The Hempolics

The Hempolics Bild: The Hempolics

The Hempolics sind eine britische, stark von Reggae beeinflusste Gruppe aus London, die seit dem Jahr 2010 Musik veröffentlicht. Gegründet wurde sie von dem Produzenten und Songwriter Grippa Laybourne. Weitere Mitglieder sind Nubiya Brandon (Gesang), Daniel Collier (Gesang), Harry Collier (Gesang), Leon King (Gitarre), Lorenzo (Bass) und Craig Boorman (Schlagzeug). Ihr Debütalbum „Kiss, Cuddle & Torture Volume 1“ erschien 2018. 

The Hempolics spielen basslastigen Roots-Reggae, den sie mit Einflüssen aus unter anderem Jazz, HipHop, Soul und Pop versetzen. Bandgründer Grippa Laybourne war zuvor vor allem als Mixer bekannt gewesen (unter anderem für Acts wie Faithless und Mattafix), Sängerin Nubiya Brandon als Teil der erfolgreichen Jazz-Combo Nubiyan Twist. Als The Hempolics erspielten sich die Musiker*innen schnell eine große Fangemeinde. Ihre Debütsingle „Serious“ schaffte es 2010 direkt auf den ersten Platz der britischen Reggae-Charts. Nach dem Erscheinen ihres Debütalbums wurden ihre Songs in zahlreichen BBC-Playlisten gespielt, unter anderem in einer, die von Mitgliedern von Massive Attack zusammengestellt wurde. 

„Kiss, Cuddle & Torture Volume 2“, das zweite Album von The Hempolics, erschien im Jahr 2020 über Zee Zee Records. Der Song „Play On“ war im Juni 2020 ByteFM Track des Tages. 
 



The Hempolics im Programm von ByteFM:

Küssen, kuscheln und foltern für die gute Seite der Charts: The Hempolics

(30.06.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Küssen, kuscheln und foltern für die gute Seite der Charts: The Hempolics
The Hempolics Die gute Seite der Charts im Auge, küssen, kuscheln und foltern The Hempolics wieder. Das verspricht zumindest der Titel des zweiten Albums des Londoner Quartetts. „Kiss, Cuddle & Torture Volume 1“ hieß 2018 ihr Debütalbum. // Und auch die wichtigsten Heads der Insel wie David Rodigan oder Don Letts sangen ihre Loblieder auf The Hempolics. Maxi Jazz von der Band Faithless erklärte gar, sie seien die beste Band des Vereinigten Königreichs, was bloß noch niemand wisse. // Jazz gehört zwar auch zum Erbgut von Reggae; was Brandon zu „Play On“ beisteuert, ist aber noch essenzieller: Soul. In rauen Mengen. Das Album „Kiss, Cuddle & Torture Volume 2“ von The Hempolics erscheint am 3. Juli 2020 auf dem Label Zee Zee Records. Das Stück „Play On“ von dieser Platte ist heute unser Track des Tages.

Alben des Jahres 2020

(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2020
“ Bananagun – „The True Story Of Bananagun“ Sault – „Untitled (Rise)“ Moses Boyd – „Dark Matter“ Steve Spacek – „Houses“ The Hempolics – „Kiss, Cuddle & Torture Volume 2“ Keleketla! – „Keleketla!“ Sebastian Hampf (The Good Nightz) Mac Miller – „Circles“ V.Raeter – „Alltimers“ C.O.W. // “ The Streets – „None Of Us Are Getting Out Of This Life Alive“ Dexter – „Yung Boomer“ Gardy Stein (Forward The Bass) Zoe Mazah – „On Repeat“ Sista Argie – „Chapter #1 Revolution“ Denise Sherwood – „This Road“ Buju Banton – „Upside Down“ Perfect Giddimani – „Dumplin Shop“ Marcus Gad – „Rhythm Of Serenity“ Rootz Underground – „Red Gold Green“ Arkaingelle – „Nah Watah Down“ Persons Of Interest – „Wanted Vol. 1“ Willi Williams – „Glory To The King“ Götz Adler (Die Welt ist eine Scheibe) All Diese Gewalt – „Andere“ Friends Of Gas – „Kein Wetter“ Jarv Is … – „Beyond The Pale“ Kinderzimmer Productions – „Todesverachtung To Go“ Loma – „Don't Shy Away“ Nadine Shah – „Kitchen Sink“ Nicolas Jaar – „Cenizas“ Protomartyr – „Ultimate Success Today“ Surprise Chef – „Daylight Savings“ Thurston Moore – „By The Fire“ Karsten Frehe (Forward The Bass) Alpha Steppa – „Raise The Ark“ Dub FX – „Roots“ The Hempolics – „Kiss, Cuddle & Torture Vol. 2“ Marcus Gad – „Rhythm Of Serenity“ Total Hip Replacement – „Bliss“ Moja – „Home“ Willi Williams – „Glory To The King“ Blundetto – „Good Good Things“ Alpheus – „The Victory“ Zion Train – „Illuminate“ Conor Körber (Reeperbahn Festival Container) Sophie Hunger – „Halluzinationen“ Fontaines D.C. – „A Hero's Death“ Bob Dylan – „Rough And Rowdy Ways“ King Gizzard And The Lizard Wizard – „K.G.“ Fiona Apple – „Fetch The Bolt Cutters“ Einstürzende Neubauten – „Alles In Allem“ Culk – „Zerstreuen Über Euch“ Bright Eyes – „Down In The Weeds, Where The World Once Was“ Gorillaz – „Song Machine, Season One: Strange Timez“ Jarv Is ... – „Beyond The Pale“ Philipp Weichenrieder (Kontinuum) Sault – „Untitled (Rise)“ Sault – „Untitled (Black Is)“ Zora Jones – „Ten Billion Angels“ Flohio – „No Panic No Pain“ Space Afrika – „Hybtwibt?

Die besten Alben 2017

(01.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die besten Alben 2017
Supervisor – "Temporär Musik 1-13" The Black Angels – "Death Song" Queens Of The Stone Age – "Villians" Peter Muffin – "Ich und meine 1000 Freunde" Wolf Mountains – "Superheavvy" King Gizzard And The Lizard Wizard – "Sketches Of Brunswick East" Faust – "Fresh Air" Cigarettes After Sex – "Cigarettes After Sex" Bilderbuch – "Magic Life". Karsten Frehe (Forward The Bass) The Hempolics – „Kiss, Cuddle & Torture Vol. 1“ Illbilly Hitec – „One Thing Leads To Another“ Dreadsquad – „Riddim Machine Vol. 2“ Inna De Yard – "The Soul Of Jamaica" Kabaka Pyramid – „Contraband“ The Frightnrs – „More To Say Versions“ Mad Professor Meets Jah9 – „In The Midst Of The Storm“ Lee „Scratch“ Perry & Subatomic Sound System – „Super Ape Returns To Conquer“ King Size Dub – "Reggae Germany Downtown Chapter 3" Longfingah – „Urban Mystic“ Katharina Grabowski Baxter Dury – „Prince Of Tears“ Girl Ray - „Earl Grey“ John Maus – „Screen Memories“ Kelly Lee Owens – „Kelly Lee Owens“ King Krule – „The Ooz“ Loyle Carner – „Yesterday’s Gone“ Omni – „Multi-Task“ Sophia Kennedy – „Sophia Kennedy“ The Magnetic Fields – „50 Song Memoir“ VA – „Soul Of A Nation“.

Nubiyan Twists langsam groovende Single „Flow“

(21.02.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nubiyan Twists langsam groovende Single „Flow“
Einst war bei Nubiyan Twist die Sängerin Nubiya Brandon am Mikrofon – was ja rein namentlich auch Sinn ergibt. Mittlerweile ist Brandon nicht mehr dabei und nimmt stattdessen als Teil von The Hempolics ziemlich gute Musik auf. Ihre alte Band hat ihren Namen trotzdem behalten. Für ihre jüngeren Singles haben Nubiyan Twist mit einigen der besten Sänger*innen gearbeitet, die die britische Szene derzeit hergibt.

Forward The Bass

Queens & Princesses of Reggae

(29.01.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Queens & Princesses of Reggae
Zudem gibt es auch Frauen, die in Bands aktiv sind und dort mitunter den Sound maßgeblich mitbestimmen. Zwei von ihnen, Marcia Richards (The Skints) und Nubiya Brandon (The Hempolics) sind am Ende der Sendung mit Tracks dabei.

Forward The Bass

Dub Shepherds meet Jahno feat. Jolly Joseph & Ivan Jah, The Hempolics u. a.

(09.03.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Dub Shepherds meet Jahno feat. Jolly Joseph & Ivan Jah, The Hempolics u. a.
Auf zwei 12-Inches zeigen alle gemeinsam, was musikalisch in ihnen steckt. Zudem sind Tunes von De Soto, The Hempolics, Dub FX, Simply Red, Deepchild und Dreadsquad mit dabei. Sendungsbild: Cover des Albums „Tales Of A Wild World“ von Dub Shepherds.

Forward The Bass

The Hempolics, Victor Rice, Marcus Gad meets Tamal u. a.

(10.02.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - The Hempolics, Victor Rice, Marcus Gad meets Tamal u. a.
Trinity, L'Entourloop, Spruddy One, Solo Banton und Marcus Gad meets Tamal mit dabei. Sendungsbild: Cover von The Hempolics' „Bongadashi“

ByteFM Magazin

am Morgen mit Bettina Brecke

(19.06.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Konzerttipps und Musik gibt es von unter anderem Joanne As Police Woman, The Mouse Outfit und The Hempolics.

Forward The Bass

Soom T, Alam, Weeding Dub u.a.

(26.02.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Soom T, Alam, Weeding Dub u.a.
Zudem sind Tracks von Big Youth, Alam, Weeding Dub, Ras Michael & The Sons Of Negus, Dubmatix, The Hempolics, Horseman und dem Guiding Star Orchestra zu hören.

Forward The Bass

The Skints, Alpha Steppa, JStar u.a.

(05.12.2016 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - The Skints, Alpha Steppa, JStar u.a.
Ansonsten geht es kreuz und quer durch das weite Feld des Reggaes. Mit dabei sind Sticky Joe, JStar, Burning Spear, Alpha Steppa, The Hempolics, Teacha Dee, die Beginner, DJ Vadim und Big Famili.

ByteFM Magazin

Jessy Lanza, The Stooges, Dexys Midnight Runners

(10.07.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit neuer Musik von 79.5, deren Song „My Dream“ gestern bei ByteFM Premiere feierte, The Hempolics und unserem Track des Tages, dem Soul-Statement „Hard Life“ von der Band Sault.

ByteFM Magazin

Cher, Nick Cave, Fiona Apple

(30.06.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Historischem zu D'Angelo, unserem Album der Woche von Keleketla! und unserem Track des Tages, „Play On“ von The Hempolics.

Forward The Bass

O.B.F., Alpha Steppa, Black Beanie Dub u. a.

(29.06.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - O.B.F., Alpha Steppa, Black Beanie Dub u. a.
Des Weiteren sind in der heutigen Sendung neue Tunes und Remixe von Solar Moon, The Architect, Paolo Baldini Dubfiles meets Dubblestandart, The Hempolics, Black Beanie Dub, Reggae Roast, Radikal Guru, Alpha Steppa, Vibronics und Parly B mit dabei. Bild: Cover O.B.F.

Forward The Bass

JStar, The Hempolics, Yellow Umbrella u.a.

(21.11.2016 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - JStar, The Hempolics, Yellow Umbrella u.a.
Als Gäste hat er u.a. Ranking Joe, Brother Culture und Tomawok mit dabei - eine spannende Mischung. The Hempolics sind zwar immer noch eher als "Geheimtipp" zu bezeichnen, werden das aber im nächsten Jahr mit ihrem Debütalbum schlagartig ändern.

10 bis 11

Songs Of Love And Hate

(19.03.2021 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Track 10 und 11 kommen vom Album „Kiss, Cuddle & Torture, Vol. 2“, dem aktuellen Album von The Hempolics aus London. Sängerin Nubiya Brandon war früher im Jazzkollektiv Nubiyan Twist aktiv, welches wiederum unser Album der Woche stellt.

Forward The Bass

Reggae- und Dub-Jahresrückblick

(28.12.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Reggae- und Dub-Jahresrückblick
Dennoch: Es gab sehr viele Veröffentlichungen mit verdammt guter Musik, die der allgemein düsteren Atmosphäre ein wenig Licht hinzugefügt hat. In der Sendung sind Tunes von Mungo's Hi Fi, Prince Fatty & Shniece McMenamin, The Hempolics, Alpha Steppa, Denise Sherwood, Vibronics, Total Hip Replacement, Black Beanie Dub, Nazamba, Myki Tuff & Friendly Fire Band, Willi Williams und Feldub zu hören.

Forward The Bass

Clive "Azul" Hunt, Max Romeo, Subatomic Sound System u. a.

(14.12.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Clive "Azul" Hunt, Max Romeo, Subatomic Sound System u. a.
Zudem sind u. a. Tunes von dem Subatomic Sound System & Screechy Dan, Gentleman's Dub Club, The Hempolics und Potential Badboy am Start.

Forward The Bass

Victor Rice, Dubmatix, Dreadsquad u.a.

(04.12.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Victor Rice, Dubmatix, Dreadsquad u.a.
Mit an Bord sind heute auch Produktionen von The Steadytones, Vibronics, Dubmatix, Speng Bond, The Hempolics, Nubiyan Twist, High Tone/Alpha Steppa und Dreadsquad.

Forward The Bass

Kingfisha, Micah Shemaiah, Tóke u.a.

(28.08.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Kingfisha, Micah Shemaiah, Tóke u.a.
Auf der B-Seite hat Dubmatix aus Kanada einen Mix beigesteuert, der den Track zurück in die späten 70er Jahre beamt. Zudem gibt es Musik von The Hempolics, Gappy Ranks & Jah Tung, Tóke, Dreadsquad, JStar, Eddie Domingo, Dreadzone und The Black Seeds zu hören.

Forward The Bass

Culture, Iseo & Dodosound, Wrongtom meets The Ragga Twins u.a.

(17.07.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Culture, Iseo & Dodosound, Wrongtom meets The Ragga Twins u.a.
Von diesem Klassiker bekommt Ihr drei Highlights zu hören. Zudem werden Euch neue Tunes von Wrongtom meets The Ragga Twins, Bionic Clarke, The Hempolics und Johnny Reggae Rub Foundation vorgestellt. Prima ist ebenfalls das Album "Roots In The Air" (das Cover ziert diese Sendung) von Iseo & Dodosound aus Spanien.

Forward The Bass

Dub Shepherds, Longfingah, King Kong u.a.

(05.06.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Dub Shepherds, Longfingah, King Kong u.a.
Nachdem in der letzten Sendung der Sampler "King Size Dub - Reggae Germany Downtown Chapter 3" dominiert hat, werden heute weitere Tunes von aDUBta, Jah Schulz und den Looney Roots nachgelegt. Zudem sind u.a. folgende Artists zu hören: Beats International, The Hempolics, Longfingah, Illbilly Hitec, DJ Fitchie & Joe Dukie sowie King Kong.

Forward The Bass

The Beat, The Hempolics, John Brown's Body u.a.

(10.10.2016 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - The Beat, The Hempolics, John Brown's Body u.a.
Die Band räumt in den Staaten seit Jahren gewaltig ab und steuert ihren ganz eigenen Beitrag zur Reggaewelt bei. Mit dem neuen Album werden sie diesen Status noch mehr festigen. The Hempolics sind "the best kept secret" des britischen Reggaes. Während sie im Stillen an dem großen Wurf ihres Debütalbums arbeiten, haben sie bereits ein paar Singles auf den Markt gebracht.

Forward The Bass

Reggae-Frauen-Special zum Weltfrauentag

(08.03.2021 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Reggae-Frauen-Special zum Weltfrauentag
Mit dabei sind Sister Carol, Phyllis Dillon, Dawn Penn, Susan Cadogan, Faye Bennett, Althea, Marcia Griffiths, Judy Mowatt, Tanya Stephens, Khalia, Hollie Cook (Foto), Marcia Richards (The Skints), Nubiya Brandon (The Hempolics) und andere. Fotocredits: Dorothee Georg

Forward The Bass

Alpha Steppa, Zion Train, Dreadzone u. a.

(15.06.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Alpha Steppa, Zion Train, Dreadzone u. a.
Mit „Illuminate“ hat er gerade seinen neuen Longplayer vorgelegt, auf dem er seine eigene Tradition gekonnt fortführt. Zudem sind Moja, Prince Fatty & Shniece, Reggae Roast, The Hempolics, Dreadzone sowie Up, Bustle & Out heute mit dabei. Bild: Albumcover „Raise The Ark“ von Alpha Steppa (Steppas Records)

Forward The Bass

Jr. Thomas & The Volcanos, Oneness Remixed, Illbilly Hitec u.a.

(05.11.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Jr. Thomas & The Volcanos, Oneness Remixed, Illbilly Hitec u.a.
Zudem hat das Label Oneness Records aus dem Süden Deutschlands mit "Oneness Remixed" eine neue Compilation am Start. Tunes aus ihrem Backkatalog wurden von Dubmatix, The Hempolics, Umberto Echo, Dunkelbunt und vielen anderen remixt. Die Resultate sind dabei sehr unterschiedlich in Sachen Klangfarbe und Stil ausgefallen.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(27.03.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Andrra, Peter Broderick, Die Nerven und The Hempolics. Alle Tourdaten findet Ihr auf unserer Konzerteseite.

Forward The Bass

Steve Vibronics "Woman On A Mission", Moja, King Kong u.a.

(26.03.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Steve Vibronics "Woman On A Mission", Moja, King Kong u.a.
Mit dabei sind unter anderem auch Nia Songbird und Trilla Jenna aus Großbritannien oder Saralène aus Berlin. Zudem sind Tunes von Garnett Silk, Micah Shemaiah, Moja, Eek-A-Mouse, King Kong, The Hempolics, O.B.F. & Charlie P, Groundation und Rising Tide mit dabei.

Forward The Bass

Looney Roots, Dub Terminator, Patois Brothers u.a.

(08.05.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass - Looney Roots, Dub Terminator, Patois Brothers u.a.
Insofern passt der Titel "Dub Toys" prima zum neuen Album, das auf seinem eigenen Label Soul Island erscheint. Weiterhin sind The Hempolics, Longfingah, Bi.Ba und die Patois Brothers mit dabei.

Forward The Bass

(02.02.2015 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Forward The Bass
Dabei werden alte (z.B. von Horace Andy, Impact Allstars), neuere und aktuelle Tunes zu hören sein. Mit dabei sind u.a. Talisman, Dubmatix, Dub Syndicate, Illbilly Hitec, The Hempolics, The Skints, George Palmer und Jahdan Blakkamoore. Ein weiter Bogen also, der am Ende sogar kurz den Bereich Jungle streift.

60minutes

Sommer-grooveverkauf!

(13.09.2014 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Entgegen üblicher SSV-Billigoffensiven bietet Euch 60minutes erlesene Tunes, die Euer Latin-Limbo-Sommergefühl wachkitzeln oder zum Genremix einladen. Auf Euch warten King Mono, Don Pascal, Loretta Heywood, Falty DL, Titeknots, Attaque, The Hempolics.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z