Spiritualized

Spiritualized Bild: Jason Pierce, Frontmann und Gründer von Spiritualized

Als seine Ursprungsband Spacemen 3 zu Beginn der 1990er-Jahre zerbrach, gründete Jason Pierce die Band Spiritualized. Während zu Beginn noch einige seiner alten Bandkollegen mit im Boot waren, änderte sich das Line-Up der Gruppe im Verlaufe der Jahre stetig, mit Pierce als einziger Konstante. 1997 veröffentlichten Spiritualized den Space-Rock-Klassiker „Ladies And Gentlemen We Are Floating In Space“. 2012 erschien ihr siebtes Album „Sweet Heart Sweet Light“.



Spiritualized im Programm von ByteFM:

Die ByteFM Jahrescharts 2012

(31.12.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dave Dub: The Treatment (Stones Throw) 10.Vogelperspektive Vol. 3: Le Noir (Boomslang Records) Christa Herdering (Pharmacy) Alben: Chromatics - Kill For Love (Italians Do It Better) Prinzhorn Dance School - Clay Class (DFA) Damien Jurado - Maraqopa (Secretly Canadian) Tindersticks - The Something Rain (City Slang) Wild Nothing - Nocturne (Captured Tracks) Django Django - Django Django (Because Music/Warner) Alt-J - An Awesome Wave (PIAS) El_Txef_A - Slow Dancing In A Burning Room (Fiakun) Liz Green - O Devotion (PIAS) Clinic - Free Reign (Domino) Songs: Dirty Projectors - Gun Has No Trigger Lower Dens - Alphabet Song Moonface With Sinaii - Faraway Lightning Spiritualized - I Am What I Am Foxygen - Make It Known Frank Ocean - Pyramids Django Django - WOR Chromatics - There's a Light Out On The Horizon Prinzhorn Dance School - Your Fire Has Gone Out Liars - Flood To Flood Shearwater - Believing Makes It Easy Christian Tjaben (Canteen) Alben Logreybeam - Perhaps (Muri) Peter Broderick - These Walls Of Mine (Erased Tapes) Laurel Halo – Quarantine (Hyperdub) Frank Ocean - Channel Orange (Island / Universal) Kendrick Lamar - good kid, m.A.A.d city (Aftermath / Interscope) Efterklang - Piramida (4AD) Alt-J - An Awesome Wave (Pias) Beach House - Bloom (Bella Union) Norah Jones - Little Broken Hearts (Blue Note / EMI) Can - The Lost Tapes (Spoon / Mute) Songs Father John Misty – Nancy From Now On Santigold – Disparate Youth M.Ward – The First Time I Ran Away Neneh Cherry & The Thing – Dream Baby Dream Schoolboy Q – Sacrilegious Clark – Secret Chairlift – Frigid Spring Grimes – Genesis Purity Ring – Fineshrine s/s/s – Museum Day Christoph Schupmann (Das Ende vom Lied) lang Die Heiterkeit – Die Heiterkeit Acid Pauli – mst Gang Colours – The Keychain Collection Darling Farah – Body Max Richter – Four Seasons Phon.o – Black Boulder Die Orsons – Das Chaos Und Die Ordnung El_Txef_A – Slow Dancing In A Burning Room Wolke – Für Immer Halls – Ark kurz Frittenbude – Wings Bon Iver – Beth/Rest (Rare Book Room) Usher - Climax Fluxion – No Man Is An Island Burial – Kindred & Truant EPs Doc Daneeka & Abigail Wyles – Tobyjug EnaWadan – Reborn (Inner Dimensions Mix) Om Unit – Ulysses Frank Wiedemann & Ry – Howling Ryan Hemsworth – Last Words Dirk Schneider (Magazin) Alben 1. // . - Jukebox Mambo - Jazzman Patrick Ziegelmüller (Sunday Service) Alben Francois & The Atlas Mountains – E Volo Love (Domino) The Dirty Three - Toward The Low Sun (Bella Union) Mohna – The Idea Of It (Sunday Service) Daniel Rossen - Silent Hour / Golden Mile (Warp) Spiritualized - Sweet Heart Sweet Light (Double Six) Breton - Other People’s Problems (Fat Cat) Vadoinmessico - Archeology Of The Future (Outcast) Django Django - Django Django (Because) Felix - Oh Holy Molar (Kranky) Greenshape – Storyteller (Sober & Gentle) Poor Moon - Poor Moon (Bella Union) Deep Time - Deep Time (Hardly Art) Chris Cohen - Overgrown Path (Captured Tracks) The National Jazz Trio Of Scotland - Christmas Album (Karaoke Kalk) I Build Collapsible Mountains - Songs From That Never Scene (Stargazer) Songs Deco Child – Pray (Ninja Tune) Prinzhorn Dance School - Seed, Crop, Harvest (DFA) Crybaby - I Cherish The Heartbreak More Than The Love That I Lost (Helium) Spiritualized – Too Late (Double Six) Here We Go Magic - How Do I Know (Secretly Canadian) Animal Collective – Today’s Supernatural (Domino) Gonjasufi - Nikels & Dimes (Warp) Major Lazer - Get Free (Mad Decent) Lee Ranaldo - Off The Wall (Matador) Guided By Voices - Class Clown Spots A Ufo (Fire) Will Stratton - If You Wait Long Enough (Talitres) Grizzly Bear - Yet Again (Warp) Deep Time - Gilligan (Hardly Art) Pollens - Motion King (Tapete) Dirty Projectors – Gun Has No Trigger (Domino) Ruben Jonas Schnell (Initiator / Zimmer 436) Lange Black Marble - A Different Arrangement - Hardly Art Radical Dads - Mega Rama - Radical Dads Hospitality - Hospitality - Merge Ariel Pink’s Haunted Graffiti - Mature Themes - 4AD Best Coast - The Only Place - Mexican Summer Ka - Grief Pedigree - Iron Works Records Liars - WIXIW - Mute Light Asylum - Light Asylum - Mexican Summer El_Txef_A - Slow Dancing In A Burning Room - Fiakun Evian Christ - Kings And Them - Tri Angle Kurze Mitten - See You Bye - Mitten Nitty Scott, MC - Doobsicles - Nitty Scott, MC Kilo Kish - Navy - Kilo Kish Lakutis - I’m In The Forest - Lakutis DIIV - Doused - Captured Tracks Teen - Electric - Teen Angus Stone - Broken Brights - A&M Vivienne Eastwood - Vanity EP - Vivienne Eastwood Cat Power - Ruin - Matador Eternal Sunshine - Millions - Kanine Records Sandra Zettpunkt (Golden Glades) Alben Chris Cohen - Overgrown Path (Captured Tracks) Field Music - Plumb (Memphis Industries) Deep Time Deep Time (Hardly Art) Birthmark - Antibodies (Polyvinyl) The Sea and Cake Runner (Thrill Jockey) Tiny Ruins - Some Were Meant For Sea (Own Records) Jim Noir - Jimmy's Show (Townsend Music Limited) Django Django - Django Django (Because Music) Mac Demarco: 2 (Captured Tracks) Jens Lekman - I Know What Love Isn't (Secretly Canadian) Songs Ozarks - Pyramids of Love (Will-Ru Records) Finn Riggins Benchwarmers (Tender Loving) Gabriel and the Hounds - The World Unfolds (Communion Records) Mo Kenney Eden (New Scotland Records) Jo Mango - Cordelia (Olive Grove) Jacco Gardner - Clear The Air (Action Weekend Records) Vacationer: Everyone Knows (Downtown Records) Dutch Uncles Flexxin (Memphis Industries) NZCA/LINES Airlock (K23) Cat Power Ruin (Matador) Sebastian Hampf (The Good Nightz) Alben Jessie Ware - Devotion Gang Colours - The Keychain Collection Flume - Flume Phon.o - Black Boulder Chromatics - Kill For Love Die Orsons - Das Chaos Und Die Ordnung Benjamin Damage & Doc Daneeka - They! // . - Jukebox Mambo - Jazzman Patrick Ziegelmüller (Sunday Service) Alben Francois & The Atlas Mountains – E Volo Love (Domino) The Dirty Three - Toward The Low Sun (Bella Union) Mohna – The Idea Of It (Sunday Service) Daniel Rossen - Silent Hour / Golden Mile (Warp) Spiritualized - Sweet Heart Sweet Light (Double Six) Breton - Other People’s Problems (Fat Cat) Vadoinmessico - Archeology Of The Future (Outcast) Django Django - Django Django (Because) Felix - Oh Holy Molar (Kranky) Greenshape – Storyteller (Sober & Gentle) Poor Moon - Poor Moon (Bella Union) Deep Time - Deep Time (Hardly Art) Chris Cohen - Overgrown Path (Captured Tracks) The National Jazz Trio Of Scotland - Christmas Album (Karaoke Kalk) I Build Collapsible Mountains - Songs From That Never Scene (Stargazer) Songs Deco Child – Pray (Ninja Tune) Prinzhorn Dance School - Seed, Crop, Harvest (DFA) Crybaby - I Cherish The Heartbreak More Than The Love That I Lost (Helium) Spiritualized – Too Late (Double Six) Here We Go Magic - How Do I Know (Secretly Canadian) Animal Collective – Today’s Supernatural (Domino) Gonjasufi - Nikels & Dimes (Warp) Major Lazer - Get Free (Mad Decent) Lee Ranaldo - Off The Wall (Matador) Guided By Voices - Class Clown Spots A Ufo (Fire) Will Stratton - If You Wait Long Enough (Talitres) Grizzly Bear - Yet Again (Warp) Deep Time - Gilligan (Hardly Art) Pollens - Motion King (Tapete) Dirty Projectors – Gun Has No Trigger (Domino) Ruben Jonas Schnell (Initiator / Zimmer 436) Lange Black Marble - A Different Arrangement - Hardly Art Radical Dads - Mega Rama - Radical Dads Hospitality - Hospitality - Merge Ariel Pink’s Haunted Graffiti - Mature Themes - 4AD Best Coast - The Only Place - Mexican Summer Ka - Grief Pedigree - Iron Works Records Liars - WIXIW - Mute Light Asylum - Light Asylum - Mexican Summer El_Txef_A - Slow Dancing In A Burning Room - Fiakun Evian Christ - Kings And Them - Tri Angle Kurze Mitten - See You Bye - Mitten Nitty Scott, MC - Doobsicles - Nitty Scott, MC Kilo Kish - Navy - Kilo Kish Lakutis - I’m In The Forest - Lakutis DIIV - Doused - Captured Tracks Teen - Electric - Teen Angus Stone - Broken Brights - A&M Vivienne Eastwood - Vanity EP - Vivienne Eastwood Cat Power - Ruin - Matador Eternal Sunshine - Millions - Kanine Records Sandra Zettpunkt (Golden Glades) Alben Chris Cohen - Overgrown Path (Captured Tracks) Field Music - Plumb (Memphis Industries) Deep Time Deep Time (Hardly Art) Birthmark - Antibodies (Polyvinyl) The Sea and Cake Runner (Thrill Jockey) Tiny Ruins - Some Were Meant For Sea (Own Records) Jim Noir - Jimmy's Show (Townsend Music Limited) Django Django - Django Django (Because Music) Mac Demarco: 2 (Captured Tracks) Jens Lekman - I Know What Love Isn't (Secretly Canadian) Songs Ozarks - Pyramids of Love (Will-Ru Records) Finn Riggins Benchwarmers (Tender Loving) Gabriel and the Hounds - The World Unfolds (Communion Records) Mo Kenney Eden (New Scotland Records) Jo Mango - Cordelia (Olive Grove) Jacco Gardner - Clear The Air (Action Weekend Records) Vacationer: Everyone Knows (Downtown Records) Dutch Uncles Flexxin (Memphis Industries) NZCA/LINES Airlock (K23) Cat Power Ruin (Matador) Sebastian Hampf (The Good Nightz) Alben Jessie Ware - Devotion Gang Colours - The Keychain Collection Flume - Flume Phon.o - Black Boulder Chromatics - Kill For Love Die Orsons - Das Chaos Und Die Ordnung Benjamin Damage & Doc Daneeka - They!

„And Nothing Hurt“: Spiritualized veröffentlichen zwei neue Songs

(12.06.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alles war schön und nichts tat weh: Jason Pierce, Frontmann von Spiritualized (Foto: Juliette Larthe) Sechs lange Jahre sind seit „Sweet Heart Sweet Light“, dem bisher letzten Album von Spiritualized, ins Land gezogen. Dementsprechend aufregend war es, als die Space- und Drone-Rock-Band um den Spacemen-3-Gründer Jason Pierce in der vergangenen Woche kryptische Morsecodes über ihren Instagram-Account sendete. // Nun ist die Katze aus dem Sack: Im September wird mit „And Nothing Hurt“ das achte Album von Spiritualized erscheinen. Parallel zur Ankündigung teilte Pierce zwei neue Songs. „I‘m Your Man“ ist für Spiritualized-Verhältnisse erstaunlich wenig psychedelisch und verzerrt. // Begleitet wird es von einem Musikvideo, in dem ein einsamer Pierce im Astronauten-Outfit durch den kalifornischen Joshua-Tree-Nationalpark wandert. Die auf Spotify veröffentlichte Single „A Perfect Miracle“ ist eine traditionelle Spiritualized-Ballade, die sich von einem einsamen Ukulelen-Intro zu einer überwältigenden Wall-Of-Sound aus Streichern und Synthesizern steigert.

Tickets für Moon Duo

(22.09.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Lee) | Flickr | CC BY-SA 2.0) Da hat jemand sehr gut aufgepasst, als es um Suicide, The Velvet Underground und Spiritualized ging: Es dröhnt, es zerrt, es wabert. Stoisch klappert der Drumcomputer, heftig schneiden die Gitarren, psychedelisch orgelt die Orgel.

Neue Platten: About Group - "Start And Complete"

(13.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
About Group ist ein Nebenprojekt von Alexis Taylor, bekannt als Frontmann des Elektro-Pop-Trios Hot Chip. Zusammen mit Charles Hayward (This Heat), John Coxon (Spring Heel Jack, Spiritualized) und Pat Thomas gründete Taylor die Band About Group. "Start And Complete" ist bereits das zweite Album dieser Kollaboration, die aus der Idee entstand, ein Album mit improvisierter Musik aufzunehmen.

Weichspüler

(04.06.2011 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der spielt sonst unter anderem bei Spiritualized, die mit ihrem neuen Album inzwischen längst überfällig sind. Zur Überbrückung werden noch einmal ältere Platten der Band ausgepackt. Neben About Group und Spiritualized ist folgendes zu erwarten: Für Kälte sorgen Austra und Tom Vek.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Friederike Herr

(12.06.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute hört Ihr brandneue Musik von Spiritualized und Jon Spencer, diesmal ohne seine Blues Explosion. Erstgenannte haben für September ein neues, achtes Studioalbum, ihr erstes nach sechs Jahren Pause, angekündigt. // Erstgenannte haben für September ein neues, achtes Studioalbum, ihr erstes nach sechs Jahren Pause, angekündigt. Mehr über das neue Spiritualized Album 'And Nothing Hurt' könnt ihr auch im ByteFM Blog nachlesen. Außerdem feiert Rocky Burnette, Protagonist des Rockabilly-Revivals der frühen 1980er-Jahre, seinen 65.

Neue Platten: Moon Duo - "Mazes"

(01.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das mag an der Hauptstadt liegen, oder vielleicht auch daran, dass das Moon Duo extrem gut aufgepasst hat, als es um Velvet Underground, Suicide und Spiritualized ging. Warum? Es dröhnt, es zerrt, es wabert. Stoisch klappert der Drumcomputer, heftig schneiden die Gitarren, psychedelisch orgelt die Orgel.

Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dirk Böhme (Verstärker) International Music – „Die besten Jahre“ GAS – „Rausch“ Cardi B – „Invasion Of Privacy“ DJ Koze – „Knock Knock“ Playboi Carti – „Die Lit“ Spiritualized – „And Nothing Hurt“ Idles – „Joy As An Act Of Resistance“ RP Boo – „I’ll Tell You What“ Denzel Curry – „TA1300“ John Coltrane – „Both Directions At Once: The Lost Album“.

Neue 12″ von Oh Sees: „Dead Medic"

(03.01.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der andere Song „A Few Days Of Reflection“ ist ein Cover der schwedischen Band Träd, Gräs & Stenar, das sich mit schleppendem Tempo und introspektivem Gesang zwischen dem Space-Rock von Spiritualized und dem Slowcore von Arab Strap ansiedelt. Die 12″ lässt sich ausschließlich auf der Oh-Sees-Homepage bestellen und erscheint über Castle Face Records.

Was ist Musik

Raumschiff Memphis

(29.06.2008 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In diesen Tagen erscheinen nun fast zeitgleich neue Alben von Sonic Boom und Jason Pierces Band Spiritualized. „Songs in A&E“ heißt das Spiritualized-Album, A&E steht für Accident & Emergency, Pierce hat wegen einer lebensbedrohlichen Lungenerkrankung Monate im Krankenhaus verbracht.

Labelshow

Freak Terrains

(15.08.2015 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Als Plattform für Reissues dient außerdem seit 2014 Anthology Recordings – hier wird das musikalische Erbe der Welt erkundet, um ungeahnte Schätze zu finden und qualitativ hochwertig neu aufzulegen. Im heutigen Mix gibt es Tracks u.a. von Spiritualized, Suzanne Kraft und Project Pablo zu hören.

Canteen

(26.03.2012 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit den Ting Tings, Ellen Allien, Deichkind, Clark, Bonobo, DVA, Captain Beefheart & His Magic Band ,Lee Ranaldo, Spiritualized, The Gun Club und anderen.

Neuland

mit Patrick Ziegelmüller

(13.04.2012 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die wichtigsten Platten der Woche kommen heute von Spiritualized, Da La Mancha, Rocket Juice & The Moon (Projekt von Damon Albarn mit Erykah Badu, Tony Allen, Flea u.a.), Quakers, Krazy Baldhead und Orcas.

Spagat

(01.11.2008 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Memento-Mortis-Pop - Oder Carpe Diem im Spagat, mit Liedern zum Tod von Angil + Hiddntracks, Death Cap For Cutie, LCD Soundsystem, Spiritualized, u.v.m.

Neuland

(22.06.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Reissues 20 Jahre nach Erstveröffentlichung scheint gerade im Trend zu liegen: Sowohl Garbage als auch Propellerheads sind mit altem Material am Start. Neue Singles gibt es hingegen von Spiritualized und Mura Masa. Nas meldet sich nach einer langen Pause mit einem neuen Album zurück, Johhny Marr (Ex-The Smiths) und Danny Goffey (Ex-Supergrass) versuchen sich solo, Miss Ludella Black muss sich nicht hinter ihrer alten Band Thee Headcoatees verstecken und The Wave Pictures klingen ungewöhnlich wehleidig.

Was ist Musik

Searching for the Old Soul Rebels: Die Comebacks von Bobby Womack und Dexys (Midnight Runners)

(17.06.2012 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Al Green-Klassiker als Synth-Pop von britischen Soulboys, das war der Auftakt zu Turners Beförderung zur Diva des deutschen Dudelradios, da waren Heaven 17 aber schon wieder aus dem Rennen. 1998 konnte sich Dr.John nicht der fürsorglichen Belagerung prominenter englischer Musikerfans erwehren. Spiritualized, Supergrass, Primal Scream, Beta Band und Paul Weller, alle waren sie angetreten, um dem vom rechten Weg abgekommenenen Voodoo-Doctor den Spirit seiner grandiosen Gris Gris-Anfänge wiedereinzuhauchen.

ByteFM Mixtape

Szene Hamburg

(27.03.2012 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die aktuelle Ausgabe des Mixtapes der 'Szene Hamburg' u.a. mit Musik von Y'akoto The Wedding Present Alice Russell & Quantic Spiritualized Eljot Quent und M. Ward Am Mikrofon ist Oliver Stangl.

Sunday Service

Islet – Illuminated People

(15.03.2012 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der Sunday Service heavy rotation gibt es heute Musik von Andrew Bird, Peter Broderick, The Twilight Sad, White Rabbits, Spiritualized und Islet.

Die Welt ist eine Scheibe

Markant

(11.06.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik von Amyl & the Sniffers, Nick Waterhouse, Mattiel, Peter Doherty & The Puta Madres, Kevin Morby, Spiritualized, Fontaines D.C., Idles, Dead Kittens und Gaye Su Akyol.

Was ist Musik

Rock 'n' Roll Is Killing My Life. Und wenn nicht: Suicide

(15.07.2012 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Füxa, Neneh Cherry & The Thing, Spiritualized, Four Tet. Vier aktuelle Platten, vier Anlässe für eine "Invitation To Suicide" – das war mal der Titel eines Suicide-Tribute-Albums. Dream Baby Dream mit dem Traum von einer Band.

Die Welt ist eine Scheibe

Iconoclash 90mit Götz Adler

(17.04.2012 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Umgeben von unbequemen Zeitgenossen wie dem Glamprovokateur und "Macaroni"-Koch Bobby Conn oder Graham Coxon, der kurz vor der Blur-Reunion solo nochmal richtig in die Saiten haut. Ewig wabern die Wälder bei Spiritualized und den Dandy Warhols und der ehemalige Soul Coughing-Sänger Mike Doughty will auch nicht still sitzen.

Verstärker

Wahlparty mit Dirk Böhme

(20.03.2012 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Möglicherweise können wir auch unser Profil als wirtschaftsliberaler Hassprediger verbessern.“ Sensationskandidat Böhme lud derweil im Keller des Berliner Reichstags zu einem Umtrunk mit Musik ein: Von My Bloody Valentine, Beach House, The Wedding Present und Spiritualized über The Shoes und Scuba bis hin zu Freddy Fischer und Jacques Palminger führte Jung-DJ P. Rösler (14) beschwingt durch den Abend.

Pharmacy

(29.02.2012 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und deren neues, sehr gelungenes Album natürlich ebenso. Außerdem gibt es neue Musik von Django Django, Hooray For Earth, Damien Jurado und: Spiritualized! Nachdem Jason Pierce den VÖ-Termin der neuen Platte wiederholt verschoben hat, stellt er uns wenigstens schon mal einen neuen Track zur Verfügung.

Spagat

(06.02.2010 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In manchen Momenten verlieren wir die Bodenhaftung und der Realitätssinn löst sich in Luft auf - Wir befinden uns im Schwebezustand! Oder um es popmusikalisch in den Worten von Jason Pierce (Spiritualized®) zu formulieren: Ladies And Gentlemen, We're Floating In Space... Das Schweben ist in der Musik Ausdruck einer emotionalen Zwischenwelt.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Melody’s Echo Chamber – „Cross My Heart“ Leif Gütschow (ByteFM Redaktion) Cass McCombs – „Sleeping Volcanoes“ Guided By Voices – „See My Field“ Nicholas Krgovich – „Rosemary“ Palm – „Pearly“ Panda Bear – „Part Of The Math“ Tess Parks & Anton Newcombe – „Please Never Die“ Natalie Prass – „Short Court Style“ Spiritualized – „I’m Your Man“ Spucke – „Cancelled Out“ Ryley Walker – „Spoil With The Rest“. Lars Sieling (Duftorgel) Eloquent – „Un Titled“ Yung Isvvc – „Nascar“ DeathbyRomy – „Average (feat.

Tocotronic: Neue Single „Die Unendlichkeit"

(15.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wo „Hey Du“ noch eine Rückkehr zur Schrammeligkeit der frühen Tocotronic-Alben andeutete (und dabei mit sowohl musikalischen als auch thematischen Parallelen stark an die Spiritualized-Single „Hey Jane“ erinnerte), bewegt sich die Band mit „Die Unendlichkeit“ in deutlich abgehobeneren Sphären: Die Strophe groovt gemächlich zwischen Dub, Trip-Hop und Space-Rock, während im wortlosen Refrain erdige Stoner-Gitarren und atonale Penderecki-Streicher explodieren.

20 Jahre "OK Computer": Es ist okay, aber ...

(20.05.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Damit hier aber kein falscher Eindruck entsteht: Langweilig war es 1997 auch ohne Radiohead nicht. Das Jahr brachte auch viel Neues und Innovatives – z. B. Alben von Mogwai, Bis, Blur, Spiritualized, Sleater-Kinney, Björk, Cornershop, Primal Scream oder Daft Punk – um nur mal einige der Bekannteren zu nennen.

Tickets für Moon Duo

(14.07.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Moon Duo Da hat jemand sehr gut aufgepasst, als es um Suicide, The Velvet Underground und Spiritualized ging: Es dröhnt, es zerrt, es wabert. Stoisch klappert der Drumcomputer, heftig schneiden die Gitarren, psychedelisch orgelt die Orgel.

Die ByteFM Hörercharts 2012

(03.01.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Godspeed You! Black Emperor - Don’t Bend Ascent! - Constellation 18. Lower Dens - Nootropics - Domino 19. Spiritualized - Sweet Heart, Sweet Light - Double Six 20. Nick Waterhouse - Time's All Gone - Innovative Leisure 21.

Tickets für Moon Duo

(28.10.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Flickr | Adam Nowek | (CC BY-NC-ND 2.0) Da hat jemand sehr gut aufgepasst, als es um Suicide, The Velvet Underground und Spiritualized ging: Es dröhnt, es zerrt, es wabert. Stoisch klappert der Drumcomputer, heftig schneiden die Gitarren, psychedelisch orgelt die Orgel.

Was ist Musik

Gris-Gris Gumbo Ya Ya – Farewell Dr.John

(10.06.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik aus New Orleans, ja, aber auch Musik aus einem Voodoo-Jenseits. Sie nennen ihn auch The Nighttripper, seine Fans von Spiritualized ehren ihn mit dem Song „John Gris“. In den Achtzigern habe ich mal versucht, ihn zu interviewen, er war kaum ansprechbar.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z