Rhye

Rhye Mike Milosh alias Rhye (Foto: Genevieve Medow Jenkins)

Rhye war zu Beginn das Projekt des dänischen Produzenten Robin Hannibal und des US-Amerikaners Mike Milosh. Nach der Veröffentlichung des ersten Albums „Woman“ stieg Robin Hannibal bald aus und Milosh führt Rhye alleine weiter.

Anfang 2017 erschien das zweite Album von Rhye: „Blood“, das auch Album der Woche bei ByteFM war.
Darauf wurden alle Instrumente live eingespielt und sind nicht am Computer entstanden.

Mike Milosh ist als Milosh auch solo aktiv und arbeitete unter anderem mit DJ Koze an dessen Album „Amygdala“ am Titeltrack mit.



Rhye im Programm von ByteFM:

„Black Rain“: Ein sinfonischer Disco-Track von Rhye

Von ByteFM Redaktion
(05.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Black Rain“: Ein sinfonischer Disco-Track von Rhye
Rhye „Black Rain“, der weich und beinahe funky dahingleitenden neuen Single von Rhye, hört man ihren orchestralen Ursprung nicht an. Nun gut, es mag vielleicht hier und dort einen dezenten Streichersatz geben. Aber der Kanadier Mike Milosh, der das Projekt Rhye mittlerweile im Alleingang betreibt, behauptet steif und fest, dass „Scheherazade“ die Inspiration zu seinem Track geliefert hat. Die Komposition des russischen Künstlers Nikolai Rimski-Korsakow ist eine sinfonische Dichtung aus dem 19. Jahrhundert. Sinfonische Dichtungen waren damals ungefähr dasselbe wie in den 1970er-Jahren Progressive-Rock-Konzept-Doppelalben. Doch anstatt uns minutenlange Soli um die Ohren zu hauen und prätentiöse Spannungsbögen aufzuspannen, nimmt Mike Milosh uns sanft bei der Hand und führt uns auf die Tanzfläche. Der Track „Black Rain“ mit seinem federnden Groove ist eine unaufdringlich einfallsreiche Midtempo-Disco-Nummer geworden. Die hörbaren Einflüsse kommen dabei eher von Quincy Jones als von Rimski-Korsakow. Mit dem Song und dem dazugehörigen Muskelballett-Video kündigt Rhye zudem ein neues Album an, das Anfang nächsten Jahres erscheinen soll. „Home“ wird es heißen. Weil es eben genau dort entstanden ist – bei Milosh zu Hause in Toronto im Heimstudio. Das Album „Home“ von Rhye erscheint am 22. Januar 2021 auf dem Label Loma Vista. „Black Rain“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Rhye - „Blood“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(29.01.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Rhye - „Blood“ (Album der Woche)
Rhye - „Blood“ (Loma Vista Recordings) „Quiet Is The New Loud“ proklamierten Kings Of Convenience im Jahr 2001. Rhye scheinen eine ganz ähnliche Meinung zu vertreten: Langsam ist das neue Schnell. Auf „Blood“ macht das kanadische Downtempo-Projekt genau da weiter, wo es bei dem letzten Album „Woman“ aufgehört hat: Elf sinnliche Post-R&B-Songs; in Zeitlupe, die einem das Gefühl geben, im schwerelosen Salzwasser-Tank durch die Nacht zu schweben.

Rhye – „Needed“

Von ByteFM Redaktion
(08.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Rhye – „Needed“
Mike Milosh alias Rhye (Foto: Genvieve Medow) // Am 3. Mai 2019 kündigten Rhye ein neues Projekt namens „Spirit“ an. Hinter dem Namen verbirgt sich ein neues, acht Songs umfassendes Album der Downtempo-Pop-Band um Mike Milosh, das in Zusammenarbeit mit Ólafur Arnalds, Dan Wilson (Semisonic) und Thomas Bartlett (Doveman) entstand. Bindeglied dieser Zusammenarbeit soll Miloshs neuentdeckte Liebe zum Piano sein. Und so beginnt der erste Vorbote „Needed“ auch mit einer impressionistischen Meditation, verwandelt sich danach jedoch in die gewohnte Rhye'sche Nachtmusik.

Hertzflimmern

Rhye im Interview

(29.01.2021 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hertzflimmern - Rhye im Interview
Der kanadische Musiker Mike Milosh alias Rhye war seit Erscheinen seines Debütalbums "Woman" (2013) ständig unterwegs, spielte bis zu 100 Shows pro Jahr auf der ganzen Welt. Irgendwann sehnte er sich aber so nach einem Rückzugsort, dass er mit seiner Partnerin aufs Land zog. Ein geradezu magischer Ort, der Rhye auch zum neuen Album inspiriert hat: "Home".

taz.mixtape

Black Panther, Furman, Rhye, B&S, Circuit des Yeux

(23.02.2018 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diviam Hoffmann unterhält sich mit Mike Milosh, Kopf und Stimme des US-Soft­-Tronica-Projekts Rhye. „Das Register des Cellos hat all das – es ist männlich und weiblich, ebenso wie Stimmen dies sein können.”

Die ByteFM Jahrescharts 2013

Von ByteFM Redaktion
(01.01.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Rhye - The Fall // Rhye - Woman // Rhye - Woman // Rhye - Open

20 aus 2018: die besten Alben der ersten Jahreshälfte

Von ByteFM Redaktion
(02.07.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
20 aus 2018: die besten Alben der ersten Jahreshälfte
10. Rhye - „Blood“ // Seit dem gelungenen Debütalbum „Woman“ aus dem Jahr 2013 hat sich bei Rhye Wesentliches geändert: Robin Hannibal verließ das Projekt, um als Produzent und Songwriter für Acts wie Calvin Harris und Kimbra zu arbeiten. Aus Rhye wurde ein Soloprojekt, Sänger Milosh ist nun der alleinige kreative Motor der Band. Vielleicht ist es diese einzelne Vision, die „Blood“ zu solch einem fokussierten Album macht: Die Beats sind noch aufgeräumter als auf „Woman“, der Bass pulsiert warm durch die Zwischenräume. Außerdem hat Milosh alle Instrumente live im Studio eingespielt und keine Loops aus dem Computer verwendet. Gemeinsam mit den flächigen Synthesizern, Streichern und E-Pianos bildet das alles einen kuscheligen Klangteppich, über den Milosh seine anschmiegsame Stimme ausbreitet.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Vanessa Wohlrath

(13.07.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ziemlich softe Tunes und ein Gesang, der nicht selten als weiblich aufgefasst wird - das alles kommt so von dem Musikprojekt Rhye. Nachdem Mike Milosh vor einigen Monaten ein Album herausgebracht hat, widmete er sich jetzt in einer Session einem psychedelischen Hit aus den 60ern: „A Whiter Shade Of Pale“. Ursprünglich ein Song von Procol Harum mit einer sehr markanten Orgelmelodie, verarbeiten Rhye diesen Song nun auf ihre übliche anziehende Art: mit sanfter Stimme und kribbelnden Beats. Das Procol-Harum-Cover, ganz neu im ByteFM Magazin.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(13.07.2018 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ziemlich softe Tunes und ein Gesang, der nicht selten als weiblich aufgefasst wird - das alles kommt so von dem Musikprojekt Rhye. Nachdem Mike Milosh vor einigen Monaten ein Album herausgebracht hat, widmete er sich jetzt in einer Session einem psychedelischen Hit aus den 60ern: „A Whiter Shade Of Pale“. Ursprünglich ein Song von Procol Harum mit einer sehr markanten Orgelmelodie, verarbeiten Rhye diesen Song nun auf ihre übliche anziehende Art: mit sanfter Stimme und kribbelnden Beats. Das Procol-Harum-Cover, ganz neu im ByteFM Magazin.

Hertzflimmern

Sensual

(20.04.2013 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hertzflimmern - Sensual
Die Moderatorin dieser Sendung steckt voller Liebe! Das mag zum einen vielleicht an der Jahreszeit liegen (flattrige Frühlingsgefühle), zum anderen aber an der Debütscheibe von Rhye. Herrlich sinnlicher Liebesklang, ein Gesang, der seichter nicht klingen könnte, und Melodien, bei denen es kribbelt - im Bauch, auf der Haut, im Ohr, einfach überall. In der heutigen Ausgabe gibt es also Musik von Rhye und anderen gefühlvollen Interpreten. Oh yes!

Die ByteFM Jahrescharts 2018

Von ByteFM Redaktion
(28.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts 2018
21. Rhye – „Blood“ „Quiet Is The New Loud“ proklamierten Kings Of Convenience im Jahr 2001. Rhye scheinen eine ganz ähnliche Meinung zu vertreten: Langsam ist das neue schnell.

Ein Topf aus Gold

Soft Skills

(16.05.2017 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Nachdem es das letzte Mal bei Ein Topf aus Gold etwas ungemütlich geworden ist, bleiben wir dieses Mal im eher soften Bereich. Mit unter anderem Musik von Aldous Harding, Perfume Genius, Milosh und Rhye, Cancer, Mute Swimmer und Sophia Kennedy.

Neuland

(02.02.2018 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wie gewohnt gibt es einen bunten Stilmix bei Neuland. Für poppigen Soul sorgen Rhye und Jono McCleery, klassischer Soul kommt hingegen von The James Hunter Six. Ugly Ducklings DJ Andy Cooper streut ein paar HipHop Breaks ein, Poppy Ackroyd bringt klassische Töne ins Programm, Hookworms lassen die Gitarrensaiten klingen, Bardo Pond sind tief im Drone verankert und für viel Pop-Appeal sorgen B. Fleischmann, Field Music, Panda Bear und The Times.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(26.07.2018 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von Rhye, Sophie Hunger und Protomartyr - diese Acts sind nämlich auf Tour, präsentiert von ByteFM.

Waldspaziergang

Indie, Elektro und ein Hauch von Jazz

(10.02.2021 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neues aus Indie, Elektro und ein Hauch von Jazz mit The Notwist, Rhye und Olafur Arnalds.

Tonabnehmer

Kraut, Rüben & Jetpacks

(15.10.2014 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute eine kunterbunte Ausgabe mit Musik von Rhye, The National, Volcano Choir und einem kleinen Schwerpunkt auf dem neuen Album von We Were Promised Jetpacks.

Freispiel

ByteFM Jahrescharts

(28.12.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Freispiel - ByteFM Jahrescharts
Ob die politischen Alben von Neneh Cherry oder Blood Orange, sinnliche Sounds von Rhye oder 90er-Indie-Rock von Snail Mail - hier hört Ihr die 25 am häufigsten gespielten Alben des Jahres im Programm von ByteFM. Gespickt mit den persönlichen Highlights der ModeratorInnen aus 2018.

Electro Royale

Elektronische Weltreise!

(26.01.2019 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Peru, Mexiko, Indien... Länder, die in der neuen Ausgabe von Electro Royale eine Rolle spielen. Weltmusik, wie wir sie kennen, hat trotzdem keine Chance. Mit dabei: Dengue Dengue Dengue, Daniel Haaksman, Rey & Kjavik, Rhye und viele andere. Tune in!

Taxi Nights

April 2022 Edition

(04.04.2022 / 00:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ingo Sänger in the mix mit der House-not-House-April-2022-Edition. Dabei sind Eddvin, Panoram, Quiet Village, Litherland, Jimi Jules, LoYoTo, Kid Fonque, LaTique, Acid Pauli, Benjamin Fröhlich, Girls Of The Internet, Manuel Tur, Neuronphase, KVRVBO, Chronical Deep, Milton Jackson & Matt Masters, Powel, Vitess, Ikaro Grati, Skatman, Hayden James & Cassian, Elderbrook, Fort Romeau, Rhye, Âme, Perel, Adam BFD und mehr.

One Track Pony

Elektro-Folk - Laura Jean aus Melbourne

(12.06.2018 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Frank Lechtenberg stellt in dieser Stunde "Devotion" vor und spielt dazu Tracks von Doe Paoro, Rhye, Pish, Morcheeba oder Robin Foster.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Luise Vörkel

(01.10.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ganz frische Musik für die Herbstmelancholie, die gibt es auch in diesem ByteFM Magazin, u. a. von Rhye und dem kongolesisch-kanadischen Musiker Desiire.

Zimmer 4 36

Stuck in the Eighties?

(26.05.2013 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zimmer 4 36 - Stuck in the Eighties?
Heute fürchtet Ruben Jonas Schnell mit seinem Zimmer 4 36 stecken zu bleiben... und zwar in den späten 80er Jahren. Dank der Musik von Twigs, Rhye und Milosh im zweiten Teil des Zimmers auch kein Wunder.

Neuland

Lockdown-Rock in den abgenagten Knochen der Arbeiterklasse

(22.01.2021 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aktuelle Langspielformate von Still Corners, Rhye, Urban Village, Billy Zach, Kiwi Jr., James Yorkston, Bicep, Palberta, Kreisky und anderen sowie neu aufgelegte Elektronik-Klassiker von Conrad Schnitzler und Tiziano Popoli in einer präsidialen Parade der Diversitäten.

Electro Royale

(09.03.2013 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Joy Orbison, Iron Curtis und noch ein paar andere Gestalten mit komischem Namen. Dazu Aufschluss, wie man "Audision" korrekt ausspricht, außerdem Tracks von Rhye, Acid Pauli, Nancy Sinatra (Nancy Sinatra? Ja, die Nancy Sinatra, aber was für ein schöner Track!) und Barker & Baumecker. Grandios!

ByteFM Magazin

am Abend mit Diviam Hoffmann

(30.01.2018 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört Ihr in dieser Sendung Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Rhye.

ByteFM Magazin

Tame Impala, Lambchop & A Tribe Called Quest

(22.03.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von Bon Iver, Vök und Rhye.

Verstärker

(19.03.2013 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt’s Musik von Justin Timberlake, Rhye, Cody ChesnuTT, DJ Koze, Isolée und Bilal.

Schöner Wohnen

Beats per Minute

(06.02.2018 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik u.a. von Rhye, Onra, James Blake, RJD2 und Ryuichi Sakamoto.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(28.02.2013 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Rhye - "Woman"

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Micha Gehrig

(31.01.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Musik von Odd Couple, Fugazi, múm und aus unserem Album der Woche von Rhye.