Tove Lo

Tove Lo Tove Lo ist eine schwedische Pop-Künstlerin (Foto: CAA)

Tove Lo wurde 1987 als Ebba Tove Elsa Nilsson in Helsingborg geboren und ist eine schwedische Pop-Sängerin sowie Songwriterin. Schon in ihrer Jugend spielte sie in Bands und schrieb Gedichte. Auf einer Musikschule in Stockholm lernte sie des Duo Icona Pop kennen, mit dessen Mitgliedern sie eine Zeit lang zusammenwohnte. Von 2006 bis 2009 spielte sie in der Band Tremblebee. 2011 zog sie von Stockholm nach Los Angeles, um eine Karriere als Songwriterin zu starten. In den kommenden Jahren schrieb sie unter anderem Songs für Icona Pop, Lorde und Ellie Goulding.

In der selben Zeit begann sie, auch eigene Songs zu veröffentlichen. 2013 gelang ihr mit ihrer zweiten Single „Habits (Stay High)“ der internationale Durchbruch. Ihr Debütalbum „Queen Of The Clouds“ von 2014 verkaufte sich über eine Million Mal. Es folgten drei weitere Alben auf Island Records / Polydor. Tove Lo kollaborierte mit Musiker*innen wie Charli XCX, Sean Paul, Flume oder auch Coldplay und Duran Duran, ging u. a. mit Katy Perry und Dua Lipa auf Tour.

2022 gründete Tove Lo ihr eigenes Label Pretty Swede Records, auf dem sie ihr fünftes Album „Dirt Femme“ veröffentlichte. Den Schritt erklärte die Künstlerin so: „I’m a pop girl, but I like to make things weird and be in full control of the whole vision.“



Tove Lo im Programm von ByteFM: