Kit Sebastian

Kit Sebastian Kit Sebastian (Screenshot aus dem Video „Mantra Moderne“)

Kit Sebastian sind ein britisch-türkisches Psych-Pop-Duo, das 2018 in London, England gegründet wurde. Es besteht aus Kit Martin, der alle Instrumente einspielt sowie der Sängerin und Texterin Merve Erdem. Ihr von der Kritik gelobtes Debütalbum „Mantra Moderne“ ist im Jahr 2019 über das in Brighton ansässige Label Mr Bongo (Protoje, Prince Fatty, Hollie Cook) erschienen.

Kit Sebastian holen sich in unterschiedlichen Genres und Erdteilen Inspiration. Anatolische Psychedelia spielt dabei ebenso eine Rolle wie der brasilianische Tropicalismo, Jazz und britischer Psych-Pop. Das Duo selbst bezeichnet seine Musik als „Anatolian Lo-Fi Samba“. Die Texte werden auf Türkisch, Englisch und Französisch gesungen. Zum Instrumentarium von Kit Sebastian gehören neben Gitarre, Bass, Schlagzeug und analogen Synthesizern auch Oud, Tabla, Darbuka, und Balalaika. Die Musiker*innen sind Fans des britischen Labels Mr Bongo, das sich auf lateinamerikanische Musik spezialisiert hat. Im Jahr 2018 schickten sie Mr Bongo ein Demo, woraufhin die im Jahr 2019 „Mantra Moderne“ veröffentlichten. Kit Martin musiziert, seit er zwölf Jahre ist. Bevor er Kit Sebastian mitbegründete, war er Teil der englischen Psych-Pop-Band Charles Howl. Merve Erdem ist neben ihrer Tätigkeit als Sängerin auch als Videokünstlerin aktiv. Sie ist für den visuellen Auftritt von Kit Sebastian verantwortlich, etwa für Musikvideos und Visuals.

Der Song „Pangea“ von Kit Sebastian war im August 2019 ByteFM Track des Tages. Ruben Jonas Schnell hat sich dem Duo 2020 in einer Ausgabe seiner Sendung Zimmer 4 36 gewidmet.



Kit Sebastian im Programm von ByteFM:

Melodi(e)verliebter Psych-Funk: „Affet Beni“ von Kit Sebastian

(10.10.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Melodi(e)verliebter Psych-Funk: „Affet Beni“ von Kit Sebastian
Kit Sebastian haben vor Kurzem ihr neues Album „Melodi“ veröffentlicht (Foto: Munéyuki Sugiyama) Unser Track des Tages „Affet Beni“ ist das womöglich mitreißendste Stück auf dem neuen Album der britischen Band Kit Sebastian. // Kit Sebastian haben vor Kurzem ihr neues Album „Melodi“ veröffentlicht (Foto: Munéyuki Sugiyama) Unser Track des Tages „Affet Beni“ ist das womöglich mitreißendste Stück auf dem neuen Album der britischen Band Kit Sebastian. Das Duo aus London hat seinen zweiten Longplayer „Melodi“ gerade auf dem Label Mr Bongo veröffentlicht. Das hat unter anderem auch Acts wie El Michels Affair, Altin Gün und Derya Yıldırım & Grup Şimşek im Programm, beziehungsweise im Back-Katalog. // Wie diese Bands und Projekte mit ihrem jeweiligen unverwechselbaren Sound zeigen, ist dieses ästhetische Feld urbar und weit genug für viele verschiedene Ansätze. Kit Martin und Merve Erdem haben sich mit ihrer Band Kit Sebastian ebenfalls in diesem Feld eine musikalische Heimat geschaffen. Und auch sie klingen wie niemand anders. // Welten lagen nicht dazwischen, aber das Duo konnte seinem etablierten Sound neue Facetten hinzufügen. Auch auf dem neuen Album haben sich Kit Sebastian nicht gerade neu erfunden. Was ja auch nicht schlimm ist, solange man in der Musik den neugierig-forschenden Enthusiasmus der Band hört. // Und das tut man auf dem neuen Album einer Band, deren Stärke im Songwriting und übersprudelnd-verspielten Arrangements liegt. Das Album „Melodi“ von Kit Sebastian ist auf dem Label Mr Bongo erschienen. Der Song „Affet Beni“ daraus ist heute unser Track des Tages.

Kit Sebastian mit psychedelischer neuer Single: „Abandoned“

(15.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kit Sebastian mit psychedelischer neuer Single: „Abandoned“
Kit Sebastian (Single-Cover „Ennui / Abandoned“) Mit dem psychedelischen „Mantra Moderne“ veröffentlichte die Londoner Band Kit Sebastian eine der spannendsten Platten des vergangenen Jahres. Das türkisch-britische Duo war eine von nicht wenigen Bands, die im Jahr 2019 psychedelischen Pop mit Anleihen aus anatolischem Funk und anderen Elementen aus interessanten Nischen der 60- und 70er-Jahre veröffentlicht haben. // Als „Apéritif“ zur neuen Platte bezeichnen Merve Erdem und Kit Martin ihre neue Doppel-A-Seiten-Single, die Ende dieses Monats bei dem Label Mr Bongo erscheint. Das ist ein wichtiger Unterschied zu den anderen Tracks, die Kit Sebastian in diesem Jahr herausgebracht haben. Denn zählten sie noch als Nachträge zu „Mantra Moderne“. Dementsprechend fanden sich diese Songs auch auf der Deluxe-Edition der Platte. // Und lassen darauf hoffen, dass der Longplayer sehr bald erscheint. Die Single „Ennui / Abandoned“ von Kit Sebastian erscheint am 27. November 2020 auf dem Label Mr Bongo. Der bereits digital veröffentlichte Song „Abandoned“ ist heute unser Track des Tages. // Der bereits digital veröffentlichte Song „Abandoned“ ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an: Ennui / Abandoned by Kit Sebastian

Kit Sebastian – „Pangea“

(13.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kit Sebastian – „Pangea“
Kit Sebastian (Screenshot aus dem Video zu „Mantra Moderne“) So individuell und vielfältig bei „Pangea“ die Einflüsse sein mögen, stehen Kit Sebastian zugleich in einer sehr britischen Psych-Pop-Tradition. // Erwähnenswerte Updates erfolgten etwa durch Bands wie Stereolab oder Broadcast. Oder The Soundcarriers, denen Kit Sebastian musikalisch womöglich am nächsten stehen. So zur groben Orientierung: Was Merve Erdem und Kit Martin als Kit Sebastian produzieren, trägt eine sehr eigene klangliche Signatur. // Die Aufnahmen haben die Anmutung nicht audiophil, aber dennoch gut gealterter Tonbänder – von Tropicália und anatolischer Psychedelia inspirierte Archivschätze, die es hätte geben können. Es ist insofern ein großes Glück, dass Kit Sebastian an einer alternativen Psych-Geschichte arbeiten und dabei nicht klingen wie bärtige alte Männer, die Vinyl nur in Mint-Condition kaufen, sondern wie coole junge Menschen, die Spaß an catchy Songs in Analog-Ästhetik haben. // „Mantra Moderne“, das aktuelle Album von Kit Sebastian, erschien am 19. Juli 2019 auf Mr Bongo. „Pangea“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an: Mantra Moderne by Kit Sebastian

„Hayat“: Kit Sebastian erweitern ihre Psych-Sphären

(21.11.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Hayat“: Kit Sebastian erweitern ihre Psych-Sphären
Die Psych-Pop-Band Kit Sebastian auf dem Cover ihrer Single „Hayat“ Gut ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Albums „Melodi“ meldet sich die Psych-Pop-Band Kit Sebastian mit der Single „Hayat“ zurück. // Nach dem selbstbetitelten Debüt, das zugleich nach anatolischer 70er-Psychedelia und dem Swinging London der 60er klang, nahmen Kit Sebastian vorsichtige klangliche Anpassungen vor. So nahm schon 2020 die One-Off-Single „Ennui / Abandoned“ die neuen Weird-Folk- und Tropicália-Einflüsse von „Melodi“ vorweg. // Mit Orgel-Grooves, Jazz-Harmonien und einem Tonbandgerät schafft die Band daraus etwas Neues, das zugleich jahrzehntealt klingt. Die Single „Hayat“ von Kit Sebastian ist auf dem Label Mr Bongo erschienen und heute unser Track des Tages. Hört sie Euch hier an:

TransCentury Update Festival 2022 (Ticket-Verlosung)

(02.11.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
TransCentury Update Festival 2022 (Ticket-Verlosung)
Kit Sebastian gehören zum Line-up des diesjährigen TransCentury Update Festivals (Foto: Munéyuki Sugiyama) Einmal im Jahr zieht es die abenteuerlichsten Klangkünstler*innen dieses Planeten tief ins kulturelle Herz Sachsens – und zwar zum TransCentury Update Festival! // Zwischen Space-Jazz und Freak-Folk Direkt am Donnerstag reichen sich das britisch-türkische Psych-Funk-Duo Kit Sebastian und US-Freak-Pop-Meisterin Ezra Furman die Hand. Am Freitag folgen Konzerte von The Comet Is Coming (eines der unzähligen Projekte von UK-Jazz-Durchstarter Shabaka Hutchings) und der direkt mit zwei Schlagzeugen auffahrenden Art-Rock-Formation Omni Selassi, während am Samstag die australischen Punks Amyl & The Sniffers und die deutsch-britische Trip-Hop-Künstlerin Anika losballern beziehungsweise hypnotisieren werden. // Die Gewinner*innen benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. TransCentury Update Festival (mit The Comet Is Coming, Kit Sebastian, Amyl & The Sniffers, Crack Cloud, Ezra Furman, Omni Selassi u. a.) 10.11.22 Leipzig – UT Connewitz, Ilses Erika, Conne Island u. a. 11.11.22 Leipzig – UT Connewitz, Ilses Erika, Conne Island u. a. 12.11.22 Leipzig – UT Connewitz, Ilses Erika, Conne Island u. a. 13.11.22 Leipzig – UT Connewitz, Ilses Erika, Conne Island u. a.

Zimmer 4 36

Modernes Mantra

(20.02.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf Englisch, Französisch und Türkisch singt das Duo Kit Sebastian seine Texte. „Mantra Moderne“ ist das erste Album, das Merve Erdem und Kit Martin vor ein paar Monaten als Kit Sebastian veröffentlicht haben. Mit psychedelischen Songs, verträumt, verwabert mit dezentem Funk.

Songs des Jahres 2020

(16.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2020
Ricky Tick Big Band Brass) Gabriele Pribetti – „Starts With You“ Pip Millett – „Ava“ Maria Joao / Ogre Electric – „Acute Angles“ Bongeziwe Mabandla – „Ndanele“ Henning Tudor-Kasbohm (Mixtape der Hörer*innen) Fabiana Palladino – „Waiting“ Moses Boyd – „Shades Of You“ (feat. Poppy Ajudha) Kit Sebastian – „Ennui“ Nepumuk – „Standpunkt“ Denai Moore – „Cascades“ Oscar #Worldpeace – „Mmm“ (feat. Ragz Originale & BenjiFlow) TrueMendous – „That Don’t Mean“ Cornershop – „St Marie Under Canon“ TeeZandos – „Diamonds“ Prince – „Cosmic Day“ Sebastian Hampf (The Good Nightz) Pashanim – „Airwaves“ Mac Miller – „Blue World“ Eminem – „Godzilla“ (feat.

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
“ Jay Som – „Anak Ko“ Panda Bear – „Buoys“ Purple Mountains – „Purple Mountains“ Sophia Bolt – „Waves“. Henning Kasbohm (ByteFM Team) Sudan Archives – „Athena“ Robert Glasper – „Fuck Yo Feelings“ Kit Sebastian – „Pangea“ A. Billi Free – „I Luma“ Flying Lotus – „Flamagra“ Hunney Pimp – „Chicago Baby“ Ruby Rushton – „Ironside“ Dudu Tassa & The Kuwaitis – „El Hajar“ Lettuce – „Elevate“ Jenny Penkin – „Him, On The Other Hand“.

Parsnip – „Rip It Off“

(26.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Parsnip – „Rip It Off“
Aber wichtiger als die perfekte Replik ist der geile Song. Mit holzigem Bass-Groove und Freude an Gesangsharmonien. Würde die Band mit Kit Sebastian auf Tour gehen, wäre das vermutlich eine perfekte junge Psych-Connection. „Rip It Off“ vom aktuellen Album „When The Tree Bears Fruit“ ist heute unser Track des Tages.

ByteFM Magazin

King Floyd, Peter Gabriel & World Radio Day

(13.02.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Joy Division, Kit Sebastian und Genesis.

Mit „Waves“ melden sich The Soundcarriers zurück

(02.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mit „Waves“ melden sich The Soundcarriers zurück
Wie vor ihnen Bands wie Stereolab und Broadcast, scheinen Spieltrieb und Sehnsucht sowie Vergnügen an der Klangforschung und -gestaltung The Soundcarriers anzutreiben. Auch in jüngerer Zeit finden Acts wie etwa Kit Sebastian, Vanishing Twin oder El Michels Affair ihre Freude an ähnlich gearteten Experimenten. Dennoch klingen all diese Bands sehr unterschiedlich und haben ihre eigenen Nischen in einer gemeinsamen Klangwelt gefunden.

Afrofunk und Tropicália: „Phase One Million“ von Vanishing Twin

(19.08.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Afrofunk und Tropicália: „Phase One Million“ von Vanishing Twin
Denn wenn sich der Groove nicht nur mit dem Gesang mischt, sondern auch mit psychedelischen Synthies und Klangeffekten, wird das Stück Teil des Vanishing-Twin-Universums. Dieses grenzt an die Sphären von Bands wie Broadcast, Kit Sebastian oder The Soundcarriers. Diese Gruppen heben wie Vanishing Twin einige Fäden auf, die in den 60ern und 70ern liegen geblieben sind.

ByteFM Magazin

Gurr, International Music, DJ Koze

(13.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Historisches zu The Supremes, unser Track des Tages von Kit Sebastian und Musik von KünstlerInnen wie Billie Eilish und Frankie Cosmos.

Tracks des Tages

Zwillingsharmonien und Clint-Eastwood-Halluzinationen

(26.11.2022 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Skinny Pelembe, 7ebra und Kit Sebastian.

Out Of Spectrum

(10.05.2022 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aussie Funk meets French-Anatolian Pop – eine kräftige Mischung erwartet euch in der heutigen Folge. Mit dabei u.a. The Bamboos, Toro Y Moi, Kit Sebastian und Klassiker mit Penny Goodwin, Jean Carn und Brian Jackson.

ByteFM Magazin am Abend

Jane Weaver, Megan Thee Stallion, Die Aeronauten

(27.11.2020 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von The Avalanches, Kit Sebastian und Ian Dury.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z