The Vaselines

The Vaselines The Vaselines (Foto: Sub Pop)

The Vaselines sind eine britische Indie-Rock-Band aus Glasgow, Schottland. Gegründet wurde sie 1986 von Eugene Kelly (Gesang, Gitarre) und Frances McKee (Gesang, Gitarre), die seither die einzigen konstanten Mitglieder sind. Ihre Debüt-EP „Son Of A Gun“ (1987) ist ebenso wie der erste Longplayer „Dum-Dum“ (1989) über das von Stephen Pastel (The Pastels) mitbegründete Label 53rd & 3rd (Beat Happening, Talulah Gosh, Shop Assistants) erschienen. 

The Vaselines spielen schrammelige und gleichsam eingängig-melodische Jangle-Pop-Songs im rohen Lo-Fi-Gewand. Markant ist überdies der schiefe Paargesang Kellys und McKees. Weitreichende Aufmerksamkeit erfuhr die Gruppe durch den Umstand, dass einige ihrer Stücke – darunter „Molly‘s Lips“ und „Son Of A Gun“ – von Nirvana gecovert wurden. Kurt Cobain gab sie zudem regelmäßig als Einfluss an und bezeichnete Kelly und McKee einst als seine liebsten Songwriter*innen auf der Welt. Gegründet haben sich The Vaselines ursprünglich als Duo. 1987 wurde die Band um den Bassisten James Seenan sowie Eugenes Bruder Charlie Kelly am Schlagzeug ergänzt. Nach der Gründung unterschrieb das Quartett bald einen Vertrag bei 53rd & 3rd, wo es seine ersten beiden EPs und das Debütalbum veröffentlichte. Kurz nach dem Release von „Dum-Dum“ kam es zu einem jähen Ende von The Vaselines. Die Gründe hierfür waren die Auflösung ihres Labels sowie die Trennung von McKee und Kelly, die bis dahin ein Paar gewesen waren. Eine kurzlebige Reunion folgte 1990 zwecks eines Gigs als Support für Nirvana in Edinburgh. 

Seit 2010 treten The Vaselines in neuer Besetzung wieder regelmäßig gemeinsam auf und veröffentlichen sogar neues Material. Anlässlich ihrer dritten LP „V For Vaselines“ (2014) widmete Patrick Ziegelmüller der Band eine Ausgabe seiner Sendung Sunday Service.



The Vaselines im Programm von ByteFM:

Neue Alben in dieser Woche (KW 37) - eine Auswahl

(12.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Musikalisch keine Revolution, aber eine wahre Freude. The Vaselines – "Sex With An X" VÖ: 17.09.2010 Web: myspace Label: Sub Pop Kaufen: Nach geschlagenen zwanzig Jahren Pause kehren The Vaselines mit ihrem erst 2. Studioalbum zurück. // „It feels so good, it must be bad for me, let´s do it again!“ - Wie gut, dass sie es noch einmal machen. Mit „Sex With An X“ beweisen The Vaselines auch zwanzig Jahre danach, dass sie immer noch das Zeug zum Kultstatus haben. Chief - "Modern Rituals" VÖ: 17.09.2010 Web: myspace Label: Domino Kaufen: Ein wunderbares Debüt bescheren uns Chief aus dem Sonnenstaat Kalifornien: Ihre Musik ist unüberhörbar vom 7ties Folk inspiriert, verzaubert aber vor allem durch ein super Gefühl für Stimmungen und gelungenes Songwriting.

27.10.: Money, Money, Money

(27.10.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Rede und Antwort stehen James Murphy vom LCD Soundsystem, Max Weinberg von der Bruce Springsteens E Street Band und Eugene Kelly von The Vaselines. Viel Spaß beim Lesen und noch einen schönen Tag wünscht das ByteFM Team.

Container

(15.08.2018 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auch Nirvana waren dafür bekannt, vor allem bei Live-Auftritten zu covern, darunter Songs von David Bowie, Meat Puppets, The Vaselines, aber auch von New-Wave-Acts wie Devo oder Blues-Größen wie Leadbelly. Schon Nirvanas Debüt-Single war ein Cover und auch der erste Song, der je von ihnen im Radio gespielt wurde.

Sunday Service

The Vaselines – V For Vaselines

(02.10.2014 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Indie-Pop Helden The Vaselines klingen auf ihrem neusten Wert "V For Vaselines" so frisch wie vor 27 Jahren, als ihr Debütalbum veröffentlicht wurde. Neue Solo-Alben gibt es von dem ehemaligen Boo Radleys Chef Martin Carr (Daumen rauf) sowie von dem ewigen Indie-Nerd mit der Kassenbrille Erlend Øye (Daumen runter).

11.06.: Maschinengewehrmöpse und Naziuniformen

(11.06.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Aus der Kollaboration werden dieses Jahr noch Platten von Künstlern wie Alain Johannes oder den Mini Mansions veröffentlicht werden. Ein neues Album haben auch The Vaselines. Es handelt sich um das zweite Studioalbum der Schotten Eugene Kelly and Frances McKee. Berühmt wurde ihr erstes Album Dum-Dum vor allem durch die Nirvana-Cover der Vaselines-Songs „Molly’s Lips“ und „Son Of A Gun“.

Container

BMX Bandits and Beyond mit Leif Gütschow

(09.12.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Container - BMX Bandits and Beyond mit Leif Gütschow
Kurt Cobain wollte Teil der Band sein, Norman Blake (Teenage Fanclub), Eugene Kelly (The Vaselines) oder auch das kalifornische enfant terrible Kim Fowley waren es: BMX Bandits sind seit 1986 einer der Knotenpunkte der Independent und Do-it-yourself-Szene Glasgows, deren Einfluss weit über die Grenzen der schottischen Stadt hinaus reicht.

Neuland

mit Klaus Walter

(03.09.2010 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit dabei: Of Montreal Bilal The Vaselines Das Weiße Pferd und 1000 Robota.

Das Draht

(08.08.2010 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu gibt's eine bunte Mischung von neuer und alter Musik von David Crosby über Wilco bis hin zu The Vaselines.

Tachchen Popmusik

Schottlands DIY-Pop der 80er

(26.09.2018 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tachchen Popmusik schaut heute auf diese schottische DIY-Pop-Szene der 80er mit den drei Zentren Glasgow (u.a. The Pastels, Orange Juice, The Vaselines) , Edinburgh (u.a. Josef K, Shop Assistants, Fire Engines) und East Kilbride (Meat Whiplash, The Jesus & Mary Chain).

Container

Nevermind The Covers mit Despina Borelidis

(08.08.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auch Nirvana waren dafür bekannt, vor allem bei Live-Auftritten zu covern, darunter Songs von David Bowie, Meat Puppets, The Vaselines, aber auch von New-Wave-Acts wie Devo oder Blues-Größen wie Leadbelly. Schon Nirvanas Debüt-Single war ein Cover und auch der erste Song, der je von ihnen im Radio gespielt wurde.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z