Half Japanese

Half Japanese Bild: Half Japanese

Seit über 40 Jahren liefert die Band Half Japanese zuverlässig Rocknummern im Lo-Fi-Gewand, in denen die Gitarre stets ungestimmt daherkommt. Während ihrer langen Bandgeschichte haben sie schon mit diversen KünstlerInnen zusammengearbeitet, wie beispielsweise Yo La Tengo, Sonic Youth oder Nirvana, mit denen sie auch 1993 auf Tour gingen. Bis heute sind Half Japanese ihrem charmant-verschrobenem Stil treu geblieben und veröffentlichen Anfang 2019 ihr 20. Studioalbum.



Half Japanese im Programm von ByteFM:

Half Japanese: neues Musikvideo „Why Not?"

(05.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Vier Dekaden zwischen Dissonanz und Griffigkeit: Die US-amerikanische Lo-Fi-Institution Half Japanese Half Japanese haben ein neues Musikvideo zum Song „Why Not?“ veröffentlicht und ein gleichnamiges neues Album angekündigt. // „Why Not“ wird ihr 19. Studioalbum werden. Der neue Song klingt genauso eklektisch und charmant, wie man es von Half Japanese mittlerweile gewohnt ist: Warme Fuzz-Gitarren, Jad Fairs nasaler Gesang und rumpelndes Schlagzeug, dazu spielt eine leicht schräge Melodika einen fröhlichen Kontrapunkt, irgendwo zwischen der melancholischen Naivität von Neutral Milk Hotel und dem Slacker-Rock der frühen Pavement.

Half Japanese - „Swept Away“ (Songpremiere)

(21.11.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Half Japanese Nach über 40 Jahren im Musikbusiness noch spitzfindige Pop-Songs zu schreiben, die einen beim Hören fröhlich im Sessel tanzen lassen, ist keine Selbstverständlichkeit. Doch für Half Japanese scheint das keine große Herausforderung zu sein. 1977 nahm die Band aus Michigan ihr erstes Album auf, im vergangenen Januar veröffentlichten sie ihre 19. // Mastermind Jad Fair stimmt seine Gitarre immer noch nicht – und das ist auch gut so: Ihre Songs waren von Anfang an verschrobene Lo-Fi-Seltsamkeiten, in denen schräge Instrumente und Stimmen wunderbare Pop-Melodien spielten und sangen. Nun haben Half Japanese mit „Invincible“ ihren 20. Langspieler angekündigt. Die erste Single „Swept Away“ feiert heute ihre Deutschlandpremiere bei ByteFM. // Die erste Single „Swept Away“ feiert heute ihre Deutschlandpremiere bei ByteFM. Auf einem stark verzerrten Bass-Riff bauen Half Japanese einen wirbelsturmartigen Walzer auf, der genauso chaotisch wie mitreißend ist. Ein Alleinstellungsmerkmal dieser Band des Pop-Undergrounds ist nach wie vor ihre ansteckend gute Laune – und „Swept Away“ bildet da keine Ausnahme: „I / I am / I am totally / Absolutely / Swept away“, singt Fair und klingt dabei so verknallt wie ein Teenager.

Antikörper

Half Japanese, Micah P. Hinson, The Memory Fades, Spinning Coin, Hunny Ryder

(23.08.2019 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Für die heutige Antikörper-Sendung hat Moderator Mark Kowarsch fünf tolle Bands zu den Antikörper Sessions eingeladen: Half Japanese (USA), Micah P. Hinson (USA), The Memory Fades (UK), Spinning Coin (GBR), Hunny Ryder (UK). Aus Austin, Texas USA kommen Half Japanese. Die Band wurde 1975 in Uniontown von den Brüdern Jad und David Fair gegründet und hat seitdem an die 20 Studioalben veröffentlicht. // Die Band wurde 1975 in Uniontown von den Brüdern Jad und David Fair gegründet und hat seitdem an die 20 Studioalben veröffentlicht. „Few of punk rock's founding fathers could have anticipated the extreme to which Half Japanese took the music's do-it-yourself ethos.“ Micah P. Hinson aus Memphis, Tennessee, USA hat nach seinem Debüt „Micah P.

Kaleidoskop

Forever

(10.12.2018 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
“Forever” ist ein häufig diskutiertes Ziel in der Musikwelt mit allen Vor- und Nachteilen. Jess Williamson, Divine Comedy und Half Japanese machen sich Gedanken darüber. Geister (nun gut, wir setzen mal voraus, dass es sie gibt) sehen die Unendlichkeit ihres Zustandes bestimmt nicht so positiv - darum noch ein paar Songs über Geister gleich dazu von Ed Harcourt und Gwenifer Raymond.

Maureen "Moe" Tucker wird 70

(26.08.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Von 1981 bis 1994 veröffenticht Tucker vier Alben. 1989 bekommt sie die Möglichkeit, ihren Job zu kündigen und mit der Noise-Band Half Japanese aus Austin als Drummerin auf Tour zu gehen. 1993 dann die VU-Reunion, Tucker ist wieder im Musikgeschäft angekommen.

Hidden Tracks

The Future Is Ours

(17.01.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine Vorschau auf die kommende Musiksaison. Dabei sind u.a. alte Helden wie Half Japanese, Television Personalities und Guided by Voices. Aber auch neue Bands/MusikerInnen sind dabei, wie z.B. Odd Hope und Creams (Leipzig).

Die Welt ist eine Scheibe

Girlpool-Jumping und Kollabo-Hopping

(09.06.2015 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik vom sich als ideal erweisenden gemeinsamen Album der kalifornischen Brüderlegende Sparks und der Schotten von Franz Ferdinand und das positive Vibes und Weisheiten verbreitende Kollabo-Album von Jad Fair (Half Japanese) und Norman Blake (Teenage Fanclub).

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(15.09.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der US-Musiker und bildender Künstler veröffentlichte zahlreiche Alben, die meisten auf Kassette, schaffte aber nie den kommerziellen Durchbruch. Fans und Wegbegleiter waren etwa Kurt Cobain oder Jad Fair von Half Japanese. Johnston wurde 58 Jahre alt. Mit 18 Jahren ging Cynthia Powell an das Liverpool College of Art, wo sie John Lennon kennenlernte.

ByteFM Magazin

Daniel Johnston ist gestorben

(12.09.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der US-Musiker und bildendene Künstler veröffentlichte zahlreiche Alben, die meisten auf Kassette, schaffte aber nie den kommerziellen Durchbruch. Fans und Wegbegleiter waren etwa Kurt Cobain oder Jad Fair von Half Japanese. Johnston wurde 58 Jahre alt. Dazu hören wir aktuelle Musik, etwa von sir Was oder von unserem aktuellen Album der Woche von Sampa The Great, sowie den ein oder anderen Konzerttipp.

Neuland

Mit Benny Sings, C'mon Tigre und Donna Regina

(22.02.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Album und die Sleaford Mods lassen ihre Tiraden abermals auf uns los. Dazu neue Musik von Benny Sings, Telekinesis, James Yorkston, Julia Jacklin, Half Japanese und C'mon Tigre.

Antikörper

Black Heino + Messer

(14.12.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu gibt es natürlich wieder eine Menge neue Musik zum Beispiel von Bob Mould, Lee Ranaldo, Swervedriver, Half Japanese, Woog Riots, Steve Mason oder Neil Hamburger und - wenn wir noch Zeit haben - ein paar Hits, Klassiker und Lieblingslieder.

Die Grenzen des guten Geschmacks

Jazz + Postpunk + X

(30.11.2013 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Raus aus dem November mit einer Mischung aus vor allem Jazz und Post Punk, irgendwo zwischen psychedelisch und tanzbar. Mit dabei: Matana Roberts, Half Japanese, Betty Davis und weitere Favoriten.

Die Welt ist eine Scheibe

Tough Enough - Dreier auf Zack

(02.04.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tough Enough und seit über 40 Jahren im äußeren Punk-Rock-Fahrwasser unterwegs sind sowohl die Art-Punks von Half Japanese um den charismatischen Jad Fair als auch die Briten The Mekons, die sich für ihr neues Album „Deserted“ in die Mojavewüste begeben haben.

Die Welt ist eine Scheibe

Defekte Welt

(20.02.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Pulsierend und harsch, strange und motorisch geht's heute zu bei einer ganzen Reihe neuer Alben markant klingender Außenseiter zwischen Art-Post-Punk, Orgel-Drones, Industrial, New Wave und Space-Rock. Mit Ought, Ezra Furman, The Soft Moon, Suuns, Hookworms, The Men, The Skull Defekts, Half Japanese, Anna von Hausswolff u.a.

Neuland

(19.01.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hipster-Dream-Pop aus New York von Porches und Power-Pop von Cryssis, Space-Acoustic-Art-Post-Punk der unkaputtbaren Half Japanese und verschwurbelter Art-Elektro vom Schlammpeitziger.

Die Welt ist eine Scheibe

Cold Fear and Sugar Beat

(24.01.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Post-Punk und New Wave in schwarz-grauer Auflösung von Black Marble ("It's immaterial"), Klez.e ("Desintegration") oder A Projection ("Framework"), tanzbar und mit Riot-Qualitäten bei Duchess Says und apocalipstick bei den Newcomern Cherry Glazerr. Umrundet von okkulter Architektur mit Hypnosefaktor vom Moon Duo, Löwengebrüll der ollen Half Japanese, dem Sugar Beat von Las Kellies und den sausenden Surf-Lausbuben Cloud Nothings.

Female:Pressure

Red Pig Flower

(27.11.2016 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Red Pig Flower is a Berlin based DJ, live act, producer and visual artist. Half Korean and half Japanese, she started her musical journey back in Asia at the tender age of 17, first as a member of a live band but soon moving to electronic music in search of her true ethos and personal sound.

Die Welt ist eine Scheibe

Über der Mitte des Lebens

(23.09.2014 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein unberechenbarer Haufen musikalisch größtenteils unterschiedlich veranlagter Gesellen und Meister, die eint, das sie alle mindestens über die 40 rüber sind: Die Meister der Kantigkeit, Shellac mit 5tem Album: Dude Incredible! Jeff Tweedy (Wilco) mit Sohn! Bonnie Prince Billy mit Band! Jazzcore mit Half Japanese! Avantgarde-Rock von Pere Ubu! The Crazy World of Arthur Brown! The Clean´s David Kilgour solo!

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z