Caroline Polachek

Caroline Polachek Caroline Polachek versöhnt experimentelle Elektronik und abstrakten Sounds mit dem Mainstream (Foto: Nedda Asfari)

Caroline Polachek (geboren am 20. Juni 1985 in New York City) ist eine erfolgreiche US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Produzentin. Bekanntheit erlangte sie Ende der 2000er als Mitglied der Synth-Pop-Band Chairlift. Ihr Debütalbum „Arcadia“ veröffentlichte sie 2014 unter dem Pseudonym Ramona Lisa.

Caroline Polachek gelingt es, mainstreamtauglichen Dance- und Synth-Pop mit experimenteller Elektronik und abstrakten Elementen zu vereinen. Dank ihres exzentrischen Pop-Entwurfs wird die Künstlerin gelegentlich mit ikonischen Art-Pop-Musikerinnen wie Kate Bush oder Björk verglichen. Caroline Polachek wurde 1985 in New York geboren und verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Tokio. Als sie sechs Jahre alt war, kehrte die Familie in die Vereinigten Staaten zurück, wo Polachek als Kind im Chor sang und Keyboard spielte. Im Jugendalter spielte sie in diversen Bands, bevor sie während ihrer Studienzeit in Colorado das Duo Chairlift ins Leben rief. Nachdem ihr Song „Bruises“ in einem Werbespot zu hören war, stiegen Chairlift von Indie-Newcomern zum Pop-Act mit Major-Label-Signing auf. Polachek kollaborierte in der Folge unter anderem mit Blood Orange und trat als Co-Songwriterin und -Produzentin auf Beyoncés Grammy-prämiertem, selbstbetiteltem 2013er-Album in Erscheinung. 2014 veröffentlichte Polachek unter dem Namen Ramona Lisa ihr Solodebüt „Arcadia“. Die Musikerin hatte das Album während einer Artist-Residency in Rom aufgenommen. Nach der Auflösung von Chairlift im Jahr 2017 legte Polachek mit ihrer zweiten LP „Drawing The Target Around The Arrow“ nach, die sie dieses Mal unter ihren Initialen CEP veröffentlichte.

2019 begann Caroline Polachek unter ihrem bürgerlichen Namen zu operieren. Das im selben Jahr erschienene Album „Pang“ wurde kritisch in höchsten Tönen gelobt. Mindestens ebenso positiv wurde der Nachfolger „Desire, I Want To Turn Into You“ von 2023 rezipiert.



Caroline Polachek im Programm von ByteFM:

Minimal-Club-Impressionismus: „Dang“ von Caroline Polachek

Von ByteFM Redaktion
(20.10.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Minimal-Club-Impressionismus: „Dang“ von Caroline Polachek
Caroline Polachek hat einen übriggebliebenen Song aus den Sessions zu ihrer LP „Desire, I Want To Turn Into You“ veröffentlicht (Foto: David Brandon Geeting) Unser heutiger Track des Tages „Dang“ ist eine neue Single von Caroline Polachek. Gerade erst im Februar 2023 hat die US-amerikanische Musikerin und Sängerin ihr Album „Desire, I Want To Turn Into You“ veröffentlicht. Nach einer LP unter dem Preudonym Ramona Lisa von 2014 und einem Ambient-Album als CEP war dies Polacheks zweiter Longplayer unter ihrem Klarnamen. Zuvor sang die Künstlerin aus New York in der Synth-Pop-Band Chairlift. Obwohl die Gruppe ihre poppigen Momente hatte, blieb sie bis zuletzt experimentell und offen in ihrem Pop-Ansatz. Mal klangen sie fast nach einer Rockband, mal eher nach R&B. Zwar zeitigte das offene, sich stets entwickelnde Konzept auch zunehmend kommerzielle Erfolge, aber dennoch gingen die Bandmitglieder ab 2017 getrennter Wege. // Die Single „Dang“ von Caroline Polachek ist auf dem Label Perpetual Novice erschienen. Heute ist der Song unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

School Of Rock

Caroline Polachek 2008-2023

(29.01.2023 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
School Of Rock - Caroline Polachek 2008-2023
My Funny Valentine: Am 14. Februar 2023 veröffentlicht Caroline Polachek ihr Album „Desire, I Want To Turn Into You“, Gelegenheit in der School Of Rock auf die bisherige 15-jährige Karriere der US-amerikanischen Musikerin zu blicken. 2008 trat Caroline Polachek mit ihrer Band Chairlift dank iPod-Werbespot in die Aufmerksamkeits-Fußstapfen von Feist und anderen Protagonist*innen der damals noch marktdominierenden Apple-Musikwelten und stieg vom Indie-Newcomer zum Major-Label gesignten Pop-Act auf. Während sich die meisten ihrer Zeitgenossinnen scheinbar zwischen Brooklyner Hipster-Status oder Laurel-Canyon-Renaissance auf der einen und Mainstream-Tauglichkeit via markterforschter Produktion auf der anderen Seite entscheiden mussten, tanzte die in New York geborene Polachek fortan auf dem schmalen Grat zwischen den Welten, zwischen authentischer Lebenswelt und glamouröser Popfantasie. // Willkommen auf der Insel der Caroline Polachek.

Alben des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2023
Caroline Polachek – „Desire, I Want To Turn Into You“ // Caroline Polachek – „Desire, I Want to Turn Into You“ // Caroline Polachek – „Desire, I Want To Turn Into You“ // Caroline Polachek – „Desire, I Want To Turn Into You“

taz.mixtape

Salamanda, Güner Künier, Caroline Polachek, Yoko Ono, Trugoy/De La Soul

(17.02.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die US-Künstlerin Caroline Polachek macht auf ihrem Album „Desire, I Want To Turn Into You“ ihre Stimme zum Signaturinstrument und schreit auch mal Schwäne an. Mathis Raabe erklärt, wie sie das tut und empfiehlt ihre Tour.

Zimmer 4 36

Lady's Got Gills

(26.04.2021 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Lady’s Got Gills“, „die Dame hat Kiemen“ heißt ein Song der US-amerikanischen Künstlerin Caroline Polachek, den die Musikerin aus New York vor einigen Jahren unter ihrem Pseudonym Ramona Lisa veröffentlicht hat. Caroline Polachek war Teil der Gruppe Chairlift, macht auch unter eigenem Namen Musik und wird oft als Gast-Sängerin bzw. Kollaborateurin von anderen gebucht. Im Zimmer 4 36 hören wir sie heute z. B. auch als Sängerin für den Londoner Produzenten SBTRKT.

Praxis Pop

Praktisch: Pop

(02.03.2023 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alternativ hätte die heutige Ausgabe aber auch "new crush just dropped" heißen können. Caroline Polachek und Glüme sind mit neuen Alben am Start und das macht mich glücklich bis leicht verliebt. In Musik, Ästhetik und – jedenfalls im Fall von Caroline Polachek – auch in Bühnenperformance und Ausstrahlung. Endlich wieder richtig guter Pop!

Songs des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2023
Caroline Polachek – „Blood And Butter“ // Caroline Polachek – „I Believe“

„Palaces“: neue Single von Flume feat. Damon Albarn

Von ByteFM Redaktion
(26.04.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Palaces“: neue Single von Flume feat. Damon Albarn
Der australische Produzent Harley Edward Streten aka Flume hat zwei neue Tracks herausgebracht. Eine Single mit Damon Albarn namens „Palaces“ sowie eine weitere mit Kučka und Quiet Bison namens „Escape“. Beide Stücke werden auch jeweils von einem Musikvideo begleitet und sind Auskopplungen seines kommenden Albums. „Palaces“ ist der Titeltrack des Longplayers, auf welchem unter anderem auch Caroline Polachek als Gastmusikerin vertreten ist. // 11. „Sirens“ (feat. Caroline Polachek)

Verstärker

Die sinnliche Welt

(26.04.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dieser Unternehmergeist, der in der deutschen Radiolandschaft lange ein Garant für beispielhaft aufregenden Sound war, hat inzwischen mit vielen gesellschaftlichen Widerständen (z. B. schlechtem Geschmack) und überflüssiger staatlicher Bevormundung (falsche Verteilung von Fördergeldern) zu kämpfen. VERSTÄRKER möchte diesen Unternehmergeist jedoch bewah­ren, und deshalb wollen wir guten Geschmack in allen Bereichen fördern und spielen in der neuesten Ausgabe Musik von Kara Jackson, Caroline Rose, Companion Songs, Caroline Polachek, Everything But The Girl und Ahmad Jamal (RIP).

2010 - die liebsten Platten der ByteFM-MacherInnen

Von byteblogadmin
(30.12.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Washed Out feat. Caroline Polachek - You and I (Mexican Summer)

Neue Platten: Blood Orange - "Cupid Deluxe"

Von Luise Vörkel
(25.11.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Erkannte man auf "Coastal Grooves" noch, dass Dev Hynes mal einiges mit Indierock am Hut hatte, ist "Cupid Deluxe" ein gut poliertes R-’n’-B-Album geworden. Die New-Wave-Synthies sind verschwunden und die Gitarren huldigen dem Soulfunk der 80er-Jahre. Dazu wird mit viel, viel Gefühl gehaucht und gesungen, bevorzugt im Falsett und im Duett, zum Beispiel mit Samantha Urbani von der Band Friends und Caroline Polachek von Chairlift.

Canteen

Pin Up Your Pin-ups, Part 2

(12.07.2021 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sommerferienzeit, aber we got you covered. Musik von Australian Crawl, LaVern Baker, den Beach Boys, Anne Briggs, Cat Power, Chic, David Crosby, The Cure, Daft Punk, Duran Duran, Fleetwood Mac, Grauzone, Chris Isaak, Ennio Morricone, Motörhead, New Order, Nirvana, Robert Palmer, Caroline Polachek, Prince, The Psychedelic Furs, Queens Of The Stone Age, Lou Reed und Steely Dan in (überwiegend) aktuellen Fassungen.

ByteFM Charts

2023 – Woche 8

(27.02.2023 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die heißesten Neuveröffentlichungen kommen diese Woche unter anderem von Acid Arab, Caroline Polachek und Black Belt Eagle Scout.

Oneohtrix Point Never - „Magic Oneohtrix Point Never“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(02.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Oneohtrix Point Never - „Magic Oneohtrix Point Never“ (Album der Woche)
Inmitten dieser konzeptionellen Kopfmusik versteckt Lopatin doch durchaus einige Momente, die genau das tun – zu ihrem Publikum sprechen. Manchmal wechselt sein Radio nämlich zu wunderbarer Pop-Musik. Da ertönt dann zum Beispiel „Long Road Home“, ein traumhaftes Duett mit der Art-Pop-Künstlerin Caroline Polachek. Oder „No Nightmares“, ein weiteres Duett, diesmal mit Neo-R&B-Star The Weeknd – der diese LP auch koproduzierte. Diese Stücke gehören zu den strahlendsten Momenten in Lopatins Karriere. Und zapp – schon sind sie wieder vorbei.

Karamba

Retributions Of An Awful Life

(17.02.2023 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Heartworms, Caroline Polachek und Flume.

Regler rauf, Regler runter

Happier Than Ever

(05.08.2021 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit neuer Musik von Caroline Polachek, Billie Eilish und Alex Cameron.

Ausloten

Top 40 Cover II

(12.10.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ausloten - Top 40 Cover II
In Ausloten hören wir diesmal den zweiten Teil der Top-40-Cover-Reihe mit Künstler*innen wie Soccer Mommy, Juliana Hatfield, Little Roy, Caroline Polachek und vielen mehr, die Sheryl Crow, Electric Light Orchestra, Nirvana, The Corrs und ebenfalls viele mehr covern.

Praxis Pop

Durchwachsen

(20.10.2022 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Praxis Pop - Durchwachsen
Alles in allem ist ja außerhalb von Musik gerade alles sehr durchwachsen bis nicht so gut. Was uns also bleibt: gute Musik hören. Teilweise neu, teilweise nicht so neu. Die kommt heute unter anderem von Die Nerven, The Düsseldorf Düsterboys, Princess Chelsea, KeKe, Caroline Polachek und Pöbel MC.

Konzertkalender

Wasted Coffee

(10.02.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Konzerttipps zu u.a. Caroline Polachek, Sylvie Kreusch, Alice Boman, Sons und Shitney Beers.

Weichspüler

(05.05.2012 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Chillwave kommt von Caroline Polachek und Patrick Wimberly aka Chairlift. Für den Soul sorgt Altmeister Lee Fields mit seinen Expressions. Der Bereich Afro-Pop wird von Amadou & Mariam abgedeckt. Weitere Lieblingsbands anderer Genres besorgen den Rest.

Regler rauf, Regler runter

Breathless

(02.02.2023 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Betty Who, Caroline Polachek, Meg Baird und vielen mehr.

Beyond

Im Moment

(30.04.2022 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Rema, Yeule, Flume & Caroline Polachek, Alabaster dePlume, Chris Imler, Shantam, Neana, The Allegorist, Hüma Utku.

New School

Sommer, aber es ist Winter

(04.03.2023 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Egal! Bei New School wird’s heute sommerlich warm mit brandneuen Releases von Channel Tres, Caroline Polachek und Nix Northwest.

„Afar“: Wasserdampf-Soul von Hyd

Von ByteFM Redaktion
(23.07.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Afar“: Wasserdampf-Soul von Hyd
Während Hayden Dunham QT damals nur visuell verkörperte (die Vocals kamen von Harriet Pittard alias Zoee), ist Hyd ein echter Dunham-Solo-Act. Während QT eine hyperaktive, überdreht-stressige Angelegenheit aus PC Musics Anfangstagen war, gibt Hyd den Melodien den Raum, den sie verdienen. So verwandte die Debüt-EP aus dem November 2021 zwar noch immer dystopische und ungewöhnliche Sounds, hatte aber zugleich etwas Souliges. Man denke etwa an die experimentelleren Tracks von Frank Ocean oder Syd und überführe sie in eine künstlichere Atmosphäre. Unseren Track des Tages schrieb Hyd während einer Wasserdampfkur wegen eines kurzzeitigen Sehkraftverlustes. Die Gesangsstimme verkörpere einen „imaginären Beschützer, eine Präsenz ohne Körper“, sagt Hyd. Und findet, die Produktion durch Caroline Polachek sei „so destilliert, dass sie sich wie eine Dunstgrotte anfühlt“.

Popschutz

Asymptomatisch

(20.07.2021 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuer Musik von Darkside, Yves Tumor, Namasenda und Caroline Polachek.

Beyond

Veränderung

(05.03.2022 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit: Anika, Cate Le Bon, Caroline Polachek, Sharon Van Etten, Wanlov The Kubolor, Debit, Soft As Snow, Katarina Gryvul, Ale Hop, Planningtorock, Klein, Claire Rousey.

Songs des Jahres 2022

Von ByteFM Redaktion
(14.12.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2022
Charli XCX – „New Shapes“ (feat. Christine And The Queens & Caroline Polachek)

Sieben Musikvideos zum Wochenende

Von ByteFM Redaktion
(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sieben Musikvideos zum Wochenende
Ein absolutes Video-Schmankerl ist der neue Clip von Oneohtrix Point Never. Der Track „No Nightmares“ ist auch auf „Magic Oneohtrix Point Never“ enthalten, das im November dieses Jahres Album der Woche bei ByteFM war. Im Song außerdem zu hören: zusätzliche Vocals von The Weeknd und Caroline Polachek.

10 bis 11

Tally Ho!

(06.12.2022 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hamish Kilgour, Schlagzeuger und Gründungsmitlied von The Clean, ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Von The Clean hören wir "Tally Ho!". Außerdem gibt's Musik von DIIV, Leftfield und die neue Single von Caroline Polachek.

Tracks des Tages

Nachteulen in Spandex

(21.10.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tracks des Tages - Nachteulen in Spandex
Ohne große Namen im Rücken haben Caroline Polachek und Jaakko Eino Kalevi neue Songs veröffentlicht. Ihre eigenen Namen sind ja auch groß genug.