Vagabon

Vagabon Vagabon auf dem Cover ihres selbstbetitelten Albums von 2019

Vagabon (geboren am 25. Oktober 1992 als Laetitia Tamko in Yaoundé, Kamerun) ist eine kamerunisch-US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Produzentin. Ihr kritisch gelobtes Debütalbum „Infinite Worlds“ ist im Jahr 2017 über Father/Daughter Records (Tasha, Sir Babygirl, Annie Blackman) erschienen.

Intime, tiefgründige Songs über dysfunktionale Beziehungen, das Verliebtsein oder Selbstfindung und -ermächtigung prägen das musikalische Schaffen von Vagabon. Stilistisch kennt die Musikerin dabei keine Grenzen, präsentiert ihre Songs im gitarrenbasierten Indie-Rock-Gewand genauso wie als orchestral arrangierten, sphärischen Electro-Pop. Geboren wurde die Künstlerin als  Laetitia Tamko in der kamerunischen Hauptstadt Yaoundé. Als sie dreizehn Jahre alt war, zog sie mit ihrer Familie nach New York City, wo Tamko sich einige Jahre später beibrachte, Gitarre zu spielen. Ab dem Jahr 2014 lud sie ihre Songs im Internet hoch, was schließlich zu einem Plattenvertrag bei  Father/Daughter Records aus San Francisco führte. Ihre dort erschienene Debüt-LP „Infinite Worlds“, auf dem Vagabon unterschiedlichste Genres von schrammeligem Indie-Rock und Post-Punk über Folk bis hin zu Electronica und Chillwave erkundet hatte, wurde ein kritischer Erfolg. 2018 begleitete die Künstlerin Courtney Barnett auf deren Nordamerika-Tour, bevor sie im Jahr 2019 ihren selbstbetitelten zweiten Longplayer über Nonesuch Records (Björk, Brian Eno, Oumou Sangaré) veröffentlichte. Dieser kam deutlich poppiger und elektronischer her als der Vorgänger und wurde kritisch erneut in höchsten Tönen gelobt.

Im Januar 2023 kündigte die Single „Carpenter“ das Erscheinen des dritten Albums von Vagabon an. Mit tanzbarem, swingendem Beat hatte die Künstlerin den Pop-Vibe darauf noch weiter nach oben geschraubt.



Vagabon im Programm von ByteFM:

Wellenlänge

Unterwegs mit Vagabon

(22.07.2019 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wellenlänge
             -
Auf dem Debütalbum „Infinite Worlds“ der New Yorker Musikerin Laetitia Tamko – alias Vagabon – waren // In der ersten Ausgabe der Sendung Wellenlänge hören wir, wer früher mit Vagabon zusammenarbeitete und

Vagabon – „Flood Hands“

Von ByteFM Redaktion
(30.06.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Vagabon – „Flood Hands“
Vagabon Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder // Laetitia Tamko alias Vagabon ist eine wahre Selfmade-Künstlerin. // Im Oktober kommt Vagabon für ein Konzert nach Deutschland, präsentiert von ByteFM.

„Carpenter“: erster neuer Song von Vagabon seit 2019

Von ByteFM Redaktion
(26.01.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Carpenter“: erster neuer Song von Vagabon seit 2019
Vagabon arbeitet am Nachfolger ihres selbstbetitelten Debütalbums (Foto: Wasserman Music) Mit der Single // „Carpenter“ meldet sich die US-amerikanische Sängerin Vagabon zurück. // Denn damals zeigte sich die vormalige Lo-Fi-Indie-Rock-Singer-Songwriterin Lætitia Tamko alias Vagabon // die eigenen Grenzen zu stoßen und „den Aha-Moment, wenn man aus der Vergangenheit Lehren zieht“, sagt Vagabon // Darum, jemandem zu sagen: „Ich habe es jetzt endlich verstanden.“ Ein neues Album von Vagabon soll noch

Vagabon – „Sorry I Haven't Called“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(18.09.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Vagabon – „Sorry I Haven't Called“ (Album der Woche)
Vagabon – „Sorry I Haven't Called“ (Nonesuch) „Our lexicon is gone while we dance all night“, singt // Lætitia Tamko alias Vagabon in „Lexicon“, dem vierten Stück auf ihrem dritten Album „Sorry I Haven't // Stattdessen bleibt Vagabon dem Songformat und dem weichen Popsound ihrer selbstbetitelten LP von 2019 // gesamten Album einfach so, wie ich mit meinen Freund*innen oder in einer Beziehung reden würde“, sagt Vagabon // In diesem offensichtlichsten Hit des Albums vermählt Vagabon die verspielten Bedroom-Pop-Vibes einer

Trauerarbeit im Club: „Do Your Worst“ von Vagabon

Von ByteFM Redaktion
(28.07.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Trauerarbeit im Club: „Do Your Worst“ von Vagabon
Vagabon schöpft aus der Konfrontation mit der Vergänglichkeit neue Lebenskraft (Foto: Wasserman Music // ist die dritte Vorabsingle vom zweiten Album der kamerunisch-US-amerikanischen Singer-Songwriterin Vagabon // So poppig wie auf der tanzbaren Leadsingle „Carpenter“ klang Vagabon beispielsweise noch nie. // Aber eigentlich möchte Lætitia Tamko alias Vagabon überhaupt gar nicht mehr nach Nabelschau klingen. // Das Album „Sorry I Haven't Called“ von Vagabon erscheint am 15.

: neue Single von Vagabon

Von ByteFM Redaktion
(16.06.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Can I Talk My Shit?”: neue Single von Vagabon
Transformiert auf ihrem neuen Album Trauer in Vitalität: Vagabon (Foto: Phil Chester & Sara Byrne) // kamerunisch-US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Produzentin Lætitia Tamko, besser bekannt als Vagabon // dieser schwierigen Dinge wurde daraus aufgrund der Vitalität, die diese Songs hatten, eine Platte.“ Vagabon

„Reason To Believe“: Neue Cover-Single von Vagabon und Courtney Barnett

Von ByteFM Redaktion
(08.01.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Reason To Believe“: Neue Cover-Single von Vagabon und Courtney Barnett
Vagabon & Courtney Barnett (Foto: Pooneh Ghana) Lætitia Tamko aka Vagabon und Courtney Barnett haben // Courtney Barnett schwärmt ihrerseits von der Kollaboration mit der US-amerikanisch-kamerunischen Musikerin Vagabon // , mit der sie 2018 gemeinsam auf Tour war: „Ich bin ein großer Fan von Vagabon und Karen Dalton, also // ständig von ihrem Songwriting, ihrer Produktion und unseren sporadischen FaceTime-Chats inspiriert.“ Vagabon // Hier könnt Ihr Euch „Reason To Believe“ in der Version von Courtney Barnett und Vagabon anhören:

ByteFM Magazin

Kokoroko, Fela Kuti, Vagabon

(07.10.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Historischem zu The Knack und Jamila Woods sowie Musik unter anderem Musik mit dem

Alben des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
Christa Helbling (Wellenlänge) Cate Le Bon – „Reward“ Helado Negro – „This Is How You Smile“ Vagabon // – „Vagabon“ Jessica Pratt – „Quiet Signs“ Aldous Harding – „Designer“ Angel Olsen – „All Mirrors“ Sasami

„Things Take Time, Take Time“: Courtney Barnett kündigt neues Album an

Von ByteFM Redaktion
(08.07.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Things Take Time, Take Time“: Courtney Barnett kündigt neues Album an
Anfang dieses Jahres hatte sie zusammen mit Vagabon eine Single namens „Reason To Believe“ herausgebracht

Zimmer 4 36

Alt Werden

(07.11.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zimmer 4 36
             -
Vagabon ist das Projekt von Laetitia Tamko, die als Teenager aus Kamerun nach New York kam. // Heute ist Tamko – wie Maria Usbeck – Mitte 20 und hat auch mit dem selbstbetitelten „Vagabon“ gerade // „Infinite Worlds“ war vor 2 Jahren das erste Vagabon-Album. // Fiction klingt (von wegen: der Weltraum, unendliche Weiten); tatsächlich klangen diese frühen Songs von Vagabon

„Squeeze“: Albumankündigung von Sasami

Von ByteFM Redaktion
(27.10.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Squeeze“: Albumankündigung von Sasami
Extra Vocals gibt es von Laetitia Tamko alias Vagabon und der Schauspielerin und Komikerin Patti Harrison

Mal wieder durchlüften: Dirty Projectors mit „Search For Life“

Von ByteFM Redaktion
(31.03.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mal wieder durchlüften: Dirty Projectors mit „Search For Life“
Oliver Hill (Vagabon, Dust Rider) veredelt das Arrangement mit gespenstisch anmutenden Einsprengseln

The New York Times: Die beste Rock-Musik kommt von Frauen!

Von ByteFM Redaktion
(06.09.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The New York Times: Die beste Rock-Musik kommt von Frauen!
Mit dabei sind unter anderem Waxahatchee, Snail Mail, Sheer Mag, Vagabon, War On Women, Cherry Glazerr

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Helene Conrad

(17.10.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weiter geht es mit Vagabon, die sich eigentlich lieber in ihrem stillen Kämmerlein zurückziehen und an // Dort würde sie aber keiner hören und deshalb überwindet Vagabon ihre Angst und kommt auf Tour.

Mixtape der Hörer*innen

Telefon

(21.09.2023 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mixtape der Hörer*innen
             -
Mit dem Titel ihres Longplayers „Sorry I Haven’t Called“, unserem Album der Woche, bringt Vagabon Reue

ByteFM Magazin am Abend

Can I Talk My Shit?

(16.06.2023 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
"Can I Talk My Shit" die neueste Single von Vagabon, außerdem "June 16th" von Minutemen und neue Musik

ByteFM Magazin am Abend

Stinkbombe!

(22.09.2023 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von The Runawaysm Vagabon und Brutalismus 3000.

Neuland

Tension, Punk und Clubmusic

(22.09.2023 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Darunter unser ByteFM Album der Woche – „Sorry I Haven’t Called“ von Vagabon, der „Fabric Mix“ von Helena

ByteFM Magazin am Abend

Do Your Worst

(28.07.2023 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u.a. mit neuer Musik von Vagabon und älterer von Lipps, Inc. und Beyoncé.

ByteFM Magazin am Abend

Zwei Zehner

(26.01.2023 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Vagabon, Cordae mit Anderson .Paak, mit Fever Ray und anderen.

10 bis 11

Cacti

(13.01.2023 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik hört Ihr heute außerdem von Vagabon und King Tuff.

ByteFM Charts

2023 – Woche 39

(02.10.2023 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Woche unter anderem mit Musik von Noname, Yussef Dayes, Cleo Sol, Vagabon oder auch Erregung

ByteFM Magazin am Abend

Yes & No

(28.09.2023 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u.a. von Billy Nomates, Alex Lahey und Vagabon.

10 bis 12

Freak Me Now

(28.07.2023 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik hört Ihr außerdem von Vagabon und Bibio.

Zimmer 4 36

Wenn Ich ein Tischler Wär

(11.01.2021 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Vor ein paar Tagen haben Courtney Barnett und Laetitia Tamko, alias Vagabon, ein Cover eines alten Songs

ByteFM Charts

2020 - Woche 3

(13.01.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Vagabon, Dives, Jaimie Branch und Georgia.

Songs des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2019
) Celeste – „Strange“ Arlo Parks – „Sophie“ Weyes Blood – „Andromeda“ Aldous Harding – „The Barrel“ Vagabon

Die besten Songs 2017

Von ByteFM Redaktion
(04.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die besten Songs 2017
Vincent – „Los Ageless“ SXTN – „Bongzimmer“ Vagabon – „Fear & Force“.

ByteFM Magazin am Abend

Femenine

(04.12.2023 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Empress Of, Vagabon und Yeule.

ByteFM Magazin

Green Onions & Suburban Solutions

(13.09.2023 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik hört Ihr heute außerdem von Vagabon, Nation Of Language und Marika Hackman.