Drugdealer

Drugdealer

Drugdealer ist das in Los Angeles basierte Musikprojekt des US-Amerikaners Michael Collins, der den Zusammenschluss eher als Kollektiv denn als Band begreift. Während Gäste wie Ariel Pink und Natalie Mering (Weyes Blood) an dem psychedelischen, von AOR und vom Softrock der 1970er-Jahre geprägten Sound mitgearbeitet haben, gehören zur Kerngruppe Benjamin Schwab (Gitarre), Sasha Winn (Gesang), Josh Da Costa (Schlagzeug) und Shags Chamberlain (Bass/Produktion). Drugdealer veröffentlichen seit 2016.

2009 begann Collins, psychedelischen Lo-Fi-Pop unter dem Namen Run DMT zu veröffentlichen, bis er von einer gleichnamigen Band verklagt wurde, veröffentlichte im Anschluss als Salvia Plath und entwickelte einen elaborierteren, vielschichtigeren Sound. Mit dem Namen verschiebt sich auch beim Sound die Perspektive: Während die alten Projektnamen auf Konsumentenebene psychoaktive Substanzen und psychedelische Musik verbinden, übernimmt Miller als Drugdealer die Kontrolle darüber, welche Schattierung drogeninduzierter Musik, die in den 1970er-Jahren den Laurel Canyon in Los Angeles dominierte, unters Volk gebracht wird. Offensichtliche Referenzen sind KünstlerInnen wie Steely Dan, Eagles, Harry Nilsson und Fleetwood Mac.

Nach dem Debüt „The End Of Comedy“ (2016) erschien 2019 der Zweitling „Raw Honey“ via Mexican Summer.



Drugdealer im Programm von ByteFM:

„Madison“: Drugdealer in neuer Tonlage

Von ByteFM Redaktion
(18.06.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Madison“: Drugdealer in neuer Tonlage
Drugdealer sind eine Band um den Sänger Michael Collins (Foto: Shags Chamberlain) Mit einer neuen Single namens „Madison“ im Kofferraum ist die US-amerikanische Soft-Rock-Gruppe Drugdealer zurück. Weniger als eine Band denn als Kollektiv versteht sich die kalifornische Formation um den Sänger und Songwriter Michael Collins, der seit den späten Nullerjahren unter wechselnden Namen Musik veröffentlicht. Nachdem er einige Jahre lang seine Lo-Fi-Aufnahmen unter betäubungsmittelaffinen Pseudonymen wie „Run DMT“ und „Salvia Plath“ herausbrachte, gründete er schließlich Drugdealer. Doch nicht nur der Name änderte sich, auch die Musik und der gesamte Produktionsansatz schienen ihren Fokus zu verschieben. Denn auf dem 2016er Debütalbum „The End Of Comedy“ war der Heimaufnahmencharakter Geschichte. Mit einer vierköpfigen Kerngruppe und verschiedenen Gästen hinter sich, ließ Collins seine Songs in einem eleganteren Studiosound erstrahlen. Psychedelisch sind Michael Collins' Songs zuweilen noch immer, aber im Vordergrund stehen bei Drugdealer weniger die rauschhafte Atmosphäre als schöne Kompositionen und liebevolle Arrangements. Viele Inspirationen kommen ganz offensichtlich aus Collins' Heimatstadt Los Angeles. Und zwar tendenziell weniger von heute als aus den 1970er-Jahren. Aus der Zeit also, zu der Fleetwood Mac ihre großen Westcoast-Alben „Rumours“ und „Tusk“ herausbrachten. Nach dem 2019er Album „Raw Honey“ mit Gästen wie Weyes Blood beschlich Collins erst einmal eine Sinnkrise. Speziell mit seinem Gesang war er unzufrieden, bis ihm ein Gespräch mit der Künstlerin Annette Peacock eine neue Perspektive gab. Von der Sängerin und Elektronik-Pionierin lernte er zum Beispiel, dass er eigentlich immer in der falschen Tonart gesungen hatte. Unser Track des Tages ist der erste Song, den Collins nach der Krise geschrieben hat. Der Drugdealer-Vibe funkelt auch in neuer Tonlage so schön wie vorher. Der Song „Madison“ von Drugdealer ist als Single auf dem Label Mexican Summer erschienen und unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Drugdealer (Jever Live Kneipenkonzert)

Von ByteFM Redaktion
(06.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Drugdealer (Jever Live Kneipenkonzert)
Drugdealer Ob als Kosename für einen geliebten Menschen oder als Sinnbild für das goldene Glück: Der Honig ist nicht aus der Pop-Musik wegzudenken. Der klebrige Nektar wurde von unzähligen MusikerInnen in Songs verewigt, von The Jesus And Mary Chain bis Robyn. Was die wenigsten von ihnen dabei geschafft haben: Musik zu schreiben, die genauso süß und glänzend wie Honig selbst klingt. Vorhang auf für: Drugdealer. Der Kalifornier, der eigentlich Michael Collins heißt, hat im April sein zweites Album „Raw Honey“ veröffentlicht. Und die Songs darauf vereinen den goldenen Schimmer des 60er-Jahre-Folk-Rocks mit der psychedelischen Süße des Weirdo-Pops, den Ariel Pink und Konsorten an der US-amerikanischen West-Küste ausbrüten. Drugdealer ist dabei nicht nur ein Soloprojekt: Sowohl im Studio als auch auf der Bühne umgibt sich der Künstler mit stetig wechselnden MitmusikerInnen, zu denen unter anderem Natalie Mering alias Weyes Blood und auch Ariel Pink gehören. Bis zu sechs InstrumentalistInnen versammelt Collins auf der Bühne, um seine Sonnenmusik zum Strahlen zu bringen. Am 20. Mai ist Drugdealer zu Gast im Hamburger Aalhaus. // ByteFM präsentiert auch die anderen Deutschland-Konzerte von Drugdealer:

In Takt

Bibio, Faye Webster und Drugdealer

(19.04.2019 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Während Andere am Karfreitag an die Leiden Christi denken, lauscht Alexandra Friedrich dem Kleiber mit Bibio und pflückt Blumen mit Faye Webster. Sollen sie doch Fasten und Abstinenz halten, sie genießt lieber rohen Honig von Drugdealer und verliebt sich mit Callum Easter.

Karamba

Von Drugdealer bis Fracture & Neptun

(01.11.2018 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Two Medicine, Paint und Georgia Anne Muldrow

ByteFM Magazin

The Beatles, Drugdealer und Sneaks

(09.05.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Loyle Carner, Hater und Flying Lotus.

ByteFM Jahrescharts 2016

Von ByteFM Redaktion
(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Jahrescharts 2016
Drugdealer – The End Of Comedy // Drugdealer - Easy to Forget // Drugdealer - Suddenly Feat. Weyes Blood

60minutes

Voices & Stories

(26.11.2022 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Kollektiv Drugdealer ist mit dem dritten Album zurück. „Hiding In Plain Sight“ ist eine Cabriofahrt durchs psychedelisch-softrockige Kalifornien der 70er. Zwei Musiker von Drugdealer sind auch im Team von Honey Harper, einstmals im Post-Punk unterwegs, aber der Weg hat ihn zum Country geführt. The Infinite Sky heißt seine Band, macht zusammen: Honey Harper & The Infinite Sky.

Songs des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2019
Drugdealer – „Fools“ // Drugdealer – „Fools“

Die ByteFM Jahrescharts 2019

Von ByteFM Redaktion
(27.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts 2019
16. Drugdealer – „Raw Honey“ Leicht psychedelischer US-Westcoast-Pop aus dem Hause Drugdealer begleitete uns dieses Jahr. Michael Collins, Kopf des kalifornischen Kollektivs, hat für „Raw Honey“ die Lo-Fi-Ästhetik ein wenig geopfert, und auch die Substanzen-Bezüge sind nicht so präsent wie in anderen Projekten von Collins.

Tachchen Popmusik

Michael Collins

(12.04.2017 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mittlerweile hat sich Collins aber schon wieder neu erfunden: Als Drugdealer hat er vor kurzem die Platte "The End Of Comedy" veröffentlicht - nostalgischer LoFi-Pop in der Tradition von Carole King oder Burt Bacharach, der aber immer wieder ins Psychedelische abdriftet.

Hertzflimmern

Fixture Picture

(26.04.2019 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weyes Blood macht gemeinsame Sache mit Drugdealer.

ByteFM Charts

2019: Woche 19

(06.05.2019 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von White Denim, Drugdealer, Kevin Morby und Aldous Harding.

ByteFM Magazin am Abend

(11.08.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u.a. mit Musik von Ladytron, Drugdealer, Kendrick Lamar und Shari Vari.

Golden Glades

Vertraute Klänge

(02.11.2022 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Allerhand vertraute Klänge gibt es heute bei Golden Glades – und dies, obwohl wir es vornehmlich mit Erstlingswerken zu tun haben. "Old music is very direct, emotional and to the point; it involved camaraderie – people sharing and playing together." So (v)erklärt Ben Schwab, weshalb der Westküsten-Sound der 1970er-Jahre gerade wieder so angesagt ist. Der Kalifornier gibt sein Debüt als Sylvie und ist zugleich als Teil des Softrock-Kollektivs Drugdealer aktiv.

Alben des Jahres 2022

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2022
Drugdealer – „Hiding In Plain Sight“

In Takt

(17.05.2019 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Drugdealer, Wovoka Gentle, FKA Twigs und Rosie Lowe.

ByteFM Charts

2019: Woche 20

(13.05.2019 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal u.a. in den ByteFM Charts mit dabei: Barrie, Ezra Collective, Drugdealer und Big Thief.

ByteFM Magazin am Abend

Madison

(24.08.2022 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Drugdealer, Linton Kwesi Johnson und Sophia Kennedy.

ByteFM Charts

2022 – Woche 48

(05.12.2022 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Woche unter anderem mit Musik von Gaye Su Akyol, Stella Sommer und Drugdealer.

In Takt

Uncanny Valley, Late Night Tales und Kelsey Lu

(05.04.2019 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Es gibt neue Hörproben der kommenden Alben von Michael Collins‘ Projekt Drugdealer („Honey“, zusammen mit Natlie Mering von Weyes Blood) und der Waliserin Cate Le Bon („Daylight Matters“).

60minutes

60minutes – Festlausch

(02.03.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Benny Sings, der Niederländer mit wundervollem Pop meets Jazz, Soul, Softrock und Westcoast-Vibes, Album fürs ganze Jahr! Hejira aus London haben über einen Trip nach Äthiopien neue Inspiration gefunden. Die Hot 8 Brass Band mit Blechpower bis zum Anschlag. Bibio und Drugdealer vermelden Neuigkeiten. Die Reunion des Jahres bahnt sich an: Stereolab!

Alben des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
Drugdealer – „Raw Honey“

60minutes

Frisch auf den Tisch

(18.05.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Von Drugdealer bekommen wir ziemlich legal "Raw Honey" und schmelzen zu lässigen 60/70er Beatles meets Westcoast-Vibes. Und dann ist da noch aus San Francisco die Medizinprofessorin und Musikerin Rupa Marya mit ihren April Fishes, die ganz auf musikalische Heilung setzt.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Isabelle Klein

(01.03.2017 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neben ihm sprechen wir im heutigen ByteFM Magazin über die Münchener Band Candelilla, deren neues Album “Camping” das aktuelle ByteFM Album der Woche ist, ihr hört neue Musik alter Dreampop- und Shoegaze-Helden wie Ride und Slowdive sowie von Drugdealer, einem neuen Projekt von Michael Collins von Silk Rhodes, die ebenfalls schon mal bei den Alben der Woche bei ByteFM vertreten waren.

ByteFM Magazin

am Abend mit Isabelle Klein

(01.03.2017 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neben ihm sprechen wir im heutigen ByteFM Magazin über die Münchener Band Candelilla, deren neues Album “Camping” das aktuelle ByteFM Album der Woche ist. Zudem hört ihr neue Musik von Drugdealer, einem neuen Projekt von Michael Collins von Silk Rhodes, Tourankündigungen und vieles Mehr.

ByteFM Magazin am Abend

Grace & Fools

(07.12.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Idles, Drugdealer und The Libertines.

Karamba

Spiral Stairs, Rocket From The Crypt & Feels

(21.02.2019 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört ihr Musik von Hamza, Kid Ink und Drugdealer.

60minutes

Österreich oder Jamaica, egal: Hauptsache Kalifornien!

(10.09.2016 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wer handelt hier mit Drogen? Drugdealer handelt sich in jedem Fall Lorbeeren ein. An der Ecke Haight und Ashbury klatscht er sich mit Donovan, den Beatles und anderen Verdächtigen ab. The End Of Comedy, Album Nummer 1.

Fokussiertes Synth-Pop-Debüt: „Next In Line“ von Paycheque

Von ByteFM Redaktion
(01.10.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Fokussiertes Synth-Pop-Debüt: „Next In Line“ von Paycheque
Neben all ihrer Arbeit für andere fand sie die Zeit für eine neue eigene Band. Dafür schloss sie sich mit Jackson MacIntosh zusammen. Der gehört zur aktuellen Drugdealer-Besetzung und spielte vorher jahrelang Bass bei der kanadischen Band Tops. Als Paycheque haben die beiden wenig zu tun mit MacIntoshs yachtrockigen bis psychedelischen Bandaktivitäten oder Goldfarbs Hang zum Ätherisch-Atmosphärischen. Stattdessen ist unser Track des Tages ein fokussierter 80er-Synth-Pop-Song zwischen Pet Shop Boys und Strawberry Switchblade.

60minutes

Alles, was ich will

(02.07.2022 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ich spiele alles, was ich will! Dieses Mal sind gehörig Retro-Vibes im Spiel, die doch zeitlos sind. Summer Of-Feeling und California-Fernweh. Soul aus dem kalifornischen Süden und dem nordischen Finnland. Songs werden geschrieben, im Londoner Wohnzimmer und im schwitzigen Biarritz. Am Tisch sitzen Bobby Oroza, Drugdealer, L.A. Salami und viele andere. Ihr seid herzlich eingeladen, setzt Euch dazu!