Wilma Archer

Wilma Archer Wilma Archer (Foto: Bradley Lloyd Barnes)

Wilma Archer ist der Künstlername von Will Archer, einem britischen Produzenten, Komponisten und Songwriter, der 1991 in Newcastle upon Tyne, England geboren wurde und mittlerweile in London ansässig ist. Seine Debüt-EP „Increases“ veröffentlichte er 2011. Sein erster Langspieler „Company“ folgte im Jahr 2015, international unter dem Pseudonym Slime, in Deutschland – aufgrund der Verwechslungsgefahr mit der gleichnamigen Hamburger Punkband – unter Will Archer. 

Archer beherrscht diverse Instrumente, die auch bei seinen Soul-, Jazz-, Lounge- und HipHop-inspirierten Beats häufig zum Einsatz kommen, darunter Piano, Gitarre, Saxofon und Drums. Für Komposition, Arrangements und Produktion ist er dabei selbst verantwortlich, Vocals stammen von Gästen wie beispielsweise der belgischen Soul-Sängerin Selah Sue oder dem US-amerikanischen Rapper Jeremiah Jae. Des Weiteren ist Archer als Komponist und Produzent für andere Musiker*innen tätig. So wirkte er an sieben Songs auf Nilüfer Yanyas Debütalbum „Miss Universe“ mit, arbeitete mit Celeste zusammen und schrieb und produzierte mit Sudan Archives deren Single „Confessions“ vom Debütalbum „Athena“.

Auf seinem Album „A Western Circular“ aus dem Jahr 2020 versammelte Wilma Archer prominente Gäste, darunter Sudan Archives, Samuel T. Herring von Future Islands und MF Doom.



Wilma Archer im Programm von ByteFM:

Streicher und eine Metallmaske: Wilma Archer und MF Doom

(23.01.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Streicher und eine Metallmaske: Wilma Archer und MF Doom
Wilma Archer Streicher und eine Metallmaske zieren „Last Sniff“, den Track, mit dem der Londoner Produzent Will Archer alias Wilma Archer sich auf die Landkarte setzt. Und sein erstes Album ankündigt, zumindest das erste Album unter diesem Namen. // Auch für außergewöhnliche Songs hat Archer ein Händchen: So war er als Komponist und Produzent an sieben Songs auf Nilüfer Yanyas „Miss Universe“ beteiligt, arbeitete mit Celeste zusammen und schrieb und produzierte mit Sudan Archives deren Single „Confessions“ vom Debütalbum „Athena“. Letztere bewies schon, dass Wilma Archer und Streichinstrumente eine ziemlich gute Kombination sein können. Und statt Boombap-Beats dominieren bei unserem Track des Tages Streicher – und eine Metallmaske: denn an den Vocals ist der altgediente britische Rapper MF Doom. // Dessen pointiert-relaxter Flow ist wie maßgeschneidert für diesen Beat. Oder andersrum. Das Album „A Western Circular“ von Wilma Archer erscheint am 3. April 2020 auf Domino Records. „Last Sniff“ (feat. MF Doom) ist heute unser Track des Tages.

Zimmer 4 36

Schummler

(07.05.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zimmer 4 36 - Schummler
„Cheater“, Schummler, heißt ein Stück auf dem aktuellen Album von Wilma Archer, Produzent und Songwriter, der bisher als Will Archer agierte. Aus Will wurde Wilma. Vermutlich in diesem Fall einfach ein Kunstgriff, keine neue Geschlechter-Identität für Will(ma) Archer in London, der andere für sich singen und rappen lässt auf dem Album „A Western Circular“. // Sudan Archives zum Beispiel, MF Doom und Sam Herring von Future Islands. Bild: Cover „A Western Circular“ von Wilma Archer

The Heinrich Manoehver

Rückblick auf das Jahr 2020

(03.01.2021 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Rückblick auf das Jahr 2020 mit Musik von Nick Cave, Fiona Apple, den Rolling Stones, Bob Dylan, den Drive-By Truckers, Porridge Radio, Wilma Archer und anderen.

Verstärker

Verriegelt (immer noch)

(29.04.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Vergnügt steigt Böhme aus dem Lamborghini, den er vor dem Seniorenheim geparkt hat, in dem beide Eltern (78 und 82) leben. Zum Besuch bringt er die neue Verstärker-Ausgabe mit, inklusive Musik von El Michels Affair, Wilma Archer, Derya Yıldırım & Grup Şimşek, The Düsseldorf Düsterboys, Jamie xx oder Thao & The Get Down Stay Down.

Popschutz

Retro Freaks

(25.02.2020 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Beste der Musikblogs von gestern. Feat. Darkstar, Wilma Archer und Grimes.

Silent Fireworks

Pandemy Stimuli

(08.05.2021 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wohlklang, bis es wehtut. Feat. Stas Thee Boss & Nappy Nina, Molly Lewis, Wilma Archer.

Neuland

Thundercat, Anna Burch, Yves Tumor, Purity Ring

(03.04.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kontakt zu Dream Pop, Shoegaze, Indie-Pop, Emo, Afro-Futurismus, Americana, Electro und skandinavischem Pathos. Mit Musik von M.Ward, Jacob Bellens, Empress Of, Shabazz Palaces, Everything Is Recoded, Wilma Archer und anderen, sowie vom ByteFM Album der Woche, „What We Drew 우리가 그려왔던“„ von Yaeji.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z