dengue Dengue Dengue – „Zenit & Nadir“ Jay Som – „Anak Ko“ Black Midi – „Schlagenheim King Gizzard & The Lizard Wizard – „Infest The Rats' Nest“ Noseholes – „Ant And End“ Fontaines D.C. – „Dogrel“ U-Bahn – „U-Bahn“ Derya Yıldırım & Grup Şimşek – „Kar Yağar“. // Leif Gütschow (ByteFM Team) Allah-Las – „Lahs“ Angel Olsen – „All Mirrors“ Cass McCombs – „Tip Of The Sphere“ Diiv – „Deceiver“ Guided By Voices – „Warp And Woof“ Jamila Woods – „Legacy! Legacy!“ Jay Som – „Anak Ko“ Panda Bear – „Buoys“ Purple Mountains – „Purple Mountains“ Sophia Bolt – „Waves“. Henning Kasbohm (ByteFM Team) Sudan Archives – „Athena“ Robert Glasper – „Fuck Yo Feelings“ Kit Sebastian – „Pangea“ A.

Die 30 besten Dreampop-Alben aller Zeiten

(03.08.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die 30 besten Dreampop-Alben aller Zeiten
Zum Glück gibt es in diesen Gewässern wahnsinnig viel zu entdecken: Die Musik von Candy Claws sprudelt nur so über vor Details, mit unerwarteten Chillwave-Ausflügen, Folk-Zwischenspielen und Dreampop-Refrains. Jay Som – „Turn Into“ (2016) Melina Mae Duterte hatte den Dreampop bereits im Alter von 22 Jahren durchgespielt. // Mit unaufgeregter Stimme, liebevoll geschichteten Gitarren-Wänden, schranzigem Lo-Fi-Charme und präzisem Songwriting schuf Duterte aka Jay Som einen jungen Klassiker des Genres, der bei jedem erneuten Hören neue Geheimnisse offenbart. Slowdive – „Slowdive“ (2017) In der „goldenen Zeit des Dreampops“, den späten 80er- und frühen 90er-Jahren, schuf die britische Band Slowdive Meilenstein um Meilenstein: das strahlende Debüt „Just For A Day“, den Shoegaze-Klassiker „Souvlaki“, das abstrakte Meisterwerk „Pygmalion“.

Songs des Jahres 2019

(16.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2019
Flohio) Alice Hubble – „Goddess“ Kamauu – „Clover“ Danny Steinmeyer (ByteFM Team) Mura Masa – „Deal Wiv It“ (feat. Slowthai) Altin Gün – „Süpürgesi Yoncadan“ Squid – „Houseplants“ Jay Som – „If You Want It“ Faux Ferocious – „Prince Of Progress“ Los Piranas – „Palermo's Grunch“ Gauche – „Flash“ Wearemarvin – „Sex On TV“ Chai – „Curly Adventure“ Dilip – „Krunch“ (feat.

Zimmer 4 36

Turn Into

(02.03.2017 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aus San Francisco kommt Melina Duterte, eine junge Frau, die unter dem Namen Jay Som Musik macht. Auf ihrem Album "Turn Into" hat sie jedes Instrument selbst gespielt. Ihre Demosongs stellte sie online, obwohl sie sie nicht direkt veröffentlichen wollte und zog so schließlich die Aufmerksamkeit diverser Plattenlabels auf sich. // Ihre Demosongs stellte sie online, obwohl sie sie nicht direkt veröffentlichen wollte und zog so schließlich die Aufmerksamkeit diverser Plattenlabels auf sich. Neben Jay Som spielt Ruben Jonas Schnell heute Musik von einer anderen jungen Künstlerin, Nilufer Yanya, sowie Songs aus dem Tribute-Album "16 Visions Of Ex-Futur".

Zehn Musikvideos, die Ihr diese Woche sehen solltet

(20.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zehn Musikvideos, die Ihr diese Woche sehen solltet
Der Song ist zu finden auf Yves Tumors Platte „Heaven To A Tortured Mind“, die im Frühjahr bei Warp Records erschienen ist. Routine - „Calm And Collected“ Hinter Routine verbergen sich Melina Duterte (Jay Som) und Annie Truscott (Chastity Belt), ein Duo, das nicht nur zusammen musiziert, sondern auch ein Paar ist.

Jay Som und Palehound sind Bachelor: „Anything At All“

(04.03.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jay Som und Palehound sind Bachelor: „Anything At All“
Ellen Kempner macht nämlich auch Musik mit ihrem Projekt Palehound und Melina Duterte hatte bei uns sogar schon ein Album der Woche. Das hieß „Anak Ko“ und Duterte hatte es unter ihrem Solo-Alias Jay Som veröffentlicht. Kempner und Duterte sind beide tief und hörbar im Underground-Gitarren-Pop der 90er-Jahre verwurzelt.

„Stay In The Car“: Aufdrehen im Auto mit Bachelor

(30.03.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Stay In The Car“: Aufdrehen im Auto mit Bachelor
Filmstill aus dem Musikvideo von Bachelor – „Stay In The Car“ Melina Duterte aka Jay Som und Palehound-Sängerin Ellen Kempner haben mit der Single „Stay In The Car“ einen Gitarren-Track vorgelegt, in dem sie ihre Freundschaft zelebrieren.

Chastity Belt – „Chastity Belt“ (Album der Woche)

(16.09.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Chastity Belt – „Chastity Belt“ (Album der Woche)
Das flächige Ende des Songs zeigt, dass Chastity Belt durch ihre Produzentin Melina Duerte – die mit ihrem eigenen Projekt Jay Som kürzlich auch ein ByteFM Album der Woche hervorbrachte – ermutigt wurden, ein bisschen am Bandsound zu basteln.

ByteFM Charts

2019: Woche 36

(02.09.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal neu in den Charts mit dabei: Ilgen-Nur, Shannon Lay, Jay Som und Rocko Schamoni.

ByteFM Charts

2019: Woche 41

(07.10.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Niels Frevert, Lana Del Rey, Jenny Hval und Jay Som.

ByteFM Magazin

Rick James, Joe Armon-Jones, Weyes Blood

(06.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Elliott Smith, der heute 50 Jahre alt geworden wäre. Außerdem dabei: Lieder von Jay Som, Marika Hackman und von unserem Album der Woche, „Aokohio“ von der Band Why?

Neuland

Mit u. a. Sheer Mag, Jay Som & Tropical Fuck Storm

(23.08.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gitarrenriffs der Art, wie sie bei Sheer Mag zu hören sind, scheinen aus einer anderen Zeit zu kommen, aber dem Charme dieser tighten Songs kann das nichts anhaben. Im Gegenteil, die neue LP „A Distant Call“ wirkt eher erfrischend für die Ohren. Bei Jay Som, von der auch unser aktuelles Album der Woche stammt, kommt die Gitarre ganz anders zum Einsatz. „Anak Ko“ ist ein elegantes Pop-Album, welches beim Zuhören ausgesprochen entgegenkommend ist.

ByteFM Magazin

Blood Orange, Kelis & Jay Som

(21.08.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mittlerweile stellt Kelis aber nicht nur musikalische, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten her und veröffenlticht Kochbücher. Die Musikerin wird heute 40 Jahre alt. Neue Musik hört Ihr heute u.a. von Jay Som. Am Freitag erscheint ihre dritte Platte "Anak Ko".

ByteFM Magazin

Blood Orange, Jay Som & Findus

(21.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute Abend mit Musik und Neuigkeiten von Blood Orange und Findus. Außerdem hört Ihr Musik aus unserem Album der Woche „Anak Ko“ von Jay Som.

Zimmer 4 36

Schneckenpost

(08.06.2017 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dieses Duo kommt aus South Carolina und ist bekannt geworden mit seiner Mischung aus Americana, traditionellem Folk und elektronischer Musik. Neben Sylvan Esso gibt es 'Indierock' aus Amerika - u.a. mit Jay Som und Snail Mail.

ByteFM Magazin

mit Laura Nyro, Motorama & Phoria

(24.09.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Isolation Berlin, Frankie Cosmos und Jay Som.

ByteFM Magazin

Khruangbin, Algiers, Moondog

(09.09.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Historischem zu Prince Buster, unserem Album der Woche von Sampa The Great und Musik unter anderem von Farai, Neil Young und Jay Som.

Die Welt ist eine Scheibe

This is not a safe place

(27.08.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - This is not a safe place
Außerdem am Start sind ziemlich hervorragende Rettungsversuche für 90er-Jahre-Indierock von Ada Lea und Jay Som.

Mixtape der Hörer*innen

Schatten

(23.08.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mixtape der Hörer*innen - Schatten
Schatten ist viel mehr als einfach nur die Abwesenheit von Licht. Auf dem Cover unseres aktuellen Albums der Woche, „Anak Ko“ von Jay Som​, ist eine Tänzerin im Sonnenuntergang zu sehen. Aber nur das Mauerstück, auf dem sie steht, wirft einen Schatten.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online KW 35

(28.08.2019 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuen Alben von Raphael Saadiq, !!!, Jay Som und Salami Rose Joe Louis.

Hertzflimmern

Techno Logic

(14.04.2017 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Harte Beats sind darauf genauso zu finden wie Elemente aus dem Dream-Pop. Dreamy sind auch Anna Wise und Jay Som unterwegs. Für den HipHop-Einschlag in dieser Sendung sorgen heute unter anderem Saba und Noname.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z