Metz

Metz Metz

Die Besucherzahlen steigen von zehn auf 20 auf Schlangen um den Block herum, Toronto hat das Punk-Trio Metz längst erobert. Kein Wunder, denn sie sind eine der angepriesensten Live-Bands der heutigen Punk-Szene. Ganz nach dem Motto "Wenn man eine Melodie in Geräuschen und Verzerrung ertränken kann, ist es perfekt!" zerschreddern Metz auf der Bühne ihre Instrumente und erzeugen dadurch eine Energie, die ihresgleichen sucht. Bereits drei Alben hat das Trio bisher veröffentlicht, doch die ungefilterte Kraft und Aggressivität der Band kommt am besten Live zur Geltung.



Metz im Programm von ByteFM:

Tickets für Metz

(12.06.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Metz Die Kanadier Alex Edkins, Hayden Menzies und Chris Slorach alias Metz könnte man als Power-Trio bezeichnen. Sie machen eine Mischung aus Hardcore, Noise und Punk, die niemals nachgibt und alles zerstört, was sich ihr in den Weg legt. // The Jesus Lizard oder die Kollegen von Death From Above 1979 sind vergleichbare Bands. Dieses Jahr haben Metz ihr zweites Album "II" veröffentlicht. ByteFM präsentiert die Tour von Metz und verlost 1×2 Gästelistenplätze pro Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 18. // Juni mit dem Betreff "Metz", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. Metz spielen an folgenden Terminen in Deutschland: 22.06.15 Leipzig - Täubchenthal 24.06.15 Berlin - Cassiopeia 25.06.15 Köln - MTC

Songs des Jahres 2020

(16.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2020
. – „A Hero’s Death“ Protomartyr – „Modern Business Hymns“ Benny The Butcher – „One Way Flight“ (feat. Freddie Gibbs) HAAi – „Head Above The Parakeets“ Metz – „A Boat To Drown In“ Cardi B – „WAP“ (feat. Megan Thee Stallion) Taylor Swift – „Seven“ Clipping. – „Say The Name“ DJ Eastenders aka Stefan Müller (Bricolage Deluxe) Sault – „Don’t Shoot Guns Down“ Bicep – „Atlas“ Riz Ahmed – „Karma“ Caribou – „Never Come Back“ Tame Impala – „One More Year“ Rone – „Gingko Biloba“ The Streets – „The Poison I Take Hoping You Will Suffer“ (feat. // Matt Sweeney) Kristofer Åström – „Inbetweener“ Errorr – „Perfect Example Old Men Group – „Clean Old Men“ Flat Worms – „Condo Colony“ Uniform – „Delco“ The Monsters – „I'm A Stranger To Me“ TV Priest – „Decoration“ Metz – „Blind Youth Industrial Park“ Touché Amoré – „Reminders“ Ingo Scheel (Flashback) Fontaines D.C – „Televised Mind“ Bob Mould – „Next Generation“ Kvelertak – „Bratebrann“ King Hannah – „Crème Brûlée“ Pretenders – „Maybe Love Is In NYC“ … And You Will Know Us By The Trail Of Dead – „Don't Look Down“ Jehnny Beth – „I'm The Man“ Rolling Blackouts Coastal Fever – „Falling Thunder“ Idles – „War“ Jaded Hearts Club – „Have Love Will Travel“ Lars Sieling (Duftorgel) Akira – „Kobra“ Lapti – „Sao Paulo“ Eloquent – „Sag Ma“ Frivolous – „Miller's Fail“ Clbrks – „Livestrong“ 박혜진 Park Hye Jin – „Can You“ Nepumuk – „Mammon“ Negroman – „Rugrats“ ・ ・-・ ・- ・・・ ・ -・・ – „・-・・ ・ - ・・ - --・ —“ Mama Odé – „We Keep It Up“ Die besten Songs 2019 Jahrescharts 2019 Die besten Alben 2019 Jahrescharts 2018

„Heaven“: neue Doppelsingle von Soft People (Songpremiere)

(25.02.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Heaven“: neue Doppelsingle von Soft People (Songpremiere)
Darauf verarbeitet die Band Werke von zwei ihrer Lieblingskünstler, nämlich David Lynch und David Byrne (Talking Heads). Caleb Nichols und John Metz haben sich dafür Unterstützung von Noah Kwid (Dirt Dress) geholt, der das Artwork beigesteuert hat. Nichols und Metz modeln einerseits das Stück „In Heaven (Lady In The Radiator)“ um, das Teil des Soundtracks von David Lynchs 1977er Body-Horror-Streifen „Eraserhead“ ist.

Hecheln, sabbern, schnappen: „Wrecked“ von Weird Nightmare

(02.05.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hecheln, sabbern, schnappen: „Wrecked“ von Weird Nightmare
Beweist mit seinem Nebenprojekt Weird Nightmare die Fähigkeit zum Pop: Alex Edkins (Foto: Ryan Thompson) Alex Edkins dürfte den meisten eher als Gitarrist und Sänger der kanadischen Noise-Rock-Band Metz bekannt sein, mit der er geneigten Hörer*innen regelmäßig die Gehörknöchelchen durcheinanderwirbelt.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(17.10.2012 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese Woche sind das diese Neuerscheinungen: Donald Fagen - "Sunken Condos" Benjamin Gibbard - "Former Lives" Godspeed You! Black Emperor - "'allelujah! Don't Bend! Ascend!" Metz - "Metz" Am Mikrofon: Alexandra Friedrich

Alben des Jahres 2020

(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2020
“ Gabriel Ólafs – „Absent Minded Reworks“ Ali Neander Organ Quartet – „Jazz Songs“ Kraan – „Sandglass“ Mimmi – „Semper Eadem“ Jonathan Hultén – „Chants From Another Place“ Tingvall Trio – „Dance“ Elvis Costello – „Hey Clockface“ Sufjan Stevens – „The Ascension“ Harald Buchheister (Marketing) Isobel Campbell – „There Is No Other …“ Khruangbin – „Mordechai“ Discovery Zone – „Remote Control“ Erregung Öffentlicher Erregung – „EÖE“ Yellow Days – „A Day In A Yellow Beat“ Sofia Portanet – „Freier Geist“ Ela Minus – „Acts Of Rebellion“ Good Sad Happy Bad – „Shades“ Faithless – „All Blessed“ The Vision – „The Vision“ Manuel Schaper (ByteFM Team) Uniform – „Shame“ Tvivler – „Ego“ Pogendroblem – „Ich - Wir“ Coriky – „Coriky“ Sylvan Esso – „Free Love“ Chilly Gonzalez – „A Very Chilly Christmas“ RMR – „4th Quarter Medley“ Fontaines D.C. – „A Hero's Death“ Metz – „Atlas Vending“ Everything Is Recorded – „Friday Forever“ Matthias Westerweller (Hello Mellow Fellow) Alabaster DePlume – „To Cy & Lee: Instrumentals Vol. 1“ Bill Callahan – „Gold Record“ Dezron Douglas & Brandee Younger – „Force Majeure“ Eddie Chacon – „Pleasure, Joy And Happiness“ Jerry Paper – „Abracadabra“ Lewsberg – „In This House“ Mapache – „From Liberty Street“ Matthew Halsall – „Salute To The Sun“ Róisín Murphy – „Róisín Machine“ Sault – „Untitled (Black Is)“ Timo Weiner (Soundlook) Nicolas Jaar – „Cenizas“ V.A. – „Dial 2020“ DJ Hell – „House Music Box (Past, Present, No Future)“ Pantha Du Prince – „Conference Of Trees“ Four Tet – „Sixteen Oceans“ Lindstrøm & Prins Thomas – „III“ Recondite – „Dwell“ Kruder & Dorfmeister – „1995“ Nadia Khan – „Port Ana“ Popnoname – „Horizons“ Klaus Fiehe (Karamba) L.A.

Die besten Songs 2017

(04.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die besten Songs 2017
Dennis Witjes (Disorder) Sleaford Mods – "I Feel So Wrong" The Fall – "New Facts Emerge" Protomatyr – "My Children" Mile Me Deaf – "Voyage" Queens Of The Stone Age – "Domesticated Animals" Aivery – "Don't Dare" Acid Pauli – "Nil" Metz – "Drained Lake" The Horrors – "Weighed Down" The National – "The System Only Dreams In Total Darkness".

Die Welt ist eine Scheibe

Nur die Harten kommen in den Garten

(29.09.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Nur die Harten kommen in den Garten
Nur die Harten kommen in den Garten „Ultra Mono“ geht’s zu auf dem Präzisions-Post-Punk-Feuerwerks-Album von Idles aus Bristol * Mit Bass, Keyboard und einem zweiteiligen Schlagzeug veranstalten die neuseeländischen Wax Chattels eine lautmalerische, hochintensive Achterbahnfahrt zwischen Post-Punk und Art-Rock * Der grundsympathische Punkrock-Grandaddy Bob Mould zeigt der Next generation auf seinem neuen Album „Blue hearts“, wie powerpoppiges Punkrockriffing in Kombination mit politischer Haltung geht * Klar Stellung gegen männliche Gewalt beziehen die 4 Londonerinnen Dream Nails * Mit grauer Distortion und schwarzer Wucht wartet das Seitenprojekt Mrs. Piss von Chelsea Wolfe auf * Im Sturm stehen die kanadischen Noiserock-Afficionados von Metz auf ihrem 4ten Album „Atlas Blending“ * "Scram!" - "Hau ab!" blökt der Kalifornien ausgewanderte Jeff Rosenstock (Bomb the Music Industry) gewieft zu melodischen Punkrockriffs mit einem Touch Weezer * Für den Blues im Zeichen des Grunge sorgt das aus Nashville stammende Quartett All them Witches.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Friederike Herr

(10.07.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im ByteFM Magazin erinnern wir an den viel zu früh verstorbenen Jazz-Trompeter Lee Morgan, der heute 80 Jahre alt geworden wäre. Neue Musik gibt es u.a. von David Bazan, Shannon Shaw und Metz zu hören und ihr erfahrt, was das ByteFM Album der Woche, beziehungsweise die Band Dirty Projectors, mit der Punk-Legende Black Flag zu tun hat.

Disorder

No Emasculation - No Castration

(14.10.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zur Aufhellung der dunklen Jahreszeit gibt es diesmal frische Tracks von Morrissey, Sparks, Ariel Pink, Queens Of The Stone, Breeders, Ty Segall, Metz und noch vieles mehr.......

Die Welt ist eine Scheibe

Cockroach In A Ghost Town

(21.06.2022 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Cockroach In A Ghost Town
Im Fahrwasser von Sonic Youth sind Rome Is Not A Town und Horsegirl unterwegs. Bei Weird Nightmare zeigt Alex Edkins Ambitionen, die über den Lärm von Metz hinausgehen, mit Pink Mountaintops wird auch Stephen Bean von Black Mountain mit seiner Zweitband vorstellig.

ByteFM Magazin

am Abend mit Karina Andres

(03.11.2017 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zum 30. von Courtney Barnett läuft ihre Musik heute im ByteFM Magazin. Außerdem Musik von Mount Kimbie, Metz und Bonobo, die alle bald bei uns unterwegs sind. Die Termine findet Ihr wie immer auf unserer Konzertseite.

Canteen

Milde Sorten

(17.02.2020 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Quasi ausschließlich anglo-amerikanische Künstler*innen, wenn man da für heute Australien, Kanada und, na gut, Tel Aviv bzw. Metz extra-territorial dazu rechnet.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Metz und Kane Strang zu Gast bei Marten Schröder

(08.11.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im September hat das kanadische Trio Metz sein Album „Strange Peace“ veröffentlicht. Wie beide Vorgänger liefert auch diese Platte Noise-Rock und Hardcore-Punk. Alex Edkins, Chris Slorach und Hayden Menzies sorgen mit E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang seit 2008 für stimmungsvolle und vor allem verschwitzte Konzerte und werden im November auch in Deutschland unterwegs sein, zusammen mit den ebenfalls lauten Protomartyr. 06.11.2017 Berlin - Bi Nuu 08.11.2017 Hamburg – Knust Ohne die Miene zu verziehen, schüttelt der Singer-Songwriter Kane Strang zahlreiche Ohrwurm-Melodien aus seinem Ärmel.

Was ist Musik

Im Herzen jung in diesen Tagen des Todes – Fragen des Alters

(22.05.2016 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik: Christina Mohr Eintritt: 6,- / ermäßigt 4,– Euro text&beat sind: Carolin Callies, Silke Hartmann, Christian Metz, Michael Müller, Kai Staudacher, Klaus Walter. text&beat wird gefördert vom Kulturamt Frankfurt am Main.

Die Welt ist eine Scheibe

Laut und gerecht

(21.07.2015 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Laut und gerecht
Noiserock Deluxe von Metz und Strange Wilds, den derzeit lärmigsten Zeitgenossen auf dem Sub-Pop-Label, von den Instrumentalisten Kinski und den nervösen So Stressed. China strikes back in Gestalt der räudig-dringlichen Birdstriking aus Peking.

ByteFM Magazin

Katja Lucker (Pop-Kultur) im Gespräch

(30.06.2022 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Katja Lucker (Pop-Kultur) im Gespräch
Pop-Kultur 2022 (mit Aksak Maboul, Alewya, Anna B Savage, Ebow, Drangsal, Lotic, Friends Of Gas, Gewalt, Ja, Panik, Lafawndah, Sean Nicholas Savage, Xenia Rubinos, Metz u. a.) 24.-26.08.22 Berlin – Kulturbrauerei Mehr über das diesjährige Programm erzählt Festivaldirektorin Katja Lucker heute im ByteFM Magazin bei Friederike Herr.

Container

Noise-Rock mit Marius Magaard

(24.08.2020 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Container - Noise-Rock mit Marius Magaard
Marius Magaard zieht im ByteFM Container die bisherige Noise-Rock-Jahres-Bilanz – mit Schlenkern in die artverwandten Richtungen Noise-Pop, Post-Hardcore und Post-Punk. Mit dabei: Newcomer*innen (Porridge Radio, Couch Slut, Rope Sect), verlässliche Instanzen (Metz, Daughters, Protomartyr) und Urgesteine (Ian MacKaye!).

Antikörper

Friends Of Gas + Kristof Schreuf

(22.09.2017 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mark Kowarsch hat auch noch neue Songs von neuen Platten wie zum Beispiel Aivery, The Barr Brothers, Liars, Citizen oder Metz für euch dabei, dazu wie immer noch Klassiker, Hits und Lieblingslieder.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Siri Keil

(18.09.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute mit Punk von Black Flag, Soul-Pop von den The Righteous Brothers und Noise von Metz. Außerdem Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Ought: Sun Coming Down. Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a.

ByteFM Magazin

mit Andra Wöllert

(18.06.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Foo Fighters und Stromae müssen einige Shows cancellen und wir erklären, warum. Außerdem Konzertempfehlungen für Menace Beach, Børns, Jungle, Metz und das Down by the River Festival.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(13.05.2015 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir spielen die Musik zu den aktuellen Rezensionen der Musikkolumne Abgehört von Spiegel Online. Diese Woche werden u.a. sind das die neuen Langspieler von Metz, Brandon Flowers, Kamasi Washington und Hot Chip.

Schraubenzieher

God Has Nothing To Do With This Leave Him Out Of It

(19.10.2020 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Schraubenzieher - God Has Nothing To Do With This Leave Him Out Of It
Soul Glo aus Philadelphia treiben das Spiel ohne (Genre)Grenzen noch weiter und untermalen ihren halsbrecherischen Hardcore-Punk mit fiesen Trap-Beats. Neue Noise-Rock-Hits gibt’s von Metz, Boris und Palberta. Auch Schraubenzieher-Patenonkel Steve Albini schaut vorbei – als Soundingenieur der neuen, tollen Cloud-Nothings-Single.

Antikörper

The Great Rock'n'Roll Swindle

(16.10.2020 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper Sendung gibt es Musik von Laura Jane Grace, Kevin Morby, The Kills, Kiwi Jr., Die Aeronauten, Fluppe, Touché Amoré, Idles, Metz, Get Dead, Die Cigaretten, Less Than Jake, Chuckamuck, Neil Young, The Notwist und Kristofer Åström.

Verstärker

Verkracht

(14.10.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In einem der anstrengendsten Jahre der Neuzeit aber nur angemessen, findet der Entrepreneur und Indierock-Fan, der nach der Weltpremiere des Dokumentarfilms „Freakscene - The Story Of Dinosaur Jr.“ beim Filmfestival Cologne ohnehin wieder Bock auf laute Gitarren bekommen hat. Lauter als bei der kanadischen Noiserock-Band Metz geht ja seit den schönsten Tagen von Hüsker Dü auch kaum noch. Deren ehemaliger Gitarrist Bob Mould hat wiederum schon wieder eine Soloplatte gemacht.

Zimmer 4 36

Schwuler Sozialismus

(15.02.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zimmer 4 36 - Schwuler Sozialismus
„American Men“ heißt das erste Album der kalifornischen Gruppe, in deren Mittelpunkt das Ehepaar Caleb Nichols und John Metz steht. Nichols war früher Teil der Band Port O’Brien. Auf dem Cover von „American Men“ ist ein Obelisk zu sehen, der aussieht wie das berühmte Washington Monument – zwischen Capitol und Lincoln Memorial in der amerikanischen Hauptstadt.

Die Welt ist eine Scheibe

Rabimmel Rabammel Rabauke

(03.10.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Rabimmel Rabammel Rabauke
Räudiger Haufen mit Radaupotential zwischen Post-Punk, Noiserock und Doomgaze: Selbsternannte Märtyrer mit Hang zu Lyrik und Alkohol (Protomartyr), unkaputtbare Apologeten von Blut, Blut & Blut ("Delivering pain since 1988!", Unsane), kantige Zähnefletscher (Metz), Grabschänder (Grave Pleasures), Nöhlbacken (The Fall) und durchgeknallte Zirkusdirektoren mit Killerinstinkt (White Wine).

Verstärker

Verblendung

(23.08.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dieses Ausmaß an ideologischer Verblendung ist nachgerade skandalös und wird zweifellos Konsequenzen haben: Die ersten Fördergelder aus Bayern wurden bereits eingefroren, und auch von Duzfreund M. Söder hat Böhme seit Tagen nichts mehr gehört. Die Radaubrüder von METZ, Protomartyr, Mogwai und The Fall betonen außerdem die Kraft der lauten Gitarre, als gäbe es kein Morgen mehr.

Die Welt ist eine Scheibe

Guided by Voices to the Trail of Dead

(30.10.2012 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Workaholics aus unterschiedlichen Generationen wie die 80er-Jahre-Indie-Heroen Guided by Voices oder der knapp 25-jährige Ty Segall treten ohne Ermüdungsbrüche dieses Jahr schon zum 3. Mal mit einem Album an. Derbe geht's auch zu bei Metz, die den Sound früher Nirvana bis Jesus Lizard wieder aufleben lassen. Irgendwo zwischen Twang-, Power- und Dream-Pop angesiedelt sind die neuen Alben und EPs von Soft Pack, Tender Trap, Tamaryn und den Dum Dum Girls.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z