The Düsseldorf Düsterboys

The Düsseldorf Düsterboys Bild: The Düsseldorf Düsterboys (Foto: Lukas Vogt)

The Düsseldorf Düsterboys sind eine deutsche Band, die von Peter Rubel (Gesang) und Pedro Goncalves Crescenti (Gitarre) gegründet wurde. Mit Edis Ludwig (Schlagzeug) und Fabian Neubauer (Orgel und Klavier) wurde aus dem Duo mittlerweile ein Quartett. Die Gründungsmitglieder der Band sind außerdem auch Teil des Projekts „International Music“.

Den Bandnamen soll Peter Rubel eines Nachts geträumt haben. Dem Namen entgegen gründeten sich The Düsseldorf Düsterboys nicht in Düsseldorf, sondern in Essen. Nachdem sie bereits 2017 ihre erste Single „Teneriffa“ veröffentlichten, passierte in der Öffentlichkeit lange nichts. 2018 traten sie in der Fernsehsendung „Neo Magazin Royale“ auf, veröffentlichten aber erst 2019 die Single „Oh, Mama“ als Vorankündigung ihres Debütalbums „Nenn mich Musik“, das im Oktober des Jahres Album der Woche bei ByteFM war.

Die Musik von The Düsseldorf Düsterboys klingt düster, melancholisch und nostalgisch. Mehrstimmiger, verhallter Gesang, ein leicht verstimmter Synthesizer und der Ruf nach Mama prägen zum Beispiel die Single zum Debütalbum. Mit wenigen Worten und unaufgeregten Arrangements lässt die Band ihre stimmungsvollen Chansons entstehen.

 



The Düsseldorf Düsterboys im Programm von ByteFM:

ByteFM Charts

2019: Woche 45

(04.11.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese Ausgabe der ByteFM Charts unter anderem mit Musik von Battles, Big Thief und The Düsseldorf Düsterboys.

Das Draht

Ich glaub noch immer an Solidarity City mit Birgit Reuther

(03.11.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Warum nicht? Hauptsache: klingt gut. Das tun in dieser Sendung zudem: Die Sterne, Mint Mind und The Düsseldorf Düsterboys.

Mixtape der HörerInnen

Kreis

(25.10.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf ihrem Debütalbum „Nenn mich Musik“, unserem ByteFM Album der Woche, haben The Düsseldorf Düsterboys 16 Songs versammelt, die mit ihren zarten Folk-Harmonien zwischen Raum und Zeit schweben. Diese Raum- und Zeitlosigkeit spiegelt sich auch im Cover-Artwork wider, für das der Illustrator Hans Joachim Behrendt jeden Song bebildert, die Einzelteile kreisförmig angeordnet hat und damit die Steilvorlage für unser Mixtape der HörerInnen liefert: Welche Songs fallen Euch zum Thema „Kreis“ ein?

Erdenrund

Sunshine vorbei

(23.10.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alles außer Sunshine + Sommer vorbei. Heute unter anderem mit ansässigen Tophits von Deichkind, Die Realität, Mira Mann und The Düsseldorf Düsterboys! Sendungsfoto: Suzie Kerstgens

Neuland

Neuland Jahresrückblick 2019

(20.12.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Patrick Ziegelmüller lässt das Jahr Revue passieren und präsentiert heute Musik aus unseren ByteFM Alben der Woche aus dem Jahr 2019. Unter anderem sind mit dabei: Bleached, Ilgen-Nur, The Düsseldorf Düsterboys, FKA Twigs und Tindersticks. Darüber hinaus gibt es noch einige Empfehlungen, die es zwar nicht zum ByteFM Album der Woche geschafft haben, die aber nicht minder hörenswert sind.

ByteFM Magazin

Zum 15. Todestag von John Peel

(25.10.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es Konzerttipps von Alyona Alyona, Herrenmagazin, Oscar Jerome und anderen. Dazu Musik aus unserem aktuellen Album der Woche, das von The Düsseldorf Düsterboys kommt.

ByteFM Magazin

Destroyer, Düsseldorf Düsterboys & Bettye Swann

(24.10.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Kanadier gilt als Pop-Chameleon und wird Anfang 2020 das Album „Have We Met“ veröffentlichen. Eine erste Single daraus hört Ihr in dieser Sendung. Dazu noch mehr neue Musik von The Düsseldorf Düsterboys, die nostlagisch verrauschten Ruhr-Pop machen und uns mit „Nenn Mich Musik“ ein fantastisches Album der Woche liefern.

ByteFM Magazin

Vom Transistorradio zum Streamingdienst

(18.10.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Allen Unkenrufen zum Trotz ist Radio aber auch heute noch quicklebendig. Wir machen eine kleine Zeitreise. Außerdem: Musik von Fontaines D.C., The Düsseldorf Düsterboys und Grimes.

60minutes

Scheiss auf deutsche Texte…

(07.12.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Scheiss auf deutsche Texte…diese 60minutes ist gespickt mit deutschen Texten u.a. von Turbostaat, Yvon, Kirchner Hochtief, Auge.Blau & The Düsseldorf Düsterboys.

ByteFM Magazin

Rickie Lee Jones, FKA Twigs und Jessica Pratt

(08.11.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In ihrer Heimat, den USA, zählt sie zu den profiliertesten Musikerinnen der Popgeschichte. Heute feiert Rickie Lee Jones ihren 65. Geburtstag. Außerdem: Musik von The Düsseldorf Düsterboys, FKA Twigs und Jessica Pratt.

Die Welt ist eine Scheibe

Heimatklänge

(05.11.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im Vintage, im Kosmos, im Echo befinden sich Kreidler, Halma, Blind Butcher und das Over the Top Orchester, kurz O.t.t.o. Kippen, Alkohol und Hedonismus verhandeln die eskapistischen The Düsseldorf Düsterboys und Die Realität, außerdem Musik von neuen Alben von Brother Grimm, Faber, Mira Mann und Yvon feat.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(27.10.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
, Historischem u. a. zu den britischen Rock-Dinosauriern Cream und Led Zeppelin und unserem Album der Woche von The Düsseldorf Düsterboys.

ByteFM Magazin

John Peel, Alyona Alyona und Why?

(25.10.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute vor 15 Jahren starb die Radio-Legende überraschend während eines Urlaubs in Peru. Außerdem: Musik von Alyona Alyona, Why? und The Düsseldorf Düsterboys

Disorder

Herbstlich Willkommen

(12.10.2019 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neues im Gepäck von den Pixies, Nick Cave, Kim Gordon, Jübl, The Düsseldorf Düsterboys, Underworld, Zonal, Ellen Alien, Perfume Genius sowie den Chromatics. Außerdem mit von der Partie: Hutch Harris und The Wedding Present.

Ein Topf aus Gold

Oh! Again.

(29.10.2019 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Manchmal erfindet man sich als Band einfach mal neu: Macht in ähnlicher Besetzung Musik oder versucht es im Laufe eines Jahres einfach noch einmal. So etwa The Düsseldorf Düsterboys, die zuvor als International Music unterwegs waren. „Oh, Mama“ heißt ihre erste Single aus dem neuen Album „Nenn Mich Musik“ – und war gerade Album der Woche hier bei ByteFM.

ByteFM Charts

2019: Woche 44

(28.10.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Patrick Watson, Negroman, Shari Vari und The Düsseldorf Düsterboys.

Tiefenschärfe

Something about the drama

(25.10.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Irgendwas über das Drama“ – das ist keine Drohung, sondern einfach nur die deutsche Übersetzung des Lieblingstitels auf dem neuen Album der grandiosen Nocturnal Sunshine aus UK. In weiteren Rollen: Floating Points, The Düsseldorf Düsterboys, Tropica und Jürgen Paape.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online KW 43

(23.10.2019 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuen Alben von The Düsseldorf Düsterboys, Matana Roberts, Battles und Swans.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

The Düsseldorf Düsterboys live

Bayreuth: Glashaus 25.01.2020
Jena: Café Wagner 26.01.2020
Dresden: Ostpol 29.01.2020
Rostock: Helgas Stadtpalast 30.01.2020
Magdeburg: Moritzhof 31.01.2020
Bremen: Lagerhaus 01.02.2020

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z