The Ladybug Transistor

The Ladybug Transistor The Ladybug Transistor

The Ladybug Transistor sind eine US-amerikanische Indie-Pop-Band um den Sänger, Songwriter und Trompeter Gary Olson. Gegründet wurde die Gruppe 1995 in New York City. Im selben Jahr erschien ihr Debütalbum „Marlborough Farms“, das nach Olsons Studio in Brooklyn benannt ist.

The Ladybug Transistor spielen orchestral arrangierten Pop mit einem Hang zu introspektiven Texten und nostalgischen Atmosphären. Deutlich zu hören ist dabei eine Affinität zu kalifornischen Sunshine-Pop-Bands der 60er-Jahre. Von der Musikpresse wird die Band häufig mit Acts wie The Beach Boys, The Walker Brothers und Jan and Dean verglichen. Gegründet wurden The Ladybug Transistor im Jahr 1995 von Gary Olson, Ed Powers (u. a. Gitarre, Drums) und Javier Villegas (Bass). In den folgenden Jahren war die Gruppe von häufigen Besetzungswechseln geprägt. So waren Powers und Villegas bereits auf der zweiten LP „Beverley Atonale“ (1997) nicht mehr zu hören. Neben Gary Olson bildet die Violinistin und Bassistin Julia Rydholm eine Konstante im Line-Up. Sie ist seit dem dritten The-Ladybug-Transistor-Album „The Albemarle Sound“ (1999) mit von der Partie und hatte zuvor bereits mit Acts wie The Essex Green und Jens Lekman gespielt. Im Jahr 2006 beteiligten sich The Ladybug Transistor neben Bands wie Teenage Fanclub und Neutral Milk Hotel an „The Unfairground“ (2007), dem kritisch gelobten letzten Album von Kevin Ayers. Gary Olson fungierte als Produzent der Platte. The Ladybug Transistor sind Teil des Dunstkreises um das Musikkollektiv Elephant 6, zu dem eine Reihe an weiteren Bands mit einer Vorliebe für den Sound der 60er-Jahre gehören, beispielsweise The Apples in Stereo und Circulatory System.

„Clutching Stems“ aus dem Jahr 2011 ist der sechste Longplayer von The Ladybug Transistor. 2020 veröffentlichte Gary Olson sein selbstbetiteltes Solodebüt.



The Ladybug Transistor im Programm von ByteFM:

Gary Olson - „Gary Olson“ (Album der Woche)

(25.05.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Gary Olson - „Gary Olson“ (Album der Woche)
Dieser lange Produktionszeitraum überrascht nicht, wenn man bedenkt: Es wäre die erste neue Musik, die der US-amerikanische Musiker seit dem letzten Album seiner Indie-Pop-Band The Ladybug Transistor 2011 veröffentlicht. Gut möglich, dass der Druck, der auf Olson lastet, gar nicht so gering ist bzw. war. Mit The Ladybug Transistor zählte Olson in den 90er-Jahren zu einer der Schlüsselfiguren des Künstler*innen-Kollektivs Elephant 6, in dem Bands wie Neutral Milk Hotel oder The Olivia Tremor Control die seltsameren Ecken des Psych-Folks erkundeten. // Seine Musik war jedoch stets anschmiegsamer als die seiner Mitstreiter*innen, mehr an die golden glänzenden Harmonien von The Beach Boys oder The Kinks angelehnt, als an verstrahlte Psychedelia. Die Songs von The Ladybug Transistor schwebten sanft. Wie klingt solche Musik unter Druck? Wie die erste Tasse Kaffee Die Antwort: Federleicht.

Zimmer 4 36

Marienkäfer

(22.11.2021 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sieben Alben hat der US-Amerikaner Gary Olson mit seiner Band The Ladybug Transistor aufgenommen. Inzwischen macht Olson unter eigenem Namen Musik. Mit The Ladybug Transistor bringt Olson uns heute ins New York der Neunzigerjahre.

Selbstbehauptungs-Disco: „Personalia“ von Locate S, 1

(03.02.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Selbstbehauptungs-Disco: „Personalia“ von Locate S, 1
Athens, Georgia nämlich, der Heimat des Elephant-6-Labels mit Bands wie The Apples In Stereo, The Ladybug Transistor oder Of Montreal. Dass Christina Schneider in Locate S, 1 eine persönliche Heimat gefunden hat, heißt nicht, dass sie sich wohlfühlt.

ByteFM Magazin am Abend

It Ain't Fair

(19.11.2021 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von den Allman Brothers, Vince Staples und einem neuen Solo-Song von Gary Olson von The Ladybug Transistor.

„Feel It Disappearing“: neue Jangle-Pop-Single von Monnone Alone

(10.03.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Feel It Disappearing“: neue Jangle-Pop-Single von Monnone Alone
Monnone Alone ist Band-Musik, meist in klassischer Rockbesetzung. 2013 brachte Monnone sein Debüt „Together At Last“ heraus, aufgenommen bei Gary Olson von The Ladybug Transistor. Sechs Jahre später folgte dann der manchmal fast schon rockige Nachfolger „Summer Of The Mosquito“.

Ein Frühlingshauch von einem Solodebüt: Gary Olson

(01.04.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ein Frühlingshauch von einem Solodebüt: Gary Olson
Gary Olson (Foto: Ǻke Strömer) Ein Frühlingshauch trägt die Streicher durch Gary Olsons Single „Giovanna Please“. Olson ist New Yorker durch und durch. Auch wenn seine Band The Ladybug Transistor gern mit dem Elephant-6-Kollektiv in Athens, Georgia in Verbindung gebracht wird. Aufgrund persönlicher Verbindungen, aber auch durch eine geteilte Liebe zur abseitigen Schönheit.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z