Sleater-Kinney

Sleater-Kinney Sleater-Kinny (Foto: Brigitte Sire)

Sleater-Kinney sind eine US-amerikanische Rockband, die 1994 in Olympia, Washington gegründet wurde und ihre Wurzeln in der Riot-Grrrl-Bewegung der 1990er-Jahre hat. Ihre Mitglieder sind Corin Tucker (Gesang, Gitarre) und Carrie Brownstein (Gesang, Gitarre). Das selbstbetitelte Debüt der Band erschien 1995 über Chainsaw Records – ein US-amerikanisches Indie-Label, das Musik von queeren und feministischen KünstlerInnen veröffentlicht.

Auch Sleater-Kinney zeichnen sich seit ihren Anfängen durch eine radikale feministische und linke Attitüde aus. In ihren persönlichen bis extrospektiven Lyrics zeigen sie sich kritisch gegenüber traditionellen Geschlechterrollen, Konsumzwang und konservativem Gedankengut. Waren ihre Songs in ihren Ursprüngen noch punkig-roh und schrammelig, so wandten sie sich ab ihrem dritten Album „Dig Me Out“ (1997) einem klassischeren Rock-Sound zu, lehnten Angebote von großen Labels jedoch aufgrund ihrer Verwurzelung in der DIY-Szene weiterhin ab. 2006 gab die Band bekannt, eine Pause auf unbestimmte Zeit einzulegen. Ihr Comeback feierten sie im Jahr 2015 mit dem Album „No Cities To Love“.

The Center Won't Hold“, das neunte Studioalbum von Sleater-Kinney, erschien 2019 über Mom + Pop Music. Es war das letzte Album mit Drummerin Janet Weiss, die im selben Jahr ihren Ausstieg bekannt gab.



Sleater-Kinney im Programm von ByteFM:

Tickets für Sleater-Kinney

Von ByteFM Redaktion
(05.03.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney (Foto: Brigitte Sire) Nachdem Sleater-Kinney mit einer mysteriösen Sieben-Zoll-Single

Sleater-Kinney – „Little Rope“ (Rezension)

Von Marius Magaard
(19.01.2024)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney – „Little Rope“ (Rezension)
Sleater-Kinney – „Little Rope“ (Loma Vista) 8,6 Es gibt eine ganz spezifische Euphorie, die in der // Welt der Rock-Musik nur Sleater-Kinney auslösen können. // In diesen Momenten sind Sleater-Kinney die wahrscheinlich beste Rockband der Welt. // Waren die Lead-Vocals auf den bisherigen Sleater-Kinney-Alben immer aufgeteilt, fokussierte sie sich // Da sind sie wieder, die Momente, in denen Sleater-Kinney die beste Rockband der Welt sind.

Sleater-Kinney – „The Hot Rock“ (Rezension)

Von ByteFM Redaktion
(23.02.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney – „The Hot Rock“ (Rezension)
Sleater-Kinney – „The Hot Rock“ (Kill Rock Stars) In einer Zeit, in der der große US-amerikanische // Das 1997 veröffentlichte dritte Album von Sleater-Kinney war eine Kampfansage in 36 Minuten. 13 Songs // Gemeinsam kehrten sie den Sleater-Kinney-Sound nach Innen. // Auf späteren Alben wie „All Hands On The Bad One“ oder „No Cities To Love“ kehrten Sleater-Kinney wieder // Während andere Sleater-Kinney-Platten aufwühlen und einen auf die Straße treiben, lädt „The Hot Rock“

Schraubenzieher

You‘re No Rock ‘n‘ Roll Fun: eine Stunde Sleater-Kinney

(25.04.2022 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Schraubenzieher
             -
Altherren-Musikmagazine haben scheinbar ziemlich wenig Ahnung, worüber sie da reden – sonst würde dort öfter der Name Sleater-Kinney // Was macht die Songs von Sleater-Kinney so unantastbar? // Jahre alt – ein guter Anlass, uns hier im Schraubenzieher eine Stunde lang durch die Diskografie von Sleater-Kinney

Sleater-Kinney – „No Cities To Love“ (Rezension)

Von Philipp Rhensius
(22.01.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney – „No Cities To Love“ (Rezension)
Sleater-Kinney – „No Cities To Love“ (Sub Pop) Das Problem an sozialem Fortschritt ist manchmal, dass // Dass sich nun die US-amerikanische Pop-Punk-Band Sleater-Kinney rund 20 Jahre nach ihrer Gründung mit // Zusammen mit anderen Bands wie etwa Bikini Kill kämpften Sleater-Kinney mit ihren songgewordenen Pamphleten

ByteFM Magazin

Sleater-Kinney, DJ Arafat & Michael Kiwanuka

(14.08.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Am Freitag erscheint „The Center Won’t Hold“ von Sleater-Kinney.

taz.mixtape

Sleater-Kinney, Sargnagel & Rösinger, Phill Niblock, Deutschrap, Danny Brown, Pitchfork

(19.01.2024 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weiterschrammeln – das hört Dagmar Leischow auf „Little Rope“, dem neuen Album der US-Riot-Grrrl-Veteraninnen Sleater-Kinney

ByteFM Magazin

Galcher Lustwerk, The KutiMangoes & Sleater-Kinney

(21.11.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es Beef: Janet Weiß von Sleater-Kinney hat ja bereits den Ausstieg aus der Band angekündigt

taz.mixtape

Sleater-Kinney, Klitclique, Bon Iver, Pop-Kultur

(23.08.2019 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Skeptikerin zu sein, ist kein Defizit.“ Sagt Carrie Brownstein von Sleater-Kinney, einer der coolsten

ByteFM Magazin

Les Paul, Sleater-Kinney und Camilla Sparksss

(12.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gitarren spielen auch eine Rolle auf unserem ByteFM Album der Woche: „The Center Won’t Hold“ von Sleater-Kinney

„Little Rope“: Albumankündigung von Sleater-Kinney

Von ByteFM Redaktion
(04.10.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Little Rope“: Albumankündigung von Sleater-Kinney
Sleater-Kinney thematisieren auf ihrem neuen Album „Little Rope“, was das Leben in einer Welt der ständigen // Krise aus uns gemacht hat (Foto: Chris Hornbecker) Carrie Brownstein und Corin Tucker aka Sleater-Kinney // Lage bin, grundlegende motorische Fähigkeiten zu beherrschen, mich zu bewegen und zu existieren.“ Sleater-Kinney

Feierabendfilm: Sleater-Kinney mit "A New Wave"

Von ByteFM Redaktion
(06.04.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Feierabendfilm: Sleater-Kinney mit "A New Wave"
2015 erschien mit "No Cities To Love" das bisher letzte Studioalbum von Sleater-Kinney. // Im Februar 2017 releasten Sleater-Kinney das Live-Album "Sleater-Kinney - Live in Paris".

„Path Of Wellness“: Sleater-Kinney kündigen neues Album an

Von ByteFM Redaktion
(12.05.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Path Of Wellness“: Sleater-Kinney kündigen neues Album an
Sleater-Kinney haben mit „Path Of Wellness“ ein neues Album angekündigt (Foto: Karen Murphy) Sleater-Kinney // Schlagzeugerin Janet Weiss hat Sleater-Kinney nämlich schon 2019 aufgrund künstlerischer Differenzen // Sleater-Kinney – „Path Of Wellness“ (Mom + Pop) Die Tracklist: 1. „Path Of Wellness“ 2.

ByteFM Magazin

Sleater-Kinney, The xx & Jessica Pratt

(14.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem spielen wir einen Track aus unserem ByteFM Album der Woche: "The Center Won't Hold" von Sleater-Kinney

ByteFM Magazin

Cate Le Bon, Les Paul und Sleater-Kinney

(12.08.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gitarren spielen auch eine Rolle auf unserem ByteFM Album der Woche: „The Center Won’t Hold“ von Sleater-Kinney

ByteFM Magazin

Benny Goodman, Sleater-Kinney und Sufjan Stevens

(30.05.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Neues von Sleater-Kinney und Sufjan Stevens.

Sleater-Kinney - „Path Of Wellness“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(14.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney - „Path Of Wellness“ (Album der Woche)
Sleater-Kinney - „Path Of Wellness“ (Mom+Pop) Sleater-Kinney haben allen Grund der Welt, ausgebrannt // Dann war da noch eine globale Pandemie, die ihrer Welttournee – die endgültig beweisen sollte, dass Sleater-Kinney // Stattdessen zeigen sich Sleater-Kinney auf „Path Of Wellness“ fokussiert. // Und auch wenn Sleater-Kinney kurz die Zähne blecken, wie im Stoner-Rock-Riff von „Tomorrow’s Grave“ oder // Und das waren Sleater-Kinney schon immer. Diese Band wirkt ganz und gar nicht ausgebrannt.

Sleater-Kinney veröffentlichen neue Single „Hurry On Home“

Von ByteFM Redaktion
(29.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney veröffentlichen neue Single „Hurry On Home“
Sleater-Kinney Das Jahr 2019 fing ziemlich gut an – und zwar mit der Ankündigung, dass Sleater-Kinney // Parallel enthüllten Sleater-Kinney ein im Smartphone-Bildschirm-Format daherkommendes Musikvideo, gedreht // Das neunte Album von Sleater-Kinney „The Center Won‘t Hold“ wird im Verlauf des Jahres auf Mom+Pop Records

Sleater-Kinney – „The Center Won't Hold“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(12.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney – „The Center Won't Hold“ (Album der Woche)
Sleater-Kinney – „The Center Won't Hold“ (Caroline International) Der Albumtitel „The Center Won’t Hold // Stimmt aber nicht ganz, denn so einfach ist das bei Sleater-Kinney nicht. // Wenn alte Typen wie er auf einer Sleater-Kinney-Platte nicht so unglaublich deplatziert wirken würden // Ein makaberer Tanz, aber nicht ohne Hoffnung Sleater-Kinney haben sich auf ihrem aktuellen Album mit // schmettern Sleater-Kinney den Hörer*innen in „Bad Dance” entgegen.

Sleater-Kinney kündigen neues Album an – produziert von St. Vincent

Von ByteFM Redaktion
(09.01.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney kündigen neues Album an – produziert von St. Vincent
Sleater-Kinney und St. // ganze Zeit geplant, wieder ins Studio zu gehen“, sagte Carrie Brownstein, Sängerin und Gitarristin von Sleater-Kinney // „No Cities To Love“, das letzte Album von Sleater-Kinney, erschien 2015.

Kopflos in den Frühling: Sleater-Kinney mit „High In The Grass“

Von ByteFM Redaktion
(01.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kopflos in den Frühling: Sleater-Kinney mit „High In The Grass“
Filmstill aus dem Musikvideo „High In The Grass“ von Sleater-Kinney Sleater-Kinney schaffen es mit // „Path Of Wellness“, das nächste Studioalbum von Sleater-Kinney, erscheint am 11.

ByteFM Magazin

Ride, Sleater-Kinney & Einstürzende Neubauten

(21.11.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Lower Dens, Galcher Lustwerk und Nightmare On Wax.

ByteFM Magazin

The Roots, Eminem, Sleater-Kinney & Johnny Winter

(22.02.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Vor 20 Jahren ist "The Slim Shady"-LP erschienen, das Major Label Debüt von Eminem. Das

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick: The Supremes, Gitarren und Sleater-Kinney

(18.08.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
1964 trugen The Supremes einen unangenehmen Spitznamen: „No-Hit-Supremes“. Die Pechsträhne der Band um Diana Ross

ByteFM Magazin

50 Jahre Woodstock, Sleater-Kinney & Vivian Girls

(15.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem unter anderem Musik von: Quasi, Frankie Rose und Joni Mitchell.

Filthy Friends – „Last Chance County“

Von ByteFM Redaktion
(13.02.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Filthy Friends – „Last Chance County“
Tucker konstruiert seit den 90er-Jahren mit ihrer Band Sleater-Kinney verwinkelte Riot-Grrrl-Hymnen, // Der Single-Vorbote „Last Chance County“ fällt im Sleater-Kinney-R.E.M.

„Nowheresville“: Quasi mit erstem Album seit zehn Jahren

Von ByteFM Redaktion
(20.01.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Nowheresville“: Quasi mit erstem Album seit zehn Jahren
war ein attraktiver Job für Weiss, vor allem aber kennt man sie als das donnernde Fundament der Bands Sleater-Kinney

Alben des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
Lee Fields & The Expressions – „It Rains Love“ Lizzo – „Cuz I Love You“ Michael Kiwanuka – „Kiwanuka“ SleaterKinney

HörerInnen-Charts 2015

Von ByteFM Redaktion
(31.12.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sleater-Kinney - No Cities To Love 8. Ought - Beautiful Blue Sky 9. New Order - Restless 10. // Sleater-Kinney Eure Newcomer 2015 1. Courtney Barnett 2. Ibeyi 3. Algiers 4. Isolation Berlin 5.

10 bis 11

Dig Me Out

(08.04.2022 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sleater-Kinney, das waren 1997 die Musikerinnen Corin Tucker (Gesang, Gitarre) und Carrie Brownstein // Genau diesem musikalischem Umfeld an der Westküste der USA ist Sleater-Kinney entsprungen. // Diesem Zustand setzten Bands wie Bikini Kill und Sleater-Kinney damals lautstark ihre Musik entgegen. // Vor 25 Jahren, 1997, ist "Dig Me Out", das dritte Album von Sleater-Kinney erschienen.

Zum Tod von Tom Verlaine

Von ByteFM Redaktion
(30.01.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zum Tod von Tom Verlaine
wegzudenken ist und zahlreiche Bands und Musiker*innen von The Police über The Church, Sonic Youth, Sleater-Kinney


Sleater-Kinney live

Berlin: Astra 17.08.2024
Köln: Carlswerk Victoria 20.08.2024
München: Backstage Werk 22.08.2024

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z