Chrissie Hynde

Chrissie Hynde Chrissie Hynde auf dem Cover ihres ersten Soloalbums „Stockholm“ von 2014

Chrissie Hynde (geboren am 7. September 1951 in Akron, Ohio) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin, die insbesondere in ihrer Rolle als Vokalistin und Gitarristin der Rockband The Pretenders bekannt ist. Deren kritisch und kommerziell erfolgreiches Debütalbum „Pretenders“ ist 1980 erschienen. Im Jahr 2014 veröffentlichte Hynde mit „Stockholm“ ihre erste Soloplatte.

Mit ihrer markanten Gesangsstimme, ihrem selbstbewussten Auftreten und ihrer Fähigkeit, eingängige Popsongs zu schreiben, die ihren Wurzeln im Rock ‘n‘ Roll und Punk treu bleiben, hat Chrissie Hynde den Erfolg ihrer Band The Pretenders maßgeblich vorangetrieben. So stammt die Mehrzahl der Hits der Band aus ihrer Feder, darunter „Brass In Pocket“ (1979), „Talk Of The Town“  (1980), „Back On The Chain Gang“ (1982) und „I’ll Stand By You“ (1992). Im Rahmen ihrer Solokarriere kehrt die Musikerin ihrer Rock-Sozialisation auch gerne einmal den Rücken. So ist ihr 2019 erschienenes zweites Soloalbum „Valve Bone Woe“ eine Jazz-Platte. Geboren und aufgewachsen ist Hynde in Ohio, wo sie im Rahmen ihres Kunststudiums erste musikalische Erfahrungen sammelte – unter anderem als Teil einer Band, der auch der spätere Devo-Sänger Mark Mothersbaugh angehörte. Anfang der 70er-Jahre siedelte die Künstlerin nach London um, wo sie einige Jahre später in der aufkeimenden Punk-Szene um Malcolm McLaren, Vivienne Westwood und die Sex Pistols Fuß fasste. Nach einigen unerfolgreichen Versuchen, im Musikbusiness durchzustarten, gründete sie 1978 The Pretenders, die sich im Folgejahr mit der Debütsingle „Stop Your Sobbing“ – ein Cover des gleichnamigen Songs von The Kinks – direkt in die Herzen der Kritiker*innen spielten.

Heute ist Chrissie Hynde das einzige konstante Bandmitglied von The Pretenders. „Standing In The Doorway“ aus dem Jahr 2021 – ein Bob-Dylan-Coveralbum – ist das dritte Soloalbum der Musikerin.



Chrissie Hynde im Programm von ByteFM:

Zwischen New Wave und Reggae: The Pretenders' Debüt wird 40

(11.01.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zwischen New Wave und Reggae: The Pretenders' Debüt wird 40
Der Song vom selbstbetitelten Debütalbum der britischen Band mit der US-amerikanischen Sängerin Chrissie Hynde zehrt nicht nur von der Allianz, die Punk und Reggae eingegangen waren; sie hievt sie auf ein neues Level. // Auf „The Pretenders“ findet sich mit „Stop Your Sobbing“ auch die erste Single der 1978 gegründeten Band. Das Stück war ein Cover von The Kinks, geschrieben von deren Sänger Ray Davies, mit dem Chrissie Hynde zu der Zeit liiert war. Außerdem vertreten: Das Stück, das für The Pretenders der größte Hit werden sollte: „Brass In Pocket“.

„Back On The Chain Gang“: Chrissie Hynde wird 70

(07.09.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Back On The Chain Gang“: Chrissie Hynde wird 70
Chrissie Hynde, Sängerin der Band Pretenders, wird heute 70 (Foto: Dean Chalkley) „Back On The Chain Gang“ ist am heutigen 70. Geburtstag der US-amerikanischen Sängerin und Gitarristin Chrissie Hynde unser Track des Tages. // Vielleicht sogar im Kern derselben, denn schließlich gilt die Boutique „Sex“, die Vivienne Westwood und Malcolm McLaren betrieben, als Keimzelle der Szene, aus der die Sex Pistols hervorgingen. Und dort arbeitete auch Chrissie Hynde, als der Laden noch unbekannt war. Die Musik, für die sie selbst am bekanntesten ist, ist aber weniger punk – zumindest im engeren Sinne. // Wobei Hits wie „Brass In Pocket“ oder das wenig später durch Grace Jones gecoverte „Private Life“ bereits deutlichen Pop-Appeal hatten. Unser Track des Tages ist ein Stück aus einer schweren Zeit für Chrissie Hynde. Sie war schwanger, um ihre Beziehung mit Ray Davies von The Kinks war es schlecht bestellt und zwei ihrer ehemaligen Bandkollegen starben, während der Song entstand. // Inklusive einer künstlerischen Verneigung vor dem Soul-Sänger Sam Cooke, dessen „Uh-Ah“-Häftlings-Chor aus dem Song „Chain Gang“ sie hier zitiert. Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin Chrissie Hynde wurde am 7. September 1951 in Akron, Ohio geboren. Anlässlich ihres 70. Geburtstags ist heute der Song „Back On The Chain Gang“ ihrer Band Pretenders unser Track des Tages.

ByteFM Magazin

Rock 'n' Roll, West-Coast-Rap und New-Wave-Punk

(07.09.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Rapper 2Pac wäre diesen Juni 50 Jahre alt geworden. 1996 im September, heute vor 25 Jahren, wurde er in einem Drive-by-Shooting in Los Angeles angeschossen und ermordet. Chrissie Hynde, Kopf und Stimme der Pretenders wird heute 70 Jahre alt. „Back On The Chain Gang“ von ihrer Band aus dem Jahr1982 ist heute unser Track des Tages und Ihr hört im Magazin außerdem einige Eurer Lieblingstracks von Chrissie Hynde. // „Back On The Chain Gang“ von ihrer Band aus dem Jahr1982 ist heute unser Track des Tages und Ihr hört im Magazin außerdem einige Eurer Lieblingstracks von Chrissie Hynde. Außerdem dabei: Musik aus unserem aktuellen Album der Woche von Little Simz und neue Tracks von Spectres und Maria Isabel.

10 bis 11

Back On The Chain Gang

(07.09.2021 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die US-amerikanische Sängerin und Gitarristin Chrissie Hynde wird heute 70 Jahre alt und „Back On The Chain Gang“ von ihrer Band The Pretenders ist unser Track des Tages. Mit dem Song „Back On The Chain Gang“ verneigte sich Chrissie Hynde 1982 künstlerisch vor Soulsänger Sam Cooke und einer seiner bekanntesten Singles aus den 1960er-Jahren, dem Song „Chain Gang“.

Dub und Punk: „Saturday Afternoon“ von Vivien Goldman

(07.08.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dub und Punk: „Saturday Afternoon“ von Vivien Goldman
Denn wie viele Punks der ersten Stunde kaprizierte sie sich nicht auf eine Ausdrucksform wie das Schreiben. Und so wohnte Goldman nicht nur mit Chrissie Hynde (Pretenders) zusammen, sondern machte zwischen 1979 und 1982 auch selbst Musik. Als Teil der New-Wave-Bands The Flying Lizards und Chantage oder eben auch alleine.

"Things Have Changed" - zum 70. Geburtstag von His Bobness

(24.05.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das reicht von den Byrds bis Jimi Hendrix, Van Morrison bis Richie Havens, Manfred Mann’s Earth Band bis Guns and Roses, Eric Clapton bis The White Stripes, Chrissie Hynde bis Sheryl Crow, Norah Jones bis Cassandra Wilson usw.. Unter den deutschsprachigen Dylan-Interpreten sind zu nennen: Wolfgang Ambros, Christopher & Michael, Wolfgang Niedecken, Ringsgwandl, Dirk Darmstädter u.a..

Flashback

August 1980 / Ladies Tea Party

(19.08.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Flashback - August 1980 / Ladies Tea Party
Es war ein Treffen der Ikonen: Sechs Größen aus Punk und New Wave, aus Ska und Gothic, verewigt auf einem Bild: Debbie Harry (Blondie), Viv Albertine (The Slits), Siouxsie (Siouxsie And The Banshees), Chrissie Hynde (The Pretenders), Poly Styrene (X-Ray Spex) und Pauline Black (The Selecter). Aber wie kam es eigentlich zu diesem Come Together, das Fotograf Michael Putland für die Nachwelt festhielt?

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(19.06.2014 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Andreas Borcholte und Jan Wigger besprechen in der Kolumne "Abgehört" auf Spiegel Online jede Woche die wichtigsten neuen Platten. Dieses Mal dabei sind die frühere Sängerin der Pretenders Chrissie Hynde mit ihrem ersten Solo-Album "Stockholm", Alexis Taylor (Hot Chip) mit seinem zweiten Solo-Album, "Await Barbarians", Kishi Bashi aus Seattle mit seinem Album "Lighght".

Flashback

August 1981 / Pretenders

(04.08.2021 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Flashback - August 1981 / Pretenders
Im September 1951 in Akron, Ohio, geboren, zieht es Chrissie Hynde Mitte der 70er nach London, die Stadt, das Flirren um die aufkommende Punk-Bewegung faszinieren sie. Auch Hynde will in einer Band spielen, aber sie muss einige Umwege gehen, bis 1978 endlich die Geburtststunde der Pretenders schlägt.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Jessica Hughes

(07.09.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er prägte die Welt des Pop und erfand die klassische Rockband Formation: Buddy Holly, der tragischerweise bereits im Alter von 22 Jahren bei einem Unglück ums Leben kam wäre heute 80 Jahre alt geworden. Ebenso feiert Chrissie Hynde heute ihren Geburtstag: In den 70er Jahren kam sie nach London und gründete dort die Band Pretenders.

ByteFM Magazin am Abend

Zurück in der Sträflingskolonne

(07.09.2021 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik unter anderem von Pretenders, deren Sängerin Chrissie Hynde heute 70 Jahre alt wird, von dem HipHop-Künstler Tupac Shakur, dessen Ermordung sich heute zum 25. Mal jährt, aber auch neuer Musik, z.

ByteFM Magazin

Protestsongs und Rock-'n'-Roll-Pionier*innen

(30.03.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Lean On Me“ aus dem Jahr 1972, das während der Black-Lives-Matter-Demonstrationen in Washington 2020 nochmal ein Revival als Protestsong erlebte. Die erste EP von The Pretenders um Chrissie Hynde ist vor genau 40 Jahren erschienen. Im Magazin hört Ihr Musik aus dieser schlicht „Extended Play“ betitelten Platte aus 1981.

The Heinrich Manoehver

Sängerinnen aller möglichen Couleur

(05.01.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Little Simz, Aldous Harding, Martha High, Aretha Franklin, Chrissie Hynde, Sharon Van Etten und anderen.

Neuland

Dicke Eier, ADHS, Lichtblicke

(10.06.2016 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Peter, Björn & John, die Könige des ADHS-Pop der Saison. Und Budenzauber von Garbage mit Shirley Manson als Chrissie Hynde. Aber es gibt auch Lichtblicke. Alexis Taylor spielt Piano ohne Hot Chip, Dexys ohne Midnight Runners, Jarvis Cocker ohne Pulp.

Das Draht

Heather Nova, Little Simz und mehr

(06.10.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik quer durch den Garten von Aretha Franklin und Sonny & Cher über Chrissie Hynde, Anna Ternheim und The National bis zu Little Simz und Black Midi. Am Mikrofon: Heinrich Oehmsen

ByteFM Mixtape

Jazz thing

(04.10.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Joe Armon-Jones, Chrissie Hynde und Koma Saxo.

taz.mixtape

Allgäu, Leipzig, Khebez Dawle, Lamar, Hynde, Melian, Martin

(11.03.2016 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Anführerin einer Gang aus der Gummireifenstadt. Sylvia Prahl liest mit Gewinn „Reckless“, die Autobiografie der US-Powerpop-Ikone Chrissie Hynde und wundert sich, an was die sich alles erinnern kann. Bei dem Drogenverbrauch. „Ein Produzent muss sich in Menschen hineinversetzen.“ Ronny Müller schreibt den Nachruf auf George Martin.

ByteFM Magazin

Marianne Rosenberg, Joni Sledge, Chrissie Hynde

(10.03.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört Ihr zum Geburtstag von Schlagerikone Marianne Rosenberg ihre Version eines der langlebigsten Pophits aus den späten 1970er Jahren. Die Berliner Sängerin wird heute 65 Jahre alt. Chrissie Hynde hat nicht nur als Sängerin und Gitarristin der 1978 gegründeten Pretenders Vorbildfunktion als selbstbewusste, selbstbestimmte und erfolgreiche Musikerin und Nummer 1-Singles wie „Brass In Pocket“ aus dem Jahr 1979 vorzuweisen, sondern sie machte auch immer wieder als Tierrechtsaktivistin auf sich und auf Tierausbeutung aufmerksam.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(07.09.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Als er bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, starb die Musik, so heißt es in „American Pie“. Heute vor 80 Jahren wurde er geboren. 65 Jahre alt wird heute Chrissie Hynde, sie ist u.a. Kopf der Band The Pretenders. Außerdem gibt es Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Allah-Las.

Kramladen

Zum 70. Geburtstag von His Bobness

(26.05.2011 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das reicht von den Byrds bis Jimi Hendrix, Van Morrison bis Richie Havens, Manfred Mann’s Earth Band bis Guns N’ Roses, Eric Clapton bis The White Stripes, Chrissie Hynde bis Sheryl Crow, Norah Jones bis Cassandra Wilson usw.. Unter den deutschsprachigen Dylan-Interpreten sind zu nennen: Wolfgang Ambros, Christopher & Michael, Wolfgang Niedecken, Ringsgwandl, Dirk Darmstädter u.a..

Was ist Musik

Ray Davies

(21.06.2009 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dandy aus der Arbeiterklasse – Ray Davies wird 65 Er ist so working class, sagt Chrissie Hynde über Ray Davies. Die Bandleaderin der Pretenders sollte es wissen, sie war für ein paar Jahre seine Frau und hat eine Tochter mit Ray Davies.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z