Rockers Hi-Fi

Rockers Hi-Fi Rockers Hi-Fi

Rockers Hi-Fi waren ein englisches Dub- und House-Projekt aus Birmingham. Die Gruppe bestand aus Glyn Bush („BiggaBush”), Richard Whittingham („DJ Kick”) und dem MC Farda P. Rockers Hi-Fi mischten in den frühen 1990ern die Techniken des Dub mit aktuellen House- und HipHop-Trends und wurden so Pioniere des Sounds,der später – mit Künstler*innen wie Massive Attack oder Tricky – als Trip-Hop erfolgreich wurde. Ihre Single „Push Push” wurde ein erfolgreicher Club-Hit.

Whittingham und Bush kamen ursprünglich vom Punk und Rock, waren aber zunehmend gelangweilt von deren Ausdrucksformen und begannen sich für elektronische Tanzmusik zu interessieren. 1991 gründeten sie die Original Rockers, der Name war eine Hommage an den Reggae-Künstler Augustus Pablo. Im selben Jahr erschien die Single „Push Push” erstmals (sie wurde 1993 und 1995 wiederveröffentlicht), die in britischen und kontinentaleuropäischen Clubs viel gespielt wurde. Whittingham und Bush holten sich Verstärkung in Gestalt des Rappers Farda P. und veröffentlichten 1993 das Album „Rockers To Rockers”. Die Musik des Trios entwickelte sich verstärkt in Richtung Ambient-Dub.

Auf Wunsch von Augutus Pablo benannte sich die Band in Rockers Hi-Fi um und veröffentlichte unter dem neuen Namen das Debütalbum erneut, mit vier neuen Tracks. 1996 erschien das Album „Mish Mash”, das mit den Singles „Going Under” und „90° Fuzzwalk” auch ein weniger Dance-affines Publikum erreichte. 1998 und 1999 erschienen noch die Alben „Overproof” und „Time's Up”, die aber weniger durchschlagskräftig waren. Neben ihrer eigenen Musik veröffentlichten Rockers Hi-Fi einen erfolgreichen Mix für das „DJ Kicks” Projekt des Labels K7! und auch einen exklusiven Mix für die ByteFM-Sendung BTTB. Glyn Bush veröffentlicht heute unter den Namen BiggaBush und Lightning Head sowie mit dem Magic Drum Orchestra Alben, auf denen er Dub mit vielseitigen Einflüssen aus Afrika, Brasilien und Europa mischt.



Rockers Hi-Fi im Programm von ByteFM:

BTTB – Back To The Basics

Rockers Hi-Fi In The Mix

(24.12.2009 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics - Rockers Hi-Fi In The Mix
Rockers Hi-Fi in the mix Mitte 1997 gab es bei BTTB eine Dokumentation über das aus Birmingham stammende Projekt Rockers Hi-Fi. Als Dank haben Richard Whittingham (aka DJ Dick), Glyn Bush (aka Bigga Bush) und Patrick Plummer (aka Fard P) damals eine Weihnachts-Session für die BTTB-X-Series aufgenommen - ausgestrahlt am 24.12.1997. // Heute endlich die Gelegenheit, dieses Werk nochmals zu hören. Leider haben sich die Wege von Rockers Hi-Fi seit einiger Zeit getrennt: Glyn ist mit seiner Familie in den Süden Englands gezogen und Richard hat zunächst viel Arbeit in das Label Different Drummer gesteckt, wurde dann aber durch die Insolvenz seines deutschen Vertriebspartners zur Aufgabe gezwungen.

King Size Dub Special: Noiseshaper (Rezension)

(28.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
King Size Dub Special: Noiseshaper (Rezension)
Bekannt geworden sind sie mit ihren Veröffentlichungen auf dem Label Different Drummer der britischen Electronica-Dub-Formation Rockers Hi-Fi, damals eine erste Adresse in Sachen Dub. Ebenfalls ein einflussreiches Label in dieser Richtung war und ist seit der Zeit Echo Beach, auf dem Noiseshaper die Alben „Rough Out There“ und „Real To Reel“ veröffentlichten, bis Hirn und Fleischmann 2009 ihr Projekt für beendet erklärten.

All Samples Cleared!?

Ave Maria.

(26.12.2009 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
All Samples Cleared!? - Ave Maria.
Heute beginnen wir mal ganz weihnachtlich mit dem Ave Maria, landen aber schnell bei dubbigen Songs die ja hin und wieder auch samplen oder gesamplet werden. Dabei sind u.a. Rockers Hi-Fi, die Dream Warriors, Johnny Osbourne, Yami Bolo, Afu-Ra und The Uniques.

Forward The Bass

Noiseshaper, Jahdan Blakkamoore, Speng Bond u. a.

(03.06.2019 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Noiseshaper, Jahdan Blakkamoore, Speng Bond u. a.
Bekannt geworden sind Noiseshaper mit ihren Veröffentlichungen auf dem „Different Drummer“-Label von Rockers Hi-Fi Anfang der 2000er Jahre, damals eine erste Adresse in Sachen Dub. Ebenfalls ein Top-Label in dieser Richtung war und ist seit der Zeit Echo Beach.

Tiefenschärfe

Den Tag der Jogginghose nachfeiern

(23.01.2014 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Moderator möchte zu Ehren dieser Hose Musik auflegen und diesen Tag quasi nachfeiern. Es gratulieren die Rockers Hi-Fi, DJ DSL und andere.

Die Welt ist eine Scheibe

(16.02.2010 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die patinabeladenen, glitched-out Beats und Samples von Blockhead und vom Schotten Pablo und sein seltsamerweise nicht bei Ninja Tune erscheinendes Album "Turntable Technology" treffen auf den deepen Dub des hervorragenden neuen Massive Attack-Albums "Heligoland", auf das erstaunliche Comeback des 60-jährigen Gil Scott-Heron und auf Ex-Rockers Hi-fi Biggabush's Lightning Head. Als Überraschungs-I-Tüpfelchen die transatlantische Koproduktion "Amsterdam Showdown, King Street Throwdown" von Solex gemeinsam mit Boss Hog's Jon Spencer und Cristina Martinez.

BTTB – Back To The Basics

(24.07.2008 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics
Knowle West Boy heißt es und wir hören drei Stücke daraus. Und auch Lightning Head, noch bestens bekannt als eine Hälfte von Rockers Hi-Fi, wird in Kürze sein neues Album 13 Faces Of Lightning Head rausbringen - drei Faces gibt es heute exklusiv bei BTTB.

All Samples Cleared!?

All Samples Dubbed!?

(24.12.2011 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
All Samples Cleared!? - All Samples Dubbed!?
Wir warten auf das Christkind mit dem Ave Maria sowie dubbigen Songs, die ja hin und wieder auch samplen oder gesamplet werden. Dabei sind u.a. Rockers Hi-Fi, die Dream Warriors, Johnny Osbourne, Yami Bolo, Afu-Ra und The Uniques.

Was ist Musik

(31.08.2008 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Was ist Musik
(wo schon Robert Mitchum viel Spaß hatte) Wie klingen Lee Perry-Hommagen und Dub-Paraden aus der Lüneburger Heide? Was ist eigentlich aus Rockers Hi-Fi geworden? Und ist noch ganz bei Trost, wer einen Track „Afro Punk Reggae Dub“ nennt? Lauter Geschichten, die eines gemeinsam haben: sie erzählen von den Sonnenseiten der Globalisierung und von den Vorzügen moderner Speichermedien.

School Of Rock

mit Christian Tjaben

Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
School Of Rock
Einige Lektionen aus dem Lehrplan: Rock Island Line (Leadbelly), Planet Rock (Afrika Bambaata), Rockford Rock (The Skatalites), Rock You Baby (George McCrae), Rock Dem Hot (DJ Vadim), Rock Rock Y’All (A Tribe Called Quest), Rock Me Easy Baby (Isaac Hayes), Cool Rockers (Lee „Scratch“ Perry), Swanee River Rock (Ray Charles), Rockers To Rockers (Rockers Hi-Fi), Rock Dirge (Sly & The Family Stone), The Rockafeller Skank (Fatboy Slim), Rock Me Again & Again & Again & Again & Again & Again (Lyn Collins).


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z