808 State

808 State Die in den 80ern gegründeten 808 State gehören zu den einflussreichsten britischen Elektronik-Acts

808 State sind eine einflussreiche Elektronikband aus Manchester. Gegründet wurde sie 1987 von Graham Massey (Keyboard, Gitarre, Saxofon u. a.), Gerald Simpson (Keyboard) und Martin Price (Keyboard). Seit dem Tod des 1989 zur Gruppe dazu gestoßenen Andy Barker (Keyboard, Bass) im November 2021 ist Massey das einzige verbliebene Bandmitglied. Ihr Debütalbum „Newbuild“ ist 1988 über Martin Prices Label Creed erschienen. 

Die nach einem Drumcomputer benannten 808 State zählen zu den wichtigsten Vorreitern von Acid-House in Großbritannien und haben einige der renommiertesten Vertreter*innen der experimentellen Elektronik beeinflusst, darunter Aphex Twin und Autechre. Zu den bekanntesten Tracks der Formation zählen „Pacific“, „In Yer Face“ und „The Only Rhyme That Bites“. Gegründet wurde die Band 1987 von Graham Massey, der zuvor Teil der Post-Punk-Band Biting Tongues gewesen war, dem später als A Guy Called Gerald bekannt gewordenen Gerald Simpson sowie Martin Price, dem damaligen Betreiber des ikonischen Plattenladens Eastern Bloc. Das Trio veröffentlichte zunächst HipHop-Tracks, wandte sich aber bald der Produktion von Acid-House-Tracks zu. Ihr Debüt „Newbuild“ hat mit seinem kühlen, dystopischen Sound heute unter Techno-Fans Kultstatus erlangt. 1989 erhielt die Gruppe erstmalig weitreichende Aufmerksamkeit. Ihr Track „Pacific“ erreichte den zehnten Platz der UK-Charts, nachdem ihn ein DJ von BBC Radio 1 regelmäßig in seiner Sendung gespielt hatte. „Pacific“ erschien als Vorbote zum zweiten Album „90“, das als Meilenstein des Acid-House gilt und von einigen Kritiker*innen als eines der besten Alben der 80er angesehen wird. Bald darauf verließ Gerald Simpson die Band, um sich auf sein Soloprojekt fokussieren zu können. Gemeinsam mit den beiden Neuzugängen Andy Barker und Darren Partington machten Massey und Price weiter. Sie veröffentlichten 1991 ihren erfolgreichen dritten Longplayer „Ex:el“, der Gastauftritte von Björk und Bernard Sumner (Joy Division/New Order) enthält. Im selben Jahr stieg auch Price aus, um Soloaktivitäten zu verfolgen. 

2019 veröffentlichten 808 State, die inzwischen zum Duo geschrumpft waren, ihr erstes Album seit 17 Jahren. „Transmission Suite“ wurde eine clubtaugliche Mischung aus unter anderem Acid House, IDM, Dancehall, Garage und UK-Funky.



808 State im Programm von ByteFM:

Andrew Barker (808 State) ist tot

(08.11.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Andrew Barker (808 State) ist tot
War eines von zwei festen Mitgliedern der Formation 808 State: Andrew Barker Der britische Musiker Andrew Barker, Mitglied der Band 808 State aus Manchester, ist tot. Dies teilte die Band in den sozialen Netzwerken mit: „Seine Familie und Freunde bitten um die Achtung ihrer Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt und darum, sich an die Freude zu erinnern, die er ihnen mit seiner Persönlichkeit und Musik gebracht hat. // “ Barker wurde 53 Jahre alt. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von 808 State (@808stateofficial) Tod nach kurzer Krankheit In einem Statement der Familie heißt es, Barker sei am 6. // November nach kurzer Krankheit in seiner Heimatstadt Manchester gestorben. Andrew „Andy“ Barker, der als Jugendlicher mit dem DJing begann, war seit 1989 Mitglied von 808 State. Er trat der Band nach dem Weggang von Gerald Simpson bei und war neben dem Gründer Graham Massey eines von zwei ständigen Mitgliedern der Formation. // Im Laufe der Jahre arbeiteten sie unter anderem mit Björk, New Order und Bernard Sumner zusammen. Die nach einem Drumcomputer benannten 808 State waren in den 80ern Teil der Madchester-Szene und Vorreiter von Acid-House in Großbritannien. Zuletzt war 2019 das siebte Album „Transmission Suite“ erschienen.

Vom Rave-Club in den Konsumtempel: Tim Burgess in der Shopping-Mall

(20.03.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Vom Rave-Club in den Konsumtempel: Tim Burgess in der Shopping-Mall
In denen tummelte er sich Ende der 80er als einer der Protagonisten Madchester-Szene, in der Indie-Rock eine Liaison mit Acid-House einging. Schlüssel-Acts waren Happy Mondays, 808 State, Inspiral Carpets und eben The Charlatans. The Charlatans waren stärker als die meisten Rave-Bands von Soul und Psychedelic beeinflusst, ein Überbleibsel der Neo-Mod-Band des Bassisten Martin Blunt, Makin‘ Time.

10 bis 11

Thursday's Child

(04.03.2021 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik hört Ihr von Duendita aus New York und der Band Floatie aus Chicago. Die Acid-House-Pioniere 808 State sind mit einem Track von ihrem dritten Album "Ex:el" zu hören, das vor 30 Jahren erschienen ist.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(26.03.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin auf Reisen... ... nach Südafrika, wo Stevie Wonders Musik nach der Oscar-Verleihung 1985 nicht mehr im Radio gespielt wird. ... straight nach Compton, in Eazy-Es Wirkungskreis. ... nach Manchester zur Band 808 State, wo Martin Price Keyboard spielt. ... nach Philadelphia, wo Teddy Pendergrass den Phillie-Sound entwickelt.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(03.07.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Madchester – das war eine Bewegung der späten 1980er und frühen 1990er, entstanden (naheliegend) im britischen Manchester. Bands wie New Order, 808 State oder Happy Mondays verbanden damals Rockmusik-Strukturen, Post-Punk oder Psychedelia mit Dance-Musik.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Oliver Stangl

(04.08.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute mit Musik zum 55. Geburtstag von Graham Massey, Teil der Bands Biting Tongues und 808 State. Außerdem mit dabei: unser aktuelles Album der Woche von Health. Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a.

ByteFM Magazin am Abend

Don Solaris, Boss & Daddy's Home

(14.06.2021 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit Musik zum 25-jährigen Veröffentlichungsjubiläum des Albums "Don Solaris" von 808 State. Außerdem: neue Musik von unserem aktuellen Album der Woche "Path Of Wellness" von Sleater-Kinney und neue Musik von Conrad Subs und Chrystal Murray.

ByteFM Magazin

The Wrecking Crew - Larry Knechtel, Only Built For Cuban Linx, Graham Massey

(04.08.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er wurde zuerst mit der experimentellen Jazz-Rock Gruppe Biting Tongues bekannt, die zum frühen Labelkatalog von Factory Records aus Manchester gehörten. In den späten 1980er-Jahren gründete Massey die Band 808 State, die zur ersten Acid House-Garde in Manchester zählten. Neue Musik hört ihr heute von unserem Album der Woche von Idris Ackamoor & The Pyramids und von Bill Callahan.

ByteFM Magazin

am Abend mit Diviam Hoffmann

(03.07.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Madchester – das war eine Bewegung der späten 1980er und frühen 1990er, entstanden (naheliegend) im britischen Manchester. Bands wie New Order, 808 State oder Happy Mondays verbanden damals Rockmusik-Strukturen, Post-Punk oder Psychedelia mit Dance-Musik.

ByteFM Magazin

Lewsberg, Eazy E, 808 State

(26.03.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Moderator Timo Grimm hat mit ihm über die neue Lewsberg-LP gesprochen. Außerdem hört ihr Musik von N.W.A.-Gründungsmitglied Eazy-E, sowie von Afrika Bambata, 808 State und vielen mehr.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z