Descendents

Descendents Descendents gehören zu den wichtigsten Bands der der kalifornischen 80er-Punkszene (Foto: Destiny International Tourbooking)

Descendents sind eine einflussreiche US-amerikanische Punkband, die im kalifornischen Manhattan Beach gegründet wurde. Ihre Originalbesetzung bestand aus Tony Lombardo (Bass), Bill Stevenson (Schlagzeug), Frank Navetta (Gitarre) und Milo Aukerman (Gesang). Ihr Debütalbum „Milo Goes To College“ ist 1982 über New Alliance Records erschienen, das Label von Mike Watt und D. Boon von The Minutemen. 

Descendents gelten nicht nur als eine der bedeutsamsten Gruppierungen der kalifornischen Punkszene der 80er-Jahre, sondern haben zudem eine Reihe an Acts nachfolgender Generationen beeinflusst, insbesondere aus dem Pop-Punk- und Skate-Punk-Genre. Zu den namhaften Bands, die sich auf den wüsten und gleichsam melodischen Hardcore-Punk-Sound von Descendents beziehen, gehören etwa NOFX, Blink-182 und Green Day. Gegründet wurden Descendents in den späten 70er-Jahren als instrumentales Rock-‘n‘-Roll/Power-Pop-Trio von Navetta, Lombardo und Stevenson. Als Anfang der 80er ihr Schulkollege Milo Aukerman als Sänger rekrutiert wurde, wandte sich die Gruppe dem hyperaktiven Hardcore-Punk-Geknüppel zu, das ihre Anfangsjahre prägte. Kurze Zeit später verließ Aukerman die Band wieder, um sich einem Biologiestudium zu widmen – der Grund, warum der erste Langspieler „Milo Goes To College“ genannt wurde. Auf dem Cover der Platte – die heute als Genreklassiker gefeiert wird – war eine Karikatur Aukermans zu sehen, ein mit einfachen Strichen gezeichnetes, bebrilltes Männchen, das sich seither zum Bandmaskottchen entwickelt hat. Zwischen 1985 und 1987 kehrte Aukerman für Albumaufnahmen und Konzerttouren immer wieder zu seinen Bandkollegen zurück. In dieser Zeit entstanden drei Alben: Die kritisch gelobte Pop-Punk-Platte „I Don’t Want To Grow Up“ (1985), „Enjoy!“ (1986), auf dem die Band Heavy-Metal-Einflüsse verarbeitete sowie der Fanliebling „All“ (1987). Danach löste sich die Gruppe wegen Aukermans Entscheidung, eine akademische Laufbahn zu verfolgen, auf. 

Mitte der 90er kam es zu einer Reunion von Descendents. Das Comeback-Album „Everything Sucks“ ist 1996 über Brett Gurewitz‘ (Bad Religion) Label Epitath Records erschienen. Die Band ist nach wie vor aktiv, mit den Gründungsmitgliedern Aukerman und Stevenson sowie Karl Alvarez (Bass) und Stephen Egerton (Gitarre), die seit „All“ mit von der Partie sind.



Descendents im Programm von ByteFM:

„9th & Walnut“: Descendents kündigen neues Album in Originalbesetzung an

(05.05.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„9th & Walnut“: Descendents kündigen neues Album in Originalbesetzung an
Haben schon 2002 die Aufnahmen für ihr Album „9th & Walnut“ gemacht: die US-Punk-Band Descendents, hier in Originalbesetzung (Foto: Ed Colver) Die US-Punk-Band Descendents hat mit „9th & Walnut“ ein neues Album angekündigt. // Der Clou: Den Longplayer hat das Quartett in seiner Originalbesetzung aufgenommen - mit Tony Lombardo am Bass, Bill Stevenson am Schlagzeug, Frank Navetta (2008 gestorben) an der Gitarre und Milo Aukerman am Gesang. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Descendents (@descendents) Material aus den Anfangstagen Benannt ist der Longplayer nach dem damaligen Proberaum der Band in Long Beach. // Darunter sind auch die Stücke „Ride The Wild“, „It's A Hectic World“ und „Glad All Over“ aus den Anfangstagen der Band. Descendents – „9th & Walnut“ (Epitaph) Die Tracklist: 1. „Sailor's Choice“ 2. „Crepe Suzette“ 3.

80Prozent

Lebkuchen, Lachshäppchen und Leberschäden

(13.12.2011 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
80Prozent - Lebkuchen, Lachshäppchen und Leberschäden
Und darum servieren Timo Drechsler und Torsten Fiebig in der heutigen 80Prozent-Sendung neben Kaltem Arsch mit Schneegestöber und Schlundsuppe ausschließlich Punkrocksongs rund um das Thema Essen, z.B. von den Descendents, Snuff und Matula.

Antikörper

Too Old To Drink In Pubs

(18.09.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper - Too Old To Drink In Pubs
Antikörper-Moderator Mark Kowarsch feiert mit Musik von Chubby And The Gang, J Mascis, Sonny Vincent, Jim Lindberg, The Gories, The Muslims, Sloks, ET Explore Me, Ty Segall, Schöner Sterben Mit Heroin & Korn, Descendents, John, Bash!, The Last Gang, Angerboys, The Death Set, Subterfuge, The Beat-Hells, Porches, GA-20 und Kowloon Walled City heute Abend mit Euch die 60.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Gregory Alan Isakov & Gabourey zu Gast bei Jessica Hughes

(21.11.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Es entstand in seiner zum Studio umgebauten Scheune und wurde in Zusammenarbeit mit Tucker Martine (Neko Case, The Decemberists) und Andrew Berlin (Descendents, Rise Against) gemischt. Über die Balance zwischen Musik und Gartenarbeit spricht er mit Jessica Hughes im ByteFM Magazin. 21.11.2018 Hamburg - Uebel & Gefährlich 29.11.2018 Berlin- Passionskirche Kreuzberg 30.11.2018 Köln - Glora Jakob Engel und Henrik Demcker bilden das Duo Gabourey.

Antikörper

Systemize The Damage

(24.07.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper - Systemize The Damage
Jim Lindberg/Pennywise, Missstand feat. Sarah/Akne Kid Joe, Teenage Bottlerocket, Geese, Maffai, Descendents, Hiatus Kaiyote, Cartel Madras, Amen Dunes with Sleaford Mods, Sohodolls, Gloo, The Interrupters, Quicksand, Bummer, fluppe und Psychotic Youth.

Antikörper

Let's Play Chicken With Oblivion

(29.05.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper - Let's Play Chicken With Oblivion
Heute Abend wird eine ganze Ladung neuer Platten vorgestellt. Moderator Mark Kowarsch präsentiert neue Musik von Clowns, Descendents, Bala, Tschaika 21/16, Schneider TM, Jeff Özdemir w/ Knarf Rellöm & DJ Patex, Roy And The Devil's Motorcycle, Frank Carter & The Rattlesnakes w/ Joe Talbot, Razors, Gloo, Lou Barlow, Buster Shuffle, OK Satan, Rolando Bruno Y Su Orquestra Midi, The Crew, Hawel/McPhail, Neighborhood Brats, Birds Of Maya, Earl Slick und Moving Targets

ByteFM Magazin: Der Wochenrückblick

KW 18

(09.05.2021 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hören wir unter anderem neue Musik von dem UK-Jazz-Pianisten Joe Armon-Jones, der gerade seine neue Single „Pray“ herausgebracht hat und von der US-Punk-Band Descendents, die ein bislang unveröffentlichtes 2002 entstandenes Album „9th & Walnut“ angekündigt hat.

Neuland

(29.07.2016 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Politisch und sarkastisch geht's zu auf dem ersten Album seit 12 Jahren des ebenfalls von dort stammenden Peter Hein (Fehlfarben) und seiner anderen Band Family 5. So lange hat auch die Punkrocklegende Descendents gebraucht, um ein neues Album aufzunehmen und fast so lange (10 Jahre) der Wiener Elektroniker und Ballroom-Electro-Swing-Miterfinder Waldeck, der auf "Gran Paradiso" der italienischen Sprache huldigt.

80Prozent

Sounds Of Subterrania

(19.07.2016 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Punkrock-Institutionen wie die Descendents oder Duesenjaeger kommen zwar mit neuen Platten auch zu ihrem angestammten Recht bei 80 Prozent, aber der Fokus liegt mal wieder klar auf Demo-Bändern und Debüt-Scheiben aus den Kellergewölben Subterraniens.

Antikörper

SST Records Special

(30.04.2022 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper - SST Records Special
Freut Euch auf tolle Geschichten und auf 60 Minuten Musik von SST-Records-Bands und Künstler*innen wie Hüsker Dü, Angst, Sylvia Juncosa, Screaming Trees, Minutemen, Black Flag, Descendents, Bad Brains, Soundgarden, fIREHOSE, Dinosaur Jr., Sonic Youth, Saint Vitus, The Leaving Trains, Meat Puppets, Negativland oder SWA.

Antikörper

Crazy Things Old Ladies Say

(26.06.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper-Moderator Mark Kowarsch präsentiert heute Abend Musik von Villagers, Ghost Woman, Egotronic, Joey Cape, Moving Targets, The Peppermint Kicks, Mudhoney, Fleischwolf, Kid Millions & Jan St. Werner, Meat Wave, The Bobby Lees feat. Jon Spencer, My Bloody Valentine, La Luz, Wet Leg, Descendents, The Linda Lindas, Shitney Beers, Milli Dance & U.N.O., Clowns, Future Prawn, God Damn und Watching Tides.

Antikörper

How low can you go? Die sechs besten Bassisten der Welt

(05.02.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Mike Watt, Lou Barlow, Flea, Rob Wright, Karl Alvarez und Les Claypool stellt Mark Kowarsch sechs 4-Saiten-Künstler und ihre musikalischen Projekte vor. Außerdem gibt es in dieser Sendung neue Musik von Black Country, New Road, Descendents, TV Priest, Illegale Farben, The Revox, Sleaford Mods, NOFX, Urban Musher, The Goon Mat & Lord Benardo und Pabst, sowie Hits & Klassiker von The Dead Milkmen, Firehose, Mike Watt & J Mascis, The Gun Club, Dinosaur Jr und NoMeansNo.

Die Welt ist eine Scheibe

Schrammelei und Schelmerei

(20.06.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Schrammelei und Schelmerei
Schelmischer Surfrock-infizierter Fuzz-Pop-Punk von den Wavves, polemischer Post-Brexit-Punk von Idles und Life, ruppig-melodiöse Punkrockfetzer von den Descendents und Bill Stevenson's Ablegerband Higley. Neues vom "Thin Black Duke" Eugene Robinson und seiner Band Oxbow.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z